Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.004 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
sally ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2014 00:37
Folgen 1671 - 1680 antworten

Folge 1671 / 25.02.2014
Lisa will Ole endlich gestehen, dass sie ein Kind von Malte bekommt. Doch Maltes Verdacht, dass eventuell doch etwas zwischen Ole und Tine ist, hat sie nervös gemacht. Als sie endlich den Mut fasst, ihm sofort die Wahrheit zu sagen, trifft sie auf Lottes Lehrerein Sabine Reinhardt - und die wirft ihr vor, Schuld am Doping-Tod ihrer Tochter zu sein!
Thomas kommt für fünf Wochen von seiner Forschungsreise zurück. Er ist völlig gerädert von der Reise und einem nervenden Mitreisenden. Und dann will Johanna auch noch, dass er an seinem einzigen freien Tag ihren neuen Freund Ferdinand Hofleitner kennenlernt - und er erlebt eine Überraschung.
Hannes will seiner Vermieterin "Rabatt Susi" die Sexy Six präsentieren, um sie dazu zu bewegen, ihm die Werkstatt zum alten Mietzins zu überlassen. Aber es ist gar nicht so leicht, Susi irgendwohin zu lotsen.
Seit Jule Britta das Leben gerettet hat, löst sich auch ihr Schuld-Trauma auf. Aber was bedeutet das jetzt für die Beziehung mit Sönke?

Folge 1672 / 26.02.2014
Ariane bekommt die Chance, ihre Designs auf einer Luxusmesse auszustellen, aber die Standmiete ist teuer. Tine ist selbst knapp, da sie noch immer keine geeignete Fabrikation für den Auftrag des "Drei Könige" gefunden hat. Malte glaubt, eine Lösung für Tine gefunden zu haben, aber er verfolgt dabei eher eigene Absichten. Als Ariane, ohne sich abzusprechen, einen Vorvertrag mit einer Firma macht, wirft Tine ihr verärgert vor, dass sie mit ihrer Art zu denken in der Modebranche scheitern wird!
Lisa ist schockiert über die Vorwürfe, für den Tod von Sabine Reinhardts Tochter verantwortlich zu sein. Als sie darüber nachts Albträume hat, bittet Ole Frau Reinhardt, ihre Vorwürfe zurückzunehmen. Doch jetzt wird Britta auf den Vorfall aufmerksam.
Rieke hat die Hoffnung, zumindest einen Teil ihrer Schulden durch den Verkauf ihrer Weine aufzutreiben. Aber der Erlös ist enttäuschend geringer als gedacht.
Thomas leidet unter seinem Jetlag und verschläft dadurch, Johanna vom Bahnhof abzuholen. Die ist schwer enttäuscht, hat sie doch extra Ferdi mitgebracht!

Folge 1673 / 27.02.2014
Jule glaubt, mit einer Langzeit-Reportage aus den USA einen Neuanfang beginnen zu können, so wie Sönke in Brasilien. Bei seiner Abschiedspredigt aber springt Jule von ihrem Platz auf und gesteht Sönke vor der ganzen Gemeinde ihre Liebe!
Malte versucht vergeblich, Tine von der chinesischen Textilfabrik zu überzeugen, mit deren Lieferungen er kostbare "Seltene Erden" nach Deutschland schmuggeln will.
Tine und Ole sehnen sich nach einander. Sie wollen auf Abstand gehen, treffen aber doch immer wieder zusammen.
Thomas ist nicht begeistert, als sich Johannas Freund Ferdi als sein Reisenachbar entpuppt. Dessen weltmännischen Anekdoten haben ihn schwer genervt. Umso überraschter ist er, als Gunter ihn darauf stößt, dass Ferdi ihn zu sehr an seinen Vater erinnert.
Rieke fasst den Entschluss, in die Privatinsolvenz zu gehen, aber sie will nicht kampflos aufgeben und ihren kleinen Ertrag aus dem Weinverkauf gewinnbringend anlegen. Und sie wird hellhörig, als Merles Ex, Jan Dieck, ihr ein Geschäft vorschlägt.

Folge 1674 / 28.02.2014
Lisa fühlt sich schuldbeladen, die Erinnerungen an Paulas Tod belasten ihre Nerven. Als Britta mit Ben ein Indiz findet, dass Lisa in den Dopingtod verwickelt war, fordert diese, die Nachforschungen einzustellen. Doch Britta will die Kontroverse.
Jan Dieck macht Rieke ein Angebot, das sie aus ihrer finanziellen Misere retten könnte. Doch dafür müsste sie ihm zeitweilig Merles Gärtnerei verkaufen. Rieke entschließt sich, nach einem vermeintlichen telefonischen Einverständnis von Merle, das Risiko einzugehen. Zu ihrem Entsetzten zieht Jan jedoch das Angebot zurück.
Als Tine erfährt, dass Ariane ihrer Tochter Lotte heimlich Fahrunterricht gegeben hat, gerät sie mit ihrer Partnerin in Streit - der jedoch nach Oles Hinweis auf ihre eigene Jugend versöhnlich endet.
Thomas ist schwer genervt von Ferdis Gutsherrenart, auch Gunter kann ihn nicht davon abhalten, bei Ferdinand richtig aus der Haut zu fahren.
Dem neuen Glück von Sönke und Jule steht nichts mehr im Weg, als es Jule gelingt, das Thema ihrer Recherche auf Brasilien zu wechseln.

Folge 1675 / 04.03.2014 KW 10
Rieke überschreibt die Gärtnerei als Sicherheit an Jan Dieck, um mit dem Erlös eine wertvolle Weinsammlung erwerben und durch den Verkauf ihre Schulden abtragen zu können. Was Jan Dieck wirklich vorhat, offenbart er jedoch erst der alarmiert heimgekehrten Merle: Er will sich rächen und sie fertigmachen!
Lisa gelingt es nicht, Britta zur Aufgabe der Nachforschungen über den Dopingtod der jungen Paula zu bewegen. Ben bittet Britta, Lisas Namen zunächst herauszuhalten. Als jedoch die Presse den Verdacht gegen Lisa als Aufmacher ausschlachtet, klärt Ben Ole über Lisas Dopingkontakte auf.
Als Ferdi Hannes´ Stiefel arrogant herabwürdigt, solidarisiert Hannes sich mit Thomas, dem Ferdi ohnehin ein Dorn im Auge ist. Unterdessen muss Ariane bestürzt erfahren, dass ihre Schuhkollektion plagiiert und im Internet billig verramscht wird.
Jule und Sönke sitzen fest, weil ihr Zubringerflug nach Brasilien bestreikt wird. Johanna "rettet" die beiden und aktiviert ihren Fluglehrer, Jule und Sönke können sich glücklich verabschieden …

Folge 1676 / 05.03.2014
Merle ist schockiert, dass Jan Dieck tatsächlich gekommen ist, um sie zu ruinieren. Sie wirft Rieke vor, dass sie sich von Jan hat manipulieren lassen - und sie kann es nicht fassen, als sie auch noch ihr letztes Geld für die Wein-Spekulation ausgibt … Sie ist fertig mit Rieke und will nichts mehr mit ihr zu tun haben!
Ariane ist angefressen, dass die Berliner Schuhhauskette aufgrund des buy-out-Vertrages an ihrer Kollektion verdient und sie leer ausgeht. Fest entschlossen fährt sie zur Luxus-Modemesse nach Monte Carlo, um dort neue Kontakte zu knüpfen und groß abzusahnen.
Lisa machen die Dopingvorwürfe im "Heideecho" schwer zu schaffen. Darüber lodert der Streit mit Ben und Britta weiter auf, denn Britta kann es nicht lassen, den Tod von Paula Reinhardt zu untersuchen.
Tine gibt Merle gegenüber zu, dass sie sich wieder in Ole verliebt hat. Sie will diese Liebe aber nicht leben - es darf nicht sein. Sie will nur das Kribbeln ein wenig genießen.

Folge 1677 / 06.03.2014
Britta und Lisa stehen sich unversöhnlich gegenüber. Zumindest sagt Britta zu, Lisas Namen bei ihren Untersuchungen zu Paulas Todesursache heraushalten zu wollen. Im Gegenzug verspricht Lisa, keine Vorwürfe wegen Bens Doping zu erheben. Doch dann erwischt Ole Lisa, wie sie Brittas Liste mit den Vergleichswerten vernichten will.
Merle ist fassungslos, als Jan Dieck ihr die Möglichkeit eines Sofortrückkaufs der Gärtnerei zum Preis von zwei Millionen anbietet. Als Rieke durch Erika davon erfährt, will sie Dieck umstimmen - und begeht erneut einen Fehler.
Carla plant die Neueröffnung mit einem neuen Namen: "Saltini" - und muss feststellen, dass der Name bereits durch einen Zirkus besetzt ist.
Johanna macht es zu schaffen, dass weder Thomas noch Hannes mit Ferdi auskommen. Sie bittet Ferdi, der zumindest in der Damenwelt Eindruck schindet, sich auch den Männern gegenüber etwas umgänglicher zu zeigen. Ferdi will sich Johanna zuliebe Mühe geben.

Folge 1678 / 07.03.2014
Merle bekommt Jan Diecks ganzen Hass zu spüren. Er verschärft die Daumenschrauben, fordert Miete und droht Erika mit Rausschmiss. Doch plötzlich scheint er zur Vernunft gekommen zu sein und macht Merle ein Friedensangebot. Leider nur ein Bluff …
Ole ist entsetzt über Lisas Doping-Beichte. Die Nähe zu Lisa wird ihm immer unerträglicher, und als er erfährt, dass sie auch Ben beim Doping geholfen hat, zieht er die Konsequenzen. Ole packt seine Sachen und geht ins Hotel.
Carla gerät in großen Stress, als ihr klar wird, dass sie kurz vor der Eröffnung ihres Lokals immer noch keinen Namen dafür hat.
Malte kündigt Tine ein ominöses Päckchen an. Tine wittert ein illegales Geschäft und öffnet das Päckchen. Doch zu ihrer Überraschung ist es nur eine modische Mütze aus China. Tine muss über sich selbst lachen und weiß wieder, was sie an den verrückten Ideen von Malte mag.
Nach ihrer Messe in Monte Carlo kommt Ariane völlig beflügelt zurück nach Lüneburg - und steckt in einem Dilemma, als wirklich ein spektakulärer Auftrag reinkommt.


Folge 1679 / 10.03.2014 KW 11
Die Gefühle zwischen Ole und Tine sind ungebrochen. Beide müssen gestehen, dass zwischen ihnen mehr ist als nur Freundschaft. Die Heimlichkeiten setzen Tine jedoch immer mehr zu. Schließlich fordert sie Ole eindringlich auf, Lisa und Malte die Wahrheit über ihre Gefühle zu sagen.
Merle trifft es hart, dass Jan Dieck sie aus ihrer Gärtnerei vertrieben hat. Mit erhobenem Kopf ziehen sie und Erika aus - zum Glück kommen beide im Rosenhaus unter. Jan Dieck versucht weiter zu provozieren, indem er Rieke die Gärtnerei mietfrei anbietet. Rieke ist unsicher, soll sie dies nutzen, um dort vielleicht weiteren Schaden zu verhindern?
Das verbale Kräftemessen zwischen Hannes und Ferdi steigert sich zu einem realen Orientierungslauf. Die beiden wollen gegeneinander antreten. Im Ziel kommen jedoch beide nicht an.
Lotte darf trotz eines groben Schnitzers ihr Freiwilliges Soziales Jahr in der Lüneburger Klinik machen.
Und Ariane beschließt, den Buy-Out-Vertrag der Schuhhauskette mit alten Entwürfen abzuspeisen.

Folge 1680 / 11.03.2014
Ole ist von Tines Forderung, zu ihren Gefühlen füreinander zu stehen, überfahren. Tine hat Verständnis für Oles Zögern. Doch als sie beschließt, Malte dennoch reinen Wein einzuschenken, überrollen Ole die Gefühle. Lisa riecht Lunte und spielt in der Not ihren letzten Trumpf aus: Lisa behauptet vor Ole, sie sei von ihm schwanger.
Carla sieht ihre Eröffnung in Gefahr: Die Druckerei hat den falschen Namen auf die Speisekarten gedruckt! Doch dann bringen Mick und Rieke sie auf die rettende Idee.
Während Johanna und Erika die Kontrahenten Ferdi und Hannes schon erfroren im Wald liegen sehen, machen die beiden Verirrten es sich in einer verlassenen Schäferhütte gemütlich. Als sie wieder auftauchen, ist Thomas sauer, weil er sich die Nacht umsonst in der Heide um die Ohren geschlagen hat.
Merle wird misstrauisch, als Jan Dieck ohne Zögern auf ihren Vorschlag eingeht, dass sie für ihn das Tagesgeschäft in der Gärtnerei übernehmen kann. Und der Vertrag hat tatsächlich einen Haken …

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor