Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 7.385 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

21.11.2011 15:02
Folgen 181 - 190 antworten

Folge 181 / 04.01.12
Saskia hat erkannt, dass sich Laura womöglich endgültig von ihr abwenden könnte, wenn sie ihre Intrige weiter vorantreibt. Kurzerhand lenkt sie gegenüber Stefan ein. Sie wird ihn nicht verraten. Von nun an verwendet sie ihre volle Energie in die Manipulation der Fusiocept-Studie. Irritiert ist Saskia allerdings dadurch, dass sie die Auseinandersetzungen mit Conrad immer mehr durch-einander bringen.
Stefan ist hingegen erleichtert, dass Saskia Laura nun nicht erzählt, dass er der eigentliche Liebesbriefschreiber ist. Er ermutigt Daniel, Laura seinen Heiratsantrag zu machen.
Bernheimer gibt Shirley keine Gelegenheit, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Zudem ist es Shirley peinlich, dass Bernheimer sie und Henning beim Liebesspiel beobachtet hat. Trotz alledem bleibt Shirley bei ihrem diagnostischen Verdacht, dass Bernheimer unter dem Burnout-Syndrom leidet. Conrad teilt ihre Meinung. Gemeinsam wollen sie einen Weg finden, Bernheimer zu helfen.
Alois' anfängliche Zuversicht, Christopher auf den rechten Weg zurückzuführen, ist durch dessen Vertrauensbruch schwer erschüttert. Auf einen pädagogischen Tipp Elisabeths hin plant Alois eine Bergwanderung mit Christopher, um wieder näher an ihn heranzukommen. Die Wanderung nimmt jedoch eine dramatische Wende.

Folge 182 / 05.01.12
Trotz Stefans plötzlicher Ermunterung, Laura nun doch einen Antrag zu machen, sieht sich Daniel dazu nicht in der Lage. Er glaubt weder den richtigen Zeitpunkt, noch die richtigen Worte zu finden. Laura, die sich endlich richtig wohlfühlt in Sonnenberg, irritiert Daniels Nachdenklichkeit.
Saskia genießt einen Moment der Nähe mit Conrad, nur um sich im nächsten Augenblick wieder ihrer Fusiocept-Intrige zuzuwenden.
Sie möchte unter allen Umständen vermeiden, dass sie sich erneut in Conrad verliebt und deshalb ihren Racheplan aus den Augen verliert.
Geschockt von Alois' Verfassung erkennt Christopher, dass er abseits der Wanderwege keine Hilfe finden wird. Entschlossen nimmt er Alois Rettung selbst in die Hand.
Nach ein paar gemeinsamen Tagen in München kehren Henriette und Florian glücklich zurück. Ihre Liebe hat sich außerhalb der Klinik bewährt - aber ist sie auch alltagstauglich? Denn Henriette ist zu der Erkenntnis gekommen, dass das Leben in der Münchener Schickeria nichts für sie ist. Obwohl auch Florian sich mit einem Leben in Sonnenberg anfreunden kann, hat er Angst, dass er hier durch seine Behinderung zu sehr von Henriette abhängig ist.

Folge 183 / 06.01.12
Nach seinem gescheiterten Heiratsantrag bittet der verzweifelte Daniel erneut Stefan um Hilfe, die richtigen Worte zu finden. Gleichzeitig sucht auch Laura Stefans Rat, um Daniel eine Überraschung zu bereiten. Kann Stefan seine wahren Gefühle für Laura noch länger zurückstellen?
Saskia kämpft weiterhin gegen ihre Gefühle für Conrad.
Erschwert wird das vor allem dadurch, dass Conrad im Gegensatz zu Saskia seinen Gefühlen nachgibt und erneut einen Schritt auf sie zu macht.
Henriette wünscht sich, dass Florian in Sonnenberg bleibt, und auch Florian möchte gerne mit Henriette zusammenziehen. Bei einem gemeinsamen Frühstück in der WG wollen die beiden offen über ihre Gefühle reden.
Laura behandelt eine gestürzte Radrennfahrerin. Dabei fällt ihr ein verdächtiger Leberfleck auf, den sie gerne genauer untersuchen würde. Während die Patientin auf die Untersuchungsergebnisse wartet, trifft sie auf Elisabeth, die sich außer-ordentlich für ihren Fall interessiert. Bald wird klar warum.

Folge 184 / 09.01.12 KW 2
Stefan macht Daniel klar, dass er seinen Heiratsantrag an Laura alleine formulieren muss. Daniels Problem: Er hat seine Liebe bisher mit Stefans Worten erklärt und kommt allein nicht weiter. In seiner Not überlegt er sogar, Laura die Wahrheit über die Liebesbriefe zu sagen, was Stefan aber unbedingt verhindern will. Saskia ist gerührt, dass Conrad all die Jahre ihren Glückspfennig behalten hat, aber das kann sie vor ihm nicht zeigen. Erst als sie allein ist, bröckelt ihre Fassade. Wird sie die Manipulation der Fusiocept Medikamente doch noch stoppen? Henriette sucht nach einem Weg, Florian das Leben in der WG zu ermöglichen, ohne dass er das Gefühl hat, ständig auf fremde Hilfe angewiesen zu sein. Doch Florian hat bereits kapituliert und plant seine heimliche Abreise nach München. Elisabeth ist überzeugt, dass sie einen bösartigen Leberfleck hat. Ursula hat für die Hypochondrie ihrer Schwester kein Verständnis und würde am liebsten im Boden versinken, als Elisabeth auch noch Conrad mit ihren eingebildeten Problemen belagert.







Folge 185 / 10.01.12
Daniel ist fassungslos als er von Stefan erfährt, dass er der Mann ist, in den Laura verliebt war. Er fühlt sich von Stefan hintergangen. Auch Laura entgeht das plötzlich so angespannte Verhältnis der beiden nicht, doch hüllen sich die beiden Männer in Schweigen. Daniel hingegen kündigt Stefan die Freundschaft. Zu Georgs und Isabelles Verwunderung verlangt Saskia, dass die manipulierten Fusiocept-Ampullen sofort aus dem Verkehr gezogen werden. Beide mutmaßen, dass es etwas mit Saskias neu erweckten Gefühlen für Conrad zu tun haben könnte. Da entdeckt Isabelle, dass eine der manipulierten Ampullen fehlt. Bernheimer ignoriert die Einwände von Shirley und Stefan, sich auf seine Gesundheit zu konzentrieren und vergisst einen Gesprächstermin mit Conrad. Als dieser ihm zum Schutz der Patienten und vor sich selbst die Leitung einer OP entzieht und ihn nach Hause schickt, fühlt sich Bernheimer als Mobbing-Opfer. Alois geht es eigentlich wieder richtig gut, wenn ihn nicht Elisabeth mit ihrer überfürsorglichen Art in den Wahnsinn treiben würde. Am liebsten würde er sofort nach Hause flüchten, doch Elisabeth schafft es, ihn bezüglich seiner Krankheit so zu verunsichern, dass er sicherheitshalber noch in der Klinik bleibt. Ursula wundert sich über das außergewöhnliche Engagement ihrer Schwester - könnte es sein, dass Elisabeth heimlich für Alois schwärmt?



Folge 186 / 11.01.12
Daniel zweifelt immer mehr an Lauras Liebe. Warum sonst hat sie ihm nie von ihren Gefühlen für Stefan erzählt? Mehr und mehr zieht er sich von ihr zurück und ein romantischer Abend endet im Desaster. Saskia startet ihre Gefühlsoffensive, um Conrads Herz für sich zu gewinnen. Sie schlägt ihm und Laura ein gemeinsames Familienessen vor. Doch sind Ihre Gefühle wirklich ehrlich oder führt sie etwas ganz anderes im Schilde? Bernheimer fühlt sich in der Klinik gemobbt und ausgebootet und überlegt sich entsprechende Konsequenzen zu ziehen - soll er Sonnenberg verlassen? Alois ist höchst alarmiert, als er von Ursula erfährt, dass Elisabeth angeblich Hochzeitspläne mit ihm hat. Ursula kostet es aus, Alois in der Bredouille zu sehen. Alois versucht daraufhin sich selbst vor Elisabeth schlecht zu machen. Doch dummerweise bringt das Elisabeth nur zu dem Schluss, dass Alois dringend eine Frau braucht.





Folge 187 / 12.01.12
Die Beziehung von Laura und Daniel erlebt ihre erste ernsthafte Krise. Laura kann nicht verstehen, dass Daniel ihrer früheren Verliebtheit für Stefan eine so große Bedeutung beimisst. Allerdings weiß sie auch nichts von den Briefen, die Stefan für Daniel vorformuliert hat. Während Lauras Gewissheit, das Richtige getan zu haben, ins Wanken gerät, hadert auch Daniel mit der Situation. Saskia ist wieder ganz auf Spur, was ihren Plan betrifft, Conrad zu vernichten. Sie ist sich sicher, dass es ihr relativ schnell gelingen wird, Conrads Herz zu gewinnen, um es dann endgültig zu brechen. Georgs leiser Warnung, vor diesem Spiel mit dem Feuer, schenkt Saskia keine Beachtung. Bernheimer hat Conrad seine Kündigung eingereicht und gibt sich unnachgiebig. Gefangen in seinen krankheitsbedingten Verschwörungstheorien sieht er sich als Opfer. Entschlossen macht er sich auf die Suche nach einer neuen Stelle. Ihm ist jedes Mittel recht, sich von seiner Krankheit abzulenken. Alois und Elisabeth haben die junge Franzi im Park gefunden und in die Klinik gebracht. Während Alois erleichtert ist, dass Elisabeth nun jemand anderen gefunden hat, um den sie sich kümmern kann, hat diese ein ungutes Gefühl, was das Mädchen betrifft. Ursula vermutet eine der üblichen dramatischen Geschichten ihrer Schwester dahinter. Doch es stellt sich, dass das Mädchen tatsächlich an den Armen Spuren von Gewaltanwendungen aufweist.





Folge 188 / 15.01.12 ZDF /
Saskia bügelt Isabelles Vorwurf, sie habe ihre Gefühle für Conrad wiederentdeckt, kalt ab. Aber als sie immer wieder an Conrad denkt, merkt sie selbst, dass sie sich vorsehen muss. Bei ihrem nächsten Treffen ist Saskia betont kühl und professionell, was sie für Conrad aber nur noch attraktiver macht. Um sich abzulenken flirtet Saskia bei nächster Gelegenheit mit einem gutaussehenden Geschäftspartner.
Shirley macht sich grosse Sorgen um ihren Ex-Mann und vertraut sich Ursula an. Während Bernheimer in eine depressive Phase versinkt und sogar Vicky harsch angeht, gibt Conrad Ursula den expliziten Auftrag, Kontakt zu Bernheimer aufzunehmen.
Elisabeth kann Franzi gerade noch davon abhalten, aus der Seeklinik zu fliehen. Ihr gelingt es, das Vertrauen des Mädchens zu gewinnen und so erfährt Elisabeth, dass die junge Franzi in ihrem Heim, Opfer einer überforderten und gewalttätigen Mitarbeiterin geworden ist. Elisabeth verspricht, Franzi zu helfen.





Folge 189 / 16.1.12 KW 3
Nach dem Flirt mit ihrem Geschäftspartner hält sich Saskia nun für stark genug, um Conrad zu verführen, ohne selbst emotional in Gefahr zu geraten. Sex als Mittel zum Zweck? Da trifft es sich gut, dass Conrad sie für diesen Abend einlädt. Conrad ist sich inzwischen bewusst, dass er sich tatsächlich neu in Saskia verliebt hat, und schlägt Lauras Warnungen in den Wind. Dank Ursula gesteht sich Bernheimer schließlich ein, dass er ein ernsthaftes Gesundheitsproblem hat, und ringt sich sogar zu einer Entschuldigung gegenüber Conrad durch. Shirley ist überfordert, als Henning sich auch öffentlich zu ihr bekennen will und sich eine richtige Beziehung mit ihr wünscht. Sie bittet um Bedenkzeit. Als Henning ein vereinbartes Treffen im Kino aus Zeitgründen per SMS absagen muss, wundert sich Shirley über Hennings miserable Rechtschreibung. Was steckt dahinter? Elisabeth besteht darauf, dass zunächst die Situation in dem Heim geklärt werden muss, bevor Franzi dorthin zurückkehrt. Energisch knöpft sich Elisabeth den Heimleiter vor und klärt ihn über die Vorgänge in seiner Einrichtung auf - wird sie dem jungen Mädchen wirklich helfen können?





Folge 190 / 17.01.12
Laura und Daniel kommen gut gelaunt von der gemeinsamen Nachtschicht auf den Lechnerhof und freuen sich auf ein gemütliches Frühstück. Doch dazu kommt es nicht, denn Resi, die beste Milchkuh der Lechners, ist weggelaufen. Laura und Daniel machen sich sofort auf die Suche. Nach der gemeinsamen Liebesnacht mit Conrad, sucht auch Saskia verstört das Weite. Um sich nicht ernsthaft zu verlieben und die Kontrolle zu verlieren, flüchtet sie sich einmal mehr in die Rolle der knallharten Geschäftsfrau. Florian möchte eine Wohnung in Sonnenberg kaufen und dort mit Henriette einziehen. Obwohl Henriette über seine Entscheidung, in Sonnenberg zu bleiben, sehr glücklich ist, zögert sie vor dem nächsten Schritt. Shirley spricht Henning auf seine seltsame SMS an und bringt ihn damit in Verlegenheit.





© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor