Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 12.436 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
sally ( gelöscht )
Beiträge:

27.07.2013 00:46
Folgen 1571 - 1580 antworten

Folge 1571 / 11.09.2013
Dass Lorenzos Leiche im See gefunden wurde, befeuert Gunters Misstrauen gegen Benita umso mehr. Diese versucht unterdessen verzweifelt, den Ohrring nachzukaufen, den sie aus Versehen mit Lorenzos Tasche im See versenkt hat. Dieses Missgeschick droht ihr zum Verhängnis zu werden, als Gunter von der Kripo um Identifikation des Ohrrings gebeten wird. Er erkennt das Schmuckstück sofort und konfrontiert Benita mit seinem Verdacht, dass sie Lorenzo getötet hat … Thomas kann nicht verhindern, dass Jule Lorenzos Leiche sieht. Durch den Schock bricht ihr altes Trauma wieder auf, und die Erinnerungen daran, dass sie Claudia, Sönkes Mutter, überfahren hat, drängen sich zurück in ihr Leben. Und der Druck im Rathaus wächst unaufhörlich ...
Erika ist zurück - voller Elan! Aber es gibt Ärger: Der Schrebergartenvorstand will das preisgekrönte Konzept, auf das Erika so stolz ist, rückgängig machen und zwischen den Gärten wieder Zäune errichten.

Folge 1572 / 12.09.2013
Benita streitet beharrlich ab, mit Lorenzos Tod etwas zu tun zu haben, und kann im letzten Moment den Verlust ihres Ohrrings durch ein nachbestelltes Paar kaschieren. Als sie den überflüssigen dritten Ohrring in der Illmenau verschwinden lassen will, wird sie von Gunter ertappt. Zu einer Erklärung gedrängt, gesteht Benita, dass sie schuld an Lorenzos Tod ist. Gunter ist geschockt …
Jule gerät unter Druck, als sie beruflich den Bau der neuen Autobahn vertreten muss, obwohl sie privat dagegen ist. Sie gönnt sich keine Arbeitspause und hilft sich stattdessen zum Entsetzen von Britta, Ben und Sönke mit einer Notfall-Pille aus der Kurklinik auf die Beine.
Johanna bleibt wild entschlossen, ihren Pilotenschein zu machen. Sie trainiert kräftig für ihre Tauglichkeitsprüfung - um diese dann dank ihres Muskelkaters fast zu verhauen. Aber nur fast, denn Johanna besteht und freut sich auf ihre erste Flugstunde.
Rieke stößt die Auseinandersetzung mit Mick über die Weinbank sauer auf: Ist Mick etwa der verbissene Typ?

Folge 1573 / 13.09.2013
Benita tischt Gunter eine Lüge über Lorenzos Tod auf, in der sie eine Mitschuld eingesteht, den Vorfall selbst aber als Unfall darstellt. Gunter ist überfordert, sich dazu eine klare Meinung zu bilden, aber die Polizei ermittelt nun wegen unterlassener Hilfeleistung. Alles sträubt sich in Merle, sich einzumischen. Als sie dann doch ruhig mit Gunter sprechen will, eskaliert die Situation in einen Streit, in dem Merle Gunter auffordert, sich von Benita zu trennen ...
Thomas versteht, dass Johanna sich mit dem Pilotenschein einen Traum erfüllen will, bevor es zu spät ist, und gibt seiner Mutter "seinen Segen".
Um das Konzept der offenen Gärten zu verteidigen, beschließt Erika, dass Torben sich zum Vorstand des Kleingartenvereins wählen lassen muss. Und Ben gibt dem "Heideecho" ohne Brittas Wissen ein Interview, um Britta aus der Schusslinie zu bringen.

Folge 1574 / 16.09.2013 KW 38
Gunter ist hin- und hergerissen. Nach einem heftigen Streit bietet Benita ihm an, auf Sardinien zu verzichten und mit ihm in Lüneburg zu bleiben. Doch gerade das kann Gunter sich nicht vorstellen. Um seine Gefühle zu sortieren, geht er auf Abstand und zieht vorerst ins Hotel.
Jule steht unter Druck wegen der Podiumsdiskussion um die neue Autobahn. Sie leidet darunter, offiziell auftreten zu müssen und nicht zu ihrer Meinung stehen zu dürfen - und ist in Versuchung, wieder die Notfall-Tabletten zu nehmen. Doch dann wirft sie sie kurzerhand in den Müll. Als der Bürgermeister Jule spontan allein in die Diskussion schickt, ist sie geschockt …
Erika will Torben als neuen Vorsitzenden des Kleingarten-Vereins vorschlagen, weil sie hofft, mit ihm einen Verbündeten für ihr Zaunproblem zu haben. Doch dann erlebt Erika eine Überraschung.
Ben und Britta sind entsetzt, als im Heide-Echo mit Bens Interview ein neuer Schmäh-Artikel über sie erscheint. Doch die Leser sehen es ganz anders und sind von Bens Ehrlichkeit durchaus angetan.

Folge 1575 / 17.09.2013
Mick überrascht Rieke mit einer edlen Flasche Wein. Um sich zu revanchieren, kocht sie für ihn. Doch als er ihr den WG-Schlüssel überreicht, bekommt sie Panik. Das geht ihr alles viel zu schnell! Sie lässt Mick mit dem romantischen Dinner allein sitzen und trifft zufällig Torben. Im Überschwang küsst sie ihn, ausgerechnet als Carla nach Hause kommt.
Dass Gunter ins Hotel zieht, weil er Abstand braucht, macht Benita rasend. Zumindest die störende Merle ist sie eine Zeit lang los, denn die kann Gunters Leiden nicht mehr sehen und fährt mit Vera an die Mosel.
Zu ihrer großen Überraschung wird Erika von Torben als Vorsitzende des Kleingartenvereins vorgeschlagen und mit überwältigender Mehrheit gewählt. Sie freut sich sehr, doch dann muss sie feststellen, dass das Amt auch viel Arbeit mit sich bringt.
Ben ist entsetzt, als Jule vor seinen Augen erneut eine Tablette nimmt. Die Podiumsdiskussion meistert sie trotz heftiger Gegenpositionen entspannt. Als die Familie und Sönke ihr gratulieren, verschweigt sie ihr "Hilfsmittel".

Folge 1576 / 18.09.2013
Gunter ringt weiterhin mit seinen Zweifeln an Benitas Glaubwürdigkeit und ihrer Liebe. Nach einem gemeinsamen Ausritt sieht es fast so aus, als würde er sich doch von Benita einfangen lassen, aber der Schein trügt: Gunter erklärt, dass er die Scheidung will.
Carla ist zurück. Sie will mit Torben ihren ersten Hochzeitstag feiern, kommt aber einen Tag zu früh und erwischt ihn prompt in einer verfänglicher Situation: Torben wird gerade von Rieke geküsst. Vergeblich versucht Torben, alles zu erklären.
Jule gibt sich vor Sönke und ihren Freunden ganz entspannt, aber den ständigen Stress im Rathaus kann sie nur mit Hilfe ihrer Psychopillen verkraften. Als diese ihr in den Abfluss fallen, gerät sie in Panik.
Ariane ist aus Florenz zurück und voller Pläne für ihr Schuh-Label. Als sie für ihre Werbung die Geschichte der Schuhwerkstatt zusammenstellen will, stellt sie fest, dass es 1976 eine Lücke in Hannes Biografie gibt. Aber er will dazu nichts sagen …

Folge 1577 / 19.09.2013
Für Gunter ist die Trennung von Benita jetzt unwiderruflich. Nach kurzer Gegenwehr knickt sie ein, zumal Gunter freiwillig eine üppige Abfindung zahlen will - bis in letzter Sekunde Benitas Doppelleben als "Sophia Magnani" auffliegt. Gunter fällt aus allen Wolken.
Es kriselt zwischen Carla und Torben. Nicht nur durch den Kuss von Rieke redet man nonstop aneinander vorbei. Die angesetzte Party zum Hochzeitstag scheint unter einem schlechten Stern zu stehen. Auch zwischen Rieke und Mick knirscht es. Rieke will "die Leichtigkeit des Seins" als Dauerzustand, Mick hingegen sehnt sich nach Stabilität.
Hannes und Erika erfahren, dass die geplante Autobahn nun auch den Kleingartenverein betrifft: Das Gelände der "Goldenen Scholle" soll dafür bebaut werden, die Kleingärtner müssen weichen. Hannes und Erika erklären der Stadt den Krieg. Auch Jule setzt der politische Streit darüber im Rathaus zu. Bei Britta bettelt sie unter einem Vorwand um Psychopharmaka. Britta durchschaut das Manöver und sieht in ihr eine Suchtkandidatin.

Folge 1578 / 20.09.2013
Britta macht sich Sorgen um Jule und verweigert ihr die Psychopharmaka. Da bietet sich Jule unerwartet die Gelegenheit, ein Blankorezept zu entwenden. Britta hat sie sofort in Verdacht und zieht Sönke ins Vertrauen. Als der Jules Handtasche nach dem Rezept durchsucht, wird er von ihr erwischt. Empört streitet Jule alles ab und setzt Sönke mit der Vertrauensfrage unter Druck: Wem glaubt er mehr - ihr oder Britta und Ben?
Benita kann nicht mehr leugnen, dass sie als Sophia Magnani ein Jetset-Leben an Lorenzos Seite geführt hat. Vergeblich versichert sie Gunter, dass sie sich wieder in ihn verliebt und gegen Lorenzo entschieden hat. Fassungslos führt Gunter sich vor Augen, dass Benita ihn von Anfang an belogen hat und nur auf sein Geld aus war.
Die Puzzlesteine, die Ariane und Erika zusammentragen, führen zu den wildesten Spekulationen über das, was Hannes 1976 getan hat, als die Werkstatt ein halbes Jahr geschlossen war.
Rieke erkennt, dass sie auf Mick zugehen muss. Und so bietet sie ihm ein Zusammenwohnen auf Probe an.

Folge 1579 / 23.09.2013 KW 39
Gunter packt nach der Enthüllung ihres Doppellebens Benita wütend an den Armen - und bringt sie auf eine neue Idee. Benita versucht, Gunter als brutalen Schläger zu diskreditieren und damit zu erpressen. Sie provoziert ihn in aller Öffentlichkeit - ihm soll die Hand ausrutschen!
Torben ist nicht gerade erfreut, dass Carla ausgerechnet zu ihrem Hochzeitstag die Küche im "Salto" übernehmen will. Rieke bietet ihr an, die Menüvorbereitung zu übernehmen, und bittet dafür charmant um die Rücknahme der von Carla ausgesprochenen Kündigung - sollte ihr das Menü gelingen.
Hannes erzählt Erika und Ariane von seiner Amour fou, die ihn Mitte der 70er weg von seiner Gerda und in die Arme der wilden und ungebundenen Uschi nach Spanien getrieben hatte. Was wohl aus Uschi geworden ist? Unterdessen müssen Hannes und Erika im Autobahn-Streit eine Niederlage einstecken, weil Thomas im Auftrag der Stadt die Kleingärtner mit Bonuszahlungen zur schnellen Umsiedlung drängt. Torben will diese Kompromisslösung mittragen.

Folge 1580 / 24.09.2013
Gunter kann sich im letzten Moment beherrschen, bevor er bei Benitas Provokation gegen sie handgreiflich wird. Er stellt ihr ein Ultimatum: Wenn er von seiner Reise in die Bretagne zurück ist, hat sie verschwunden zu sein. Doch Benitas Plan sieht anders aus …
Jule gibt vor Sönke zu, das Rezept von Britta gestohlen zu haben. Für Sönke ist damit klar, dass Jule suchtgefährdet ist. Ben ist sauer, aber Britta reagiert professionell und empfiehlt ihr einen Therapieplatz.
Carla und Torben wird nach den schönen gemeinsamen Tagen klar, dass sie die Fernbeziehung nicht mehr lange fortführen wollen. Deshalb muss Carla Nikos dazu bringen, auf Kreta einen Geschäftsführer einzustellen.
Rieke und Mick beginnen ihr Zusammenwohn-Experiment. Beide bemühen sich - und es funktioniert!
Ariane überredet Hannes, Uschi eine Botschaft zu schicken. Doch sie meldet sich nicht zurück. Hannes will schon mit der Sache abschließen, als Uschi plötzlich in der Tür steht …

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor