Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 8.005 mal aufgerufen
 *WZG-Spuren im Sand*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2012 22:43
Folgen 91 - 99 Vorschau antworten

Folge 91 / 18.09.12
Als Maja und Arthur in den Dünen verzweifelt nach einem Ausweg aus ihrer immer komplizierter werdenden Lage suchen, bemerkt Arthur, dass sie von Greta und Robert beobachtet werden. Spontan greift er sich Maja und küsst sie. Maja weiß nicht, wie ihr geschieht, lässt sich aber auf den immer inniger werdenden Kuss ein. Während Greta nun einsieht, dass sie sich viel zu viele Gedanken um das Glück ihrer Freunde macht, fällt es Robert zunehmend schwer, die wohnungsbedingte Nähe zu Maja zu ertragen. Maja und Arthur dagegen haben einen unverkrampften Umgang miteinander gefunden und verbringen ihren Tag gemeinsam und in gelöster Stimmung.
Nachdem Kilian Jule das Essen mit Markus durch seine zweideutigen Bemerkungen vergällt hat, fängt er sie auf der Straße ab, als sie allein vom Einkaufen kommt. Er droht ihr unterschwellig, Markus zu verraten, wie ihr angeblicher Selbstmordversuch zustande gekommen ist, sollte sie sich weiterhin weigern, mit ihm zu reden. Noch kann Jule sich ihm entziehen, doch dann werden sie und Markus von Greta ins Klippenhaus zum Essen eingeladen. Jule ist erst bereit, Markus zu begleiten, nachdem er ihr versichert hat, dass nur seine Freunde da sein werden. Zu ihrer Erleichterung stellt sie fest, dass der Tisch tatsächlich nur für sechs gedeckt ist. Aber dann taucht Kilian doch noch auf.
Fast wäre es Sven gelungen, Leon mit seinen hämischen Bemerkungen über die Ehe zu verunsichern. Doch Leon sieht, wie sehr Bärbel sich über seinen einfachen Liebesbeweis freut. Als sie dann auch noch arglos die Notwendigkeit eines größeren Bettes im Leuchtturm anspricht, scheint Leons Glück perfekt zu sein.


Edmund (Max Engelke) versucht sich weiterhin immer näher an Wiebke (Anne Kasperik) heran zu spielen.


Maja (Andrea Cleven) und Arthur (Simon Licht) gehen gelöst miteinander um.


Robert (Florian Thunemann) ist froh das Thema Maja & Arthur bei Greta (Greta Galisch de Palma) so kurz wie möglich halten zu können.

Folge 92 / 19.09.12
Im fröhlichen Beisammensein geht Robert der Kuss zwischen Maja und Arthur nicht mehr aus dem Kopf. Als er schließlich Maja seine Eifersucht beichtet, gesteht sie ihm, dass der Kuss nur vorgetäuscht war, um Greta zu beruhigen. Robert ist nun sichtlich erleichtert. Arthur seinerseits genießt den neuerdings so entspannten Umgang mit Maja, kann aber dadurch nicht verhindern, dass alte Gefühle wieder aufflammen.
Nachdem Kilian zufrieden bemerkt hat, welchen Schrecken er Jule durch sein Auftauchen eingejagt hat, überrascht er sie in dem Moment, in dem sie gerade allein in der Küche ist. Im vollen Bewusstsein seiner Macht nutzt er ihre Verunsicherung aus, um sie zu küssen. Jule ist außerstande, sich zu wehren und lässt ihn willenlos gewähren. Anschließend täuscht sie eine Migräne vor, um schnell aufbrechen zu können. Allein mit Markus gelingt es ihr dank seiner Fürsorge, zu entspannen und sogar einzuschlafen. Doch Kilian verfolgt sie bis in ihre Träume. Während Jule beschließt, ihr Leben grundlegend zu ändern, um sich von seinem Einfluss zu befreien, lässt Kilian sich bereits den nächsten Schritt einfallen, um sie sich wieder gefügig zu machen.
Leon, der nun überzeugt ist, dass Bärbel auf eine Zukunft mit ihm baut, will ihr eine besondere Freude machen. Hierfür benötigt er Bernds Hilfe, der sofort seine eigenen Schlüsse zieht.


Robert (Florian Thunemann) gibt sich größte Mühe, seine Eifersucht vor Greta (Greta Galisch de Palma) zu verbergen.


Robert (Florian Thunemann) quält der Gedanke an den Kuss zwischen Maja und Arthur.


Kilian (Sascha Tschorn, r.) erinnert Edmund (Max Engelke, l.) daran, wer hier der Chef ist.

Folge 93 / 20.09.12
Während Maja glücklich ist, dass sie und Arthur eine entspannte Methode, miteinander auszukommen, gefunden haben, ist Arthur derart fasziniert von ihr, dass er sich zu einem zweiten Kuss hinreißen lässt. Zu spät bemerkt er, dass er damit Maja zu nahe tritt, und die gelöste Stimmung zwischen ihnen ist auf einen Schlag dahin. Während Maja sich daraufhin in ihre Arbeit flüchtet, wird Arthur sich bewusst, dass er sich die ganze Zeit falsche Hoffnungen gemacht hat, die er nun endgültig begraben muss.
Jule macht mit ihrem Vorsatz, ihr altes Leben endgültig hinter sich zu lassen, ernst. Als erstes will sie mit dem Verkauf ihres Autos ihre Schulden tilgen. Schon nach wenigen Stunden meldet sich ein potenzieller Käufer per sms bei ihr. Zu ihrem Entsetzen stellt sich heraus, dass es sich bei dem Käufer um Kilian handelt. Mit letzter Kraft gelingt es ihr, sein Geld für das Auto, das sie doch so dringend nötig hätte, abzulehnen. Doch Kilian hat längst nicht alle seine Karten ausgespielt, und auf Jule wartet eine weitere böse Überraschung.
Mit Bernds Hilfe baut Leon das neue Bett für seine Wohnung im Leuchtturm. Als er zugibt, dass er tatsächlich vorhat, Bärbel einen Heiratsantrag zu machen, gibt Bernd ihm einen Haufen guter Ratschläge, die es bei einem solchen Vorhaben zu beachten gilt.


Robert (Florian Thunemann) und Greta (Greta Galisch de Palma) finden Arthur und Majas Drachen.


Arthurs (Simon Licht, l.) Schmerz verstärkt sich als er Leon (Florian Frowein, M.) und Bernd (Klaus Peeck, r.) noch mal von Majas Heiratsantrag erzählt.


Nina (Sonja Bertram) überrascht Leon (Florian Frowein) beim Durchstöbern von Bärbels Zimmer.


Edmund (Max Engelke, v.) berichtet Kilian (Sascha Tschorn, h.) von Roberts Banktermin.

Folge 94 / 21.09.12
Maja macht die Erinnerung an Arthurs Kuss schwer zu schaffen. Gern würde sie mit Arthur darüber reden, doch der reagiert nicht auf ihre wiederholten Anrufe. Auch als sie ihn endlich zu Hause antrifft, weigert er sich kategorisch, die Situation mit ihr zu besprechen und lässt sie todtraurig und allein zurück. Robert und Greta, die ihrerseits innig vereint sind, haben keine Ahnung, wie es um Maja und Arthur wirklich steht. Vielmehr freuen sie sich über deren angebliches Glück, wodurch sie allerdings Majas Schmerz unabsichtlich verschlimmern.
Als Jule erfährt, dass Kilian den abgebrochenen Kopf ihres Glasvogels die ganze Zeit aufbewahrt hat, um ihn nun anonym an Markus zu schicken, sucht sie ihn wutentbrannt im Klippenhaus auf. Kilian, der sie schon erwartet hat, lotst sie heimtückisch in sein Zimmer. Hier lässt er ihren Wutanfall lächelnd über sich ergehen, nur um sie sich anschließend wieder zu 100 Prozent gefügig zu machen, was ihm diesmal ohne weiteres gelingt.
Leon hat sich Bernds Ratschläge zu Herzen genommen und bereitet seinen Heiratsantrag minutiös vor. Doch dann durchkreuzen Kai und Alexandra seine Pläne, als sie sich seinem Date mit Bärbel ahnungslos anschließen. Leons Laune sinkt auf den Tiefpunkt, und er versucht alles, die beiden wieder loszuwerden. Doch kaum ist es ihm gelungen, tauchen schon die nächsten Probleme auf.


Robert (Florian Thunemann, M.) hofft darauf, den Kredit für das Werftprojekt zu bekommen, was Edmund (Max Engelke, r.) ein Dorn im Auge ist, und erzählt Wiebke (Anne Kasprik) davon.


Maja (Andrea Cleven, v.) findet bei Greta (Greta Galisch de Palma, h.) Trost.


Jule (Christin Heim) wird von Kilian (Sascha Tschorn) wieder auf Spur gebracht: Sie soll Alexandras Job übernehmen.

Folge 95 / 24.09.12 KW 39
Nachdem es Greta gelungen ist, ihre Freundin zu trösten und ihr wieder etwas Mut einzuflößen, kann Maja sich endlich mit Arthur aussprechen. Beide sind sich einig, dass der Kuss nichts an ihrer Freundschaft ändern darf, und so können sie auch wieder unbefangen miteinander umgehen. Die Perspektive, wenigstens für eine Nacht getrennt schlafen zu können, da Greta Maja angeboten hat, bei ihr zu übernachten, erleichtert ihnen den Umgang noch zusätzlich. Doch da kommt Robert unerwartet früh von seiner Geschäftsreise zurück.
Nachdem Kilian zum ersten Mal mit ihr geschlafen hat, fällt es Jule schwer, die ehrliche Liebe und Fürsorge von Markus zu ertragen. Am liebsten würde sie gar nicht mehr zu ihm zurück, doch Kilian, der sie nun wieder komplett in seiner Gewalt hat, besteht darauf. Als wäre das nicht schwer genug für sie, erinnert er sie auch an das eigentliche Ziel des ganzen Unterfangens, nämlich, Alexandra aus dem Weg zu räumen, damit Jule ihre Stelle in der Praxis bekommt.
Ulla ist begeistert von Edmunds Idee, ein Kochbuch herauszugeben, und macht sich sofort an die Arbeit. Bernd steht dem Unterfangen mehr als skeptisch gegenüber, ändert aber urplötzlich seine Meinung und unterstützt sie nun mit allen Kräften, wenn auch aus ganz eigenen Gründen.
Während Leon und Bärbel sich auf ihre baldige Hochzeit freuen und Kai und Alexandra ihre Liebe vollauf genießen, ist Nina zunehmend enttäuscht von ihrer Beziehung mit Sven.


Bärbel (Birgit Wiedel Weidinger) sagt "Ja" zu Leons (Florian Frowein) Antrag.


Bärbel (Birgit Wiedel Weidinger) lässt sich von Leons (Florian Frowein) Ehevorstellungen überzeugen.


Maja (Andrea Cleven, l.) und Greta (Greta Galisch de Palma, r.) sind froh sich gegenseitig helfen zu können.


Kilian (Sascha Tschorn, M.) erinnert Jule (Christin Heim) durch sein plötzliches Auftauchen an den Plan mit Markus (Philipp Romann, r.).


Jule (Christin Heim) muss befürchten, dass Markus (Philpp Romann) ihr Geständnis gehört hat.


Alexandra (Katharina Nesytowa, l.) und Nina (Sonja Bertram, r.) tauschen sich über ihre Männer aus.


Greta (Greta Galisch de Palma, l.) rät Maja (Andrea Cleven, r.), sich mit Arthur aus zu sprechen.

Folge 96 / 25.09.12
Als Maja und Arthur wegen des unerwarteten Auftauchens von Robert die Nacht nun doch miteinander verbringen müssen, verleitet ihr mittlerweile völlig entspanntes Verhältnis sie dazu, miteinander zu schlafen. Zwar versichert Maja Arthur daraufhin, dass für sie alles in Ordnung sei, in Wirklichkeit aber bedrückt die Situation sie sehr. Selbst Robert gegenüber weiß sie nun nicht mehr, wie sie sich verhalten soll. Robert seinerseits war erfolgreich in Wien und konnte Kilians Bedingung für die Finanzierung der Werft erfüllen. Doch Kilian arbeitet längst am Scheitern des Projekts.
Da Markus bei einem befreundeten Arzt ein Vorstellungsgespräch für Jule organisiert hat, macht Kilian ihr Druck, sich endlich um Alexandra zu kümmern.
In ihrem Bemühen, ihm zu gefallen, bringt Jule ihn auf die Idee, Alexandra mit Salmonellen aus einer von Markus angelegten Kultur zu infizieren. Als Kilian ernst machen will, würde sie am liebsten einen Rückzieher machen, was ihr aber jetzt, da sie wieder unter seiner Gewalt steht, nicht gelingt. Und so tut sie, wenn auch mit schlechtem Gewissen, was Kilian von ihr verlangt.
Nina lässt Sven ihre Unzufriedenheit bezüglich ihrer Freizeitgestaltung deutlich spüren. Aber Sven ist der Meinung, dass eine Beziehung nur nach seinen Spielregeln funktionieren kann.


Robert (Florian Thunemann) dankt Maja (Andrea Cleven), dass sie ihn darauf gebracht hat, seinen Traum von der Werft zu verwirklichen.


Jule (Christin Heim, l.) bringt es nicht über sich Alexandra (Katharina Nesytowa, r.) zu vergiften.


Robert (Florian Thunemann) dankt Maja (Andrea Cleven), dass sie ihn darauf gebracht hat, seinen Traum von der Werft zu verwirklichen.


Maja (Andrea Cleven) und Arthur (Simon Licht) genießen ihre Nähe, nach dem sie miteinander geschlafen haben.


Jule (Christin Heim) hat Skrupel Kilians (Sascha Tschorn) Befehl, Alexandra mit Samonellen zu vergiften, auszuführen.


Alexandra (Katharina Nesytowa) bremst Kais (Oliver Chomik) romantische Vorstellungen ihrer Zukunft aus.


Maja (Andrea Cleven) weiß nicht, wie sie mit der neuen Nähe zwischen ihr und Arthur (Simon Licht) umgehen soll.


Robert (Florian Thunemann) und Greta (Greta Galisch de Palma) freuen sich darüber, dass der Kredit für die Werft genehmigt wurde.

Folge 97 / 26.09.12
Obwohl beide sich ernsthaft bemühen, haben Maja und Arthur Schwierigkeiten, zu ihrer alten Unbefangenheit zurück zu finden. Robert seinerseits ist ebenfalls nicht auf der Höhe, auch wenn bei ihm die Gründe geschäftlich sind. Es ist Kilian nämlich tatsächlich gelungen, sein Werftprojekt zu torpedieren, und Robert muss einsehen, dass er und Kilian offensichtlich keine gemeinsamen Ziele für die Reederei haben.
Als Kilian merkt, dass Jule außer Stande ist, zur Tat zu schreiten, greift er kurzerhand ein, und Jule muss machtlos zusehen, wie er Alexandras Getränk vergiftet. Da Kilian sie die ganze Zeit im Auge behält, traut Jule sich nicht, Alexandra zu warnen. In buchstäblich letzter Sekunde kann sie doch noch verhindern, dass Alexandra das Gift zu sich nimmt. Dann aber passiert ihr ein Malheur, wodurch sie Kilian ungewollt in die Karten spielt.
Nachdem Ulla eine erste Nacht durch an ihrem Kochbuch gearbeitet hat, gibt sie das Vorhaben wieder auf. Da bringt Edmund Bernd auf die Idee, sie heimlich bei einem Kochwettbewerb anzumelden.
Sven will immer noch nicht von seinen machohaften Spielregeln Abstand nehmen. Doch während er denkt, er habe Nina weiterhin auf seiner Seite, lässt sie ihn einfach warten. Als er sie daraufhin im "Elephant" aufsucht, zahlt sie ihm seine Machotour gekonnt heim.


Maja (Andrea Cleven) hat eine Idee wie sie Robert wieder aufmuntern kann, als sie seine alte Gitarre auf dem Speicher entdeckt.


Jule (Christin Heim, r.) hat gegenüber Alexandra (Katharina Nesytowa, l.) ein schlechtes Gewissen, weil sie sich für den Unfall verantwortlich fühlt.


Markus (Philipp Romann) schickt Alexandra (Katharina Nesytowa) nach ihrem Unfall ins Krankenhaus.


Maja (Andrea Cleven, r.) und Greta (Greta Galisch de Palma, l.) sind entsetzt, als sie erfahren, dass der Kredit für die Werft doch nicht genehmigt wurde.


Kilian (Sascha Tschorn) versucht Jule (Christin Heim) wieder emotional abhängig von ihm zu machen.

Folge 98 / 27.09.12
Nachdem Maja Roberts alte Gitarre gefunden hat, bittet sie ihn, zu spielen, doch Robert weigert sich. Zu viele Erinnerungen aus der Zeit vor der Sturmflut sind für ihn mit dem Gitarrenspiel verbunden. Greta aber kann ihn schließlich davon überzeugen, es wenigstens zu versuchen. Als Maja ihn hört, kann sie nicht anders, als dem Ruf der Musik zu folgen.
Da Jule Alexandra ungewollt die Hand gebrochen hat, bittet Markus sie, für ein paar Tage in seiner Praxis auszuhelfen. Nun hat Kilian sie da, wo er sie haben wollte, und er belohnt sie, indem er ihr einen geheimen Zugang zu seinem Zimmer zeigt. Gleich anschließend aber erteilt er ihr den eigentlichen Auftrag, nämlich Greta umzubringen. Verzweifelt versucht Jule Kilian von seinem monströsen Plan abzubringen, kann sich aber seinem Einfluss nicht entziehen. Als sie daraufhin Markus über Gretas Zustand aushorcht und ihre Krankenakte unter die Lupe nimmt, weiß sie plötzlich, was sie zu tun hat.
Als Ulla erfährt, dass Bernd und Edmund sie mit einem ihrer Rezepte bei einem Kochwettbewerb angemeldet haben, reagiert sie wenig erfreut. Doch dann erkennt Bernd, dass sie sich nur deswegen ärgert, weil die beiden eines ihrer alten Rezepte eingeschickt haben, das Ulla längst umgewandelt hat.
Nina und Sven können sich ihre wahren Gefühle auch weiterhin nicht eingestehen und geraten so immer öfter in Streit. Da verplappert Nina sich Leon gegenüber, woraufhin der Sven zur Rede stellt.


Robert (Florian Thunemann) macht Maja (Andrea Cleven) klar, warum er keine Gitarre spielen will.


Jule (Christin Heim, r.) wird durch Gretas (Greta Galisch de Palma, l.) Auftauchen in der Praxis an ihren Auftrag erinnert.


Robert (Florian Thunemann) kann sich nicht dazu entschliessen, die Erinnerungen an seine Kindheit an sich ran zu lassen.


Arthur (Simon Licht) ahnt welche Bedeutung die Gitarre für Maja (Andrea Cleven) und Robert hat.


Jule (Christin Heim) realisiert, dass Sie Kilian (Sascha Tschorn) hoffnungslos verfallen ist.

Folge 99 / 28.09.12
Nachdem Arthur Maja endgültig freigegeben und ihr geraten hat, zu ihren Gefühlen zu stehen, gesteht Maja Greta die ganze Wahrheit über ihre Liebe zu Robert. Da bricht Greta vor ihren Augen zusammen.
Nachdem Jule erkannt hat, dass Kilian sie von Anfang an nur für sein Ziel, Greta umzubringen, benutzt hat, trennt sie sich endgültig von ihm. Kilian muss einsehen, dass er den Kampf gegen die Freunde seines Bruders verloren hat, und zieht sich einstweilig zurück. Jedoch nur, um vier Jahre später umso drastischer zuzuschlagen.


Kilians (Sascha Tschorn, r.) Hass ist so groß, dass er Maja (Andrea Cleven) und Roberts (Florian Thunemann, M.) zerstören will.


Robert (Florian Thunemann) und Maja (Andrea Cleven, l.) haben eine glückliche Familie gegründet. Sie haben einen Sohn namens Simon bekommen. (Weitere Darsteller: Karin Düwel, r.)


Nach ihrer Rettung können Maja (Andrea Cleven) und Robert (Florian Thunemann) ihren Sohn wieder in die Arme schließen.

© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor