Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 12.245 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
sally ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2013 14:02
Folgen 1511 - 1520 antworten

Folge 1511 / 12.06.2013
Benita gesteht Lorenzo, sich in einem Gefühlschaos zu befinden: Sie hat Gefühle für Gunter, liebt aber auch ihn. Als Lorenzo sie daraufhin erneut unter Druck setzt, zieht Benita die Konsequenzen. Ihr gemeinsamer Plan, Gunter auszunehmen, ist gestrichen!
Naomi ist ganz angetan von Alfreds romantischer Idee eines Privatkonzerts im "Salto" und hilft bei der Organisation. Als sie bei den ersten Klavierklängen jedoch erkennt, wer dort aufspielt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg.
Jan stellt Claudia zur Rede, weil er meint, von ihr eine Drohung gegen Vera und ihn gehört zu haben. Claudia fühlt sich ungerecht behandelt und macht beiden eine wütende Szene. Jan und Vera bleiben cool, sie wollen ihr Glück davon nicht trüben lassen.
Torben will seinen Kopf durch einen juristischen Trick aus der Schlinge ziehen. Dafür muss er sich vor Gericht schuldig bekennen. Diese Idee stößt bei seinen Freunden jedoch auf Unverständnis.

Folge 1512 / 13.06.2013
Als Vera beim Gewerbeaufsichtsamt angezeigt wird, beschuldigt Jan sofort Claudia der Sabotage. Die Verlegenheit ist groß, als sich ihre Unschuld herausstellt, und man folgt zerknirscht ihrer Einladung zu einem Familienessen. Niemand ahnt dabei, dass Claudia einen gefährlichen Anschlag plant: Sie hat den Fallschirm manipuliert, mit dem Vera und Jan zu einem gemeinsamen Tandemsprung starten wollen. Wenn sie damit springen, stürzen sie in den sicheren Tod!
Lorenzo reagiert aufgebracht, als Benita einen Schlussstrich unter ihren gemeinsamen Plan ziehen will. Er muss die bittere Pille aber vorerst schlucken, denn er wird vor Gericht erwartet. Dort gelingt es Torben, ihn in die Ecke zu drängen. Alles hängt jetzt von Benitas Aussage ab.
Merle kommt aus dem Urlaub zurück und behauptet, über Gunter hinweg zu sein. Doch spätestens, als sie Gunter und Benita begegnet, merkt sie, dass sie noch lange nicht so weit ist. Wegen ihres Liebeskummers entgeht ihr auch noch ein großer Auftrag zur Gartenschau. Ausgerechnet Gunter bringt sie wieder ins Spiel.

Folge 1513 / 14.06.2013
Vera und Jan sind überrascht, als der Pilot ihren Tandemsprung absagt. Claudia hat in letzter Sekunde Skrupel bekommen und ihn gewarnt. Nachdem die Polizei den Fall aufgenommen hat, will Jan Vera beruhigen. Doch da klingelt es: Claudia …
Benita kann sich vor Gericht an nichts erinnern, und Seefeld bleibt, trotz eines verzweifelten Bestechungsversuchs von Naomi, bei seiner Aussage. Und so wird Torben schuldig gesprochen. Lorenzo erfährt von Naomis Bestechungsversuch und stellt ihr ein bedrohliches Ultimatum: Wenn sie ihm sein Geld nicht zurückgibt, macht er sie fertig!
Britta ist erleichtert, dass Ben seine erste Therapiestunde hat. Doch als er zurückkommt, ist er verschlossen.
Frederic, Naomis frühere große Liebe an der Cote d`Azur, akzeptiert schweren Herzens, dass sie keine gemeinsame Zukunft haben, und überredet sie zu einem Abschiedsessen.
Alfred und Thomas fechten ihren illegalen Angelwettstreit aus. Als sie dabei fast erwischt werden, rettet sich Thomas rechtzeitig ins Wasser. Nass und ohne Fische kehrt er in die WG zurück.

Folge 1514 / 17.06.2013 KW 25
Frederic bekommt mit, dass Naomi von Lorenzo bedroht wird, und verschiebt besorgt seine Abreise. Als Naomi die 120.000 Euro in Sicherheit bringen will, kommt Lorenzo dazu und will sein Geld. Plötzlich stehen Lorenzos Schläger vor der Tür - Naomi bleibt fast das Herz stehen.
Claudia flieht erneut vor Jan und Vera. Jan ist sicher, dass Claudia jetzt den Bezug zur Realität verloren hat. Erst Sönke kann seine Mutter überzeugen, sich der Polizei zu stellen.
Ariane ist über die horrende Mieterhöhung der Werkstatt schockiert und sucht mit Robin Rat bei Merle. Die sagt ihre Unterstützung zu und ruft den Unternehmerinnen-Stammtisch zusammen.
Als Robin durch Torben erfährt, dass Lorenzo vor Gericht mit seiner Masche durchgekommen ist, kann er seine Wut auf ihn nicht mehr zügeln.
Thomas ist ein fairer Verlierer und übernimmt seinen Wetteinsatz, auch als er entdeckt, dass er von Alfred mit einer kleinen Fisch-Finte getäuscht wurde. Den Angelschein will Alfred trotzdem nicht machen, im Gegensatz zu Thomas, der nicht länger Schwarzangler sein will.

Folge 1515 / 18.06.2013
Torben und Frederic können Naomi gerade noch rechtzeitig vor Lorenzos Schlägern retten. Naomi ist erleichtert - und will ihrer Liebe eine zweite Chance geben. Glücklich geht sie mit Frederic gen Marseille.
Jan ist empört, denn Claudia wird für den abgebrochenen Mordanschlag nicht belangt. Sönke versucht, Verständnis für seine Mutter zu wecken, da sie ehrlich entschlossen scheint, ihr Leben zu ändern. Sogar Robin ist davon beeindruckt, nur Jan will nie wieder Kontakt. Da kommt es zu einem Unfall: Jule überfährt Claudia mit dem Auto.
Benita und Gunter schweben im siebten Himmel, sehr zum Ärger von Lorenzo. Als Benita sogar ein kostbares Geschenk zurückweist, sieht Lorenzo rot. Er zerstört die antike Vase und fordert von Benita drei Millionen Euro, um die sie ihn angeblich gebracht hat.
Merle beerbt ihre Tante Geertje, Miterbin ist eine ominöse Rieke. Bei der Testamentseröffnung erscheint sie nicht, aber dann steht Rieke plötzlich vor ihrer Tür. Die hübsche junge Frau ist Merles Halbschwester!

Folge 1516 / 19.06.2013
Merle lässt ihre Halbschwester Rieke eiskalt abblitzen. Sie will weder mit ihr noch dem Erbe etwas zu tun haben. Erika ahnt, dass Merle ihre Wut auf den Vater an Rieke abreagiert und versucht zu vermitteln. Merle begreift, dass ihr Vater nicht weiter ihr Leben beherrschen darf und macht ihren Frieden mit Rieke - bis sich herausstellt, dass das geerbte Haus teuer renoviert werden muss. Merle fühlt sich reingelegt.
Lorenzo bleibt, auch aus verletztem Stolz, beinhart bei seinen Millionen-Forderungen an Benita. Sie weiß sich keinen Rat mehr und sucht das seelsorgerische Gespräch mit Sönke. Danach wird ihr klar: Sie muss Gunter die ganze Wahrheit über ihr falsches Spiel sagen! Doch ihre Angst, ihn zu verlieren, ist so groß, dass sie statt zu beichten Gunters Heiratsantrag annimmt.
Jan, Sönke, Robin, Vera und Ariane sind entsetzt, als sich herausstellt, dass Claudia, die nach dem Unfall ins Koma fällt, in akuter Lebensgefahr schwebt. Jule steht unter Schock und muss von Britta behandelt werden.

Folge 1517 / 20.06.2013
Gunter ist überglücklich darüber, dass Benita seinen Heiratsantrag endlich angenommen hat, auch wenn Benita auf eine große Feier verzichten und sich eilig und nur standesamtlich trauen lassen will. Sie möchte Merle nicht durch ein ähnliches Hochzeitsfest wie das ihrige verletzen. Doch beim Gespräch mit Sönke, dem Benita sich anvertraut hat, begreift Gunter schockiert, dass Benita ein Geheimnis mit sich trägt.
Claudias Familie steht in Sorge um sie beieinander. Ihr Zustand scheint stabil zu sein, doch als sie kurz aufwacht, nimmt sie Jan das Versprechen ab, sich um die Söhne zu kümmern, und fleht ihn um Verzeihung an. Die Alarm schlagenden Apparate verheißen nichts Gutes.
Britta ist verwirrt von einer SMS in Bens Handy und seiner Verabredung mit einer Fiona. Sie kann sich nicht ganz gegen den Verdacht wehren, dass Ben sie womöglich mit dieser Fiona betrügt.
Merle macht Erika klar, dass sie sich von Rieke nicht an der Nase herumführen lassen wird. Sie soll einen Vertretungsjob an der Hotelbar übernehmen, um ihren Anteil beisteuern zu können.

Folge 1518 / 21.06.2013
Gunter ist durch die Andeutung von Sönke schwer irritiert. Was verheimlicht ihm Benita?
Durch den plötzlichen Tod von Claudia rücken die drei Mertens-Männer Jan, Sönke und Robin eng zusammen. Jule fühlt sich immer mehr außen vor mit ihrer vermeintlichen Schuld. Als sie die tiefe Trauer von Sönke erfasst, hält sie ihre Schuld nicht mehr aus.
Ben und Britta liegen im Dauerstreit. Beide fühlen sich durch den Alltag zermürbt und suchen die Lösung bei einem ruhigen Gespräch. Als Britta dabei für räumliche Trennung plädiert, fühlt Ben sich rausgeschmissen.
Merle erfährt durch Rieke, wie kaltschnäuzig ihr Vater das Modell "Zweitfamilie" gelebt hat. Rieke findet Merle immer sympathischer und hofft auf eine gemeinsame Wellenlänge mit ihrer neuen Halbschwester.
Alfred will in Norwegen mit seinen Angelkünsten glänzen. Rieke sieht das mit dem fehlenden Angelschein nicht so eng und gibt Alfred vor der Reise noch einen Schnellkurs im Fischen.

Folge 1519 / 24.06.2013 KW 26
Jule kämpft mit schweren Schuldgefühlen angesichts des tragischen Unfalls. Weder Sönkes Versicherung, an ihrer Seite zu stehen, noch der Trost von Familie und Freunden ändern ihre Gefühle. Sie fürchtet, dass Claudias Tod für immer zwischen ihr und Sönke stehen wird, und sieht keinen anderen Weg, als auf Distanz zu gehen.
Gunter bemüht sich, Licht in das Geheimnis um Benita zu bringen. Er spendet der Gemeinde die fehlende Summe, um das Lombardi-Gemälde zurückzukaufen. Sollte Lorenzo nur aus diesem Grund noch in Lüneburg sein, wird er nach dem Verkauf abreisen. Doch Lorenzo denkt nicht daran, die Stadt zu verlassen. Gunter sieht sein Misstrauen gegen Benita bestätigt. Merle weiß nicht, was sie von Gunters aufkeimender Skepsis gegenüber Benita halten soll, will sich aber nicht einmischen. Stattdessen geht sie einen Schritt auf Rieke zu und bietet an, ihr bei den Vorbereitungen für den Afrika-Garten zu helfen.

Folge 1520 / 25.06.2013
Gunter beschließt, sein Misstrauen gegenüber Benita abzulegen. Er will sie heiraten und mit ihr glücklich werden. Doch dann muss er erfahren, dass Benita sich erneut mit Lorenzo trifft.
Sönke fällt es schwer, die Trennung von Jule zu akzeptieren, doch sie erträgt seine Gegenwart nicht mehr - zu viel erinnert er sie an ihre vermeintliche Schuld. Sönke versichert Jule, auf sie zu warten, und hofft auf eine weitere Chance für ihre gemeinsame Liebe.
Britta ist von der Idee, gegenüber Ben auf räumliche Distanz zu gehen, nicht mehr überzeugt. Doch nach einer nächtlichen Aussprache am Kühlschrank ist es jetzt Ben, der den Gedanken richtig findet, um mit den Problemen fertig zu werden.
Johanna will den Mertens und Vera mit einem Rosenhausessen in ihrer Trauer helfen, doch dabei kommt es zum Eklat, als Jan seiner aufgestauten Wut gegen Claudia Luft verschafft.
Ariane erfährt endlich, wer ihre neue Vermieterin ist, doch alles was man von ihr hört, nimmt ihr die Hoffnung auf eine Mietminderung.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor