Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 9.103 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2014 17:26
Folgen 1831 - 1840 antworten

Folge 1831 17.10.2014
Jana fürchtet, dass sie ihre Chance auf die Rosenhaus-Wohnung verspielt hat, als sie den Dielenboden mit Lauge verätzt. Doch Thomas zeigt sich nachsichtig und vor Johanna kann man das Malheur vorerst verstecken. Als dann Esther bei ihr tatsächlich die Seifen bestellt, verlässt Jana fast das Selbstvertrauen. Sebastian stellt ihr die entscheidende Frage: Hat sie den Mut, für ihre Träume zu kämpfen?
Esther wird hellhörig, als Gunter sich über die ungewohnt hohe Auslastung beim Frühstück des "Carlas" wundert. Sie ahnt langsam, dass Carla getrickst hat.
Robins Glück mit Ariane erhält einen Dämpfer, als er Nathalie leiden sieht. Doch Ariane hält ihn zurück. Er ist der Falsche, um Nathalie mit ihrem Liebeskummer zu trösten.
Eliane ärgert sich über das Versprechen, das Ben Britta gegeben hat, und zieht sich gekränkt zurück.
Thomas bleibt fair und widersteht der Verlockung, Bürgermeister Naumann einen Denkzettel zu verpassen, obwohl der sich mit seinen Lorbeeren schmücken will.

Folgen 1832 20.10.2014 KW 43
Jana ist hin- und hergerissen, ob sie einen sicheren Job annehmen oder ihren Traum der Selbstständigkeit verwirklichen soll. Als Esther ihr den großen Auftrag des "Drei Könige" garantiert, beschließt Jana, den mutigen Sprung zu wagen. Doch wo soll sie so schnell einen geeigneten Raum für die Seifen-Produktion finden?
Ariane sieht mit Sorge, dass Robin sich ins Chair-Skaten stürzt, um den Frust über seine berufliche Erfolglosigkeit zu verarbeiten. Bei seinem Vater Jan an der Mosel hätte er mehr Chancen, seinen Oldtimer-Handel aufzuziehen. Da erhält Ariane unerwartet die Zusage für ihr Stipendium in London. Was tun?
Ben erfüllt Brittas Wunsch, Lilly nicht mit Eliane gemeinsam zu betreuen, bekommt dadurch aber ein Zeitproblem. Als er ein Zusammensein auf 15 Minuten beschränken muss, reicht es Eliane. Johanna, Erika, Inge und Udo machen einen Ausflug in die Heide und beobachten dort ein merkwürdiges Vermessungsteam. Ein Bauvorhaben im Naturschutzgebiet?

Folge 1833 21.10.2014
Udo und Inge sind besorgt über die Fracking-Pläne in der Heide. Thomas findet heraus, dass Bürgermeister Naumann davon wusste. Als er ihn auf einer Podiumsdiskussion darüber zur Rede stellt, greift Naumann ihn persönlich an. In die Ecke gedrängt, lässt Thomas sich öffentlich hinreißen, gegen Naumann bei der Wahl zum Oberbürgermeister zu kandidieren.
Um Ariane die Zusage des Stipendiums zu ermöglichen, will Robin mit ihr nach London gehen. Er behauptet, dort einen guten Arbeitsplatz gefunden zu haben. Doch Ariane ist sauer ob dieser Lüge und Robin fühlt sich von ihr bevormundet. Der Streit ist unvermeidbar.
Drechsler überrascht Jana, indem er ihr einen leer stehenden Laden zur Seifenherstellung günstig vermietet. Und Sebastians Sohn Fabian lernt Nathalie kennen und ist von ihr begeistert. Schon knistert es zwischen den beiden.
Carla "erwischt" Ben und Eliane mit Lilly und fordert eine Erklärung.

Folge 1834 22.10.2014
Endlich kann Janas Seifenproduktion in eigenen Räumen anlaufen. Von allen Seiten erfährt sie Unterstützung - bis eine Allergie-Beschwerde im "Drei Könige" zur plötzlichen Kündigung ihres Auftrags führt.
Durch seine öffentliche Spontan-Kandidatur gerät Thomas arg in Zugzwang. Nur knapp schafft er in der Kürze der Zeit die vorgeschriebene Zahl an Unterstützern und bereitet Naumann allerdings damit Kopfzerbrechen.
Ariane begreift, dass sie sich und Robin mit ihrem Beschützerinstinkt überfordert. Zwischen Nathalie und Fabian bahnt sich gleichzeitig eine echte Freundschaft an.
Carla sieht sich in der Pflicht, Ben und Eliane für Britta überwachen zu müssen. Hannes begreift amüsiert, dass sein Ruhestand alles andere als ruhig wird. Er hat jede Menge Schusteraufträge, die er in seiner Laube erledigen will. Doch als sich sein Laubennachbar "Paragrafen-Schulze" wegen der Lärmbelästigung beschwert, muss er eine Kröte schlucken.
Gunter fühlt, dass Esther mehr als nur eine alte Freundin für ihn ist. Doch Esther scheint dies nicht zu teilen.

Folge 1835 23.10.2014
Gunter will Esther wegen der Seifen-Affäre aufmuntern, doch sie hat keine Nerven für Privates. Aber als Esther ihm gekränkt vorwirft, Carla zu bevorzugen, fühlt er sich ermuntert, die überrumpelte Esther zu küssen. War das eine gute Idee?
Jana glaubt sich am Ende, als Esther ihr den Seifen-Auftrag entzieht. Sie ist schon dabei, ihr Labor aufzulösen, als Sebastian ihr erklärt, dass die Allergie nicht von ihrer Seife kam. Als er auch noch die beantragte Unbedenklichkeits-Bescheinigung besorgen kann, schöpft Jana wieder Hoffnung.
Nathalie lenkt sich durch den Flirt mit Fabian von ihrem Trennungsschmerz ab. Fabian nimmt es trotz Sebastians Mahnungen locker. Verletzungsgefahr scheint nicht zu bestehen: Gelassen verabschiedet Nathalie Fabian nach Rotterdam. Man sieht sich - oder eben nicht.
Thomas entwickelt mit Udo und Torben sein Wahlkampfthema: Wasserschutz gegen Fracking. Johanna unterdessen spielt sich an Drechsler heran, um Naumann für Thomas auszuspionieren. Und plötzlich steht sie als Naumann-Befürworterin in der Zeitung.

Folge 1836 24.10.2014
Voller Hoffnung, von ihrer Seifenmanufaktur bald leben zu können, kündigt Jana ihren Job bei Drechsler und macht sich an die Produktion für das "Drei Könige". Eliane - um sich von Ben abzulenken - und Nathalie helfen ihr, mit dem neuen Induktions-Rührer die Mengen zu bewältigen. Doch steht zu Janas Entsetzen plötzlich der Zoll vor der Tür, konfisziert das Rührgerät - und schließt ihren Laden.
Jana ahnt nicht, dass sie diesen Super-GAU Sebastian zu verdanken hat. Der hat das Patent auf den Induktions-Rührer und will den Hersteller von Janas Plagiat mit Torbens Hilfe zur Strecke bringen - ohne zu wissen, was er Jana damit antut.
Robin und Ariane planen, mit einem Oldtimer, den Robin in England untergestellt hat, die Südküste zu erkunden. Genauso, wie Nathalie und Robin es sich mit dem Roadster erträumt hatten. Verletzt besteht Nathalie auf ihrer "Hälfte" des Wagens. Robin muss sich Ariane erklären.
Udo und Inge sind begeistert: Thomas hat das Fracking mit Hilfe der Landesregierung gestoppt. Kandidieren will er trotzdem.

Folge 1837 27.10.2014 KW 44
Jana fühlt sich am Ende, als der Zoll ihre Manufaktur wegen des Rührer-Plagiats dichtgemacht hat. Sebastian verschweigt lieber, dass er dies losgetreten hat, und bietet finanzielle Hilfe an, die Jana dankbar akzeptiert. Bis sie über Inge mitbekommt, dass Sebastian hinter der Plagiats-Anzeige steckt. In einem Streit konfrontiert sie ihn mit einem Geheimnis, das sie noch nie ausgesprochen hat.
Carla vermutet, dass sich zwischen Gunter und Esther eine Liaison anbahnt, doch Gunter streitet das ab. Als Carla jedoch mitbekommt, dass er sie angelogen hat, ist sie schwer enttäuscht von Gunter und fühlt sich von Esther verdrängt.
Ariane kann nicht glauben, dass Hannes seine alten Schustermaschinen verschrotten will. Heimlich organisiert Robin, dass Sören die Maschinen nach Brasilien geliefert bekommt. Ariane hört überrascht, dass die gute Idee von Nathalie stammt.
Thomas stellt immer deutlicher fest, wie sehr er im Wahlkampf hinter Naumann hinterher hinkt. Da nutzt es auch nichts, dass Johanna für ihn bei Drechsler und Naumann spioniert.

Folge 1838 28.10.2014
Sebastian wehrt sich massiv gegen die Vorwürfe von Jana, sie als junges Mädchen schwanger sitzen gelassen zu haben. Schließlich wusste er von all dem nichts! Bald geht er jedoch auf sie zu - kann er die Wogen glätten?
Ohne Gewerbeschein kommt Jana mit ihrer Manufaktur nicht weiter und kündigt zu Esthers Bedauern den Vertrag mit dem "Drei Könige". Aber Eliane greift zu einer List …
Torben und Gunter erwarten nichts Gutes, als Drechsler ohne sie ein Treffen des Konsortiums der Trabrennbahn einberuft. Tatsächlich hat er einen weiteren Anteil aufgekauft und kündigt Gunter mit dieser Mehrheit als Geschäftsführer. Privat hingegen läuft es bei Gunter gut: Er schafft es, sich mit Carla zu vertragen und Esther und sie zusammenzubringen.
Thomas sucht nach einem emotional packenden Wahlkampfthema und findet es zufällig in dem alten Herbarium von Erika, das sie in der verschlossenen "Schatzkammer" der alten Drogerie fanden.
In Ariane reift ein Plan, wie Robin Restaurator im "London Motor Museum" werden kann, trotz seiner Behinderung.

Folge 1839 29.10.2014
Gunter steht nach Drechslers Kündigung erst einmal unter Schock. Besonders der Verlust seiner Traberakademie wurmt ihn gehörig. Aber nach Gesprächen mit Esther und Carla wird ihm klar, dass er das nicht hinnehmen wird!
Robin hat Aussicht, den attraktiven Job als Restaurator im Londoner Motor-Museum zu bekommen. Allerdings bräuchte er dafür den Oldtimer, den er kurz zuvor Nathalie geschenkt hat. Als Nathalie ihnen den Wagen nach heimlicher Bitte von Ariane doch zur Verfügung stellt, weil er sie sowieso nur an Robin erinnert, muss Robin sich entscheiden: Wagt er eine gemeinsame Zukunft, oder hat er insgeheim doch zu große Furcht davor?
Jana und Sebastian haben sich ausgesprochen, und er hofft, dass ihre Freundschaft eine neue Chance bekommt. Da erhält Jana überraschend einen liebevollen Brief von Maurice, der schreibt, dass er sich in einer Suchtklinik behandeln lässt und Jana und Nathalie sehr vermisst.
Als Lilly krank wird, bricht Ben sein Versprechen gegenüber Britta: Er lässt zu, dass Eliane sich um seine Tochter kümmert.

Folge 1840 30.10.2014
Gunter ist fest davon überzeugt, dass Drechsler unseriöse Pläne mit der Trabrennbahn verfolgt. Er engagiert Johanna, um diese herauszufinden. Tatsächlich gelingt es Johanna, Drechslers geheime Unterlagen zu fotografieren, wird aber kurz darauf von ihm gestellt.
Jana ist weiterhin um Abstand zu Sebastian bemüht. Als jedoch die Rührmaschine streikt, die sie dringend für ihre Seifenproduktion benötigt, muss sie sich notgedrungen mit ihm einlassen.
Ariane und Robin gelingt es mit Hannes` und Nathalies Hilfe, die fehlenden Teile für den Oldtimer-Sportwagen zusammenzukaufen. Einer glücklichen Zukunft in London steht nun nichts mehr im Wege.
Thomas hat endlich einen Fotografen für sein Wahlplakat gefunden, die Fotos sehen allerdings scheußlich aus. Thomas erkennt, dass er einen Wahlkampfmanager braucht. Ist Torben der Richtige?
Ben gerät durch Lillys Krankheit weiter unter Druck. Obwohl ihn das schlechte Gewissen wegen Britta plagt, lässt er sich von Eliane überzeugen, dass er ihr Lilly guten Gewissens überlassen kann.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor