Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 33.643 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

14.04.2015 22:13
Folgen 2231 - 2240 antworten

Folge 2231 02.06.2015
Nils erfährt an Normans Geburtstag, dass Norman von einem lesbischen Paar großgezogen wurde. Als Nils ein Bild von Normans Mutter Nina sieht, wird er stutzig und erinnert sich an einen frühen Urlaub auf Mallorca. Denn dort war der junge Nils Hals über Kopf in eine gewisse Nina verliebt …
Auch wenn Jonas Tina versichert, ihr seine Lähmungserscheinungen nur aus Liebe vorgespielt zu haben - Tina ist zutiefst enttäuscht von ihm. Während Jonas fürchtet, seine Freundin endgültig verloren zu haben, sieht André mit Schrecken eine Anzeige auf sich zukommen.
Julia ist völlig überrumpelt von Sebastians Mordgeständnis. Friedrich und Charlotte raten ihr dazu, Sebastians edelmütiges Spiel mitzuspielen - doch Julia will ihren Bruder nicht im Gefängnis sehen. Als Kommissar Meyser zu einem Verhör kommt, muss sich Julia entscheiden, ob sie die Wahrheit sagen wird. Alfons kauft ein Internetradio und will der skeptischen Hildegard beweisen, welch fantastische Möglichkeiten das Gerät bietet. Als er sie zu einem Tanz bittet, geht das Radio kaputt.

Folge 2232 03.06.2015
Julia ringt sich dazu durch, Sebastians Version zu bestätigen. Zu ihrer Beruhigung bietet ihr Friedrich an, seinen Freund und Anwalt Hermann Stürzebecher einzuschalten. Weit wichtiger als das Strafmaß ist für Sebastian aber, wie es Niklas und Julia geht. Bei einem durch Helmut vermittelten Telefonat versöhnen sich die beiden Geschwister …
Verzweifelt weiht Friedrich Michael über das Problem bezüglich der Patientenverfügung ein und bittet ihn, seine Bemühungen um Niklas zu intensivieren. Patrizia wirft Charlotte aus dem Hotel und überrumpelt Friedrich mit einem Vertrag, der die Schenkung seiner Hotelanteile abwickeln soll.Nils würde Norman am liebsten reinen Wein einschenken, doch Michael bewahrt ihn vor überstürzten Bekenntnissen: Nils soll seinen Sohn erst mal kennenlernen! Nils fühlt sich betrogen: Kann es sein, dass er einst das Opfer eines lesbischen Paares war, die ihn als Samenspender missbraucht hatten?Tina ist enttäuscht von Jonas Unaufrichtigkeit und sie macht ihm klar: Solange er weiter sein Schmierentheater spielt, will sie nichts mehr mit ihm zu tun haben.Werner hat für Poppy eine Event-Agentur gegründet. Nun soll sie sich Gedanken über das Frühlingsfest und die Vermarktung von Werners Ampelfrauen machen. Poppy hat sogleich eine gewagte Idee.

Folge 2233 04.06.2015
Julia schöpft neue Hoffnung, da Michael bei Niklas Pupillenreaktionen feststellt. Um ohne Geräte alleine atmen zu können, braucht Niklas allerdings mehr Zeit, die ihm Friedrich verschaffen will. So diktiert er Patrizia seine Bedingungen: Die Hälfte seiner "Fürstenhof"anteile bekommt sie sofort, die andere Hälfte erst in drei Monaten. Patrizia nimmt zur Erleichterung aller das Angebot an. Wenig später merkt Patrizia aber, dass man ihr Niklas fortschreitende Genesung verschwiegen hat. Von Rachsucht getrieben entscheidet Patrizia, dass Michael als Niklas behandelnder Arzt abgesetzt werden soll …
Jonas nimmt sich Tinas Vorwürfe zu Herzen und will seinen Betrug zur Anzeige bringen. André nimmt einen Kredit auf und gibt Jonas genug Geld, damit dieser zumindest die Hälfte der Entschädigungssumme zurückzahlen kann. Jonas verspricht André dafür, ihn aus der ganzen Sache herauszuhalten. Gegenüber Hildegard und Alfons gesteht Jonas seinen Schwindel und zieht aus. Während die Sonnbichlers die Enttäuschung über ihren Großneffen kaum verbergen können, bekommt Tina mit, welche Anstrengungen Jonas unternimmt, um seinen Fehler wiedergutzumachen.Werner befürchtet, dass Poppy der Aufgabe, die Ampelweibchen zu vermarkten, nicht gewachsen ist. Aber Poppy überrascht Werner mit einer guten Idee.

Folge 2234 05.06.2015
Patrizia genießt ihren makabren Triumph über die Stahls. Doch kaum hat Patrizia Julia und Friedrich alleine mit dem vermeintlich toten Niklas gelassen, fängt dieser von selbst wieder an zu atmen. Michael stellt fest, dass Niklas zwar weiterhin komatös, aber am Leben ist! Er soll in eine Privatklinik gebracht werden, bevor Patrizia ihren mörderischen Plan vollenden kann. Und so bleibt Julia und Friedrich nichts anderes übrig, als zusammen mit der ebenfalls eingeweihten Charlotte eine kleine Trauerfeier für Niklas zu planen …
Charlotte, Friedrich und Julia einigen sich darauf, dass sie niemandem erzählen, dass Niklas noch lebt. Nachdem es sich Patrizia nicht nehmen lässt, eine einseitige Traueranzeige in die Zeitung zu setzen, löst dies bei den Kollegen und Freunden von Niklas tiefe Betroffenheit aus.
Jonas zieht bei Hildegard und Alfons aus und denkt dabei an seinen früheren Traum, ein erfolgreicher Künstler zu werden. Währenddessen ist Tina immer noch hin- und hergerissen, ob sie Jonas jemals wieder vertrauen kann. Jonas erhält derweil überraschende Neuigkeiten aus New York: Ein renommierter Künstler ist auf seine Abschlussarbeit an der Kunsthochschule aufmerksam geworden und stellt ihm ein Stipendium in Aussicht.

Folge 2235 08.06.2015 KW 24
Nur mit einiger Mühe kann Friedrich Patrizia davon abhalten, den Sarg tatsächlich öffnen zu lassen. Julia eilt nach der "Trauerfeier" wieder an Niklas' Bett und lässt nichts unversucht, um ihn ihre tiefe Liebe spüren zu lassen. Unterdessen will sich Friedrich Patrizias sichtlich angeschlagenen Zustand zunutze machen und offensiv gegen sie vorgehen. Inzwischen verliert Julia langsam die Hoffnung und setzt sich zum ersten Mal mit dem Gedanken auseinander, dass Niklas vielleicht nie wieder aus dem Koma erwachen wird. Ausgerechnet Nils, dem sie sich in ihrer Verzweiflung anvertraut hat, spricht ihr Mut zu und appelliert an sie, die Hoffnung nicht aufzugeben. Jonas ist tatsächlich bereit, nach New York zu gehen. Tina verdeutlicht Alfons daraufhin ihr Dilemma: Trotz ihrer Trennung liebt sie Jonas immer noch - andererseits ist sie nicht bereit, sich emotional von ihm erpressen zu lassen. Während Nils immer noch damit hadert, Norman nicht die Wahrheit zu sagen, lernt dieser Patrizia kennen, als sie ihm als neue Anteilseignerin wegen einer Kleinigkeit mit einer Kündigung droht. Ihr aufbrausendes Wesen und ihr attraktives Äußeres beeindrucken Norman. Als Nils das erfährt, reagiert er alarmiert und will seinen Sohn vor Patrizia warnen. Doch dabei verliert er die Fassung und gerät vor Norman in Erklärungsnot.

Folge 2236 09.06.2015
Julia, Friedrich und Charlotte sind überglücklich, dass Niklas aus dem Koma erwacht ist. Doch sie einigen sich alle darauf, Niklas vorerst nicht die Wahrheit bezüglich Patrizia zu sagen. Derweil will Sebastian mit Hilfe von Hermann sein Geständnis widerrufen - doch er muss vorerst in U-Haft bleiben. Julia blickt nun hoffnungsvoll in die Zukunft ... Jonas setzt all seinen Charme ein und schafft es, Tina wieder für sich zu gewinnen. Doch die Frage, ob er sich für das Stipendium in New York bewerben wird, steht immer noch im Raum. Tina kann sich nicht vorstellen, mit Jonas in New York neu anzufangen und hofft auf sein Verständnis. Jonas spielt tatsächlich mit dem Gedanken, für Tina auf seine große Chance zu verzichten. Tina bekommt mit, wie Natascha Jonas darauf hinweist, dass Tina möglicherweise nicht die Richtige für ihn ist. Sie trifft daher eine folgenreiche Entscheidung. Nachdem Alfons es nicht schafft, das kaputte Internetradio zu reparieren, kauft er ein identisches. Er lässt Hildegard aber in dem Glauben, es selbst geschafft zu haben. Norman gibt währenddessen Nils mehr als deutlich zu verstehen, dass er sich aus seinen Angelegenheiten herauszuhalten hat.

Folge 2237 10.06.2015
Julia bleibt nichts anderes übrig, als Niklas die Wahrheit über die Todesanzeige zu erzählen. Unterdessen lässt es sich Patrizia nicht nehmen, sich aufgrund ihrer erpressten Hotelanteile wie eine First Lady aufzuspielen. Als sie bei einer Sitzung der Anteilseigner den Schulterschluss mit Werner sucht, geht dieser zum Schein darauf ein. Niklas ist von Patrizias' Niederträchtigkeit entsetzt und bittet Friedrich darum, sie so zu reizen, dass sie einen weiteren Versuch startet, Niklas zu töten. Dabei soll sie auf frischer Tat ertappt werden. Obwohl Friedrich und Julia große Sorge haben, lassen sie sich auf den riskanten Plan ein ... Jonas will im ersten Moment nicht wahrhaben, dass Tina endgültig Schluss gemacht hat. Während Jonas sich angetrunken mit Natascha trösten will, lässt Tina ihrem Kummer vor Norman freien Lauf. Jonas sieht schließlich ein, dass Tina recht hatte: Er hat nie aufgehört, davon zu träumen, mit seiner Kunst Erfolg zu haben. Poppy hat mit großem Eifer an ihrem Konzept für das Dorffest gearbeitet. Werner freut es sehr, dass Poppy in ihrer Arbeit so aufblüht, und er versichert ihr mit Nachdruck, dass er als Bürgermeister auf jeden Fall auf ihr Konzept setzen wird. Doch dann wird ihm klar, dass Poppys Konzept den Budgetrahmen sprengt.

Folge 2238 11.06.2015
Patrizia merkt, dass sie von allen mit ihren eigenen Waffen geschlagen wurde. Als Friedrich ihr auch noch prophezeit, dass dies der Anfang von ihrem Untergang ist, sinnt Patrizia auf bittere Rache. Sie ahnt nicht, dass Niklas und Friedrich nur darauf warten, dass Patrizia noch einmal einen Mordversuch an Niklas unternimmt. Nachdem er sich bewusstlos gestellt hat, schleicht sich Patrizia wenig später in sein Zimmer. Während sie glaubt, dass Niklas nach wie vor im Koma liegt, ahnt sie nicht, dass Friedrich, Julia und die Polizei sie observieren ... Jonas soll schnellstmöglich nach New York, denn der New Yorker Künstler will ihn nach seiner Bewerbung kennenlernen. Obwohl Alfons, Hildegard und Tina traurig über seinen geplanten Weggang aus Bichlheim sind, können sie seinen Entschluss verstehen und unterstützen ihn. Tina kommt kurzentschlossen doch zu seinem Abschiedsfest. Als Poppy erfährt, dass ihr Konzept den finanziellen Rahmen sprengt, versichert ihr Werner, dass er bei seinem Versprechen bleiben und ihr Konzept nehmen wird. Während Poppy versucht, Kosten einzusparen, stockt Werner das Budget des Dorffestes zu Lasten eines geplanten Abenteuerspielplatzes auf. Natascha durchschaut ihn, doch Werner kann sie überreden, Stillschweigen zu bewahren.

Folge 2239 12.06.2015
Es gelingt Friedrich und Niklas zwar, Patrizia mit Hilfe einer versteckten Kamera ein Geständnis zu entlocken, aber auf dem Weg zum Polizeiauto zieht sie eine Pistole hervor und kann entkommen. Doch ihr Versuch, an Mila heranzukommen, scheitert. Als der Dienstwagen von Kommissar Meyser am Flughafen verlassen aufgefunden wird, sieht es so aus, als habe sich Patrizia aus dem Staub gemacht ... Die mysteriöse, attraktive Beatrice erkundigt sich bei Michael nach Cosima Zastrow und erfährt, dass diese tot ist. Auf dem Friedhof beobachtet Hildegard Beatrice dabei, wie diese Blumen von einem Grab stiehlt und sie auf Cosimas Ruhestätte niederlegt. Hermann holt Sebastian aus dem Gefängnis, doch Friedrich macht ihm keine Hoffnung, dass er wieder als Geschäftsführer im "Fürstenhof" arbeiten kann. Sebastian zeigt Meyser das Versteck, in dem einst die bewusstlose Julia gefangen gehalten wurde. Als die Polizei wieder weg ist, taucht Patrizia dort auf. Tina wird von Poppy großzügig für ein von ihr gemaltes Bild für das Bichlheimer Bürgerfest entlohnt. Doch Natascha macht Poppy darauf aufmerksam, dass sie sparen muss. Tina würde das Honorar zurückgeben, doch Poppy will lieber an der Gage für Nataschas und Michaels Auftritt sparen.

Folge 2240 15.06.2015 KW 24
Friedrich hat nur wenig Zeit, das Lösegeld für Charlotte zu besorgen und sich zu entscheiden, ob er dazu bereit ist, Patrizia Mila zu überlassen, um Charlottes Leben zu retten. Während Charlotte als Gefangene von Patrizia angstvolle Stunden verlebt, weiht Friedrich Werner ein, um mit ihm zusammen das Lösegeld auftreiben. Friedrich ist entschlossen, die Polizei nicht einzuschalten ... Natascha ist gegen Poppys Plan, auf die Hälfte ihrer Gage für den Auftritt zu verzichten - doch Michael kommt Poppy entgegen. Neben seinem Verzicht bekniet er auch noch André, die Kosten für das Catering zu senken. André ist jedoch dazu nicht bereit und übergibt Michael stattdessen einige Rezepte für Poppy. Michael bietet der frustrierten Poppy an, das eine oder andere Rezept von André probeweise zuzubereiten. Während Alfons und Hildegard rätseln, wer die Fremde an Cosima Zastrows Grab ist, braucht Norman Nils' Handy, weil ihm die Brieftasche im Wald gestohlen wurde. Nils kann sich ein paar gut gemeinte, väterliche Ratschläge nicht verkneifen, erntet von Norman aber nur Unverständnis.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor