Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 7.051 mal aufgerufen
 *WZG-Spuren im Sand*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

20.03.2012 11:53
Folgen 01 - 10 + Special antworten

Folge 01 / 07.05.2012 KW 19
Als Maja Iversen die Koffer für einen Urlaub mit ihrem Lebensgefährten Arthur Groth packt, findet sie einen Verlobungsring. Sie kann es kaum erwarten, loszufahren, doch als Maja das Ziel der Reise erfährt, überschlagen sich ihre Gefühle: Arthur bringt sie in ihren Heimatort Nordersund.
Hier erlebte Maja als junges Mädchen ein tragisches Unglück - und ist seither nie wieder zurückgekehrt. Als sie in Nordersund ankommen, erinnert sich Maja wehmütig an glückliche Zeiten mit ihren Eltern, ihren Freunden Greta und Markus und vor allem ihre Gefühle für ihre Jugendliebe Robert. Als Maja Arthur die Orte ihrer Kindheit zeigt und die beiden den Leuchtturm von Nordersund besteigen, macht Arthur Maja einen Heiratsantrag.
In einem Hotel in Frankfurt stehen sich plötzlich Robert Ahlsen und Greta Sandacker gegenüber. Als Kinder waren sie eng befreundet. Bei ihrem Wiedersehen nach 18 Jahren keimt die Vertrautheit von damals wieder auf. Robert und Greta verbringen den Abend damit, sich aus ihrer Vergangenheit zu erzählen - bis aus der neu erweckten Innigkeit eine leidenschaftliche Begegnung wird. Am nächsten Morgen sind Robert und Greta so hingerissen von ihrem Wiedersehen, dass Robert Greta einen Heiratsantrag macht. Zusammen kehren sie nach Nordersund zurück und überraschen Roberts Familie mit der Nachricht ihrer Verlobung. Doch nicht jeder in der Familie Ahlsen teilt das Glück der beiden.
Der Arzt Markus Overbeck und seine Frau Alexandra betreiben zusammen eine Praxis in Nordersund. Doch als Markus Alexandra mit seinem Patienten Sven Hoffmann in flagranti erwischt, bricht seine Welt zusammen. Schockiert muss er erfahren, dass es nicht nur ein einmaliger Ausrutscher war, sondern Alexandra bereits seit einem Jahr eine Affäre mit Sven hat.


Die Freunde Greta (Greta Galisch de Palma) und Robert (Florian Thunemann) begegnen sich nach Jahren in Frankfurt wieder.


Greta (Greta Galisch de Palma, l.) wird von Ulla (Karin Düwel, r.) sehr herzlich in ihrer alten Heimat Nordersund empfangen.


Robert (Florian Thunemann) macht Greta (Greta Galisch de Palma) überraschend einen Heiratsantrag.


Robert (Florian Thunemann) und Greta (Greta Galisch de Palma) überwältigt nach ihrem Wiedersehen ihre Liebe und Leidenschaft.

Folge 02 / 08.05.2012
Maja ist aufgewühlt, als sie am Strand Nordlichter sieht. Sie denkt unweigerlich an Robert, mit dem sie einst genau dasselbe Naturschauspiel bewundern durfte. Doch sie verdrängt ihre Emotionen und zeigt Arthur ihre Heimat. So begegnet sie nach langer Zeit wieder Ulla und Bernd Sieverstedt, die einst wie Ersatzeltern für sie waren, als ihre eigene Familie auseinanderbrach.
Das Wiedersehen wühlt Maja auf, doch Arthur kann sie beruhigen. Seine Besonnenheit gibt Maja die Kraft, sich ihrer Vergangenheit zu stellen, und sie erzählt ihm vom Trauma ihrer Kindheit: der Flutkatastrophe von Nordersund.
Greta verbringt ihre erste Nacht im Haus der Ahlsens und fühlt sich nicht wohl in ihrer Haut. Vor allem Roberts Mutter Senta gibt ihr das Gefühl, ein Fremdkörper zu sein und nicht zur alteingesessenen Familie zu passen. Senta wiederum kann nicht aufhören, gegen Greta zu sticheln. In ihren Augen ist sie nicht würdig, eine echte Ahlsen zu werden. In der Nacht träumt Greta von dem schrecklichen Unglück vor 18 Jahren, bei dem ihre Eltern ums Leben kamen. Aufgewühlt geht sie zum Friedhof, um ihre Gräber zu besuchen. Dort trifft sie auf Roberts Stiefbruder Kilian, der Zweifel an ihrer Rückkehr und der Verlobung mit Robert sät.
Markus und Alexandra wissen nicht, wie sie miteinander umgehen sollen, nachdem Alexandras Affäre aufgeflogen ist. Markus macht einen Schritt auf seine Frau zu und gibt ihr zu verstehen, dass er ihr verzeihen will, doch Alexandra kann sich nicht darauf einlassen. Sie gesteht Markus, dass sie mehr für Sven empfindet. Doch als sie bei Sven einziehen will, gibt er ihr zu verstehen, dass er keine Lust auf eine feste Beziehung mit ihr hat und setzt sie vor die Tür. Und auch Markus hat mittlerweile beschlossen, dass er so nicht mehr mit Alexandra zusammenleben kann.


Arthur (Simon Licht) gibt Maja (Andrea Cleven) nach ihrem Gespräch mit Ulla und Bernd Halt und Geborgenheit.


Leon (Florian Frowein) und Nina (Sonja Bertram) versichern sich nach einem spontanen Abenteuer, dass sie keine gegenseitigen Ansprüche stellen werden.


Markus (Philipp Romann) drängt Alexandra (Katharina Nesytowa) dazu, nach ihrer Beichte aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen.


Robert (Florian Thunemann) wird von den Erinnerungen an die Flutkatastrophe in seiner Kindheit heimgesucht.


Markus (Philipp Romann) und Alexandra (Katharina Nesytowa) versuchen, nach Alexandras Geständnis zur Normalität zurück zu kehren.


Maja (Andrea Cleven, 2.v.r.) erinnert sich mit Ulla (Karin Düwel, l.), Bernd (Dietmar Huhn, 2.v.l.) und Arthur (Simon Licht, r.) an das Schicksal ihrer Eltern.

Folge 03 / 09.05.2012
Maja und Markus sehen sich nach 18 Jahren zum ersten Mal wieder und spüren sofort die alte Vertrautheit. Markus kann sich öffnen und erzählt Maja von Alexandras Seitensprung. Als Maja erfährt, dass auch Greta, die einst ihre beste Freundin war, nach Nordersund zurückgekehrt ist, freut sie sich riesig, ist jedoch überrascht, als sie von deren Verlobung mit Robert erfährt.
Maja und Greta begegnen sich, und Greta schwärmt von Robert, was bei Maja alte Gefühle weckt. Sie erinnert sich an ihren ersten Kuss mit Robert. Als sich die Freunde treffen wollen, Robert aber spontan absagt, ist Maja enttäuscht. Doch dann steht er plötzlich vor ihr.
Die Begegnung mit Kilian am Grab ihrer Eltern verunsichert Greta zutiefst.
Sie zweifelt plötzlich an Roberts Gefühlen und hinterfragt die spontane Verlobung. Doch Robert kann sie beruhigen und versichert ihr, dass sie eine gemeinsame Zukunft haben. Als er jedoch erfährt, dass Maja wieder in der Stadt ist, reagiert Robert emotional und zieht sich zurück. Auch er erinnert sich an den Kuss, den sie sich einst gaben und ist verunsichert. Als Greta ein Essen für die Freunde organisiert, beschließt er, dass er Maja nicht treffen kann und sagt ab. Doch dann ist seine Neugier zu groß - und er sieht Maja zum ersten Mal nach 18 Jahren wieder.
Alexandra macht einen Schritt auf Markus zu. Sie bietet ihm an, vorläufig weiter in seiner Praxis zu arbeiten, bis er eine neue Arzthelferin gefunden hat. Das lässt einen Hoffnungsschimmer bei Markus aufkeimen. Er glaubt, dass ihre Ehe doch noch gerettet werden kann und bemüht sich umso mehr um ein gutes Verhältnis mit Alexandra. Doch als er einen weiteren Schritt auf sie zugeht, blockt Alexandra plötzlich ab - und wendet sich erneut Sven zu.


Die Freunde aus Kindertagen, Maja (Andrea Cleven) und Markus (Philipp Romann), begegnen sich nach achtzehn Jahren wieder.

Folge 04 / 10.05.2012
Das Wiedersehen von Robert und Maja ist emotional, doch beide halten ihre Gefühle zurück und wollen sich vor Arthur und Greta nichts anmerken lassen. Doch Arthur bleibt nicht verborgen, wie aufgewühlt Maja ist. Die begegnet plötzlich Kilian und muss sich seinen Vorwürfen stellen.
Kilian will Zwietracht zwischen Maja und Robert säen und hält Maja vor, dass sie einst ohne ein Wort aus Nordersund verschwand und Robert im Stich gelassen hat. Er redet ihr ein, dass ihre Rückkehr Robert nur schaden kann und sie ihre Taschen wieder packen soll. Völlig verunsichert sucht Maja Trost bei einem Spaziergang am Strand - und begegnet Robert. Die beiden sprechen über ihren bitteren Abschied - und stellen fest, dass Maja Robert doch geschrieben hat, ihre Briefe an ihn aber niemals ankamen.
Markus ist schockiert, als er erfährt, dass Alexandra die letzte Nacht bei Sven verbringen wollte und ihn erneut belogen hat. Trotz eines neuerlichen Streits geht er auf sie zu, doch Alexandra kann einfach nicht von Sven lassen. Wieder verbringen sie leidenschaftliche Stunden miteinander, doch Sven denkt gar nicht daran, mehr daraus werden zu lassen und stößt Alexandra erneut vor den Kopf. Markus indes sinnt endlich auf Rache und sucht die Konfrontation mit Sven.
Die Stimmung im Hause Ahlsen ist angespannt. Senta stichelt permanent gegen Greta und deren turbulente Vergangenheit, muss aber erkennen, dass sie in ihrer zukünftigen Schwiegertochter eine würdige Gegnerin gefunden hat. Denn Greta hat beschlossen, sich nicht mehr von Senta einschüchtern zu lassen. Deshalb ändert Senta jetzt ihre Taktik und behauptet mit einem Mal, dass sie Greta doch sympathisch findet und in ihrem Hause akzeptiert.


Kilian (Sascha Tschorn, l.) versucht Robert (Florian Thunemann, M.) nach Maja auszuhorchen, während dieser völlig in der Liebe zu Greta (Greta Galisch de Palma) aufgeht.


Senta (Adele Landauer, stehend) verdirbt die fröhliche Stimmung zwischen Bernd (Dietmar Huhn), Ulla (Karin Düwel, M.) und Greta (Greta Galisch de Palma, r.).


Kilian (Sascha Tschorn, r.) versucht herauszufinden, wie Robert (Florian Thunemann, l.) heute zu Maja steht.

Folge 05 / 11.05.2012
Maja ist von ihren widersprüchlichen Gefühlen überfordert. Die innige Begegnung mit Robert hat sie völlig aus der Bahn geworfen. Sie beschließt, Nordersund sofort zu verlassen und überrascht Arthur mit dieser Entscheidung. Obwohl er bleiben möchte, kann er Maja nicht überzeugen, die letzten Tage ihres Urlaubs hier zu verbringen.
Zusammen machen sie sich auf den Weg, um sich von allen zu verabschieden. Doch bei einem letzten Treffen muss Maja plötzlich erkennen, wie viel ihr die Freunde ihrer Kindheit bedeuten. Als Maja sich schweren Herzens von Greta, Robert und Markus verabschieden will, macht Arthur ihr plötzlich einen überraschenden Vorschlag.
Zwischen Alexandra und Markus kommt es erneut zum Streit. Alexandra erfährt, dass Markus Sven geschlagen hat und macht ihm deshalb Vorwürfe. Sven bringt das Fass zum Überlaufen, als er mit seinem blauen Auge zu Markus geht und sich dreist verarzten lassen will. Erneut kommt es zum Streit, und Markus wirft Sven wütend aus der Praxis. Alexandra will Sven beruhigen, landet aber erneut im Bett mit ihm. Doch sein arrogantes Verhalten hat Konsequenzen: Jetzt platzt Alexandra der Kragen, und sie setzt Sven vor die Tür.
Ulla Sieverstedt wirft ihrer Tochter Wiebke vor, dass ihr Leben nur aus Arbeit besteht. Ulla kreidet ihr an, dass Wiebke sich weder Zeit für Ulla und Bernd, noch für ihre Tochter Jule nimmt. Wiebke ist tief getroffen und sucht Rat bei ihrem Chef Jan Ahlsen. Er kann Wiebke wie immer trösten. Jan und Wiebke gehen sehr vertraut miteinander um - und sie teilen seit vielen Jahren ein Geheimnis.


Maja (Andrea Cleven) nimmt mit ihrem Verlobten Arthur (Simon Licht) Abschied von ihrer Heimat Nordersund.


Maja (Andrea Cleven) und Arthur (Simon Licht, l.) laden Markus (Philipp Romann, r.) zu einem Abschieds-Umtrunk ins Bauernhaus ein.


Sven (Roger Ditter) wird von seiner Geliebten Alexandra vor die Tür gesetzt.

Sonntag, 13.04.2012 - 15:35 - 17:00 Uhr
Special: Rückkehr nach Nordersund

Maja und Robert sowie ihre Freunde Greta und Markus waren erst zwölf, als eine Naturkatastrophe ihre unbeschwerte Kindheit jäh beendete. Bevor Maja und Robert begreifen konnten, dass es Liebe war, die sie verband, wurden sie und ihre Freunde durch eine Sturmflut auseinander gerissen. Robert fiel schwer verletzt ins Koma. Gretas Eltern starben. Markus überlebte nur knapp. Nichts war mehr wie zuvor - und Maja verließ mit ihrer Mutter den Ort des Schreckens. Heute, 18 Jahre später, kehrt Maja auf Drängen ihres Lebenspartners Arthur an den Unglücksort und damit in ihre Heimat Nordersund zurück. Sie soll Frieden mit ihrer Vergangenheit schließen, um frei zu werden für ihre Ehe mit Arthur. Als Maja jedoch auf Robert trifft, ist ihre innige Verbundenheit sofort wieder da. Auch in Robert, der inzwischen die elterliche Reederei als zweiter Geschäftsführer neben seinem Stiefbruder Kilian leitet, keimen alte Gefühle der Liebe auf. Doch ist Robert inzwischen mit Greta verlobt. Zunächst versuchen Maja, Greta, Robert und Markus an ihre Kindheitsbande und wieder gefundene Freundschaft anzuknüpfen, doch das ist nicht so einfach.
Das 85-minütige Special "Rückkehr nach Nordersund" der neuen ZDF-Telenovela "Wege zum Glück - Spuren im Sand" bietet den Zuschauern die Möglichkeit, einen Zusammenschnitt der ersten fünf Folgen zu genießen, und ermöglicht neuen Fans, den Einstieg in die Telenovela, die vom 7. Mai 2012 an montags bis freitags um 16.15 Uhr zu sehen ist.

Folge 06 / 14.05.2012 KW 20
Arthur überrascht Maja mit der Idee, in Nordersund zu bleiben. Als die Freunde begeistert zustimmen und Bernd und Ulla Maja und Arthur ein Zimmer bei sich anbieten, kann Maja nicht anders: Im Überschwang der Gefühle stimmt sie Arthurs Vorschlag zu. Die Entscheidung wird von allen Seiten begeistert aufge-nommen: Während Greta und Maja es kaum fassen können, dass sie von nun an wieder als beste Freundinnen im selben Ort leben werden, freunden sich auch Ulla und Bernd mit Arthur an.
Als sich Kai verletzt, springen Maja und Greta beherzt im "Elephant" ein und arbeiten im Team, als hätten sie nie etwas anderes getan. Geschafft von der Arbeit, beschließen sie, im "Elephant" zu übernachten, und merken erneut, wie wertvoll ihre Freundschaft ist.
Als Kilian erfährt, dass Maja nicht zurück nach Berlin fährt, kann er seinen Unmut nur schwer verbergen. Er ist tief getroffen davon, wie glücklich alle darüber sind, dass Maja und Arthur in Nordersund bleiben wollen. Kilian wird einmal mehr bewusst, wie alleine er ist. Doch er kann seinen Hass auf die Freundschaft der anderen verbergen und heuchelt Freude.
Zwischen Alexandra und Markus ist die Stimmung noch immer eisig. Zwar lässt Alexandra Sven abblitzen, als er wieder mit ihr anbändeln will, doch Markus und Alexandra sind zu verkrampft, als dass sie zu einem normalen Umgang miteinander fähig wären. Sie finden Trost und Verständnis, indem sie mit anderen reden. Alexandra entdeckt in Bärbel jemanden, bei dem sie ihr Gefühlschaos formulieren kann, und auch Markus hat einen Gesprächspartner gefunden: Er kann sich Kai gegenüber öffnen. Als Alexandra auf einem Spaziergang verzweifelt beim Leuchtturm Halt macht, trifft sie Leon.


Maja (Andrea Cleven, l.) und Greta (Greta Galisch de Palma, r.) genießen einen Abend und schwelgen gemeinsamen in alten Erinnerungen.

Folge 07 / 15.05.2012
Kilian überspielt seine Wut über Majas Entschluss, in Nordersund zu bleiben, doch Senta erkennt seine echten Gefühle. Als sich Kilian an seine Kindheit erinnert, wird ihm umso klarer, dass er niemals zu den vier Freunden gehören wird. Trotzdem will er sich ihnen unbedingt annähern.
Er beschließt, ein Essen für Maja, Robert, Greta und Markus zu geben.
Maja und Greta genießen ihre wieder gewonnene Freundschaft. Sie freuen sich, dass sie beide frisch verlobt sind und bald heiraten werden. Doch bevor es soweit ist, wollen die Freundinnen erst jeweils den Mann der anderen einer Prüfung unterziehen: Greta fühlt Arthur auf den Zahn, und Maja trifft Robert, um seine Gefühle für Greta zu hinterfragen. Beide Männer bestehen den Test, und Maja und Greta erteilen sich gegenseitig "den Segen". Doch bei einem Strandspaziergang zu viert kommen bei Maja plötzlich widersprüchliche Gefühle hoch.
Bärbel macht Sven bittere Vorwürfe, dass er Markus und Alexandras Ehe zerstört habe, doch der zeigt sich unberührt. Markus und Alexandra leiden noch immer an der frostigen Stimmung. Als Kai mitbekommt, wie schlecht es Alexandra geht, versucht er zu helfen: Er ermutigt Markus, einen Schritt auf Alexandra zuzugehen. Parallel will auch Bärbel das Paar wieder vereinen und überzeugt Alexandra, mit Markus zu reden. Doch trotz gutem Willen schaffen es Markus und Alexandra nicht, unbefangen miteinander umzugehen.
Jan hat eine Idee, wie er Jule etwas Gutes tun kann. Wiebke reagiert verhalten, doch dann kann Jan sie überzeugen: Er verrät ihr seinen Plan und beweist, dass niemand merken wird, dass er dahinter steckt. Wiebke lässt sich widerstrebend darauf ein.


Maja (Andrea Cleven) will nicht ohne Arthur (SImon Licht) zu dem Abendessen mit den Freunden gehen.


Arthur (Simon Licht, l.) und Robert (Florian Thunemann, r.) kommen sich bei einem Gespräch unter Männern näher.


Maja (Andrea Cleven, l.) und Greta (Greta Galisch de Palma, r.) genießen ihre wieder gewonnene Freundschaft und freuen sich, dass sie beide bald heiraten werden.


Maja (Andrea Cleven) ist irritiert, als Killian (Sascha Tschorn, r.) sie und Arthur (Simon Licht, M.) zu einem Essen mit den Freunden ins Klippenhaus einlädt.

Folge 08 / 16.05.2012
Kilian tut alles, um das Abendessen perfekt zu gestalten, raubt dabei aber jedem den letzten Nerv. Als Maja, Robert, Greta und Markus ins Klippenhaus kommen, machen sie gute Miene zu Kilians Einladung, sind aber nicht begeistert. Obwohl Kilian sich bemüht, wird das Abendessen zum Flop. Sein Plan, sich in den Freundeskreis zu mogeln, ist gescheitert.
Die Freunde verabschieden sich früh und lassen ihn frustriert zurück. Als er wenig später beim "Elephant" vorbeigeht, trifft es ihn mit voller Wucht: Die vier Freunde amüsieren sich ohne ihn.
Alexandra muss sich eingestehen, dass ihre Beziehung zu Markus in einer Sackgasse steckt. Als sie einen Schritt auf Markus zugeht und er ihre Einladung zu einem Essen ausschlägt, ist sie tief getroffen. Sie findet erneut Trost bei Leon im Leuchtturm und genießt die neue Freundschaft.
Maja und Arthur wollen für ein paar Tage nach Berlin fahren, um ihre Wohnung unterzuvermieten und ihre Sachen zu packen. Doch als Maja merkt, wie schlecht es Markus geht, hat sie ein schlechtes Gewissen. Arthur bestärkt Maja deshalb, in Nordersund zu bleiben, um für Markus da zu sein. Als sich die Freunde von Arthur verabschieden und Maja ihren Verlobten innig küsst, versetzt das Robert einen Stich.
Jan und Wiebke arbeiten daran, ihre Idee umzusetzen. Da es Wiebke unangenehm ist, dass Jan Jule einfach so ein Auto schenken will, spielt sie mit: Sie verbringt viel Zeit damit, Kreuzworträtsel zu lösen, damit jeder denkt, sie hätte ihre Leidenschaft für Preisrätsel entdeckt.


Der innige Abschied zwischen Maja (Andrea Cleven) und Arthur (Simon Licht, l.) versetzt Robert (Florian Thunemann, r.) einen leichten Stich.

Folge 09 / 17.05.2012
Nachdem Arthur abgefahren ist, ist die Stimmung zwischen Maja und Robert beklommen, doch beide reißen sich zusammen und gestehen sich ihre seltsamen Gefühle nicht ein. Stattdessen konzentrieren sie sich darauf, Markus aufzu-muntern, und organisieren eine Überraschung am Strand. Als Maja und Greta alles dafür vorbereiten, unterhalten sie sich über ihre Männer und gestehen sich ein, dass sie nie wieder ohne Robert und Arthur sein wollen.
Sven ruft Alexandra an und will sich mit ihr verabreden, doch die lässt ihn abblitzen. Als Markus zufällig Teile des Telefongesprächs hört, denkt er, dass Alexandra sich erneut auf Sven eingelassen habe. Alexandra schafft es nicht, die Sache richtig zu stellen. Erneut ist die Stimmung angespannt. Sven ist währenddessen stinksauer, dass sich Alexandra zu Markus bekannt hat. Er beschließt, sich zu rächen und verwickelt die ahnungslose Wiebke in seinen Plan.
In der Reederei steht ein großes Projekt an, bei dem Robert und Kilian zusammenarbeiten müssen. Zur Überraschung aller zeigt sich Kilian erstaunlich kooperativ und bemüht sich um Robert. Obwohl viel zu tun ist und Robert die Einladung von Maja und Greta nicht annehmen will, bietet Kilian an, den Rest der Arbeit zu machen. Als Robert an den Strand geht, nutzt Kilian die Gunst der Stunde, um vor Jan zu glänzen. Er lobt vor Jan seine gute Zusammenarbeit mit Robert, fühlt insgeheim aber ganz anders.


Kai (Oliver Chomik) und Bärbel (Birgit Wiedel Weidinger) versichern sich, dass es richtig ist, dass sie kein Paar mehr sind.


Bärbel (Birgit Wiedel Weidinger) rät Sven (Roger Ditter), Alexandra in Zukunft in Ruhe zu lassen.


Maja (Andrea Cleven, l.), Markus (Philipp Romann, 2.v.l.), Robert (Florian Thunemann, 2.v.r.) und Greta (Greta Galisch de Palma, r.) genießen ausgelassen ihren gemeinsamen Nachmittag am Strand.

Folge 10 / 18.05.2012
Zwischen Markus und Alexandra kommt es zu einem ersten, zaghaften Gespräch, bei dem beide ehrlich über ihre Gefühle sprechen können. Alexandra ist erleichtert und hofft auf einen Neubeginn, doch Markus muss erkennen, dass er Alexandras Affäre nicht so leicht vergessen kann. Trotz der Aussprache mit Alexandra sieht Markus, selbst darüber enttäuscht, keine Zukunft für die Beziehung.
Svens Plan, Alexandra eifersüchtig zu machen, scheint aufzugehen: Geschickt erschleicht er sich Wiebkes Hilfe für eine Präsentation. Er kann sie überreden, ihre Arbeit im "Elephant" fortzusetzen. Wie von Sven geplant, treffen sie hier auf Alexandra. Sven versucht, das berufliche Treffen mit Wiebke wie ein romantisches Date aussehen zu lassen, doch zu Svens Unmut nimmt Alexandra keine Notiz von Sven und Wiebke.
Die Mittagspause am Strand war ein voller Erfolg. Maja, Robert, Greta und Markus beschließen, sich noch am selben Abend wiederzusehen. Das lenkt auch Maja ab: Sie kann es kaum aushalten, ohne Arthur zu sein. Doch mit Hilfe ihrer Freunde kann sie die Sehnsucht nach Arthur verdrängen. Als Greta und Robert Vorbereitungen für den Abend treffen, stößt Kilian zu ihnen. Er muss erkennen, dass er den Freunden kein Stückchen näher gekommen ist. Maja, Greta, Robert und Markus erleben indes einen fröhlichen Abend und übernachten alle im Wintergarten des Klippenhauses.


Senta (Adele Landauer) versichert ihrem Sohn Kilian (Sascha Tschorn) immer für ihn da zu sein.


Robert (Florian Thunemann) ist froh, mit Greta (Greta Galisch de Palma) zusammen zu sein.


Sven (Roger Dittter) verabredet sich mit Wiebke (Anne Kasprik) im "Elephant", um Alexandra eifersüchtig zu machen.


Bernd (Dietmar Huhn) bringt Nis Puk ein Opfer, um Ulla milde zu stimmen.


Markus (Philipp Romann) kann Alexandras (Katahrina Nesytowa) Affäre mit Sven nicht vergessen.


Jan (Dietrich Adam) überrollt Wiebke (Anne Kasprik) damit, dass er ein Auto für ihre Tochter Jule bestellt hat.


Die Freunde Maja (Andrea Cleven, l.), Robert (Florian Thunemann, 2.v.l.), Greta (Greta Galisch de Palma, 2.v.r.) und Markus (Philipp Romann, r.) wollen ihr ausgelassenes Treffen bei einer Party am Abend fortsetzen.


Bernd (Dietmar Huhn, r.) ist froh, dass Ulla (Karin Düwel) nicht mehr sauer ist, dass er Leon (Florian Frowein, M.) ihr Fahrrad zur Reparatur gegeben hat.


Maja (Andrea Cleven) hat Sehnsucht nach Arthur.


Ulla (Karin Düwel, l.) gibt Maja (Andrea Cleven, r.) mütterlichen Halt in ihrer Sehnsucht nach Arthur.


Bärbel (Birgit Wiedel Weidinger) und Kai (Oliver Chomik) erinnern sich an ihre Zeit in Botswana.

© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor