Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 10.308 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
sally ( gelöscht )
Beiträge:

20.09.2012 21:04
Folgen 1381 - 1390 antworten

Folge 1381 / 09.11.2012
Mick ist glücklich und glaubt, endlich seine Liebe zu Bente leben zu können. Aber für Lars ist seine Schwester gestorben. Bei einem gemeinsamen Essen in der WG endet der Abend in einem heftigen Streit, und Lars kündigt Mick die Freundschaft.
Susann erinnert Roman eindringlich daran, dass sie sich mit Respekt begegnen müssen und hofft, dass sein Rosenkrieg damit beendet ist. Doch als er Clemens und Susann bei einem Kuss überrascht, geht er die beiden wieder heftig an.
Torben versucht, Carla während ihrer Abwesenheit so gut es geht den Rücken freizuhalten. Gunter und Merle möchten Carla nicht mit den Verkaufsverhandlungen im Askanier-Park behelligen und wollen dem Kaufinteressenten in Carlas Namen weitreichende Zusagen machen. Torben glaubt jedoch nicht, dass dies in Carlas Interesse ist.
Regina kann ihre gemischten Gefühle zu Brittas Erfolg nicht verbergen und hadert mit sich, ob sie in der Forschung noch eine Zukunft für sich sehen kann. Da erreicht sie ein überwältigendes Angebot aus New York.

Folge 1382 / 12.11.2012 KW 46
Susann und Clemens werden von Roman mit der Nachricht überrascht, dass das Kontorhaus wegen Einsturzgefahr für den Publikumsverkehr gesperrt wird. Roman deutet aber plötzlich an, dass die Probleme aus der Welt wären, wenn Susann ihm das Teegrundstück abtritt. Susann ahnt, dass er ein falsches Spiel treibt. Clemens versucht, Roman sachlich zu begegnen. Roman aber provoziert Clemens so lange, dass dieser sich in Notwehr verteidigen muss. Am Grab der Eltern streckt Clemens seinen Bruder mit einem Kinnhaken nieder.
Lars kommt mit Bentes Anwesenheit in der WG nicht klar. Er stellt seinen Freund Mick vor die Alternative: sie oder ich.
Regina will das Angebot aus New York ablehnen. Dann aber erkennt sie, dass sie auch weiterhin mit Britta zusammenarbeiten kann, jetzt eben transatlantisch. Zur Freude aller sagt sie zu.
Thomas sucht weiter einen Praktikumsplatz. Er bereitet seine wissenschaftliche Untersuchung an den mühevoll mit Johanna und Gunter gepulten Krabben vor, bis ihm Merle einen Strich durch die Rechnung macht: Sie bereitet aus ihnen ein Krabbenomelett zu.

Folge 1383 / 13.11.2012
Roman hat Clemens wegen Körperverletzung angezeigt, die Situation eskaliert. Susann will Roman nun endlich bremsen und holt dafür Bente ins Boot in der Hoffnung, etwas über den Bauskandal in Malaysia zu erfahren, was Roman belasten könnte. Doch Roman zerreißt den angebotenen Kompromiss-Vertrag. Jetzt will Susann die Härtefallscheidung. Roman ist entsetzt und gibt in seiner Wut zu, dass er Clemens hinter Gitter gebracht hat. Regina freut sich auf ihren Neustart in New York. Doch leider unterläuft ihr ein folgenschwerer Fehler beim Ausfüllen des Online-Einreiseantrags für die USA: Sie kreuzt versehentlich an, dass sie Drogen konsumiert. Bente leidet darunter, dass Lars sie nicht mehr sehen will. Als Britta sie zu sich nach Hause einlädt, trifft sie unvermutet auf Lars, der sich sofort aus dem Staub macht. Bente ist am Boden zerstört.

Folge 1384 / 14.11.2012
Roman ist nach dem provozierten Geständnis verschwunden. Alle sind erschüttert über seine kriminellen Intrigen, hoffen aber, dass jetzt alles vorbei ist. Doch Roman ist noch immer in Lüneburg. Lars beharrt auf seiner Weigerung, sich mit Bente auszusprechen. Erst als Susann ihm ins Gewissen redet, ringt Lars sich dazu durch, einen kleinen Schritt auf seine Schwester zuzumachen. Gunter ist ratlos, denn Merle lehnt es ab, den AskanierPark zu verkaufen, wenn die Baumhäuser abgerissen werden. Schließlich gelingt es beiden, den Interessenten durch eine List dazu zu bringen, das Hotel für stolze 11 Mio Euro zu kaufen und die Baumhäuser zu erhalten. Johannas Memoiren sind da. Alfred hat die Idee, die Bücher vor dem Rathaus direkt aus Alfreds Kutsche zu verkaufen, was großartig ankommt. Regina kann es nicht glauben: Durch das falsche Kreuz auf dem Einreiseformular, das sie als Drogenkonsumentin ausweist, kann sie ihren Job in New York nicht antreten. Zum Glück hat Thomas Verbindungen in die Visa-Abteilung der amerikanischen Botschaft.

Folge 1385 / 15.11.2012
Susann erträgt es immer schwerer, durch Romans Verschwinden abermals in die passive Rolle gezwungen zu sein. Sie sucht nach Möglichkeiten, sich selbst über Romans Pläne Klarheit zu verschaffen und will seine Wohnung durchsuchen. Eine fatale Idee, denn der verzweifelte und zu allem entschlossene Roman zündet ausgerechnet in diesem Moment das Kontorhaus an, ohne zu wissen, dass Susann sich darin befindet. Bente setzt ihren Willen durch, nach Holland zu Vincent zu fahren. Sie will selbst einen Schlussstrich mit Vincent ziehen. Alfred hat sein Pferdenetzwerk im Internet um eine Auktionsseite erweitern lassen, eine prächtige Stute steht bereits zur Versteigerung. Er bittet Gunter, als Bieter mit einzusteigen und zum Schein mitzubieten, damit das Pferd nicht unter Wert versteigert wird. Doch dann bietet Gunter einmal zu viel. Reginas Abschied aus Lüneburg gestaltet sich äußerst harmonisch.

Folge 1386 / 16.11.2012
Als Roman erkennt, dass Susann in dem von ihm angezündeten Kontorhaus ist, stürzt er hinein, um die bereits ohnmächtige Susann zu retten. Geschwächt von Rauch und Hitze, verliert er schnell das Bewusstsein. Clemens gelingt es, beide ins Freie zu retten. Susann und Clemens erholen sich rasch, aber Romans Zustand bleibt kritisch.
Bente kommt mit der Aussage von Vincent, die Roman schwer belastet, aus Holland zurück und bringt Susann in Gewissensnöte. Kann sie ihren Lebensretter anzeigen? Sie beschließt, Roman zu einem Geständnis zu bewegen - und muss erleben, dass die Ärzte gerade um sein Leben kämpfen.
Pete und Erika kommen aus Vietnam zurück und spekulieren gemeinsam mit Lars, wie das Feuer ausbrechen konnte. Könnte es Brandstiftung gewesen sein?
Als Merle erfährt, dass Susanns Teekontor ausgebrannt ist, beschließt sie, Susann mit Vincents Geld finanziell unter die Arme zu greifen.
Die WG bekommt Post von der Hausverwaltung. Der Eigentümer meldet Eigenbedarf an. Sie müssen ausziehen.

Folge 1387 / 19.11.2012 KW 47
Roman ringt mit dem Tod, und die Familie verdrängt seine Schuld für eine Nacht und wacht an seinem Bett. Doch als er gesteht, dass er selbst das Teekontor angezündet hat, wendet sich Susann endgültig von ihm ab. Umso fassungsloser ist sie, als er es wagt, sie um Verzeihung zu bitten. Merle ist erleichtert, dass sie Susann mit ihrer Entschädigungszahlung unter die Arme greifen kann. Dann hatte der Verkauf des Askanier-Parks doch etwas Gutes. Voller Tatendrang stürzt sie sich in die Arbeit und wird von einem fachkundigen Fremden auf eine gute Idee gebracht, die Gärtnerei aufzuwerten. Torben freut sich auf Carlas Besuch und wird enttäuscht: Die Schafseuche hält Carla auf Korfu fest. Erika kränkelt seit ihrer Rückkehr aus Vietnam, aber sie ignoriert Pete's Sorge und schiebt es auf den Jetlag. Viel schlimmer ist, dass sie ihr Portemonnaie verloren hat.

Folge 1388 / 20.11.2012
Susann ist außer sich, als Roman sie bittet, ihm zu verzeihen, auch wenn es ihm gesundheitlich immer schlechter geht. Er scheint sich aufzugeben. Auf Brittas Anraten besucht Lars ihn und hört mit an, wie Clemens seinem Bruder die Leviten liest. Lars bekräftigt seinen Vater in der Entscheidung, endlich ein Geständnis abzulegen. Johanna genießt den gut anlaufenden Verkauf ihrer Memoiren und erweitert den Vertrieb auf eBooks. Ein Verleger ermutigt Johanna, auch weiterhin zu schreiben. Sie beschließt daraufhin, sich an einem Krimi zu versuchen. Merle macht sich die Ratschläge ihres Kunden zu eigen und krempelt die Gärtnerei um. Die geplanten Asien-Wochen nehmen immer mehr Gestalt an. Erika geht es zunehmend schlechter, sie leidet unter Schwindelanfällen und Schweißausbrüchen, dennoch findet sie immer wieder einen Grund, nicht zum Arzt zu gehen. Bis sie schließlich in der Gärtnerei zusammenbricht.

Folge 1389 / 21.11.2012
Susann ist erleichtert, als Roman endlich seine Taten gestanden hat. Gemeinsam mit Clemens plant sie die Sanierung des ausgebrannten Teekontors. Roman wird unterdessen von seiner Vergangenheit eingeholt. Sein früherer Subunternehmer fordert die Millionen zurück, die Roman von ihm erpresst hat. Er setzt Roman unter Druck: Wenn Roman ihm nicht hilft, wird er sich an die Familie halten. Erika wird nach ihrem Zusammenbruch ins Krankenhaus gebracht. So lange nicht klar ist, ob sie an einer ansteckenden Tropenkrankheit leidet, müssen alle, die ihr nahe gekommen sind, in "Quarantäne". Und so sitzen Merle und ihr Kunde über Nacht in der Gärtnerei fest. Alfred leidet darunter, dass die WG-Wohnung fristlos gekündigt wurde. Da kommt Mick auf eine Idee: Er will dem Vermieter die Wohnung abkaufen, so dass Alfred bleiben kann. Was beide nicht wissen: Merle erfährt in der Isolation, dass ihr mitisolierte Kunde der Wohnungseigentümer ist.

Folge 1390 / 22.11.2012
Als Roman Susann offenbart, dass er erpresst wird, glauben Clemens und sie an eine neue Intrige Romans, um an die Rubine zu kommen. Im Krankenhaus trifft sie jedoch zufällig den ehemaligen Partner Romans, der seine Forderungen bestätigt. Susann macht eine klare Ansage: Sie lässt sich nicht erpressen. Carla und Torben sind glücklich vereint. Als sie ihm gesteht, dass sie für ein Jahr auf Korfu gebraucht wird, beschließen sie, vernünftig mit den Gegebenheiten umzugehen. Bente leidet nicht nur unter ihrer eigenen Schuld, sondern auch darunter, dass ihr Vater und ihr Verlobter sie so übel hintergangen haben. Durch den Stress kommt es zu Vorwehen, sie bittet Mick um Verständnis, das sie Ruhe braucht, um alles zu verarbeiten. Johanna rät ihr, sich in das Stift zurückzuziehen, das ihre Freundin Christa Haberland in Schleswig leitet. Erika und Pete können aufatmen: Britta gibt Entwarnung, aber mit Wermutstropfen, denn Erika wird nicht wieder nach Vietnam reisen dürfen, eine Zweitinfektion könnte tödlich sein.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor