Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 11.744 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2600
sally ( gelöscht )
Beiträge:

23.03.2012 22:06
Folgen 1261 - 1270 antworten

Folge 1261 / 14.05.2012 KW 20
Thomas hat Johanna versprochen, für die Dauer ihrer Reha die Leitung des Organisationskomitees für den Hansetag zu übernehmen. Zunächst sieht er der Aufgabe entspannt entgegen, bis er jedoch feststellt, dass sich der Event zu einer umfangreichen kommerziellen Veranstaltung entwickelt.
Thomas' Lokal-Patriotismus wirkt geweckt und er macht sich mit ganz neuem Elan an die Aufgabe.
Bente, die sich große Sorgen um den verschwundenen Roman macht, wird von Mick einfühlsam aufgefangen. Sie genießt seine Zuwendung, die sie bei Vincent vermisst. Als der Streit zwischen Bente und Vincent eskaliert, sucht Bente Ablenkung durch Sex mit Mick. Wird Mick widerstehen?
Carla ist sicher, dass Torben mit seinem Heiratsantrag nur seine Affäre mit Scarlett vertuschen will. Torben ist von Carlas Misstrauen vor den Kopf gestoßen und zieht ins Hotel. Endlich dämmert es Carla, dass ihre Eifersucht unbegründet sein könnte.
Susann lässt sich in ihrer Sorge um Roman nicht beruhigen und ist überzeugt, dass er ihre Hilfe braucht. Sie kann nicht fassen, dass Clemens die These zu äußern wagt, dass Roman gegangen ist, weil er die Anziehung zwischen Susann und Clemens ahnte.

Folge 1262 / 15.05.2012
Mick stoppt Bentes Sex-Avancen, denn er will ihre verzweifelte Situation nicht ausnutzen. Dennoch hofft er, dass sich ein solcher Moment wiederholen wird - aber Bente kehrt mit schlechtem Gewissen in Vincents Arme zurück.
Durch ihre Freunde werden Carla und Torben zu einem Versöhnungsgespräch gezwungen.
Endlich sprechen sich die beiden aus, und eigentlich ist die Versöhnung perfekt - wenn nicht ein ungutes Gefühl zurückgeblieben wäre.
Susann droht vor lauter Sorge um Roman die Nerven zu verlieren. Als sie einen Obdachlosen entdeckt, der Romans Mantel trägt, macht sie sich mit Merle im Flugzeug aus der Luft auf die Suche - und sieht Romans verlassenes Auto auf einem Feldweg ...
Britta und Ben sind sich einig, dass ihr gemeinsames Glück nicht von einem Trauschein abhängt. Fröhlich blicken sie in die Zukunft, bis Brittas Mutter vor der Tür steht. Das verspricht nichts Gutes!

Folge 1263 / 16.05.2012
Die Boulevardpresse stellt bereits Mutmaßungen an, dass Roman sich das Leben genommen haben könnte - Susann ist vor lauter Sorge am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Dennoch hält sie die Familie tapfer zusammen, bis sie im Teekontor einen Entführer-Brief mit einer hohen Lösegeldforderung findet.
Nach ihrer Versöhnung schmieden Carla und Torben Heiratspläne. Sie wollen sich in Frankreich in einem kleinen Rathaus und im kleinsten Kreis trauen lassen, sehr zur Enttäuschung ihrer Freunde.
Als Mick Bente und Vincent bei einem Kuss erwischt, muss Bente sich eine Geschichte ausdenken, damit Mick ihrem Trennungsschmerz weiterhin Glauben schenkt. Das führt zu ungeahnten Verwicklungen.
Brittas Mutter spricht zur Überraschung ihrer Tochter fast freundlich über Ben. Doch der macht alle Friedensangebote zunichte, als er ahnungslos von einer Geschäftsreise zurückkommt und sofort einen Streit mit ihr vom Zaun bricht.
Merle erfährt von Vincents massiven Steuerschulden und macht sich Sorgen um ihren Bruder, kann ihm jedoch finanziell nicht helfen.

Folge 1264 / 18.05.2012
Als Carla und Torben ein kleines Verlobungsessen geben, ist Britta von den romantischen Hochzeitsplänen der beiden völlig begeistert. Spontan kommt Ben auf die Idee, Brittas Mutter förmlich um die Hand ihrer Tochter zu bitten. Ob das klappt?
Nachdem Susann und Clemens den Entführer-Brief gefunden haben, lehnt Susann es aus Sorge um Romans Leben strikt ab, die Polizei einzuschalten.
Außerdem hat die Familie große Schwierigkeiten, das geforderte Lösegeld - eine Million Euro - aufzutreiben. Als der Entführer sich telefonisch meldet, ist Susann entsetzt, als Clemens rüde ein Lebenszeichen vom Entführer verlangt. Er spielt mit Romans Leben!
Mick, der immer noch in Bente verliebt ist, ist von ihrem Doppelspiel mit Vincent tief getroffen. Um sie zu vergessen, widmet er sich wieder voll und ganz dem Golfspiel.
Erika bekommt mit, dass es im Fall von Romans Verschwinden eine neue Entwicklung gibt. Schließlich kann Pete sie nicht länger anlügen und weiht sie ein.

Folge 1265 / 21.05.2012 KW 21
Bente ist sehr in Sorge um ihren entführten Vater. Vincent steht unter enormem Druck, seine Steuerschulden an das niederländische Finanzamt zu zahlen. Als er Bente gesteht, auf welche Weise er seine Schulden begleichen will, ist sie außer sich vor Wut. Nachdem Clemens vom Entführer ein Lebenszeichen Romans gefordert hat, bricht der Telefonkontakt ab.
Susann macht Clemens schwere Vorwürfe, doch Pete behält den kühlen Kopf und mahnt zum Zusammenhalt der Familie. Susann will allein zur Geldübergabe, um das Leben von Roman nicht noch mehr zu gefährden, doch Lars und Clemens folgen ihr ebenso wie Pete heimlich. Als der Entführer sich die Tasche mit der Million nimmt, verfolgt Clemens ihn. Eigentlich wollten Carla und Torben ja alleine heiraten, doch Carla überredet Torben zu einer "Hochzeit im kleinen Kreis", und die Gästeliste wird immer länger. Bis Carla und Britta sogar auf die Idee kommen, eine Doppelhochzeit zu feiern. Johanna kommt sehr erholt aus der Reha am Tegernsee zurück und hat einen Überraschungsgast dabei: Jule.

Folge 1266 / 22.05.2012
Clemens konnte den Entführer mit dem Lösegeld nicht fassen, und Susann muss verzweifelt erleben, dass Roman nicht zur vereinbarten Zeit freigelassen wird. Pete hält sich zurück, da er glaubt, dass Clemens im Moment Susann besser beistehen kann als er - und sieht die beiden in einem sehr innigen Moment.
Als Lars überraschend Jule wiedertrifft, ist dies für ihn wie ein Sonnenstrahl in dunkler Zeit. Endlich kann er sich trotz aller Sorgen bei Jule fallen lassen. Während Ben und Torben überlegen, wie sie ihren Frauen die Doppelhochzeit ausreden können, sind Carla und Britta fest entschlossen, ihre Männer vom Gegenteil zu überzeugen. Die Fronten sind verhärtet. Da tritt Alfred auf den Plan und schlägt zur Schlichtung ein Quiz vor. Thomas ist froh, die Organisation des "Hansetags" bald wieder an Johanna übergeben zu können, doch Johanna lehnt ab und sieht Thomas als ihren idealen Nachfolger.

Folge 1267 / 23.05.2012
Clemens ist mit seinen Gefühlen für Susann völlig durcheinander. Als Regina die Vermutung aufstellt, dass Roman gar nicht gefunden werden will, wird er nachdenklich. Ein anonymer Brief bringt Susanns Familie die Erleichterung, dass Roman nicht entführt wurde, sondern sie von einem Trittbrettfahrer erpresst wurden.
Aber wo ist Roman, und was ist passiert? Lars kämpft nicht nur mit dem Verschwinden seines Vaters, sondern auch mit Verzögerungen im Baufortschritt des Askanier Parks. Trotz des ganzen Stresses kommen sich Jule und er wieder näher. Doch eine Verabredung für den Abend kann Lars nicht mehr einhalten - während der Inspektion der Baustelle löst sich eine Decke und begräbt ihn unter sich. Nachdem Thomas sich entschlossen hat die Organisation des "Hansetags" Johanna zuliebe fortzuführen, muss er ihr jetzt beichten, dass er seinen Job in Brüssel gekündigt hat.

Folge 1268 / 24.05.2012
Bente erfährt entsetzt, dass Lars beinahe durch ihre Manipulation der Baupläne beim Einsturz der Decke gestorben wäre. Aber Regina kann im Krankenhaus die besorgte Susann beruhigen: Er hatte Glück im Unglück. Trotzdem droht Gunter damit, "WinterInvest" den Bauauftrag zu entziehen, denn offensichtlich hat Baupfusch zum Unglück geführt.
Als sich Lars Zustand bessert, ist Bente sich schnell mit Vincent einig, dass man die Situation der nun führungslosen Firma ausnutzen muss. Sie fassen den Plan, Gunter zu ihrem Nutzen umzustimmen. Jule wacht die ganze Nacht am Bett von Lars, ein deutlicher Liebesbeweis, über den er sich jedoch nicht lange freuen kann, da der Entzug des Bauauftrags droht. Bente und Vincent präsentieren sich als Retter in der Not: Gunter lässt sich umstimmen, wenn Vincent als Bauleiter eingestellt wird. Im DoppelhochzeitsWettbewerb steht es unentschieden zwischen den Frauen und Männern, doch die alles entscheidende Frage kommt ausgerechnet aus dem Bereich Fußball.

Folge 1269 / 25.05.2012
Der Kommissar bereitet Susann auf das Schlimmste vor, aber die klammert sich an die Hoffnung, dass Roman lebt. Susann sieht sich keineswegs als Witwe. Nachts träumt sie jedoch, dass Roman tot ist, und lässt zum ersten Mal den Gedanken zu. Da klingelt ihr Handy!
Bentes Idee, Vincent als Baukoordinator in die Firma zu holen, rettet Lars den Auftrag und die Existenz der Firma.
Dennoch erreicht Bente nicht ihr eigentliches Ziel, denn Lars verweigert ihr die Firmenvollmacht.
Johanna ermutigt Thomas, die Leitung des Hansetags abzugeben, wenn er sein Amt nicht mit Freude ausfüllt. Als Thomas zurücktritt, meldet sich als Nachfolge ausgerechnet der verhasste Dr. Seefeldt!
Jule soll einen Artikel über den Baupfusch bei "Winter-Invest" schreiben. Sie lehnt ab, aber Lars bittet sie, es doch zu tun, um eine objektive Berichterstattung zum Bauskandal zu gewährleisten.
Im Wettstreit gegen ihre zukünftigen Männer scheitern Carla und Britta an der Fussballfrage. Die Frauen sind enttäuscht, während Torben und Ben ihren Triumph lieber dezent verbergen.

Folge 1270 / 29.05.2012 KW 22
Nach Romans mysteriösem Anruf ist Susann sicher, dass er lebt. Auf Jules Recherchen zur eingestürzten Decke des Askanier-Parks reagiert sie zunächst ablehnend - aber Jule versichert Susann eine faire Berichterstattung. Umso entsetzter ist Susann, als sie am nächsten Tag die Schlagzeile liest.
Carla und Britta akzeptieren ihre Niederlage und wollen sich schweren Herzens von der Idee einer Doppelhochzeit verabschieden. Doch als sie Torben und Ben dann doch schamlos triumphieren sehen, greifen die Damen zu den Waffen der Frauen und strafen ihre Männer mit Liebesentzug. Ben und Torben dämmert, welches Spiel ihre Frauen mit ihnen spielen, und der liebevolle Zank um die Doppelhochzeit geht in die nächste Runde. Vincent wiegt Gunter und Merle in Sicherheit, dass der Askanier-Park zum "Hansetag" fertig ist. Aber er spinnt seine Intrigen weiter, sogar hinter Bentes Rücken. Das Schicksal meint es auch noch gut mit ihnen: Lars bekommt von Regina strenges Arbeitsverbot und muss Bente die geforderte Vollmacht unterschreiben.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor