Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 15.787 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2015 16:26
Folgen 2291 - 2300 antworten

Folge 2291 02.09.2015
Sebastian fühlt sich nach Luisas Vorwurf tief gedemütigt und distanziert sich von ihr. Obwohl sie sich dazu durchringt, sich bei Sebastian für ihr Verhalten zu entschuldigen, fühlt sie sich nicht gut dabei. David nutzt diesen Umstand und schlägt ihr ein gemeinsames Picknick vor, um sie auf andere Gedanken zu bringen. Dabei täuscht er ihr durch sein extra angelerntes Fachwissen im Bereich der Botanik vor, dass er sich früher sehr viel mit Pflanzen beschäftigt hat. Sein Plan scheint aufzugehen und Luisa kann ihren Kummer bezüglich Sebastian einen Moment lang vergessen ... Derweil reagiert Natascha irritiert, als Michael sich nach ihren Gefühlen für Sam erkundigt. Nachdem André Natascha und Sam die Zukunftspläne von "Luft und Liebe" eröffnet hat, überlegt das Gesangsduo das Management zu wechseln. Natascha ist von Sams Einsatz begeistert, doch nach wie vor ahnt sie nichts von seinen wachsenden Gefühlen für sie, die besorgniserregende Züge annehmen. Unterdessen spricht Poppy bei Werner das Thema Wohnsituation an. Als Charlotte und Friedrich zu verstehen geben, dass Mila vorerst nicht an den "Fürstenhof" zurückkehren wird, erübrigt sich für Werner der Gedanke eines Auszugs. Derweil machen sich Hildegard und Alfons Sorgen um die Strahlenbelastung durch einen Handymast in der Nähe ihres Hauses. Hildegard will dafür sorgen, dass der Mast wieder abgebaut wird.

Folge 2292 03.09.2015
Während Poppy die ersten Veränderungen an ihrem Körper feststellt, erkennt Werner, dass er sich zum Wohle des Kindes mit Michael arrangieren muss. Obwohl es ihn Überwindung kostet, bietet er Michael schließlich einen Waffenstillstand an. Als Werner und Poppy daraufhin einen ausgelassenen Spaziergang machen, spürt sie plötzlich ein Ziehen im Unterleib. Während Poppy panisch reagiert, beruhigt Werner sie und bringt sie umgehend in Michaels Praxis ... Natascha weiht Michael in ihre Pläne ein, den "Fürstenhof" schon bald verlassen zu wollen und mit ihrer Gesangskarriere endlich voll durchzustarten. Während Michael diese Neuigkeit nicht erfreut, wollen André und Werner Natascha und Sam verklagen, wenn sie ihnen nicht entgegenkommen. Als André erfährt, dass der Hamburger Manager bereit ist, Natascha und Sam für eine stattliche Summe aus den Verträgen herauszukaufen, nutzt er die Situation aus, um den Preis nach oben zu treiben. Natascha und Sam sind fassungslos über Andrés Dreistigkeit. Luisa weist David zurück und macht ihm klar, dass sie trotz der Trennung von Sebastian seine Gefühle nicht erwidern kann. David gibt sich daraufhin niedergeschlagen, heuchelt aber Verständnis. Während Luisa darüber erleichtert ist, lässt David seinen Frust über Luisa an Beatrice raus. Die zeigt sich aufgrund des Rückschlags alles andere als begeistert und sieht ein, dass sie ihre Taktik ändern muss. Derweil versuchen Charlotte und Friedrich Luisa davon zu überzeugen, dass nicht Beatrice, sondern Friedrich zu ihrem Vermögensverwalter wird.

Folge 2293 04.09.2015
Poppy leidet entsetzlich darunter, ihr ungeborenes Kind verloren zu haben. Auch Werner und Michael sind schwer getroffen. Obwohl sich Werner im Krankenhaus rührend um Poppy kümmert, kauft diese ihm seine Trauer nicht ab ... Derweil will Beatrice etwas dagegen unternehmen, dass Friedrich Luisa in Bezug auf ihr Erbe berät. Mithilfe von David setzt sie im "Fürstenhof" das Gerücht in Umlauf, dass Friedrich ein Auge auf Luisa geworfen hat. Als Sebastian von dem Gerücht hört, will er Luisa darüber informieren. André will Kapital aus dem Projekt "Luft und Liebe" schlagen, indem er Unsummen von Nataschas und Sams neuem Management fordert, um sie aus ihrem Vertrag herauszukaufen. Daraufhin vergeigen Sam und Natascha absichtlich einen Auftritt und drohen André, keine richtige Note mehr zu treffen, wenn er sie nicht zu vernünftigen Konditionen aus dem Vertrag entlässt. André bleibt keine andere Wahl, als einzulenken. Hildegards Schlaflosigkeit macht ihr schwer zu schaffen. Da sie den neuen Sendemasten als Auslöser dafür sieht, informiert sie sich über die rechtlichen Möglichkeiten, dagegen vorzugehen. Doch dann findet Charlotte heraus, dass Hildegards Schlaflosigkeit eine andere Ursache haben muss, da der Mast noch gar nicht angeschlossen wurde.

Folge 2294 07.09.2015 KW 37
Luisa erfährt, dass im "Fürstenhof" das Gerücht kursiert, Friedrich mache ihr Avancen. Sie ist sehr getroffen davon und will das Gerücht aus der Welt räumen, indem sie sich von Friedrich distanziert und sich an Alfons wendet. Doch da macht Friedrich ihr ein unerwartetes Geständnis …
Werner treffen Poppys Vorwürfe schwer. Als er daraufhin klarstellt, dass Poppy ihm Unrecht tut, geht diese auf Abstand und zieht für ein paar Tage zu ihrer Schwester. Währenddessen versucht Michael, den Streit zwischen den beiden zu schlichten, indem er Poppy verdeutlicht, dass Werner genau so unglücklich über den Verlust des Kindes ist wie sie. Doch als Werner die beiden zusammen sieht, wirft er Michael vor, die Situation auszunutzen.
Natascha und Sam werden damit beauftragt, in Hamburg ein neues Album aufzunehmen und als Vorband einer bekannten Schlagersängerin aufzutreten. Natascha will die guten Neuigkeiten mit Sam feiern, doch als sie von dem Streit zwischen Poppy und Werner erfährt, hat ihre Schwester Vorrang. Sam heuchelt Verständnis, doch eigentlich wollte er ihr seine Gefühle offenbaren. Derweil verschafft Hildegard ein Besuch in der Praxis von Michael endlich Klarheit. Eine Allergie auf ein Soja-Konzentrat scheint der Grund für ihre Schlaflosigkeit zu sein.

Folge 2295 08.09.2015
Luisa fühlt sich von Friedrichs Geständnis überfordert. Er versichert ihr, dass er seine Fehler aus der Vergangenheit wiedergutmachen und sie besser kennenlernen will. Luisa würde ihn einerseits gerne kennenlernen, doch andererseits haben sie ihre Mutter, Hermann und Beatrice vor ihrem leiblichen Vater gewarnt. Derweil weist Beatrice Luisa darauf hin, dass sich Friedrich ausgerechnet zu dem Zeitpunkt an seine Vaterpflichten erinnert, an dem sich Luisa als reiche Erbin entpuppt …
Michael macht Werner klar, dass er nicht versucht hat, Poppys Trauer für sich auszunutzen. Werner wird durch André und Hildegard bewusst, dass seine Eifersucht ihn noch weiter von Poppy entfernt. Dabei braucht Poppy ihn jetzt mehr als zuvor, weil ihr der Umgang mit dem Verlust ihres Kindes sehr schwer fällt. Als Werner sich daraufhin bei Michael entschuldigt, versuchen die beiden Männer, Poppy Halt zu geben und ihr Wege zur Bewältigung ihrer Trauer aufzuzeigen. Im Gegensatz zu Natascha wünscht sich Sam, dass sie nicht nur aus PR-Gründen, sondern auch in Wirklichkeit ein Paar sind. Als er daraufhin versucht, Natascha zu küssen, macht sie ihm klar, dass sie kein Interesse an ihm hat.

Folge 2296 09.09.2015
Sebastian wird klar, dass nur Friedrich Luisa aufhalten kann, den "Fürstenhof“ zu verlassen. Als er Friedrich damit konfrontiert, wird diesem bewusst, dass mit Luisas Abreise die Chance endgültig vertan wäre, seine Tochter kennenzulernen. Friedrich sucht Luisa vor ihrer Abreise auf und versichert ihr, dass er nur an ihr und nicht an ihrem Geld interessiert ist. Zu Sebastians Erleichterung lässt sich Luisa von Friedrich umstimmen. Auch Beatrice und David atmen auf. Am nächsten Tag taucht eine junge Frau am "Fürstenhof“ auf, die David sehr durcheinanderzubringen scheint.
Sam ist sich immer noch sicher, dass Natascha und er füreinander bestimmt sind. Als Michael Natascha darauf aufmerksam macht, dass Sam ihr nachspioniert, glaubt sie ihm nicht. Als ein Page überraschend fortzieht, muss Norman spontan für ihn einspringen. Da Alfons immer noch nicht viel von ihm hält, versucht Norman diesen Eindruck durch seinen Fleiß zu revidieren. Dies gelingt ihm solange, bis Alfons mitbekommt, wie er vor Nils über Alfons lästert.

Folge 2297 10.09.2015
Michael ärgert sich, dass Natascha seinen Verdacht gegenüber Sam als Unsinn abtut. Natascha ist sich sicher, dass Sams Schwärmerei für sie harmlos ist ...
Luisa geht Davids Geschichte mit Alina aufgrund der Parallelen zu ihr und zu Sebastian sehr nahe. So gelingt es David und Beatrice, mit ihrem Märchen vom unglücklich verliebten David einen ersten Erfolg zu erreichen. Als Sebastian versucht, sich Luisa wieder zu nähern, hält sie ihn auf Distanz.Nach Normans Fehltritt schätzt er seine Chance, weiterhin als Page im "Fürstenhof“ arbeiten zu können, als sehr gering ein. Als eine bekannte Opernsängerin im Hotel absteigen will, sieht Norman darin eine Gelegenheit, sich bei Alfons zu profilieren. Tatsächlich findet er heraus, dass die Sängerin weiße Rosen liebt. Alfons muss sich zögerlich eingestehen, dass er Norman unterschätzt hat.

Folge 2298 11.09.2015
Natascha wacht gefesselt in Sams Zimmer auf. Sie stellt entsetzt fest, dass sie keine Chance hat, sich aus seiner Gewalt zu befreien. Michael steht derweil vor Sams Tür. Obwohl Sam Natascha zwingt, Michael zu belügen, kann sie ihm einen versteckten Hinweis geben. Nachdem Michael Sam überwältigt hat, steht Natascha nach ihrer Befreiung zunächst unter Schock. Trotzdem beschließt sie, künftig kein angsterfülltes Leben führen zu wollen. Michael wiederum ist durch seine Sorge um Natascha klar geworden, dass er starke Gefühle für sie hat …
Alina bewirbt sich bei Friedrich als Tennislehrerin. Als Luisa David darüber informiert, gibt dieser sich gespielt entsetzt. Spontan bietet Luisa ihm an, nochmals mit ihrem Vater zu sprechen. Daraufhin ärgert sich David gegenüber Beatrice, dass ihr Plan zu scheitern droht. Bei einem gemeinsamen Abendessen bemerkt Charlotte, dass Luisa immer noch Gefühle für Sebastian hat. Derweil wünscht sich Nils ein gemeinsames Hobby mit seinem Sohn. Als André ihm vorschlägt, gemeinsam mit Norman eine Imkerei zu betreiben, lehnt Nils ab. Doch als Nils erfährt, dass Norman André mit der Imkerei unterstützen will, bereut er seine Entscheidung.

Folge 2299 14.09.2015 KW 38
Luisa bietet Sebastian ihre Hilfe an, als dieser sich um ein vernachlässigtes Pferd sorgt. Kurzerhand beschließt sie, das Pferd zu kaufen. Als es zwischen Luisa und Sebastian zu einer Annäherung kommt, wehrt sich Luisa gegen ihre Gefühle. Von Charlotte erfährt sie, dass der Besitzer das Pferd an einen Abdecker verkaufen will. Als David ihr spontan vorschlägt, das Pferd zu stehlen, stimmt sie seinem Plan mit gemischten Gefühlen zu. Da David das Treffen mit Luisa am nächsten Morgen verschläft, macht sie sich alleine auf den Weg. Als Luisa vom Pferdebesitzer erwischt wird, taucht Sebastian auf und bringt ihn mit einer Lüge dazu, das Pferd doch an Luisa zu verkaufen ... Natascha und Michael küssen sich überglücklich und Natascha bedankt sich nochmal bei Michael für sein Eingreifen. Über Hildegard erfährt Natascha, dass die Presse von ihr eine Aussage zu dem Vorfall mit Sam haben will. Daraufhin bietet Michael Natascha Zuflucht in der Scheune an. Die beiden verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander und beschließen, sich auf eine Beziehung einzulassen. Derweil schüttet Nils Tina sein Herz bezüglich Norman aus. Als sie ihm rät, nicht aufzugeben, lädt Nils Norman zum Mittagessen ein. Doch dann taucht André plötzlich ebenfalls bei ihrem Treffen auf und Nils fühlt sich wie das fünfte Rad am Wagen. Als Norman Nils später gesteht, dass er nur Zeit mit ihm verbringt, um André einen Gefallen zu tun, fühlt sich Nils verletzt.

Folge 2300 15.09.2015
Als David den magischen Moment zwischen Sebastian und Luisa zerstört, gerät Sebastian bezüglich Luisa ins Zweifeln. Während Charlotte ihm klar macht, dass Luisa immer noch Gefühle für ihn hat, warnt David Luisa vor Sebastian. Derweil hofft Tina, dass sich ihr Engagement in Bezug auf Davids Einweihungsfeier auszahlen wird und er ihre Gefühle erwidert. Doch David will die Party vor allem dazu nutzen, um sich vor Luisa als Alinas Opfer darzustellen. Als Alina auf der Feier auftaucht, wirft David sie nach einem inszenierten Eklat aus der Wohnung. Luisa stellt sich auf Alinas Seite, während Sebastian eine verfängliche Situation zwischen David und Alina bemerkt ... Norman gibt Nils zu verstehen, dass er sich von ihm mehr Lockerheit im Umgang mit ihm wünscht. Daraufhin beschließt Nils, für André beim Honigverkauf einzuspringen und schlägt seinem Sohn eine Wette vor. Während Werner einen Ballettabend mit Charlotte und Friedrich absagt, nutzt Beatrice die Gelegenheit und bietet sich Friedrich als Begleitung an. Als sich herausstellt, dass Charlotte Werners Karte schon an Hildegard weitergegeben hat, lässt sich die scheinbar enttäuschte Beatrice von Friedrich trösten. Derweil beschäftigt sich Sebastian mit seinem alten Hobby: der Hypnose. André lässt sich skeptisch darauf ein und muss feststellen, dass er Sebastians Fähigkeiten unterschätzt hat. Als er mit einem Sprachfehler wieder erwacht, gerät er in Panik und ist erleichtert, als Sebastian ihn erlöst.

© ARD 2015

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor