Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.920 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3100
sally ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2014 11:34
Folgen 1791 - 1800 Antworten

Folge 1791 / 20.08.14
Ariane und Nathalie werden schnell vertraut miteinander, reden über Männer im Allgemeinen und Robin im Besonderen - bis Ariane aus allen Wolken fällt, als sie sieht, dass Nathalie Robins neue Freundin ist. Gunter traut Drechsler nicht über den Weg. Als der auch Merles Trabrennbahn-Anteile kaufen will, sieht er sich in seinen Befürchtungen bestätigt. Auch Thomas wird hellhörig, als er von Drechslers Geschäftsplänen in Lüneburg erfährt. Ole versucht bei einem Männerabend mit Thomas, Torben und Ben in der WG auf andere Gedanken zu kommen. Dabei wächst sein Entschluss, einen Strich unter sein bisheriges Leben zu ziehen und die Fahrrad-Manufaktur zu verkaufen. Hannes bietet sich leichtfertig als Babysitter für Lilly an, muss aber feststellen, dass er in dieser Disziplin inzwischen etwas eingerostet ist. Dennoch kann ihn Britta überreden, diese Rolle weiter zu spielen.

Folge 1792 / 21.08.14
Dass Thomas sich in die Vergabe des Stadtmobiliar-Auftrags einschaltet, passt weder Drechsler noch Bürgermeister Naumann. Als Thomas trotz Bedenken seine Unterschrift unter den Vertrag setzt, wird ihm zu spät klar, dass Drechsler ihn mit Wissen des Bürgermeisters ausgetrickst hat. Ariane ist es peinlich, sich Nathalie gegenüber so über ihren Ex ausgelassen zu haben.
Aber Nathalie nimmt es locker. Drechsler will weiterhin die Anteile an der Trabrennbahn von Merle erwerben, doch die ist gewarnt. Prompt wäscht Drechsler dreckige Wäsche und konfrontiert sie mit seinem Wissen über den "Fall Benita". Merle ist sauer! Ole verbeißt sich zur Ablenkung in die Übersetzung der lateinischen Botschaft, die Lehrer Dietrich seinen Schülern in der Abitur-Zeitung hinterlassen hat. Mit Torbens Hilfe schafft er den Großteil, aber ein Resträtsel bleibt. Um die Sanierung ihres Eichenhofs finanzieren zu können, beschließen Inge und Udo, mit dem Sparen anzufangen.

Folge 1793 / 22.08.14
Ariane liegt mit Robin im Dauerstreit - alles, was mit ihm zu tun hat, ist für Ariane eine Kampfansage. Erst Nathalie erkennt den wahren Grund dafür und sagt ihn Ariane auf den Kopf zu. Thomas ist sich sicher, dass er Drechslers Werbetafeln in der Altstadt nicht genehmigt hat, und vermutet eine Intrige, die er jedoch nicht beweisen kann.
Um ihm Paroli zu bieten, setzt er einen Verwaltungsausschuss ein, der die Details der Stadtmöblierung genehmigen muss. Drechsler und Bürgermeister Naumann reagieren sauer. Auch Gunter erkennt in Drechsler eine ernstzunehmende Gefahr, als es diesem gelingt, die Anteilseigner der Rennbahn zu einer Satzungsänderung zu bewegen. Oles Lateinrätsel entpuppt sich auf spannende Weise als eine Ausgrabungsanleitung, an deren Ende Ole und Merle als Hobby-Schatzsucher einen Goldring finden. Inge und Udo legen den Rotstift an ihre Ausgaben, um sich den Eichenhof leisten zu können. Nur sieht jeder die Einsparmöglichkeiten eher beim anderen ...

Folge 1794 / 25.08.14 KW 35
Ole ist von dem Plädoyer für einen Neuanfang, das dem entdeckten Goldring als Brief beiliegt, inspiriert - und überzieht gleich seine Entscheidungsfreude. Er will sofort alle Zelte in Lüneburg abbrechen, in San Remo mit einer Fahrrad-Manufaktur neu anfangen. Aber Merle ist überzeugt: Ole kann nicht ohne Tine glücklich werden.
Drechsler wähnt sich auf der Siegerseite: Seine Pferde dürfen mit der geänderten Satzung zu Gunters und Merles Unmut auf der Rennbahn starten, und Thomas hat zu seinem eigenen Ärger den Antrag für die Stadtmöblierung abgenickt. Doch das Blatt wendet sich!
Inge und Udo wollen sparen - aber nicht verzichten. Auch Hannes’ Energiesparvorschläge finden wenig Anklang. Und sie haben die Rechnung ohne das Finanzamt gemacht.
Ariane kommt durch Nathalies Vermutung ins Grübeln: Liebt sie Robin noch? Sie schiebt ihre Verwirrung lieber auf verspäteten Trennungsschmerz.

Folge 1795 / 26.08.14
Thomas, der sich mit Merle und Gunter wundert, wie Drechsler den Auftrag so schnell durchkriegen konnte, hat den Verdacht, dass es einen Maulwurf im Rathaus geben muss. Er ist entsetzt, als sich die Hinweise verdichten.
Als Nathalie ihren Einzug mit einem WG-Frühstück feiern will, ist dicke Luft: Thomas hatte Ben dabei erwischt, wie er in seinen Unterlagen über die Auflagen der Stadt für Werbeflächen schnüffelt.
Merle kann Ole klarmachen, dass seine Abreise eine Flucht vor seinen Gefühlen zu Tine ist. Um eine Antwort für sich - und Tine - zu finden, macht er sich per Rad auf nach Skagen an der Nordspitze von Dänemark.
Ariane bereitet sich mit Zweifeln auf die nächste Prüfung bei der Kunsthochschule vor, aber Robin macht ihr Mut, nicht vorher zu kneifen. Ariane ist glücklich über die neue Freundschaft mit ihm und Nathalie.
Nachdem Inge und Udo erfahren haben, wie viel Steuern sie auf ihre Rente bezahlen müssen, wollen sie den Traum vom Gnadenhof aufgeben. Aber Inge erkennt, wo ihr Glück liegt: Sie will für den Hof kämpfen!

Folge 1796 / 27.08.14
Tine hat auf dem Weg von Kopenhagen zurück nach Hause spontan Station in dem Sommerhaus gemacht, in dem sie früher einige Urlaube mit Ole und Lotte verbrachte. Dort findet sie Dinge, die sie an ihre früheren Ferien erinnern. Traurig entschließt sie sich, sofort nach Lüneburg weiterzufahren. Ole radelt indessen nach Dänemark, um sich über seine Gefühle für Tine klar zu werden. Und entschließt sich ebenfalls zu einem Abstecher ins Sommerhaus - wo Tine gerade abgereist ist.
Robin fiebert dem Oldtimer-Auktionsparcour in Hamburg entgegen, zu dem auch sein Vater Jan angereist ist. Indessen stellt Nathalie fest, dass das endlich gelieferte Originalteil aus der falschen Baureihe stammt. Das richtige Ersatzteil muss schnellstens her!
Thomas ist überzeugt, dass Drechsler der Tochter des Bürgermeisters ein Stipendium zugeschanzt und dafür den Auftrag für das Stadtmobiliar erhalten hat.
Udo und Inge sind enttäuscht, weil Gunter Udo nicht als Barista einstellen will. Aber es tut sich eine neue Chance auf.

Folge 1797 / 28.08.14
Robins Oldtimer-Auktion steht auf der Kippe, weil ein Original-Ersatzteil benötigt wird, doch Nathalie kann es kurzfristig besorgen. Bei einer letzten Probefahrt im Beisein von Ariane jedoch passiert es: Robin wird aus einer Kurve getragen und überschlägt sich.
Tine und Ole haben im Sommerhaus doch noch zusammengefunden und stellen fest, dass sie sich verändert haben in den letzten Jahren. Auch die Zukunftsplanung brennt ihnen unter den Nägeln. Wo soll es hingehen?
Thomas hat Drechsler anonym wegen Bestechung angezeigt. Der ahnt, dass Thomas hinter der Anzeige steckt, und versucht, ihn mit Charme einzuwickeln. Doch der durchschaut das Manöver und berät sich mit Gunter.
Micks Neustart seiner Karriere als Golfprofi ist misslungen, seinen Job als Golflehrer in Adendorf wirft er nach einem Tag hin. Hannes sieht, wie unglücklich Mick ist, aber es ist Merle, die Mick von einer planlosen Abreise abhalten kann.

Folge 1798 / 29.08.14
Nach Robins Unfall durchleiden Jan, Ariane und Nathalie quälende Stunden der Angst, während Britta und ihre Kollegen im OP um Robins Leben kämpfen. Als Robin schließlich wieder zu sich kommt, sind alle erleichtert - bis Robin schockiert bemerkt, dass er seine Beine nicht spürt.
Udo und Inge stiften bei den Bauarbeitern am Eichenhof Verwirrung über den Standort der Terrasse. Aber nach einem romantischen Rendezvous, zu dem Udo Inge eingeladen hat, beschließen sie, sich besser abzusprechen und dafür ihre kleinen Alltagsrituale zu nutzen.
Drechsler macht an allen Fronten gut Wetter: Er kann Merle überreden, ihn zur Vergabe des Innovationspreises zu begleiten, Gunter gegenüber nimmt er seine durchgedrückte Änderung die Trabrennbahn-Satzung zurück. Nur an Thomas beißt er sich die Zähne aus.
Während Tine glaubt, dass Ole weiterhin nach San Remo ziehen möchte, und deswegen ihre Stelle in Kopenhagen absagt, macht Ole mit Torbens Hilfe heimlich Pläne für Dänemark.

Folge 1799 / 02.09.14 KW 36
Da er Thomas nicht durch Freundlichkeit auf seine Seite ziehen konnte, beschließt Drechsler, jetzt härtere Bandagen anzulegen. Er provoziert Thomas bei der Verleihung des Innovationspreises zu einer offen vorgetragenen üblen Nachrede. Robin scheint seine niederschmetternde Diagnose schlicht zu verleugnen, stößt den wohlmeinenden Jan zurück und stellt die medizinische Qualifikation von Britta infrage.
Einzig Ariane kann Robin behutsam auf den Weg zur schmerzvollen Einsicht führen. Die Begegnung mit dem gelähmten Robin lässt Mick seine eigene berufliche Krise wie ein banales Luxusproblem erscheinen. Er begreift, dass ein gesunder junger Mann wie er aus jedem Job etwas machen kann, und beschließt, ins Hotelfach zurückzukehren und sich entsprechend zu bewerben. Inge übernimmt in der Gärtnerei das Regiment und gerät über ihre eigenwilligen Entscheidungen mit Merle in Konflikt.

Folge 1800 / 03.09.14
Ole und Tine können ihr neues Glück kaum genießen, da Tine beruflich sehr eingespannt ist. Noch schwebt über allem ein Hauch von Unsicherheit, aber sie finden etwas, was zuversichtlich in die Zukunft weist. Thomas' unbedachter öffentlicher Vorwurf, Drechsler hätte die Stadt bestochen, hat ungeahnte Konsequenzen für Thomas.
Er verliert seinen Posten im Verwaltungsausschuss, und Drechsler lässt trotz Entschuldigung nicht von seiner Klage ab. Robin realisiert endlich, dass seine Lähmung andauern wird. Seine Überforderung lässt er an Nathalie aus. Doch nach und nach findet Robin sich besser mit seinem Schicksal zurecht. Er will sein Leben in den Griff bekommen. Robins Schicksal nimmt Ariane so mit, dass sie nicht zur letzten Prüfung für die Kunstakademie gehen will. Doch dann wird ihr klar, dass sie und Robin getrennte Leben haben, und sie meistert die Prüfung. Mick bewirbt sich für eine Stelle in einem Hotel auf Sylt, wird jedoch unsicher, als er Gunter im Gespräch mit dem dortigen Chef sieht.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor