Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 49.947 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
sally ( gelöscht )
Beiträge:

12.07.2011 19:05
Folgen 1361 - 1370 antworten

Folge 1361 / 26.08.11
Xaver hilft Debbie dabei, Jacob für sich zu gewinnen. Er lädt Sibylle und Tanja ins Kino ein, während Jacob Debbie bei einem Studienprojekt hilft. Debbie gesteht Xaver später, wie schön sie den Abend mit Jacob fand. Als sie indes sieht, wie zärtlich Jacob und Sibylle miteinander umgehen, erwachen die alten Zweifel in ihr. Xaver - von Jenny unter Druck gesetzt - schlägt Debbie eine neue Strategie vor. Da er glaubt, dass jeder Mann vor einer Frau ein Held sein will, wird er Debbie zum Schein zu überfallen, damit Jacob sie retten kann …
Markus antwortet Eva nicht. Doch zu Evas unendlicher Erleichterung erkennt Markus sie am nächsten Morgen. Markus glaubt, dass sie verheiratet sind. Eva bringt es nicht über das Herz, ihm die Wahrheit zu sagen und fühlt sich schuldig, weil sie Markus’ Liebe nicht erwidern kann und ihm etwas vorspielt. Doch Michael macht Eva klar, dass es auch von der Kraft ihrer Liebe abhängt, wie schnell Markus gesund wird.
Alfons verspricht Hildegard notgedrungen, als Ayurveda-Experte Fleisch wieder aus seiner Ernährung zu streichen, und wird gemeinsam mit Nils für die Broschüre fotografiert. Nils hofft, sich darüber ein zweites Standbein als Ernährungsberater auszubauen, doch zu seiner Enttäuschung will Werner nur Alfons’ Bild drucken lassen. Alfons wird derweil wieder von seinem Juckreiz geplagt und macht bei Michael einen Allergietest.

Folge 1362 / 29.08.11 KW 35
Robert erkennt, wie sehr Eva unter der Situation leidet, und macht ihr klar, dass sie Markus die Wahrheit sagen muss. Aber Eva bleibt zunächst bei ihrer Entscheidung. Sich nach nur wenigen Tagen nach der Operation von Markus zu trennen, erscheint ihr zu hart. Bei einem Picknick mit Robert kann Eva ihre Probleme für einen Moment vergessen, bevor sie mit Roberts Wagen zu Markus ins Krankenhaus fährt. Dort gesteht sie Markus, dass sie nicht verheiratet sind. Markus will die Eheschließung so schnell wie möglich nachholen, und Eva stimmt notgedrungen zu. Völlig in Gedanken und mit der Situation überfordert, fährt Eva zurück an den "Fürstenhof" …
Jacob ist fassungslos, dass Xaver im Wald Frauen ausraubt, und will ihn zur Polizei bringen. Xaver und Debbie gelingt es, Jacob mit einer Notlüge davon abzuhalten. Xaver versucht, mit Jenny zu verhandeln, aber diese bleibt bei ihrem harten Kurs. So muss er Debbie weiter beeinflussen. Debbie träumt, dass Jacob sie küsst und ihr seine Liebe gesteht. Als sie am nächsten Tag mit Jacob in eine Situation kommt, die ihrem Traum ähnelt, küsst sie ihn impulsiv. Jacob reagiert abweisend, und Debbie fühlt sich gedemütigt. Traurig erzählt sie Xaver davon, der wiederum mit der Kuss-Nachricht zu Sibylle läuft …
Da Werner einen neuen Kurs plant, muss Alfons notgedrungen mit seiner ayurvedischen Ernährung weitermachen. Doch am nächsten Morgen hat sich die Allergie ausgeweitet, und er hat rote Flecken im Gesicht. Werner bittet Nils, den Kurs zu übernehmen. Alfons fühlt sich wie erlöst und will zu seiner normalen Ernährung zurück.

Folge 1363 / 30.08.11
Nachdem sie beinahe einen furchtbaren Unfall verursacht hätte, macht Robert Eva deutlich, dass es so nicht weitergehen kann. Markus erfährt derweil von Michael, dass er auf dem Weg der Besserung ist. Überglücklich plant er seine Hochzeit, aber diesmal gesteht Eva, dass sie ihn nicht heiraten kann. Markus ist verletzt und wirft Eva vor, Robert immer geliebt zu haben. Robert ist hoffnungsvoll, da er glaubt, dass alle Hindernisse zwischen ihm und Eva nun beseitigt sich. Doch dann erfährt Lena von der Trennung ...
Sibylle glaubt Xaver zunächst nicht, dass sich Jacob und Debbie geküsst haben. Als Jacob ausweichend reagiert, konfrontiert Sibylle ihn mit ihrem Wissen. Jacob glaubt, dass Debbie Sibylle von dem Kuss erzählt hat. Doch als er erfährt, dass Xaver der Verräter ist, kommt es fast zu einer Prügelei. Während Jacob Sibylle seine Liebe schwört, bricht Debbie enttäuscht mit Xaver. In seiner Not behauptet Xaver vor Sibylle, dass er nur aus Eifersucht gehandelt hat.
Alfons sitzt vor seinem Getreidebrei und tagträumt sich ins Schlaraffenland. Als Hildegard ihn aus seinen süßen Visionen reißt, schwindelt er, dass Michael ihm verboten hat, sich weiterhin vegetarisch zu ernähren, da sein Körper Mangelerscheinungen aufweist. Doch Hildegard erfährt von Michael die Wahrheit und nimmt Alfons daraufhin auf die Schippe.

Folge 1364 / 31.08.11
Obwohl Eva und Robert aus ihrer Liebe nun kein Geheimnis mehr machen, können sie ihr Glück nicht genießen: Markus fordert Eva und Robert auf, den "Fürstenhof" zu verlassen. Er leidet so sehr unter der Trennung, dass er sich in eine gefährliche Depression hineinsteigert …
Es fällt Xaver nicht leicht, Sibylle Gefühle vorzuspielen. Trotzdem schreibt er ihr ein Gedicht, woraufhin Jacob die Wut packt. Xaver provoziert ihn absichtlich so sehr, dass Jacob ihm schließlich eine reinhaut. Sehr zum Entsetzen von Sibylle, die Xaver daraufhin voller Besorgnis verarztet.
Hildegard erfährt, dass die Gemeinde mit einer anderen zusammengelegt werden soll. Gitti König, eine alte Schulfreundin von Marie Sonnbichler und Junior-Beraterin bei einer Münchner Unternehmensberatung, stellt die wirtschaftlichen Vorteile dieser Gebietsreform dar. Im Zuge der Reform soll das Altenheim zu einer anderen gemeinnützigen Einrichtung umfunktioniert werden. Hildegard ist zunächst strikt dagegen, glaubt dann aber die Vorteile zu erkennen.

Folge 1365 / 01.09.11
Gitti kann verhindern, dass Markus von der Klippe springt. Werner kritisiert Robert indes dafür, dass er zuvor den behördlich verordneten Hausarrest missachtet hat, um gemeinsam mit Eva zu Markus ins Krankenhaus zu gehen. Weil Robert daran zweifelt, dass es sich bei Markus um einen Suizidversuch gehandelt hat, kommt es zwischen ihm und Eva zum Streit, der Robert anschließend so leid tut, dass er Eva folgt - und dabei den Hausarrest erneut bricht …
Gitti hat moralische Probleme damit, Hildegard zu hintergehen. Rosi Zwick, die an der Mauschelei um das Altenheim beteiligt ist, erkennt, dass Gitti zu einem Risikofaktor werden könnte, und setzt sich mit einer Dame in Verbindung, die die Drahtzieherin zu sein scheint.
André hat aus Südafrika einen Verlobungsring für Lena mitgebracht. Dumm nur, dass Valentina den Ring aus der Verpackung holt und ihn womöglich verschluckt hat. André will schon Valentinas volle Windeln durchsuchen, doch Lena entdeckt den Ring schließlich woanders. André macht Lena daraufhin einen entzückenden Heiratsantrag.
Sibylle wäscht Jacob den Kopf, weil ihm bei Xaver die Hand ausgerutscht ist. Aber einen wirklichen Keil hat Xaver mit seinem Gedicht nicht zwischen Sibylle und Jacob getrieben.

Folge 1366 / 02.09.11
Es gelingt Werner, Robert zum "Fürstenhof" zurück zu lotsen, ohne dass die Polizei seine Abwesenheit beweisen kann. Später schlägt Roberts Anwältin ihm wegen der aussichtslosen Indizienlage vor, sich des Mordes schuldig zu bekennen. Nach einer Weile stimmt Robert dem sogar zu, weil er nicht will, dass Eva und Valentina 15 Jahre lang auf ihn warten sollen. Eva ist entsetzt. Barbaras Rückkehr birgt ebenfalls Brisanz, denn Dr. Oestreich ist ihr gefolgt, weil er sich in sie verliebt hat. Sie will aber nichts von ihm, worauf er ihr mit seinem Wissen über sie droht. Eva bekommt die Diskussion mit und begreift: Die stecken unter einer Decke! Mit dieser Vermutung läuft sie zu Robert, um sein Vorhaben zu stoppen …
Michael erreicht, dass Debbie ihr Studium in Miami doch noch fortsetzen darf. Aber Debbie will nicht. Michael ist am Verzweifeln und bittet Tanja um Hilfe. Nils und Tanja manipulieren ein Magisches Brett auf so raffinierte Weise, dass Debbie glaubt, der Mann ihres Lebens höre auf den Namen David. Pech, dass Jacob ausgerechnet David als zweiten Vornamen hat …
Markus will Lena seine Anteile schenken, damit sie mit André einen guten Start haben kann. Er selbst will fortgehen und auf eigene Faust ganz neu anfangen.
Gitti spielt Hildegard brisantes Material zu, das diese begreifen lässt, dass die Bewohner des Altenheims gar nicht in das nächstgelegene Heim umgesiedelt werden können. Man will den Gemeinderat also betrügen! Hildegard ist aufgebracht.
Bei einem Ausritt begegnet Werner einer Frau, die eine Autopanne hat: Doris van Norden. Im Gegensatz zu ihm erkennt sie ihn sofort und ist wie gelähmt. Werner staunt nicht schlecht, als Doris sich einfach sein Pferd schnappt und davon galoppiert.

Folge 1367 / 05.09.11 KW 36
Eva und Robert eilen der Anwältin hinterher und Robert zerreißt das Geständnis. Die beiden reimen sich zusammen, dass Barbara ihr Baby vielleicht schon bei ihrem Treppensturz verloren hat. Oestreich hat ihr dann später bescheinigt, dass das Gift Schuld war. Eva will bei Dr. Oestreich einen Termin in der Klinik. Aber der riecht den Braten und verweist Eva an ihren Frauenarzt. Eva bittet daraufhin Markus um Mithilfe, der ein großes Interesse daran hat, den Mörder seines Vaters zu überführen. Markus lässt sich darauf ein, und gemeinsam mit Robert versucht er, Oestreich in die Falle zu locken …
Gittis Unbehagen über ihren Job steigert sich so sehr, dass sie ihn hinwirft. Daraufhin schmeißt ihr Arbeitgeber sie aus ihrer Dienstwohnung. Hildegard und Alfons fühlen sich ein wenig verantwortlich und nehmen sie erst einmal bei sich zu Hause auf.
Es gelingt Werner, Doris mit seinem Pferd zu stellen. Sie redet sich charmant heraus, und Werner findet sie ziemlich interessant. Doris dagegen setzt die Begegnung mit Werner zu. Denn die beiden haben eine lange zurückliegende gemeinsame Vergangenheit.
Xaver kann Sibylle davon überzeugen, dass es besser ist, Jacob erst zu heiraten, wenn sie ihr gemeinsames Gestüt erfolgreich an den Start gebracht haben. Jacob ist darüber wenig erfreut.

Folge 1368 / 06.09.11
Durch die vermeintlich lebensbedrohliche Situation aufgewühlt, appelliert Oestreich an Barbara, schnellstmöglich unterzutauchen. Sie erkennt so, dass Robert der Wahrheit dicht auf der Spur ist. Inzwischen will Roberts Anwältin Oestreich mit der Aussicht auf Kronzeugenschutz zu einer Aussage gegen Barbara bewegen, doch er hält dicht. Erst Werner schafft es, dass mit Oestreich die Nerven durchgehen ...
Debbie und Xaver müssen enttäuscht erkennen, dass Sibylle und Jacob nicht so leicht auseinander zu bringen sind. Als Michael Debbies Liebeskummer bemerkt, gesteht sie ihm endlich, dass es sich bei ihrem Traummann um Jacob handelt. Michael ist wenig begeistert und konfrontiert Jacob damit. Dieser verspricht, deutliche Worte mit Debbie zu reden. Bei einem gemeinsamen Ausflug täuscht Debbie einen verletzten Knöchel vor.
Doris lässt Werners Charmeoffensive an sich abprallen. Stattdessen macht sie Xaver zu ihrem Fremdenführer und lässt sich von ihm zu einem geschäftlichen Termin mit einem Bauern fahren. Dabei setzt Doris den Bauern unter Duck, um seinen Hof kaufen zu können, und bezahlt Xaver ein fürstliches Schweigegeld.
Nachdem sie unverhofft ihren Job verloren hat, steigt in Gitti Langeweile auf: Sie ist nicht zum Faulenzen geboren und will sich eine neue Aufgabe suchen.

Folge 1369 / 07.09.11
Barbara schafft es, Oestreich zu besänftigen, und verabredet sich scheinbar mit ihm zur Flucht. Zuvor entlockt sie ihm Äußerungen über Götz und zeichnet diese heimlich auf. Während sie Oestreich am nächsten Tag an einen verlassenen Ort im Wald lotst, bekommen Robert und Eva einen Hinweis auf das Treffen. Eva folgt Oestreich und findet den Arzt bewusstlos vor. Verzweifelt versucht sie ihn zu retten, doch im Krankenhaus stirbt er. Robert ist sicher, dass Barbara ihren Komplizen getötet hat, doch sie scheint wieder einen Schritt weiter zu sein …
Als Sibylle erfährt, dass Jacob die Nacht mit Debbie auf der Hütte verbringt, ist sie verunsichert, was Xaver ausnutzt, um sich ihr anzunähern. Dabei fällt es Sibylle schwer, sich nicht anmerken zu lassen, wie anziehend sie Xaver findet. Er macht ihr weis, dass ihre Zurückhaltung gegenüber Jacob mit ihm zu tun hat, und fordert sie auf, sich zu ihren Gefühlen zu bekennen.
Doris schlägt Werners Einladung, ihn auf Andrés und Lenas Verlobungsfeier zu begleiten, gespielt desinteressiert aus. Während der Feier beobachtet sie ihn von ferne und kann ihre Sehnsucht nur schwer unterdrücken. Als Werner sie bei nächster Gelegenheit wieder anflirtet, deutet sie an, dass sie beide sich von früher kennen. Werners Interesse ist nun erst recht geweckt.
Gitti will sich auf Zuspruch von Nils und Tanja am "Fürstenhof" als Kellnerin bewerben. Doch Werner lehnt sie wegen Überqualifikation ab.

Folge 1370 / 08.09.11
Robert durchschaut Barbaras Plan und löscht die Aufnahme mit Oestreichs vermeintlichem Mordgeständnis. Während Barbara Markus dazu drängt, der Polizei gegenüber Oestreichs Aussage zu bezeugen, versucht Robert ihn davon abzuhalten. Eva hingegen erkennt, dass das Geständnis die einzige Möglichkeit ist, Robert vor dem Gefängnis zu bewahren, und appelliert an Markus, Barbaras Aussage zu bestätigen. Schließlich sagt Markus zu Barbaras und damit auch zu Roberts Gunsten aus. Die Anklage wird fallen gelassen, doch die Niederlage gegen Barbara nagt an Robert. In seinem Unmut stößt er Eva vor den Kopf. Später treffen sich die beiden zufällig an dem Ort, an dem Eva sich in Robert verliebt hat ...
Xaver erkennt schuldbewusst, wie sehr Sibylle unter ihren wieder aufkeimenden Gefühlen für ihn leidet, und es fällt ihm immer schwerer, seine Strategie durchzuziehen. Als Sibylle ankündigt, Jacob alles zu beichten und damit die Verlobung in Frage zu stellen, hält Xaver sie zurück und gesteht ihr reumütig die Wahrheit: Er liebt sie gar nicht. Sibylle ist fassungslos.
Werner kramt in seinen Erinnerungen, aber kann Doris darin einfach nicht finden. Erst als Doris eine CD mit Tangomusik auflegt, trifft es ihn wie ein Schlag. Er kannte Doris vor langer Zeit unter dem Namen Dolores.
Gitti lässt wegen des Kellnerjobs nicht locker und nervt Werner gehörig. Spontan fordert sie ihn zu einem Tennisduell auf. Gewinnt er, lässt sie ihn in Ruhe - gewinnt sie, kriegt sie den Job.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor