Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.115 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

04.11.2014 16:17
Folgen 1871 - 1880 antworten

Folge 1871 15.12.2014 KW 51
Udo fühlt sich für Inges Schwächeanfall verantwortlich und ist froh, als der Hausarzt Entwarnung gibt. Trotzdem besteht er auf einer genaueren Untersuchung - und beide sind geschockt, als die Diagnose vorliegt: Inge hatte einen Herzinfarkt! Als Thomas erfährt, dass der großzügige anonyme Spender für sein Naturschutz-Projekt niemand anderes als Drechsler ist, will er das Geld zurückgeben und gerät dadurch in einen heftigen Streit mit Aylin. Nathalie kommt ins Grübeln, als Frauke wie selbstverständlich davon ausgeht, sie wolle ihr Kind abtreiben und drastisch über die Schwierigkeiten alleinerziehender Müttern spricht. Jana ist froh, dass Brigitte endlich begriffen hat, dass sie Sebastian mit ihrer Ablehnung Unrecht getan hat. Trotzdem sitzt Janas Verletzung, die sie durch die Trennung von Maurice erfahren hat, immer noch tief. Theo ist genervt, dass er seine Sozialstunden in Lüneburg ableisten muss. Drechsler verspricht, sich nach einer Stelle für ihn umzuhören, die nach seinem Geschmack ist.

Folge 1872 16.12.2014
Jana erwischt es kalt, als Torben ihr die Scheidungspapiere von Maurice überbringt. Sebastian will sie etwas ablenken und wird Zeuge, wie Jana es nicht fertigbringt, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Offenbar ist sie längst nicht am Ende mit Maurice ... Inge und Udo sind angesichts der Diagnose Herzinfarkt schockiert. Frauke gelingt es, sie zu beruhigen, denn mit dem Einsetzen eines Stents ist Inge gut zu helfen. Kaum wieder zu Hause, wehrt sich Inge gegen übertriebene Fürsorge - doch ohne mag sie auch nicht sein ... Frauke versucht die Zweifel auszuräumen, die sie bei Nathalie gesät hat. Doch das ist nicht so einfach, denn Nathalie quält sich erneut damit, ob sie das Baby bekommen soll. Und macht einen neuen Abtreibungstermin. Thomas versteht nicht, wie locker und klar Aylin die Grenze zwischen Privatleben und Politik ziehen kann. Die lässt sich derweil auf einen Deal mit Drechsler ein. Torben atmet auf, als Theo einen Platz für seine Sozialstunden gefunden hat: im Klinikum Lüneburg.

Folge 1873 17.12.2014
Sebastian kann schon verstehen, dass Jana die Scheidungspapiere nicht unterschreiben kann, bevor sie mit Maurice gesprochen hat. Aber trotzdem wirft diese Zurückhaltung einen Schatten auf ihre Beziehung. Nachdem Theo tatsächlich seinen Sozialdienst im Klinikum angetreten hat, versucht Torben eine Annäherung an seinen Sohn - die aber gleich wieder einen Rückschlag erlebt, als Theo verdächtigt wird, Hannes in seiner Plattensammlung bestohlen zu haben. Aber Theo kann nicht fassen, dass Torben ihm unterstellt, der Dieb zu sein ... Nathalie ringt noch immer mit sich - will sie wirklich abtreiben? Die Menschen in ihrem Umfeld machen ihr die Entscheidung nicht leichter, im Gegenteil. Ausgerechnet Fabian versucht plötzlich, sie - wie er meint - vor diesem Fehler zu bewahren. Ben und Eliane können sich nicht einigen, wer Bens WG-Zimmer bekommen soll. Sie machen sich ein Spaß daraus, Frauke und Theo zu testen. Weil Drechsler sie herausfordert, entwickelt Merle mit Sebastians Hilfe eine Produktidee - einen solarbetriebenen Blumenkübel.

Die Sendungen am 18. + 19.12.2014 entfallen.

Folge 1874 22.12.2014 KW 52
Unerwartet kommt Thomas für die Stadt Lüneburg an Geld, das reichen würde, Gunter das Jagdschloss abzukaufen. Doch da präsentiert ihm Aylin ausgerechnet im Verbund mit Drechsler einen Gegenplan, der Gunter böse in die Enge treiben würde. Thomas ist entsetzt über diesen neuen und infamen Ansatz ... und über einen Zeitungsartikel, der ihn als Öko-Spinner in die Ecke drängt. Fabian kann Nathalie in letzter Minute von der Abtreibung abhalten und weckt bei der werdenden Mutter neue Hoffnungen für ihre Beziehung. Doch in Sebastians Augen agiert Fabian sehr verantwortungslos. Tatsächlich lernt Fabian Frauke kennen und verbringt eine Nacht mit ihr. Prompt erzählt Frauke ihrer Freundin Nathalie von diesem Abenteuer, ohne dass beide begreifen, dass es sich dabei um den Vater von Nathalies Kind handelt. Theo stellt sich Hannes und kann diesen von seiner Unschuld überzeugen. Jetzt erfährt auch Torben, wie sehr er seinem Sohn gegenüber im Unrecht war.

Folge 1875 23.12.2014
Jana akzeptiert Sebastians Wunsch nach Distanz, die auch ihr vernünftig erscheint. Als aber Merle und selbst Brigitte ihr raten, auf ihr Herz und nicht ihren Kopf zu hören, schmilzt diese Distanz dahin. Sie will Sebastian endlich ihre Liebe gestehen - doch in dem Moment steht Maurice in der Tür. Aylin will nicht akzeptieren, dass die Stadt Gunter das Jagdschloss für viel Geld abkaufen will. Schließlich gibt es dank Drechsler einen anderen, gemeinen Weg. Es kommt zum Streit und Thomas zieht die Vorgesetzten-Karte. Doch damit kommt er bei Aylin schlecht an. Theo ist erleichtert: Torben will an seine Unschuld am Lauben-Einbruch glauben. Aber Inge will nicht ruhen, sondern Hannes' gestohlene LPs aufspüren. Hannes ist dafür dankbar. Doch als Inge die Laubennachbarn ins Kreuzverhör nimmt, entzieht er "Miss Marple" den Fall. Eliane und Ben wollen per Kochduell entscheiden, wer das freie WG-Zimmer bekommt. Beide Kandidaten tricksen. Doch am Ende ist es Theo, der den Bogen überspannt und disqualifiziert wird. The winner is: Frauke.

Folge 1876 29.12.2014 KW 1
Jana ärgert sich, dass Maurice ohne Vorankündigung wieder in ihr Leben platzt, und verweigert ihm die Aussprache, obwohl Sebastian sie bittet, für Klarheit zu sorgen. Nathalie versucht ihrem Vater zu erklären, wie sehr er sie und Jana verletzt hat. Das versteht Maurice jedoch in aller Deutlichkeit erst, als er Jana sagen hört, dass sie nur noch Wut und Enttäuschung für ihn empfindet. Thomas reagiert zunächst verärgert auf die Kündigung von Aylin und übernimmt trotzig selbst das Umweltdezernat. Doch als die Wut verraucht, spürt er, dass ihm Aylin sehr fehlen wird. Er beschließt, sie aufzuhalten, und würgt in aller Eile Johannas Bitte ab, sie am Bahnhof abzuholen. So muss sie ihren Koffer allein die Rosenhaustreppe hochwuchten und verliert das Gleichgewicht. Erika kommt glücklich von ihrer Moselkreuzfahrt zurück und ist schockiert, als sie erfährt, dass Inge einen Herzinfarkt hatte. Auch Merle staunt nicht schlecht, als sie begreift, dass Drechsler mit ihr flirtet. Doch damit will sie nichts zu tun haben.

Folge 1877 30.12.2014
Während Johanna nach ihrem Sturz im Krankenhaus von Sozialstunden-Ableister Theo gepiesackt wird, quält Thomas sich mit Schuldgefühlen und lässt sie nur allzu gern im Glauben, eine wichtige EU-Delegation habe ihn gehindert, sie vom Bahnhof abzuholen. Das rächt sich, als Johanna auf einen Artikel über Aylin und Thomas bei deren Trennung am Bahnhof stößt. Maurices Rückkehr bringt Nathalies und Janas Gefühle in Aufruhr. Jana macht ihm deutlich, wie sehr sie sich von ihm im Stich gelassen fühlt, und fordert ihn auf, bei Nathalie verlorenes Vertrauen wiederherzustellen. Als Maurice mit einer rührenden Geste an alte Nähe appelliert, kann Nathalie ihm verzeihen. Sebastian verfolgt Maurices Rückkehr mit Argwohn. Fabian zeigt sich hingegen unbeeindruckt von Maurices Vorbehalten gegen ihn, weil er sich Nathalie gegenüber zu nichts verpflichtet fühlt. Drechsler macht ein gemeinsames Essen zur Bedingung für seine Hilfe, und Merle lässt sich darauf ein. Bis es ihr zu viel wird und sie "Dickie" mit einem entschiedenen Korb demütigt.

Die Sendung am 02.01.2014 entfällt.

Folge 1878 05.01.2015 KW 2
Jana flüchtet in Sebastians Arme, doch sie kann Maurice nicht immer ausweichen. Als er sie um eine zweite Chance bittet, macht er ihr bewusst, dass auch sie ihren Anteil an der Sprachlosigkeit ihrer Ehe hatte. Jana erkennt, dass sie sich von Maurice nicht mehr gebraucht gefühlt hat, weil er nie auch nur einen Moment Schwäche zugelassen hat. Als Maurice einen allergischen Schock nur dank ihres routinierten Eingreifens übersteht, flammt unvermittelt alte Verbundenheit auf. Thomas ist es bewusst, dass er Mist gebaut hat, als Johanna sich gekränkt von ihm abwendet. Nachdem er bei Frauke ihre Entlassung aus dem Krankenhaus durchsetzt, scheint sie jedoch versöhnt - bis sie erfährt, dass ihr häuslicher Pfleger der Flegel Theo ist. Merle will sich von Drechsler distanzieren und lässt ihn vor Geschäftskunden schlecht aussehen. Das nimmt der natürlich nicht einfach hin. Eliane entdeckt dank Sebastian ihre Liebe zum Schachspiel - und ihr Talent. Da müssen die Ausbildungsvorschläge von Ben warten.

Folge 1879 06.01.2015
Thomas freut sich, als Aylin überraschend wieder in Lüneburg auftaucht. Sie genießen es - und Aylin bringt Thomas erneut zum Nachdenken. Schließlich fällt er eine schwere Entscheidung: Thomas unterschreibt die Papiere, die es Gunter unmöglich machen, das Jagdschloss zu nutzen. Jana steht zwischen zwei Männern - da ist Maurice, mit dem sie 20 Jahre Ehe und eine Tochter verbinden, auf der anderen Seite die neue Liebe, Sebastian. Maurice merkt, dass er Jana mit seinen Marokko-Plänen überfordert, und rudert zurück, besorgt sich eine Stelle an der Lüneburger Klinik. Sebastian leidet unterdessen an der erneuten Distanz zu Jana. Der Zwist zwischen Theo und Johanna eskaliert. Theo provoziert Johanna, bis diese ihn aus dem Haus wirft - genau was Theo wollte. Doch als Torben das erfährt, ist Theos nächste Standpauke unausweichlich. Eliane findet es nicht schlimm, dass ihr Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird und sie keine Ausbildung antreten kann - im Moment will sie viel lieber Zeit investieren, Schach spielen zu lernen.

Folge 1880 07.01.2015
Jana steht zwischen zwei Männern: Sebastian und Maurice. Nathalie wünscht sich, dass ihre Eltern wieder zusammenkommen und auch Jana erkennt, dass Maurice ein stabiles Umfeld braucht. Maurice beginnt, mit subtilen Mitteln zu kämpfen, er löst ihren Ehering beim Pfandleiher aus und wünscht sich von Jana, dass sie ihn trägt, wenn sie von ihrer Frankreich-Reise zurückkommt. Thomas entzieht Gunter die Nutzungsrechte am Jagdschlösschen und fürchtet um seine Freundschaft. Aylin findet aber, dass er im Sinne der Stadt richtig handelt, und übernimmt wieder die Stelle im Umweltdezernat. Sie gewinnt Drechsler dafür, ihr bei der Ausschreibung für den Bleicher Forst zu helfen. Der platzt auch gleich öffentlich damit heraus, dass man Gunter die Nutzungsrechte entzieht. Thomas ist entsetzt - er wollte es seinem Freund sagen, bevor es in der Presse erscheint. Torben kämpft um Theos Verbleiben am Krankenhaus, als Johanna, die Theos Erzählungen unterhaltsam findet, ihnen eine überraschende Mitteilung macht: Sie will Theo als Pfleger behalten.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor