Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 27.012 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
Beate ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2014 16:55
Folgen 2081 - 2090 antworten

Folge 2081 / 01.10.14 KW 40
Bestürzt bringt Niklas Julia nach deren Allergieschock zu Michael. Niklas bedankt sich bei Patrizia, die ihn scheinbar besorgt angerufen hat. Als er Julia schlafend antrifft, macht er ihr ein Liebesgeständnis. Julia hört ihn heimlich und ist überglücklich. Als Friedrich von Patrizias Rettungsaktion hört, wird er misstrauisch. Als er von Hildegard erfährt, dass Patrizia sich mit Bienenfallen beschäftigt hat, stellt er sie aufgebracht zur Rede …
Coco ahnt, warum Michael nicht mit ihr zusammenziehen will: Er hat Angst, sich mit ihr zu langweilen. Währen Tina Coco rät, offen mit Michael zu sprechen, gibt ihr Natascha den Tipp, sich ein Hobby zuzulegen, um für Michael interessanter zu werden. Derweil versucht Rosalie, sich weiter an Michael heranzuspielen. Doch Jo macht ihr einen Strich durch die Rechnung.
Werner will Jo ohne Nils Wissen als Vertretung für Sabrina engagieren. Jo sagt erfreut zu, während Tina Nils rät, wieder zu arbeiten, um nicht im eigenen Kummer zu versinken.
André bettelt derweil vergeblich um seine Freiheit. Doch der russische Offizier bleibt hart - André muss auf unbestimmte Zeit auf dem illegalen Walfänger bleiben.

Folge 2082 / 02.10.14
Patrizia gelingt es, sowohl Niklas als auch Julia im Kampf gegen Friedrich auf ihre Seite zu ziehen. Friedrich droht Patrizia mit der Übergabe der zerstörten Aufnahme ihres Gesprächs an die Polizei, aber Patrizia merkt, dass er nur blufft. Währenddessen setzt Julia ein Testament zugunsten ihres Bruders Sebastian auf. Als Niklas mitbekommt, wie sich Sebastian über das Testament freut, sucht er das Gespräch mit Julia. Diese lässt sich beseelt zu einem gefährlichen Geständnis hinreißen ...
Während sich Coco mit ihrer Taktik auf dem richtigen Weg wähnt, ist Michael enttäuscht, dass sie sich von ihm zurückzieht. Rosalie redet Michael geschickt ein, dass Coco sich mit Jo trifft. Jo macht Coco klar, dass sie mit ihrem scheinbar ausgeklügelten Plan genau das Gegenteil von dem erreicht hat, was sie wollte.
Der australische Botschafter hat sich mit seinem Haustier im "Fürstenhof“ angekündigt. Werner denkt, es ist ein Koala, und gibt Hildegard den Auftrag, eine große Menge an Eukalyptusblättern zu bestellen.
Mit Tinas Unterstützung kämpft Nils gegen die Versuchung, zu trinken. Er bittet Werner, Jo zu entlassen, aber Werner bleibt bei seiner Entscheidung. Frustriert sucht Nils weiter Trost im Alkohol.

Sendung entfällt am 03.10.14

Folge 2083 / 06.10.2014 KW 41
Julias Testament erweist sich für Sebastian als Trugschluss: Friedrich wird als Erbe nur verpflichtet, Sebastians Therapie zu bezahlen. Sobald Sebastian gesund ist, wird er kein Geld mehr von Friedrich bekommen. Derweil bittet Friedrich Natascha, Patrizia für ihn auszuspionieren. Natascha ist bereit, Friedrich zu helfen, wenn er ihr Geld für die Produktion einer neuen CD gibt. Patrizia ahnt nichts von Friedrichs Plänen und schlägt Sebastian einen teuflischen Pakt vor …
Als Werner mit der Botschaft telefoniert, erfährt er, dass das Tier des Botschafters in der Fürstensuite untergebracht werden soll. Werner verpflichtet Nils, ihm bei Bau eines Käfigs für den Koala zu helfen. Beide sind mit der komplizierten Konstruktion überfordert, bis Werner schließlich eine teure Spezialfirma beauftragt. Als alles fertig ist, entpuppt sich der vermeintliche Koala "Drakon“ als kleiner Mops.
Rosalie kommt Cocos Eifersucht auf ihren Ausflug mit Michael sehr gelegen. Doch Coco besinnt sich eines Besseren - statt Michael Vorwürfe zu machen, setzt sie lieber auf ihre Verführungskünste.

Folge 2084 / 07.10.2014
Patrizia erkennt, dass sie Sebastian überfordert, und versucht, ihren teuflischen Plan als Scherz abzutun. Aber Sebastian glaubt ihr nicht und entzieht sich geschockt, als er begreift, auf wen er sich eingelassen hat. Patrizia bleibt jedoch ihrem Plan, Niklas von Sebastian umbringen zu lassen, weiterhin treu. Auch Natascha hält sich an ihren Deal mit Friedrich und sucht Patrizias Nähe. Julia und Niklas genießen ihr Zusammensein beim Training für das Tennis-Turnier. Schließlich freuen sie sich über ihren Einzug ins Finale, das sie allerdings gegen Rosalie und Jo verlieren. Sie erweisen sich jedoch als gute Verlierer ...
Cocos Ehrgeiz, beim Tennisturnier gegen Rosalie und Jo zu gewinnen, ist groß. Sie will von Michael wissen, ob er ihr mit Vitaminpräparaten zum Sieg verhelfen kann, aber Michael lehnt ab. Tatsächlich gewinnt das Team Rosalie/Jo gegen Coco/Michael und besiegt im Finale auch Julia und Niklas. Während Coco frustriert gegenüber Michael zugibt, dass sie das brisante Gespräch zwischen Niklas und ihm mitbekommen hat, feiern Rosalie und Jo ausgelassen ihren Sieg.
Werner gerät mit Friedrich in Streit, der Werner die Extra-Kosten für den Mops Drakon aufbürden will. Erbost erteilt Werner Nils den Auftrag, den Käfig abzureißen. Werner und Charlotte sind von Nils Einsatz beeindruckt und glauben, dass Nils langsam über Sabrinas Verlust hinwegkommt. Doch dann sieht Hildegard, dass Nils überfordert in Tränen ausbricht.

Folge 2085 / 08.10.2014
Rosalie lässt sich im Überschwang der Gefühle auf eine Liebesnacht mit Jo ein. Der wähnt sich im siebten Himmel, während Rosalie die Nacht bereut. Sie beschließt, Jo reinen Wein über ihre Gefühle einzuschenken. Wütend erzählt Jo Rosalie, dass Michael mit Coco zusammenziehen will. Zwischen Rosalie und Coco kommt es zu einem heftigen Streit …
Julia und Niklas schaffen es nach dem Kuss nur mit Mühe, einander zu widerstehen. Julia würde Niklas so gern von dem quälenden Gedanken erlösen, dass er seine Schwester begehrt. Aber sie ahnt, dass Niklas sie für diese Lüge verachten würde. Friedrich bemerkt derweil die gute Stimmung zwischen Patrizia und Julia bei der Arbeit. Und beschließt, die Nähe zwischen Patrizia und seiner Tochter zu stören.
Werner kommt auf eine Idee, wie man Nils helfen könnte: Wenn Nils die Verantwortung für ein Tier trägt, könnte ihn dies von seinem Kummer ablenken. Mops Drakon schafft es tatsächlich, ein Lächeln auf Nils Gesicht zu zaubern. Werner und Hildegard beschließen, Nils einen eigenen Hund zu schenken.

Folge 2086 / 09.10.2014
Aus Frust über ihre erotische Funkstille schikaniert Sebastian Patrizia. Niklas steht Patrizia bei und macht Sebastian klar, dass er nichts von seinem Führungsstil hält. Als Niklas diese Haltung auch gegenüber seinem Vater vertritt, stellt Friedrich sich jedoch gegen ihn - schließlich ist ihm aus Eigeninteresse daran gelegen, dass Patrizia das Leben schwer gemacht wird. Die sucht währenddessen die Annäherung an Niklas …
Coco und Rosalie liefern sich einen wilden Kampf im See. Michael trennt die beiden Furien. Jo und Michael starten ein Versöhnungsmanöver, das Rosalie zunächst kindisch findet. Als Coco einen Schritt auf sie zugeht, nutzt sie die Gelegenheit, um ihr eins auszuwischen.
Nils verabschiedet sich vom australischen Kulturattaché und ist froh, dass er sich nicht mehr um Mops "Drakon" kümmern muss. Er ahnt nicht, dass ihm Werner, Hildegard und Charlotte bereits einen eigenen Mops besorgt haben.

Folge 2087 / 10.10.2014
Julia ist sich bewusst, dass sie als vermeintliche Schwester von Niklas nicht mit Patrizia konkurrieren kann. Doch dann gesteht sie Niklas, dass sie den Kuss zwischen Patrizia und ihm beobachtet hat. Niklas behauptet zwar, nichts für Patrizia zu empfinden - doch für Julia bleibt ein fahler Beigeschmack. Sebastians Annäherungsversuche an Patrizia laufen derweil ins Leere. Als er sie aus Eifersucht ohrfeigt, nutzt Patrizia die Gunst der Stunde, um Niklas gegen seinen Vater aufzubringen: Sie behauptet, Friedrich hätte sie geschlagen …
Da sich Werners Blutwerte nicht gebessert haben, muss er wieder mehr auf seine Ernährung achten. Hildegard bereitet ihm Diätkost zu und Nils überlässt ihm seinen Mops "Monti", der ihn von seiner Trauer um André ablenkt. Werner ahnt nicht, dass sein Bruder noch am Leben ist und auf einem illegalen Walfängerschiff festsitzt.
Michael und Coco versöhnen sich wieder und beschließen, dass Coco zu Michael in die Scheune zieht. Coco hat allerdings Angst vor diesem Schritt, weil sie weiß, dass die Scheune Michaels und Andrés Reich war. Jo macht Rosalie derweil ein verführerisches Angebot: Sie soll mit ihm an die Côte dAzur gehen und dort für einen reichen Reeder arbeiten. Doch Rosalie erzählt Natascha, dass ihr Herz immer noch für Michael schlägt.

Folge 2088 / 13.10.2014 KW 42
Niklas macht Coco eine harte Ansage. Julia erfährt, dass Niklas und Patrizia ein Paar sein sollen. Werner will nicht Diät halten. Tina versucht, Nils zu motivieren.
Friedrich ist entsetzt, als er begreift, dass Niklas auf Patrizia reinzufallen droht. Er bietet Niklas versöhnlich an, fest als Chefkoch am "Fürstenhof" zu bleiben. Niklas willigt schließlich ein - nicht zuletzt wegen seiner heimlichen Gefühle für Julia. Als Niklas Coco anweist, die Weinempfehlungen auf der Speisekarte seinen Vorstellungen anzupassen, reagiert Coco wenig begeistert. Zwischen Niklas und Coco kommt es daraufhin zu einem Disput über die richtigen Weinsorten, bei dem sich Coco verärgert im Ton vergreift ...
Julia ist überglücklich, dass Niklas der neue Chefkoch im "Fürstenhof" werden wird. Sie hofft auf den Tag, an dem Sebastian wieder gesund ist und sie Niklas endlich die Wahrheit sagen kann. Doch dann erfährt sie von Friedrich, dass Niklas behauptet hat, er sei mit Patrizia zusammen - ein Schock für Julia!
Werner und Hildegard sorgen sich um Mops Monti, der sein Hundefutter verschmäht. Werner neidet Monti die von Hildegard zubereitete Mahlzeit und kann sich nicht an seine Diätkost gewöhnen. Er wird von Charlotte dabei ertappt, wie er von dem gekochten Huhn, das für Monti gedacht war, stibitzt.
Nils schläft seinen Kater aus, als Tina ihn aus den Federn holt und ihm den Kopf wäscht: Wenn Nils sich seinem Kummer ergibt, wird er nie wieder auf die Beine kommen. Nils spürt derweil erste Entzugserscheinungen vom Alkohol.

Folge 2089 / 14.10.2014
Jo weist Rosalie in ihre Schranken. Die Situation zwischen Julia und Sebastian eskaliert. Werner gibt eine brisante Information über Friedrich weiter. Nils erliegt seiner Trauer um Sabrina.*
Coco hat sich auf eine gewagte Wette mit Niklas eingelassen: Wenn sie die Blindverkostung von mehreren ausgewählten, spanischen Weinen nicht schafft, muss sie ihren Job kündigen. Jo gibt derweil die Hoffnung nicht auf, dass Rosalie doch noch mit ihm an die Côte d'Azur geht. Michael macht Rosalie ein für alle Mal klar, dass aus ihnen beiden kein Paar mehr werden wird. Daraufhin versucht Rosalie, sich Cocos Vertrauen zu erschleichen und bietet ihr ihre Hilfe bei der Weinverkostung an. Heimlich fotografiert sie die Liste jener Weine ab, mit denen Niklas Coco auf die Probe stellen wird ...
Friedrich bittet Julia, Niklas davon zu überzeugen, dass er die Finger von Patrizia lassen soll. Zu Julias Erleichterung erklärt ihr Niklas, dass er Friedrich mit der Behauptung, er sei mit Patrizia liiert, nur provozieren wollte. Doch Julia ist nach wie vor unglücklich darüber, dass sie Niklas ihre wahren Gefühle nicht offenbaren kann.
Werner kommt zu Ohren, dass Natascha eine CD aufnehmen will. Prompt startet er einen Testballon und erfährt, dass Friedrich Nataschas Mäzen ist. Betont beiläufig weiht Werner Charlotte in sein Wissen ein.
Nils schafft es in seinem verkaterten Zustand nicht einmal, sich zu ein paar Liegestützen zu motivieren, und versinkt vollkommen in seiner Trauer um Sabrina.


Folge 2090 / 15.10.2014
Rosalie zeigt ehrliche Hilfsbereitschaft. Friedrich will wissen, wie es um Julias Gefühle steht. Friedrich stiftet Natascha an, Charlotte zu belügen.
Jo wendet sich von Rosalie ab, nachdem er erfahren hat, dass sie Coco bei der anstehenden Weinverkostung eins auswischen will. Als Rosalie mitbekommt, wie Coco von Niklas zurechtgewiesen wird, will sie ihren bösen Plan gegen Coco aufgeben. Coco überwindet ihre Zweifel an Rosalies Ehrlichkeit und übt mit ihr für die Weinverkostung. Am nächsten Tag fühlt sich Coco sehr gut gerüstet für die Verkostung - doch da taucht Jo auf und warnt sie, Rosalie zu vertrauen ...
Julia erklärt Sebastian, dass sie nicht länger so tun will, als seien sie ein Paar. Niklas erfährt erleichtert, dass die beiden sich getrennt haben. Als er in einem einsamen Moment der Sehnsucht nach Julia auf Patrizia trifft, flüchtet er sich in eine leidenschaftliche Umarmung mit ihr. Der gerissene Sebastian klagt wiederum Friedrich sein Leid, von Julia verlassen worden zu sein. Friedrich stellt Julia daraufhin zur Rede.
Friedrich leugnet vor Charlotte, Natascha Geld für die Produktion ihrer CD gegeben zu haben und drängt Natascha dazu, Charlottes Verdacht zu zerstreuen. Natascha bekennt daraufhin vor Charlotte und Hildegard, dass ihr in Wahrheit ihre Tochter Marlene das Geld gegeben hat. Charlotte glaubt Natascha ihre Lüge, dass sie Friedrich als Geldgeber bezeichnet hat, weil es ihr peinlich ist, von der eigenen Tochter finanziert zu werden.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor