Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 11.608 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
sally ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2012 07:40
Folgen 1331 - 1340 antworten

Folge 1331 / 30.08.2012
Susann ist schockiert, dass Roman nicht nur wusste, dass Clemens einen anderen Vater hat, sondern ihm sogar bekannt ist, wer es ist. Roman zeigt Reue und hofft auf Clemens’ Vergebung, als er ihm die aktuelle Anschrift seines leiblichen Vaters bringt.
Britta ist überglücklich, Ben wieder in ihre Arme schließen zu können. Doch die Sorge um ihn hat ihr klargemacht, dass sie für Lilly eine Regelung haben möchte, nur für den Fall, dass Ben und ihr etwas zustoßen sollte. Eine Taufe mit Paten soll es besiegeln.
Bente lässt sich von Vincent überzeugen, dass er gelernt hat, sich zukünftig besser zu beherrschen, und nimmt seinen zweiten Heiratsantrag an. Die beiden sind wieder ein Paar. Aber Bente besteht darauf, sich selbst darum zu kümmern, genug Druck auf Susann auszuüben, damit diese endlich das Tee-Grundstück verkauft. Und wirklich, es gelingt ihr, die Teesendung, die Susann dringend für die Hansetage benötigt, durch einen anonymen Anruf bei der Lebensmittelkontrolle zu stoppen. Susann scheint ruiniert.

Folge 1332 / 31.08.2012
Susann wähnt sich am Ende, als ihre Teelieferung für die Hansetage vom Zoll konfisziert wird. Doch dank ihrer Freunde schöpft sie neuen Mut und schafft es mit deren Hilfe, in einer Nachtschicht Tee-Pralinen als Ersatz für ihren Hansetag-Stand herzustellen. Und die kommen bei den Kunden gut an.
Clemens’ Bedenken vor dem Treffen mit seinem leiblichen Vater zerstreuen sich schnell - der ist unkompliziert und mit Clemens auf einer Wellenlänge. Nur die Spannung zwischen Walter und Roman irritiert Clemens - bis er ihm gesteht, dass er Schuld am Tod von Romans Vater ist.
Thomas will Regina seinen erhöhten Puls unter Belastung vorführen und zerrt sich dabei den Oberschenkel. Regina, der jede Ablenkung von ihrem Trennungsschmerz gut tut, kümmert sich um Thomas. Aber als der sie zum Dank mit Komplimenten überschüttet, kanzelt Regina ihn ab.
Vincent ist von Bente beeindruckt, als er von der gestoppten Teelieferung erfährt. Merle hingegen ist weniger von Bente begeistert und fühlt ihr auf den Zahn.

Folge 1333 / 03.09.2012 KW 36
Ben ist mit Baby und Haushalt überfordert, er möchte Britta aber ein aufgeräumtes Zuhause präsentieren. Kurzerhand engagiert er Mick als Babysitter, der sich als toller Ersatzvater erweist. Alle könnten glücklich und zufrieden sein - wenn die beiden Männer nicht plötzlich entsetzt feststellen müssten, dass das Baby im Kinderwagen gar nicht Lilly ist.
Susann hat eine Idee, wie sie dem Zoll nachweisen kann, dass der Tee aus Vietnam nicht mottenverseucht war. Sie findet Gehör bei einem Zollbeamten, aber dummerweise hat sie nur zwei Stunden Zeit für den Nachweis. Susann ist auf dem Hansetag unabkömmlich und ringt sich durch, Roman um Hilfe zu bitten. Merle fühlt ihrer zukünftigen Schwägerin auf den Zahn, was Bente nicht lustig findet und ihr stattdessen die Zähne zeigt. Merles erster positiver Eindruck wandelt sich ins Gegenteil.

Folge 1334 / 04.09.2012
Regina überfordert sich beruflich, um sich von ihren privaten Problemen abzulenken. Alle Mahnungen von Thomas schlägt sie in den Wind. Als sie bei Torben, der für seinen Pilotenschein diverse medizinische Untersuchungen benötigt, wegen einer Verwechslung einen Herzfehler diagnostiziert, steigert der sich maßlos in sein Schicksal hinein.
Selbst Carla gelingt es nicht, ihn aufzufangen. Zum Glück gibt Regina kurz darauf Entwarnung. Aber sie merkt, dass es so nicht weitergehen kann.
Ben und Mick wird schlagartig klar, dass Lilly mit einem anderen Baby vertauscht wurde. Sie entdecken auf dem Überwachungsvideo vom "Drei Könige", wie Lilly von einer fremden Frau mitgenommen wird. Während Ben sich um das fremde Baby kümmert, sucht Mick verzweifelt nach Lilly.
Durch einen Kontakt nach Schweden auf dem Hansetag sieht Susann eine Chance, Clemens das Teekontor abkaufen und trotzdem das Grundstück in Vietnam behalten zu können. Sie braucht nur noch etwas Zeit. Doch Clemens bleibt hart und trifft sich zu allem Überfluss auch noch mit einer ihr unbekannten Frau!

Folge 1335 / 05.09.2012
Clemens hat seine alte Jugendliebe Maren wiedergetroffen. Gemeinsam schwelgen sie in Erinnerungen und stellen dabei fest, dass sie noch immer sehr viel verbindet. Regina ist durch ihren permanenten Schlafmangel am Ende ihrer Kräfte. Thomas ist der Grund für ihr Problem längst klar: Mit Clemens hat Regina den einzigen Freund verloren, den sie in Lüneburg hatte.
Mit Carlas Hilfe sorgt er dafür, dass Regina sich nicht mehr alleine fühlt.
Carla geht fest davon aus, dass sie Lillys Patentante wird. Britta und Ben entscheiden sich für Lars und Jule. Sie wollen die Aufgabe gerne annehmen, stoßen aber auf unerwartete Probleme. Als Carla dies zufällig mitbekommt, reagiert sie erstaunlich souverän. Gunter erfährt aus Johannas Memoiren, dass es im Leben seines Vaters eine unerfüllte Liebe gab. Zusammen mit Merle macht er sich auf die Suche nach der einzigen Frau, die Wilhelm Flickenschild widerstanden hat.

Folge 1336 / 06.09.2012
Große Überraschung für Gunter und Carla: Versteckt in einem alten Sekretär kommen nach einer Erinnerung von Johannas Freundin, Frau Overbeck, alte Liebesbriefe von Gunters Vater Wilhelm zum Vorschein: an Carlas Mutter Maria!
Sie war die unerfüllte Liebe seines Lebens, schickte jedoch nach einem kurzen Flirt alle seine Briefe ungeöffnet zurück.
Aber die wahre Sensation folgt erst noch: Wilhelm vermachte kurz vor seinem Tod nicht Gunter das Hotel, sondern seiner unerfüllten Liebe Maria, Carlas Mutter.
Alfred sieht sich, von Johanna geoutet, stolz im Zentrum der öffentlichen Neugier. Sogar ein Verleger bekundet Interesse, aber Alfreds literarische Versuche scheitern kläglich. Clemens findet mit Maren zu ihrer alten, freundschaftlichen Vertrautheit zurück. Zugleich findet er in ihr eine verständnisvolle Zuhörerin, mit der er seine enttäuschte Liebe zu Susann teilen kann. Maren ist ihrerseits nicht ganz so offen zu Clemens.
Bente und Vincent müssen mit Frust und Wut die Tatsache schlucken, dass Susann weiterhin keine Bereitschaft zeigt, ihr Teegrundstück zu verkaufen.

Folge 1337 / 07.09.2012
Gunter und Carla fragen sich, ob Wilhelms handschriftlicher Letzter Wille rechtsgültig ist. In Gunter steigt zusehends die Angst auf, sein Hotel zu verlieren, und als Torben sich der juristischen Bewertung annimmt, muss er Gunter einen echten Schock versetzen ...
Lars und Jule beschäftigt das Angebot, Lillys Paten zu werden, sehr und beflügelt ihren Wunsch, an eine eigene Familie zu denken. Doch dann erhält sie ein verheißungsvolles Jobangebot, das sie für ein Jahr nach Rumänien führen würde. Lars rät ihr zu: Ihre Beziehung wird das schon aushalten. Aber Jule hat Zweifel!
Vincent versucht, seiner Lützebau den nächsten Auftrag zuzuschustern, als Roman entdeckt, wer wirklich hinter der Firma steckt. Er konfrontiert Vincent mit dem Vorwurf, er sei ein Betrüger!
Clemens nimmt bereitwillig seine Jugendliebe Maren auf, als sie eine vorübergehende Übernachtungsmöglichkeit sucht. Nicht nur Marens souveräner Umgang mit ihrem Schulter-Leiden, sondern vor allem ihr Witz und ihre Schlagfertigkeit ziehen Clemens zusehends in ihren Bann.

Folge 1338 / 10.09.2012 KW 37
Vincent ist klar, dass Roman bald herausfinden wird, was das Grundstück in Vietnam so wertvoll macht. Als Roman ihm triumphierend mitteilt, dass er von den Rubinen weiß, macht Vincent dem entsetzten Roman klar, dass auch er etwas in Erfahrung gebracht hat: Roman hat damals einen Bauskandal vertuscht, bei dem ein Mensch ums Leben gekommen ist …
Carla erträgt es nicht, dass Gunter ihretwegen das Hotel verlieren kann; und beschließt, auf ihr Erbe zu verzichten. Torben macht den beiden jedoch klar, dass das aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.
In Maren lodern alte Gefühle für Clemens auf und sie ist kurz davor, ihm zu gestehen, dass sie ihre Schmerzen nur durch den Konsum von Haschisch erträgt.
Jule wird durch das Jobangebot in Rumänien eine schwierige Entscheidung abverlangt: Soll sie diese einmalige berufliche Chance ergreifen und dafür ein Jahr lang ohne ihre Lieben in der Fremde sein - oder soll sie lieber bei Lars bleiben, mit dem sie sich eine gemeinsame Zukunft wünscht …

Folge 1339 / 11.09.2012
Roman und Vincent erpressen sich gegenseitig: Wenn Susann von Romans kriminellen Machenschaften erfährt, droht dieser, im Gegenzug Susann über das Rubinvorkommen unter dem Teegrundstück in Vietnam zu informieren.
Gunter und Carla sind sich einig: Das Hotel "Drei Könige" gehört zu Gunter, er soll Carla auszahlen. Als dem jedoch klar wird, dass er das Geld nicht aufbringen kann, droht ein Zerwürfnis mit Carla. Torben und Merle bangen um die Freundschaft der beiden …
Lars hat Jule darin bestärkt, den Job in Rumänien anzunehmen, und sucht nach einer Möglichkeit, Jules Aufenthalt zu verkürzen. Gemeinsam mit Roman stellt er fest, dass der Bauplan für die Fertigstellung der Schule in Rumänien optimierungsfähig ist. Statt in zwölf könnte die Schule schon in vier Monaten fertig sein. Jule freut sich über Lars´ Initiative und dass er sie in den ersten zwei Wochen begleiten will.
Die alte Vertrautheit zwischen Maren und Clemens bekommt Risse, als Clemens feststellt, dass Maren ihn über ihren Job belogen hat.

Folge 1340 / 12.09.2012
Maren backt Haschkekse, schließt sich aber dummerweise aus der Wohnung aus und muss Clemens zu Hilfe holen. Der wundert sich über Marens heftige Reaktion auf die verbrannten Kekse …
Carla hat der Streit mit Gunter sehr getroffen. Merle macht Gunter klar, dass Carla seine Freundin ist und er dieses Verhältnis nicht zerstören darf. Während Carla Torben vorwirft, juristische Korrektheit über Freundschaft zu stellen. Aber schließlich versöhnen sich Carla und Gunter wieder und schwören, gegen alle Widerstände zusammenzuhalten.
Jule und Lars haben erkannt, dass sie noch nicht so weit sind, für Lilly als Pateneltern da zu sein, und sind froh, dass Carla und Torben die Verantwortung für Lilly übernehmen wollen.
Regina bekommt zufällig Clemens’ Familienhintergrund mit und ist getroffen, dass sie es nicht direkt von ihm erfahren hat. Johannas Freude über das Interesse eines Verlags an ihren Memoiren wird getrübt, als man ihr eine Lektorin "vor die Nase" setzen will.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor