Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 9.661 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

03.01.2012 04:19
Folgen 211 - 220 antworten

Folge 211 / 15.02.12
Daniel ist glücklich, dass Laura sich zu ihm bekennt und endlich bei ihm einziehen möchte. Der gemeinsamen Zukunft der beiden scheint nichts mehr im Wege zu stehen, doch da regen sich in Daniel leise Zweifel an Lauras Entscheidung. Henning versucht mehr über die Hintergründe der Sabotage und Saskias Beweggründe herauszufinden. Bei einer geheimen Dokumentenübergabe glaubt Henning, stichfeste Beweise und sogar die Hintermänner des dunklen Plans zu finden. Doch wieder unterschätzt Henning Saskia. Währenddessen macht Shirley die Situation mehr und mehr zu schaffen. Ausgerechnet ihr Ex-Mann Bernheimer gibt Shirley in dieser Situation Halt. Soll Shirley ihm ihre Sorgen und damit Hennings Geheimnis offenbaren? Karen und Mesut haben es mit einer Krampfadern-Patientin zu tun, deren Hang zum Übersinnlichen in der Klinik für viel Amüsement, aber auch für einige Unstimmigkeiten sorgt. Susanne Degele ist nämlich davon überzeugt, dass ihr der Geist ihrer verstorbenen Mutter Entscheidungshilfe im Alltag gibt.





Folge 212 / 16.02.12
Laura ist enttäuscht, dass Daniel die Hochzeit dann doch verschieben möchte. Obwohl die beiden weiterhin vorgeben, glücklich in ihrer Beziehung zu sein, ziehen erste dunkle Wolken im Paradies auf. Während Daniel mit seiner unterdrückten Eifersucht ringt, fühlt Laura sich von ihm kontrolliert. Werden die beiden ihre Probleme meistern? Henning versucht weiterhin hinter Saskias und Isabelles Geheimnis zu kommen. Unterdessen setzt Saskia zu ihrem finalen Schachzug gegen Conrad an. Die Botschaft aus dem Jenseits am Fenster von Susanne Degele sorgt für Aufregung in der Klinik. Während sich die Patientin in ihrem Aberglauben bestätigt fühlt, empfindet Karen Mitleid mit der Frau und fragt sich, wer sich so einen bösen Scherz erlaubt. Gemeinsam mit Mesut macht sie sich auf Geisterjagd.



Folge 213 / 17.02.12
Laura und Daniel wollen auf einem gemeinsamen Ausflug, ihre Differenzen ausräumen. Doch als Laura ausgerechnet auf Stefan trifft, geraten ihre Gefühle ins Wanken. Nachdem Conrad aufgrund manipulierter Messwerte eine dramatische Erhöhung der Fusiocept-Dosis bei seinem Patienten Rupp anweist, sieht sich Saskia am Ziel ihrer Intrige. Sie ahnt nicht, dass Henning und Shirley inzwischen tatsächlich Beweise für die Manipulation gefunden haben. Gelingt es ihnen, die Verabreichung der überhöhten Dosis noch zu verhindern? Seit dem Tod ihrer Mutter ist Susanne Degele dem Übersinnlichen verfallen, was ihre Ehe stark belastet. Einfühlsam nimmt sich Conrad der Patientin an und lässt sie in einem therapeutischen Rollenspiel erkennen, dass ihre Mutter nicht gewollt hätte, dass sich Susanne auch jetzt, nach dem Tod, noch von ihr abhängig macht. Stefan weiß nicht, wie er mit Charlottes Wunsch umgehen soll, auf ein Musikkonservatorium zu gehen. Er befürchtet, seine Tochter dadurch erneut zu verlieren.



Folge 214 / 20.02.12 KW 8
Laura stürzt in ein Gefühlschaos, als Daniel sie damit konfrontiert, dass sie sich entweder für Stefan oder für ihn entscheiden muss. Als Laura weder ein noch aus weiß, reagiert Daniel tief getroffen. Werden die beiden noch eine Chance haben? Hennings Bestreben, Saskia als Drahtzieherin der Sabotage an Conrads Studie auffliegen zu lassen, erfüllt sich nicht.
Denn seine Glaubwürdigkeit gerät mächtig ins Wanken, als er dem Klinikchef eingestehen muss, kein approbierter Arzt zu sein. Obendrein gelingt es Saskia, Henning selbst als Saboteur der Studie hinzustellen. Henriette fiebert Florians Rückkehr aus der Reha entgegen. Als Florian sich bei einem Videochat merkwürdig verhält, mutmaßt Henriette, dass Florian enttäuscht ist, weil er keine großen Fortschritte mehr macht, und ihr vielleicht einen Rückschlag in seiner Therapie verschweigt. Könnte es sein, dass er erneut Suizidgedanken hegt? Hilfesuchend wendet sich Henriette an Conrad.





Folge 215 / 21.02.12
Während Laura auf Abstand geht, um sich über ihre Gefühle zu Stefan klar zu werden, versucht Daniel die Trennung souverän zu verkraften. Saskia hat schon längst die Presse über den Hochstapler Henning Bäumler sowie den Zwischenfall in Conrads Rheuma-Studie informiert.
Conrad spielt sie jedoch vor, dass sie darum bemüht ist, seine Studie und den Ruf der Klinik zu retten. Shirley erklärt dem fassungslosen Bernheimer, dass sie Henning nicht hat auffliegen lassen, weil er der Sabotage von Conrads Rheuma-Studie auf der Spur war. Bernheimers Argumentation lässt aber auch in Shirley Zweifel aufkommen, die Henning bald darauf wieder zerstreuen kann: Shirley ist fassungslos, als Henning ihr in der U-Haft berichtet, dass er von Saskia bezüglich der Sabotage schwer belastet wird. Henriette ist überglücklich, denn Florians Genesung macht große Fortschritte. Beide genießen ihr Glück, und Florian bedankt sich ein weiteres Mal bei seiner "guten Fee"





Folge 216 / 22.02.12
Henning gelingt es nur mühsam, Shirley davon zu überzeugen, nicht zu seinen Gunsten auszusagen. Er will nicht, dass Shirley sich für ihn opfert und damit selbst in Schwierigkeiten kommt. Doch am Schluss ist es Henning selbst, der Shirley in eine unangenehme Lage bringt. Conrad gelingt es nicht, die Journalisten auf der kurzfristig einberufenen Pressekonferenz zu beruhigen.
Rasch verbreitet sich der Skandal über die Seeklinik. Conrad muss erkennen, dass er mit der Studie erneut gescheitert ist und damit der Seeklinik großen Schaden zugefügt hat. Denn in der Folge lassen die Patientenzahlen und damit die Auslastung nach, weshalb die Klinik in finanzielle Schieflage gerät. Dieser Druck überträgt sich auch auf die Ärzte. Währenddessen zweifelt Laura immer mehr an der Integrität ihrer Mutter.

Folge 217 / 23.02.12
Conrad ist entschlossen, trotz allem Widerstand nicht aufzugeben, zu seiner Verantwortung zu stehen und die Leitung der Klinik wieder voll zu übernehmen. Der Loyalität seiner Mitarbeiter kann er sich sicher sein. Aber wird das wirklich reichen, um die Klinik zu retten? Mitten in ihrer Vernehmung erhält Shirley einen Anruf von Henning, der sich immer noch auf der Flucht befindet.
Er bittet sie um ein heimliches Treffen. Shirley sagt zu, doch dann wird sie plötzlich in der Klinik aufgehalten. Stefan zögert den Moment hinaus, Charlotte zu sagen, dass sie auf dem Musikinternat angenommen wurde. Der bevorstehende Abschied von seiner Tochter fällt ihm unendlich schwer. Auch sieht er sich mit Lauras Vorwürfen konfrontiert, ihrer Liebe nie eine Chance gegeben zu haben.

Folge 218 / 24.02.12
Florians Heilungsprozess macht große Fortschritte - Stammzellentherapie und Reha schlagen gut an. Nun sieht er sich damit konfrontiert, dass ihm im Gegensatz zu Henriette ein wirklicher Lebensinhalt fehlt. Was soll er nur mit seiner Zeit anfangen? Motiviert von Mesut und Conrad eröffnet er Henriette schließlich einen überraschenden Plan.
Als Charlotte nach München auf das Internat für musikalisch hochbegabte Kinder gehen darf, geht für sie ein Traum in Erfüllung. Stefans Freude für seine Tochter währt leider nicht lange, da er sich neben seiner Arbeit wieder mit den neu aufflammenden Gefühlen für Laura auseinander setzen muss. Henning überlegt kurz, zusammen mit Shirley nach Südamerika zu fliehen. Während Shirley für Hennings Unschuld kämpfen will, sieht der nur die endgültige Flucht als Ausweg. Was wird aus ihrer Liebe? Um der Seeklinik nicht weiter zu schaden, nimmt Conrad Sonderurlaub, bis alle Angelegenheiten geklärt sind. Bernheimer übernimmt interimsmäßig die Leitung der Klinik. Nachdem sich Conrad von der Belegschaft fürs Erste verabschiedet hat, kreuzt prompt Saskia auf dem Lechnerhof auf: Sie fordert Conrad auf, sein Rücktrittsgesuch für den Verwaltungsrat zu unterschreiben.

Folge 219 / 27.02.12 KW 9
Laura ist gleichermaßen überrascht wie erleichtert, dass Daniel scheinbar recht souverän mit der Trennung umgeht. Dennoch tut sie sich schwer damit, Stefan gegenüber offen über ihre Gefühle zu sprechen. Indessen erklärt Daniel Stefan, dass seine Ehe mit Laura wegen ihren Gefühlen für Stefan nie eine Chance gehabt hätte.
Saskia ist rasend vor Wut: Anstatt sein Rücktrittsgesuch zu unterschreiben, überzeugt Conrad den Verwaltungsrat, dass er die Seeklinik doch nicht im Stich lassen kann. Henriettes Glück bekommt spürbare Kratzer, als sie erkennt, dass Florian sein Leben in Sonnenberg zu langweilig wird. Ein Start-up-Unternehmen in Helsinki zieht Florians Aufmerksamkeit an, weshalb Henriette Angst hat, dass ihr Freund nach Finnland geht. Bernheimer und Shirley arbeiten eng am Fall der Turnerin Claudia Netzer zusammen. Während sich Shirley immer wieder zusammenreißt, entgeht Bernheimer nicht, dass seine Exfrau unter Trennung und dem Verschwinden von Henning Bäumler leidet.





Folge 220 / 28.02.12
Laura ist zutiefst enttäuscht, dass Stefan Sonnenberg verlassen will. Gleichzeitig wirft Daniel Stefan Feigheit vor und bringt ihn so dazu, sich noch einmal mit Laura zu treffen. Nach dem jüngsten Skandal bleiben die Patienten aus, und die Seeklinik gerät in eine finanzielle Schieflage.
Während Bernheimer und Ursula Saskia um Hilfe bitten, arbeitet diese weiter daran, die Klinik in den Ruin zu treiben. Henriette ist von Florians Plänen, beruflich nach Finnland zu reisen, gleichermaßen angetan wie überrumpelt. Florian hätte sie gern dabei, doch Henriette bekommt aufgrund der schwierigen Lage der Seeklinik so kurzfristig keinen Urlaub. Florian glaubt jedoch, dass Henriette ihn gar nicht nach Helsinki begleiten will. Allen Ärzte-Warnungen zum Trotz will die Patientin Claudia Netzer die Klinik schnellstmöglich verlassen, weil sie wieder das Kunstturnen-Training aufnehmen möchte. Da hat sie plötzlich ungewöhnliche Schmerzen.






© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor