Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 5.597 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

27.09.2011 15:28
Folgen 141 - 150 antworten

Folge 141 / 07.10.11 KW 45
Die gemeinsame Nacht auf der Alm und der Abschied von Karl Enthammer ist weder an Laura noch an Stefan spurlos vorüber gegangen. Laura fühlt sich mehr denn je zu ihrem Mentor hingezogen, und auch die Kollegen bemerken, dass die beiden - rein beruflich - ein wahres Dreamteam sind.
Da Conrad merkt, wie sehr Laura die Ungewissheit über ihren Vater belastet, sucht er erneut das Gespräch mit Saskia, doch diese blockt seine Fragen ab.
Unterdessen wendet sich Laura an jemanden, der die Wahrheit über sie und ihren Vater ebenfalls kennt: Saskias Vertrauten Georg.
Vicky schlägt sich recht wacker als Praktikantin in der Seeklinik. Aber ihr Vater Bernheimer macht ihr einfach das Leben schwer: Er kann nicht akzeptieren, dass Vicky auf ihr Abitur verzichten will und stattdessen eine Ausbildung zur Krankenschwester anstrebt.
Nora bemuttert Florian offensiv und erregt damit den Unmut der Kollegen. Doch Henriette unterstützt ihre Bemühungen, ist sie doch davon überzeugt, dass Nora ihrem Florian neuen Lebensmut geben wird.





Folge 142 / 08.11.11
Bernheimer ist sicher, dass Vickys Wunsch, eine Schwesternschule zu besuchen, nur wieder eine ihrer pubertären Launen ist. Als er mitbekommt, dass Timo mit Vicky nach Portugal reisen will, hofft er, dass sie wieder zur Besinnung kommt und doch noch ihr Abitur macht.
Um Conrads Fragen nach der Identität von Lauras Vater endgültig ein Ende zu setzen, tischt Saskia ihm eine unglaubliche Lüge auf.
Währenddessen kommen sich Laura und Stefan näher. Laura, die von ihren Gefühlen verwirrt ist, vertraut sich daraufhin in ihren Liebesdingen Professor Conrad an.
Henriette ist es gelungen, Nora und Florian einander näher zu bringen. Da beobachtet sie Nora in einer verfänglichen Situation mit einem anderen Mann.





Folge 143 / 09.11.11
Conrad steht zu dem Versprechen, das er Saskia gegeben hat, und behält sein Wissen über Lauras angeblichen Vater für sich. Saskia glaubt zufrieden, dass sich das Thema damit erledigt hat. Da wird sie durch Georg darauf aufmerksam, dass ihre Maßnahmen das Gegenteil bewirkt haben, denn Conrad entwickelt sich anscheinend immer mehr zum väterlichen Freund für Laura.
Laura fühlt sich etwas erleichtert durch ihre Liebes-Beichte bei Conrad. Doch gegenüber Stefan bekommt sie ihre Gefühle immer weniger unter Kontrolle. In einem Abschiedsbrief von Karl Enthammer spricht dieser auch das innige Verhältnis von Stefan und Laura an. Doch als Laura Stefan den Brief zeigt, merkt sie, wie chancenlos ihre Liebe zu ihm ist.
Alois steckt mitten in den letzten Vorbereitungen für die Eröffnung seiner Wirtschaft "Wolpertinger". Stolz prahlt er vor Ursula mit seinem geschickten Händchen beim Geschäftabschluss im Internet: Er hat enorm günstige Möbel für das Lokal ersteigert. Leider stellt sich dies als kompletter Fehlgriff heraus, und Ursula startet hinter seinem Rücken eine Rettungsaktion.
Henriette ist sich unsicher, wie sie mit ihrem Verdacht in Bezug auf Nora umgehen soll. Schließlich entscheidet sie sich dafür, zunächst weder Nora noch Florian damit zu konfrontieren, sondern die Augen offen zu halten. Da erlebt sie eine böse Überraschung.







Folge 144 / 10.11.11
Laura lädt im Überschwang der Gefühle nach "ihrer" ersten Geburt Stefan dazu ein, mit ihr gemeinsam zur Eröffnung des "Wolpertinger" zu gehen. Doch Stefan sucht fieberhaft nach einer Ausrede, dieser Verabredung zu entgehen.
Die frischgebackenen Eltern Julia und Bernd sind überglücklich, dass die Geburt im Park dank Laura ohne Probleme verlaufen ist.
Als Bernd Julia einen Heiratsantrag macht, lehnt sie ab, weil sie glaubt, er tue dies nur wegen des Kindes und nicht aus Liebe.
Stefanie Weidinger, eine schüchterne junge Frau, die unter einer starken Neurodermitis leidet, kommt in die Seeklinik. Sie hofft, bei Professor Conrad Hilfe gegen ihr Leiden zu finden. Conrad ist entschlossen, Stefanie zu helfen und, wenn nötig, dafür auch ungewöhnliche Wege zu gehen.
Durch Alois' Fehlbestellung droht die Eröffnung des "Wolpertinger" ins Wasser zu fallen. Doch Ursula will sich damit nicht abfinden. Mit großem Elan macht sie sich daran, eine Vielzahl von Helfern zusammenzutrommeln. Gemeinsam schaffen sie es, dass die Eröffnung doch noch stattfinden kann und die Party ein voller Erfolg wird.
Henriettes Misstrauen gegenüber Nora wächst immer mehr. Mesut und Karen raten ihr, sich aus Florians Privatleben herauszuhalten. Als Henriette Florian dennoch über Noras Absichten die Augen öffnen will, dreht Nora gerissen den Spieß um.







Folge 145 / 11.11.11
Saskia versucht das enge Verhältnis von Laura und Conrad zu zerstören. Während sie Conrad weismacht, Laura hätte sich in ihn verliebt, versucht sie den Professor in den Augen ihrer Tochter in Misskredit zu bringen.
Laura freut sich, ihren alten Studienfreund Daniel wiederzusehen, ist aber irritiert, dass sich Stefan offensichtlich von ihr distanziert.
Als Daniel sie zu einem Wiedersehens-Picknick einlädt, willigt sie zögernd ein. Prompt treffen die beiden auf Stefan.
Um der Neurodermitis-Patientin Stefanie zu helfen, entschließt sich Conrad zu ungewöhnlichen Behandlungsmethoden. Sein Einsatz löst bei einigen Kollegen Stirnrunzeln aus, der Patientin gibt er damit aber neue Hoffnung. Gemeinsam mit Alois macht Conrad sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Heilkraut - und findet nebenbei ein neues Zuhause.
Henriette wird klar, dass Nora tatsächlich ein falsches Spiel mit Florian spielt, sie kann aber nicht mehr verhindern, dass dieser nach München in die Reha-Klinik verlegt wird.





Folge 146 / 14.11.11 KW 46
Saskia erzählt Conrad von Lauras gescheiterter Doktorarbeit. Sie bittet ihn, Laura dabei zu unterstützen, doch noch zu promovieren. Laura kommt allerdings dahinter, dass ihre Mutter sich erneut in ihr Leben einmischt. Als Laura zudem erfährt, dass Saskia sich eine Villa in Sonnenberg gekauft hat und vor hat, hier sesshaft zu werden, stellt sie diese wütend zur Rede.
Um seinen Eltern auf ihrem Hof zu helfen und nicht zuletzt, um in Lauras Nähe sein zu können, spielt Daniel mit dem Gedanken, sich um die freie Assistenz-arztstelle in der Seeklinik zu bewerben. Obwohl er sich auf Anhieb gut mit Martin Conrad versteht, muss er feststellen, dass es nicht einfach wird, die Stelle zu bekommen.
Während Vicky im "Wolpertinger" einspringt, wandert Alois mit Professor Conrad zu einer Stelle, an dem sein "Wunderkraut" gegen Neurodermitis wächst. Zu Alois' Enttäuschung stellt der Professor jedoch fest, dass es sich um eine weitverbreitete Heilpflanze handelt. Conrad verspricht sich dennoch einen Erfolg bei der Neurodermitis-Patientin Stefanie.
Die hochschwangere Radiomoderatorin Fiona Förster kommt für eine Routineuntersuchung in die Seeklinik. Sie erzählt Laura und Isabelle von ihrem Lebensgefährten Hendryk, einem Fotografen, der vor acht Monaten bei einer Expedition verschollen ist. Trotz ihrer großen Sorge ist die werdende Mutter erstaunlich positiv. Da erfährt Fiona, dass Hendryks Rucksack im Eis gefunden wurde.





Folge 147 / 15.11.11
Stefan hat der Liebe abgeschworen und konzentriert sich voll und ganz auf seine Tochter Charlotte, die ihren Vater für zwei Tage besuchen kommt. Er ermutigt Daniel sogar, um Laura zu werben. Plötzlich steht Isabelle vor der Tür und möchte Charly besuchen.
Daniel soll mit auf Visite und sein Können beweisen.
Dumm nur, dass Bernheimer einen weiteren Bewerber für die offene Stelle präsentiert, den er eindeutig favorisiert.
Laura möchte ihre Mutter dazu bringen, Sonnenberg wieder zu verlassen. Als sie jedoch mitbekommt, wie nah Saskia ihre heftige Reaktion geht, lenkt Laura ein.
Conrad und Karen bemerken Stefanies Gespür für Mode. Kurzerhand beauftragt der Professor Karen, mit Stefanie auf Shoppingtour zu gehen.
Radiomoderatorin Fiona Förster findet im Tagebuch ihres Freundes ziemlich entmutigende Einträge. Als sie aber eine Speicherkarte mit Bildern in seinen Sachen entdeckt, schöpft sie wieder etwas Hoffnung.





Folge 148 / 16.11.11
Stefan macht sich große Sorgen um Charlotte, die nach einem Albtraum schwer verstört ist. Laura bietet ihre Hilfe an, doch Stefan lehnt ab. Davon lässt sich Laura allerdings nicht beeindrucken.
Martin Conrad wird sich bewusst, dass ihm eine eigene Familie fehlt. Saskia merkt sofort, dass ihr Conrads Gefühlslage gefährlich werden könnte und lädt ihn zu einem intimen Brunch in die neue Villa ein.
Daniel hat es sich mit seinem Verhalten bei Bernheimer ziemlich verscherzt. Da macht er dem Chefarzt ein mutiges Angebot, um doch noch die Stelle als Assistenzarzt zu bekommen.
Professor Conrads Plan ist aufgegangen: Stefanie ist sich durch den Ausflug mit Karen bewusst geworden, was sie wirklich machen will und ist bereit, ihr Leben zu ändern.







Folge 149 / 17.11.11
Stefan ist noch immer hin und weg von Laura, und auch sie ist sich sicher, dass er etwas für sie empfindet. Als Daniel ihn und Laura spontan zum Essen einlädt, zieht sich Stefan aber wieder in sein Schneckenhaus zurück.
Nachdem die körperliche Annäherung zu Conrad gescheitert ist, versucht Saskia, ihn mit anderen Mitteln zu verführen.
Daniel und Dr. Rösler, der Mitbewerber um die Assistenzarztstelle, sind zum abschließenden Gespräch mit Bernheimer und Conrad geladen. Obwohl Daniel im Fall Buchholz mit seiner Diagnose richtig lag, macht Bernheimer ihm erneut klar, dass er nicht sein Favorit für den Posten ist.
Das zänkische Ehepaar Johannes und Daniela Nosch macht Urlaub in Sonnenberg. Die gesundheitsbewusste Daniela und der sportlich-ehrgeizige Johannes erkundigen sich bei Alois nach einem Wanderweg. Kurze Zeit später setzt Daniela einen Notruf ab. Shirley und Mesut eilen gemeinsam mit Alois zu Hilfe.





Folge 150 / 18.11.11
Stefan dementiert gegenüber Daniel, in Laura verliebt zu sein und ermutigt ihn stattdessen, sich bei Laura ins Zeug zu legen. Er verhilft Daniel und Laura zu ihrer ersten eigenverantwortlichen gemeinsamen OP. Daniel, der Stefan offen bewundert, fragt ausgerechnet ihn um Rat, wie er Laura näherkommen kann.
Johannes Nosch hat sich nicht nur das Sprunggelenk gebrochen - während er und seine Frau die Belegschaft auf Trapp halten, zerbrechen sich die Ärzte wegen seiner ständigen Schwindelanfälle den Kopf. Eine andere Diagnose fällt dagegen leicht: Die Noschs sind notorische Streithähne, und ihre Beziehung ist alles andere als harmonisch. Sind Johannes' Beschwerden vielleicht psychosomatisch?
Radiomoderatorin Fiona Förster kommt wieder in die Seeklinik. Sie scheint vorzeitige Wehen zu haben. Da taucht plötzlich ihr verschollen geglaubter Lebensgefährte auf, der noch nichts von seinen bevorstehenden Vaterfreuden weiß.





© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor