Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 24.790 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

13.01.2015 19:08
Folgen 2171 - 2180 antworten

Folge 2171 26.02.2015
Sebastian sagt aus, dass Patrizia am Unfalltag seinen Wagen gefahren hat. Aus Angst, man könne ihr Leonoras Tod anhängen, versucht Patrizia daraufhin, das Öl am Tatort zu beseitigen. Dabei wird sie von Kommisar Meyser ertappt und ist nun erst recht verdächtig. Selbst Niklas glaubt nicht mehr an die Unschuld seiner Frau. Um sich durch ein Alibi zu entlasten, erpresst Patrizia nun Julia. Sie soll bei der Polizei aussagen, dass sie zu Leonoras Todeszeitpunkt bei ihr im Atelier war - andernfalls lässt sie Julias wahre Identität auffliegen. Julia bleibt bei der Wahrheit und gibt an, sich an die genaue Uhrzeit nicht erinnern zu können. Daraufhin wird Patrizia in Untersuchungshaft genommen. Doch dann erinnert sich Julia an ein wichtiges Detail ...
Natascha genießt das Zelten mit Ian. Am nächsten Tag fordert sie ihn auf, endlich zuzugeben, dass er eigentlich reich ist. Währenddessen wird Sebastians Auto im Zusammenhang mit Leonoras Tod untersucht. Jonas ist frustriert, dass ihm dadurch ein Reparaturauftrag durch die Lappen geht - doch ein spontanes Handyfoto von Patrizias Verhaftung bringt ihn auf eine andere Idee.
Werner lädt Poppy zu einem Tanzabend ins Bräustüberl ein. Als er sie kurzfristig versetzt, bittet Hildegard Alfons aus Mitleid, mit Poppy zu tanzen. Doch dann will Alfons damit gar nicht mehr aufhören.

Folge 2172 27.02.2015
Während Werner seinen anstehenden Geburtstag ignorieren will, plant Poppy eine kleine Feier für ihn. Als ihr geplantes Geschenk nicht rechtzeitig eintrifft, beschließt sie, das für die Hochzeit geplante Ständchen schon am Geburtstag zu singen. Die ganze Nacht übt sie dafür mit Michael. Da kommt Werner, der eigentlich André besuchen will, vorbei. Obwohl Poppy sich schnell versteckt, bemerkt Werner ihre Anwesenheit und wird misstrauisch. Er will seinen Geburtstag nun lieber mit André beim Angeln verbringen. Als Poppy den Grund dafür erfährt, überrascht sie ihn mit ihrem Ständchen und Werner erkennt, dass er ihr Unrecht getan hat …
Julia ringt mit sich, ob sie Patrizia entlasten soll. Doch Friedrich und sogar Sebastian drängen sie dazu, ihr kein Alibi zu verschaffen. Inzwischen erträgt Patrizia nur mit Mühe die Nacht in der Untersuchungshaft. Als Julia mitbekommt, wie verzweifelt Niklas ist, sich so in seiner Frau getäuscht zu haben, sagt sie ihm zuliebe für seine Frau aus.
Ian kann Natascha überzeugen, dass sein angeblicher Reichtum nur ein Missverständnis war. Poppy hat aber weiterhin das Gefühl, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Kurz darauf hört Alfons, wie Ian liebevoll mit einer Frau telefoniert. Derweil hat Jonas das Foto von Patrizias Verhaftung trotz Tinas Warnung an die Presse verkauft. Doch Niklas kommt dahinter und widerruft wütend ihre Abmachung bezüglich des Wasserschadens in Patrizias und Niklas Wohnung.

Folge 2173 02.03.2015 KW 10
Patrizia kann nicht vergessen, dass Niklas an ihr gezweifelt hat. Doch ihr erstes Ziel nach der Freilassung ist die Rache an Friedrich. So sagt sie ihm den Sorgerechtskampf um Mila an. Daraufhin wirft Friedrich Julia vor, ihm in den Rücken gefallen zu sein, weil sie Patrizia entlastet hat. Niklas tröstet Julia nach dem Streit mit Friedrich und erfährt so von Patrizias Plänen. Gegenüber seinem Vater stellt er klar, dass er zu seiner Frau stehen wird. Derweil holt sich Friedrich juristische Hilfe und warnt Patrizia vor einem Gerichtsstreit - schließlich wollte sie sich kurz vor der Hochzeit mit Niklas das Leben nehmen …
Werner ist überrumpelt, dass Poppy Kinder von ihm will. Im Gespräch mit Charlotte wird ihm klar, dass er sich damit auseinandersetzen muss, bevor er heiratet. Nach einem Alptraum ist sich Werner sicher, dass er kein weiteres Kind möchte.
Erst glaubt Natascha nicht an Alfons Verdacht gegen Ian. Doch als sie in seinem Handy nachschaut, bemerkt sie den regen SMS-Kontakt mit einer Becky und ist zutiefst gekränkt. Doch dann steht Becky plötzlich vor ihr und entpuppt sich als Ians Tochter. Derweil ist Sebastian überglücklich, denn er erfährt von Michael, dass er bald geheilt sein wird.

Folge 2174 003.03.2015
Niklas ist aus schlechtem Gewissen bereit, Patrizias Suizidversuch zu verschweigen, damit sich ihre Chancen auf Milas Sorgerecht erhöhen. Um seinen Sohn umzustimmen, gesteht Friedrich ihm daraufhin, dass alles nur inszeniert war, um ihn zur Heirat mit Patrizia zu drängen. Niklas ist geschockt, während Patrizia alles abstreitet. Schließlich bittet Niklas seinen Vater und seine Frau zu einem Treffen zu dritt. Dort stellt er klar, dass er zu Patrizia stehen wird und vernichtet ihren Abschiedsbrief. Patrizia genießt ihren Triumph gegen Friedrich und ahnt nicht, dass Niklas sie gezielt belauscht …
Julia ist erleichtert, dass Sebastians Therapie so gut anschlägt. Gleichzeitig wird ihr bewusst, dass sie im Falle seiner Heilung ihr Versprechen einlösen und den Stahls die Wahrheit über Sophie sagen muss. Während Nils verspricht, an ihrer Seite zu sein, hat Sebastian andere Pläne.
Natascha ist froh, dass Ian sie nicht betrügt, und versöhnt sich mit ihm. Ian zuliebe geht sie auf seine Tochter zu, ertappt sie aber bald bei einer Lüge: Becky hat heimlich Ians Kreditkarte benutzt und bittet Natascha, ihm nichts davon zu sagen. Doch als sie weiterhin lügt, lässt Natascha sie auffliegen. Daraufhin sagt Becky Natascha den Kampf an. Werner hat derweil Angst, Poppy zu verlieren. Er schafft es nicht, ihr zu gestehen, dass er keine weiteren Kinder will.

Folge 2175 04.03.2015
Natascha lässt sich von Beckys Kampfansage nicht einschüchtern und bemüht sich Ian zuliebe sogar um ein gutes Verhältnis zu ihr. Doch Becky hat andere Pläne. Sie beginnt ein Schülerpraktikum im "Fürstenhof" und kommt auf eine hinterlistige Idee. Nach einem Gespräch mit Natascha über eine mögliche Modelkarriere erzählt sie Ian, Natascha habe ihr empfohlen, Diätpillen zu schlucken …
Patrizia schafft es nicht, Niklas mit ihrem angedrohten Suizid zu erpressen. Zusätzlich verweigert ihr Friedrich vorerst den Kontakt zu Mila. Wütend beschließt sie zu kämpfen und erzählt Charlotte, dass Friedrich mit ihr bei dem gestellten Selbstmordversuch gemeinsame Sache gemacht hat. Doch die zeigt sich nach dem Erklärungsversuch von Friedrich verständnisvoll. Niklas dagegen macht seinem Vater klar, dass er immer noch nichts mit ihm zu tun haben will. Julia bekommt mit, wie Niklas sich wünscht, er wäre damals mit ihr durchgebrannt. Derweil will Patrizia in einer Kurzschlussreaktion mit Mila fliehen.
Werner muss Poppy gestehen, dass er keine weiteren Kinder will. Dabei drückt er sich aber missverständlich aus. Als Poppy bei André mitteilt, dass er für mehr Hochzeitsgäste kochen soll, weil Werner "nichts Kleines" will, wird Werner klar, dass er endlich Tacheles reden muss.

Folge 2176 05.03.2015
Sebastian gelingt es, Patrizias Fluchtversuch mit Mila zu vertuschen und die beiden werden wieder ein heimliches Paar. Während Niklas so schnell wie möglich die Scheidung will, stellt sich Patrizia quer. Derweil versucht Sebastian, Julia davon abzuhalten, nach seiner Genesung ihre wahre Identität preisgeben. Doch Julia bleibt bei ihrem Vorhaben und ist bereit, dafür auch ins Gefängnis zu gehen. Nicht nur sie, sondern auch Nils leidet unter dieser Vorstellung. Schweren Herzens entscheidet sie sich dafür, sich von ihm zu trennen. Denn Nils soll nach allem, was er durchgemacht hat, nicht auch noch jahrelang auf sie warten müssen …
Zunächst ist Poppy traurig, dass Werner kein Kind mit ihr will. Doch er bleibt bei seiner Entscheidung und macht sich nun Sorgen, dass die Hochzeit gefährdet ist. Poppy erlebt derweil anhand von Ians Tochter Becky, wie anstrengend Kinder sein können. Nach einer gescheiterten Joggingrunde mit dem Teenager muss Poppy Becky auf einem Fahrrad zurück zum "Fürstenhof" bringen. Anschließend überrascht sie Werner mit der Nachricht, dass sie ihn auch ohne gemeinsame Kinder heiraten will.

Folge 2177 06.03.2015
Julia will Nils angesichts der drohenden Zeit im Gefängnis nicht an sich binden. Deshalb lehnt sie seinen Heiratsantrag ab und trennt sich von ihm. Mit einem Liebesgeständnis kann Nils sie aber davon überzeugen, dass sie die kommende schwere Zeit am besten gemeinsam durchstehen. Doch dann bekommt Nils mit, dass Niklas und Patrizia sich getrennt haben. Nun regt sich in ihm der Verdacht, dass dies der Grund sein könnte, warum Julia ihn nicht heiraten will. Patrizia schmiedet derweil weiter ihre finsteren Rachepläne …
Natascha und Ian können nicht voneinander lassen. Sie beschließen, Nägel mit Köpfen zu machen - allerdings ohne sich vorher untereinander abzusprechen.
Becky hat bereits nach einem Tag genug von der Arbeit in der Küche und überredet Sebastian, sie in alle Abteilungen hineinschnuppern zu lassen. Bei der Arbeit in der Geschäftsführung ordnet sie die Gehaltsabrechnungen von Niklas und André aus Versehen den falschen Fächern zu. So erfährt André, dass sein junger Kollege deutlich mehr verdient als er selbst.

Folge 2178 09.03.2015 KW 11
Ian und Natascha beschließen, eine Zeit lang durch die Welt zu reisen, bevor sie sich um neue Jobs bemühen. Als Ian ein Auto für die Reise kauft, rechnet er noch nicht mit dem Widerstand seiner Tochter. Diese fühlt sich ausgeschlossen und macht den beiden Verliebten eine Szene, als sie von deren Plänen erfährt. Trotzig widersetzt sie sich auch dem Wunsch ihres Vaters, sich auf die Schule zu konzentrieren und will mit Ians Auto zu einem Fotoshooting fahren. Jonas weigert sich zwar, ihr die Schlüssel zu übergeben, doch Becky schnappt sie ihm weg und fährt los …
Nach seiner verdächtigen Äußerung gegenüber Niklas versucht sich Nils wenig überzeugend herauszureden. Erst Michael macht Niklas klar, dass er sich aus Julias Beziehung heraushalten soll. Daraufhin versichert er Julia, dass sein Ehe-Aus nichts mit ihr zu tun hat. Diese wirft Niklas vor, völlig von sich selbst eingenommen zu sein. Um Nils zu beweisen, dass ihr Herz ihm gehört, entwirft sie eine besondere Tasche, die sie ihm widmet.
Jonas gerät bei einem Streit der beiden Chefköche zwischen die Fronten und beschließt spontan, die freigewordene Stelle als Barkeeper zu besetzen. Derweil fordert Niklas André nach einem Streitgespräch zu einem Kochduell auf.

Folge 2179 10.03.2015
Friedrich bietet André einen Deal an: Gewinnt er das Kochduell, bekommt er mehr Gehalt, verliert er aber, muss er seine Sachen packen. André stimmt zu und setzt so auch Charlotte, die den Gewinner des Kochduells bestimmen soll, unter Druck. Um sicherzugehen, dass er gewinnt, überredet André Werner, die Zutaten für das Wettbewerbsmenü auszuspionieren. Da Werner aber neuerdings mit Altersweitsichtigkeit zu kämpfen hat, sieht er die Zutatenliste nur verschwommen und teilt André mit, dass eine der Hauptzutaten des Menüs Lammfleisch sein soll. Doch dann muss André entsetzt feststellen, dass Werner sich getäuscht hat …
Natascha ist nach dem Unfall nur leicht verletzt. Sie geht davon aus, dass Becky sie absichtlich angefahren hat, um ihre Reisepläne mit Ian zu verhindern. Die beiden können sie zwar vom Gegenteil überzeugen, doch nach reiflicher Überlegung beschließt Natascha, Becky trotzdem anzuzeigen. Sie hält es für falsch, dass Ian seiner Tochter nie bewusst macht, dass ihr unüberlegtes Handeln Konsequenzen hat.
Patrizia will von Friedrich 100.000 Euro ergaunern. Dafür spannt sie den Immobilienmakler Benjamin Gebauer ein. Dieser soll so tun, als würde er Werner ein wertvolles Grundstück zu einem Schnäppchenpreis vermitteln. Wie geplant, wird Friedrich misstrauisch.

Folge 2180 11.03.2015
Friedrich glaubt, dass Werner ein Grundstück mit einem großen Bentonit-Vorkommen kaufen möchte, und will seinem Rivalen zuvorkommen. Er ahnt jedoch nicht, dass Patrizia den Deal geschickt eingefädelt hat. Friedrich wird zwar misstrauisch, doch Sebastian kann seine Zweifel mit Hilfe gefälschter Gutachten und einem falschen Geologen ausräumen. So kauft Friedrich das Grundstück zu einem viel zu hohen Preis. Durch eine Beobachtung von Poppy kommt Werner hinter Patrizias Intrige …
Julia ist mit ihren Entwürfen für die neue Taschenkollektion noch nicht ganz zufrieden. Da bringt Nils sie auf eine Idee: Sie könnte ihr Talent fürs Schnitzen in die Entwürfe einbringen. Gemeinsam suchen sie im Wald nach geeigneten Hölzern.
Natascha bleibt dabei: Becky soll die Konsequenzen ihres Fehlverhaltens zu spüren bekommen. Da bietet Michael an, sich als Polizist auszugeben und dem Teenager eine Standpauke zu halten. So müsste Natascha Becky nicht wirklich anzeigen.
Nachdem André sich von seinem Schwächeanfall erholt hat, macht er Werner Vorwürfe, ihn absichtlich hereingelegt zu haben. Derweil entscheidet Charlotte, dass es keinen Sieger des Kochwettbewerbs gibt, da Niklas und André gleich gut sind. Als André eine Gehaltserhöhung bekommt, fühlt er sich dennoch als Sieger.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor