Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 6.193 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

19.10.2011 18:33
Folgen 161 - 170 antworten

Folge 161 / 06.12.11
Shirley beobachtet beim Joggen einen Läufer, der plötzlich zusammenbricht. Gemeinsam mit einem zur Hilfe eilenden Fremden gelingt es ihr, den Mann zu reanimieren. Laura ist schockiert über die Spanner-Fotos, die sie bei Prof. Conrad im Büro entdeckt hat und will ihn direkt zur Rede stellen. Doch Saskia fängt sie geschickt ab und überzeugt sie, zunächst noch Stillschweigen zu bewahren und weitere Beweise zu finden. Gleichzeitig ermutigt sie Conrad, sich seiner Tochter weiter anzunähern. Daniel weiß nicht, wie er Laura von seinen Gefühlen überzeugen soll. Stefan rät ihm, ihr einen Brief zu schreiben. Das Schreiben fällt Daniel allerdings sichtlich schwer, so dass Stefan ihm einen Brief formuliert - in den seine eigenen Gefühle für Laura einfließen.





Folge 162 / 07.12.11
Stefan glaubt, Laura wolle die Seeklinik wegen ihm verlassen. Saskia kann ihre Tochter gerade noch von ihrem Vorhaben abhalten und davon überzeugen, dass sie gemeinsam Conrad das Handwerk legen können. Conrad erklärt sich Lauras seltsames Verhalten indes damit, dass sie unglücklich in ihren Mentor Stefan verliebt ist. Kurzerhand entbindet Conrad Stefan von seiner Mentorentätigkeit und übernimmt sie stattdessen selbst. Als er Laura zudem noch dazu einlädt, mit ihm zusammen auf einen Kongress nach Toronto zu fliegen, ist für Laura das Maß voll. Daniel, der so verliebt ist wie nie zuvor, bereitet ein sehr persönliches Geschenk für Laura vor. Doch Laura hat im Moment ganz andere Probleme. Shirley fühlt sich durch Hennings Interesse sehr geschmeichelt. Vicky entgeht der Flirt ihrer Mutter mit dem jüngeren Mann nicht, und sie gibt ihr kluge Ratschläge für das erste gemeinsame Date. Auch Bernheimer bekommt Wind von der Sache, ist aber verzweifelt bemüht, sich nichts anmerken zu lassen. Alois, der in seinem "Wolpertinger" etwas ganz Besonderes anbieten will, wird an Ursulas köstliche Fleischpflanzerl erinnert. Die Oberschwester ist allerdings nicht bereit, ihm ihr altes Familien-Geheimrezept zu verraten.



Folge 163 / 08.12.11
Nachdem Laura Daniel in Conrads vermeintliche Machenschaften eingeweiht hat, ist der vehement dagegen, dass sie allein mit Conrad nach Toronto fliegt. Daniel sieht Conrad nun mit anderen Augen und hat Mühe, seine Aversionen gegen ihn zurückzuhalten. Saskia hingegen ist zufrieden, denn ihr Plan, Conrad und Laura auseinanderzubringen, scheint zu funktionieren. Da bittet Laura Conrad, auch Daniel mit nach Toronto zu nehmen. Christopher Brandner, dem Professor Sternberger einen bösartigen Gehirntumor entfernt hat, fühlt sich inzwischen schon wieder fit und ist voller Unternehmungslust. Doch in der Klinik fällt ihm die Decke auf den Kopf. Da lernt er den querschnittsgelähmten Florian kennen, der wie er dem Tod quasi von der Schippe gesprungen ist. Beide teilen die Meinung, dass sie ihr Leben von nun an jede Sekunde genießen wollen und fassen einen Entschluss. Die ersten Probanden der Fusiocept-Studie stellen sich in der Klinik vor. Bernheimer moniert den wachsenden Personalbedarf, der auch aufgrund der Arbeit an der Studie entsteht. Conrad erklärt sich bereit, eine neue Stelle zu schaffen und Shirley bringt dafür, sehr zum Ärger Bernheimers, prompt ihren neuen Bekannten Henning ins Spiel. Alois will sich keine Blöße vor Ursula geben und prahlt mit seinen angeblich so köstlichen Fleischpflanzerln. Als Ursula ankündigt, sie im "Wolpertinger" probieren zu wollen, bringt sie Alois damit mächtig in die Bredouille.





Folge 164 / 09.12.11
Die Mitarbeiter der Seeklinik sind verzweifelt auf der Suche nach Christopher, der wie vom Erdboden verschwunden ist. Dabei hat er einen wichtigen Termin mit Professor Sternberger. Laura, die Daniel bei der Suche nach seinem Ziehbruder engagiert hilft, ist ihm wiederum dankbar, dass er in Bezug auf Conrad zu ihr hält. Conrad ist weiterhin dagegen, Daniel mit nach Toronto zu nehmen und bekommt dabei Schützenhilfe von Saskia, die ihm die Reise zu dem Kongress als Gelegenheit zu einer Familienannäherung verkauft. Doch Conrad kann sich Lauras ablehnendes Verhalten ihm gegenüber kaum noch erklären. Henriette registriert besorgt, dass Florian Ritter sich große Hoffnungen macht, eine neue Therapie von Prof. Sternberger könnte seine Querschnittslähmung heilen. Als Sternberger Florian allerdings mitteilen muss, dass er dafür keine Chancen sieht, fällt Florian in ein tiefes Loch. Mesut hat das Gefühl, dass in der Beziehung zwischen ihm und Karen die Luft raus ist. Zu allem Überfluss schnappt er ein Gespräch zwischen Karen und der Oberschwester auf, das er falsch deutet.



Folge 165 / 12.12.11 KW 50
Unter dem Eindruck des von Stefan verfassten Liebesbriefs küsst Laura Daniel leidenschaftlich. Doch die Freude währt nicht lange. Conrad lädt Daniel von der Kongressreise aus. Bei einem Investorenempfang für die Fusiocept-Studie beobachtet Daniel mit steigender Wut Conrads vereinnahmendes Verhalten Laura gegenüber und interpretiert dies natürlich völlig falsch.
Unterdessen schieben Bernheimer und Stefan Dienst in der Seeklinik. Bernheimer, den Shirleys Flirt mit dem jüngeren Kollegen Henning Bäumler mehr zu schaffen macht als er zugibt, entgeht nicht, dass auch Stefan frustriert ist, und horcht bei ihm nach.
Henriette informiert Conrad über die sensationellen Neuigkeiten in Bezug auf Florian. Und wirklich: Es ergeben sich plötzlich ganz neue Therapiemöglichkeiten. Florian schöpft also neue Hoffnung, setzt sich selbst aber extrem unter Druck. Christopher, der inzwischen entlassen werden konnte, besucht seinen neuen Freund und schlägt ihm einen Ausflug vor, um ihn abzulenken.
Mesut plant unterdessen eine Überraschung für Karen und tauscht extra den Dienst mit Henriette. Karen vermutet, dass hinter seinem geheimnisvollen Verhalten eine andere Frau steckt.







Folge 166 / 13.12.11
Laura gelingt es, Daniel davon abzuhalten, Conrad als Spanner zu enttarnen. Doch auch ihr fällt es immer schwerer, entgegen ihrem offenen Naturell zu agieren. Saskia ist sehr zufrieden mit dem Verlauf ihrer Pläne. Ihr gelingt es, Isabelles Vertrauen zu gewinnen und sie für ihre Boykott-Pläne von Conrads Fusiocept-Studie vor den Karren zu spannen.
Spontan plant Vicky für ihren 18. Geburtstag eine große Party und beginnt alle Freunde einzuladen. Sie ahnt nicht, dass Shirley und Bernheimer ebenfalls dabei sind, ein Fest zu organisieren, das sie als große Überraschungsparty für sie planen. Als Bernheimer erfährt, dass Vicky ihre Freunde einlädt, sieht er "seine" Party in Gefahr.
Währenddessen findet sich Shirley in einem Flirt mit dem jungen Arzt Henning Bäumler wieder, der sich auf ihren Tipp hin als Internist in der Seeklinik bewirbt. Florian, der zunächst seine ganze Hoffnung auf die Stammzellentherapie von Professor Sternberger setzt, begreift, dass es Jahre dauern kann, bis sich Fortschritte zeigen. Durch Christopher wird ihm klar, wie wichtig es ist, im Hier und Jetzt zu leben, und er trifft eine schwierige Entscheidung.
Die Opernsängerin Ricarda Vogt wird von ihrem HNO-Arzt in die Seeklinik überwiesen, weil sie ein gutartiges Geschwür im Gehirn hat, das ihr langfristig die Hörfähigkeit auf einem Ohr zu nehmen droht.





Folge 167 / 14.12.11
Conrad ist von Lauras Vorwurf, er habe Spanner-Fotos von ihr gemacht, überrumpelt. Es gelingt ihm nicht, sie davon zu überzeugen, dass er diese Fotos nicht geschossen hat, und Laura geht jedem weiteren Gespräch aus dem Weg. Bei ihrer Mutter findet Laura Trost. Doch gleichzeitig merkt Saskia, dass ihre intriganten Pläne zu scheitern drohen.
Vickys Enttäuschung wächst, als ihr alle Partygäste absagen. Dies spitzt sich zu, als Bernheimer noch eins drauf legt und Ursula bittet, Vicky spontan für die Nachtschicht einzuteilen.
Florian hat sich gegen die Stammzellen-Therapie entschieden. Er will mit seiner momentanen Situation Frieden schließen, anstatt sich weiter mit einem Wechselbad aus Enttäuschung und Hoffnung zu quälen. Da überrascht ihn Henriette mit einer Bitte: Wenn er die Chance der Stammzellen-Therapie nicht um seiner selbst Willen ergreifen will, dann soll er es für sie tun.
Opernsängerin Ricarda Vogt ist verunsichert wegen der möglichen Risiken einer OP, bei der sie ihr Gehör komplett verlieren könnte. Soll sie all ihre Träume aufs Spiel setzen?





Folge 168 / 15.12.11
Lauras Welt gerät aus den Fugen, als ihr Conrad offenbart, dass er ihr Vater ist. Sie hat Schwierigkeiten, die ganze Tragweite dieser Information zu erfassen, und blockt zunächst sowohl Conrads als auch Saskias Erklärungsversuche ab.
Bei Daniel findet Laura Halt und Geborgenheit. Im Gespräch mit ihren Freundinnen wird Laura zudem klar, dass sie sich nicht länger vor einer Konfrontation drücken kann.
Unterdessen beschließt Conrad, auch vor der Belegschaft reinen Tisch zu machen und die Spanner-Vorwürfe, die gegen ihm im Raum stehen, so aus der Welt zu schaffen.
Vickys Geburtstag scheint dadurch, dass ihr Ursula jetzt auch noch den Nacht-dienst aufgedrückt hat, ruiniert. Doch dann bekommt Vicky bei der Betreuung der gerade operierten Opernsängerin Ricarda Vogt wieder Freude an ihrer Arbeit.
Als ihr Vater dann dafür sorgt, dass sie früher Feierabend machen darf, und sie mit einer Party überrascht, ist der Geburtstag gerettet.
Nach der Party entwickelt sich in der Nacht zwischen Shirley und Henning im Krankenhaus ein aufregendes Techtelmechtel.
Henriette stellt fest, dass Florian sie mehr und mehr als Mensch und nicht nur als Krankenschwester wahrnimmt und Gespräche auf privater Ebene mit ihr sucht. Wie soll sie nur damit umgehen?





Folge 169 / 16.12.11
Laura hadert mit sich selbst. Sie kann nicht verstehen, wie ihre Mutter sie schon wieder belügen konnte. Auch kann sie Conrad nicht so ohne weiteres als ihren Vater akzeptieren. Karen und Mesut erkennen, dass Laura etwas Abstand von ihren familiären Problemen gut tun würde, und sorgen dafür, dass Daniel mit Laura den Bergausflug macht, den Mesut eigentlich für sich und Karen geplant hat.
Saskia gibt Conrad die Schuld dafür, dass Laura mit ihr gebrochen hat. Sie schwört, dass sie alles daran setzen wird, Laura zurückzugewinnen.
Vicky tritt nach ihrer gelungenen Feier am nächsten Morgen pflichtbewusst und pünktlich ihren Dienst an. Umso größer ist ihre Verwunderung über das zunehmend unreife Verhalten ihrer Eltern. Während Shirley den Flirt mit dem jüngeren Henning genießt, legt sich Bernheimer einen Sportwagen zu.
Florian, der in Professor Sternbergers Stammzellen-Therapie-Studie aufgenommen wurde, will mehr im Augenblick leben - er sieht die Welt und damit auch Henriette mit anderen Augen.
Alois ist zunehmend genervt, als sich eine lästige Kundin in seinem Lokal breit macht. Als ihn Ursula plötzlich in die Klinik bittet, ist er erlöst und will gar nicht mehr zurück in die Wirtschaft - zu guter Letzt erleben Ursula und er aber eine große Überraschung.



Folge 170 / 19.12.11 KW 51
Saskia bittet Conrad, ihr zu helfen, und gibt sich ihm quasi in die Hände. Conrad glaubt, mitverantwortlich zu sein für Saskias Probleme.
Inzwischen verbringen Laura und Daniel auf dem Bergausflug ein paar unbeschwerte Stunden. Zum ersten Mal schlafen die beiden auch miteinander. Als sie von dem Ausflug zurückkommen, erwartet Laura jedoch eine böse Überraschung.
Bernheimer macht Shirley und Vicky klar, dass er von nun an sein Single-Leben genießen will, und fährt mit dem Sportwagen weg. Shirley konstatiert trocken, dass ihr Ex offenbar eine Midlife-Crisis habe.
Florian wird immer stärker bewusst, dass Henriette mehr für ihn ist als eine Krankenschwester - und vielleicht sogar mehr als eine Freundin. Florian sucht daraufhin das Gespräch mit Mesut.
Ursula steht im "Wolpertinger" vollkommen unerwartet ihrer Schwester Elisabeth gegenüber, die sie 20 Jahre lang nicht gesehen hat. Schnell wird klar, warum der Kontakt so lange abgerissen war - umso größer ist Ursulas Unbehagen, als Elisabeth ankündigt, länger bleiben zu wollen.






© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor