Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 46.641 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

29.06.2011 00:17
Folgen 1351 - 1360 antworten

Folge 1351 / 12.08.11
Während sich Eva nach dem Kuss mit Robert mit Schuldgefühlen quält, empfindet sich Markus weiterhin als eine Last. Erst als er beim Spaziergang zum "Liebesbaum" kommt, weckt dies die Erinnerung an Evas Liebe und damit neuen Lebensmut. Zwischen den beiden kommt es zur Versöhnung. Aber dann wird Lena Zeugin, als Robert und Eva beschließen, ihren Kuss als Ausrutscher zu werten…
Von Katja kommt ein Päckchen aus Südafrika: Ihr ist es gelungen, die CD zu entschlüsseln. Damit scheint für Xaver, Nils und Tanja der Weg zum Reichtum greifbar nahe. Die drei wollen Rosi Zwick engagieren, um den Finanzbehörden die CD anzubieten. Doch sie weiß, dass ihr Mann Pachmeyer auch Schwarzgeld in der Schweiz gebunkert hat. Da sein Name aber nicht auf der CD steht, will Rosi Zwick mit den Behörden verhandeln. Im Vertrauen auf die Belohnung und eine sorgenfreie Zukunft riskiert Xaver eine dicke Lippe vor Barbara, während Nils und Tanja schon ihrem knauserigen Vermieter kündigen.
Jenny lenkt ein, um es sich nicht erneut mit ihrer Tochter zu verderben. Doch sie will Jacob nicht als Sibylles Freund akzeptieren. Sie versucht ihn bei einem Essen mit Werner als Dorftrampel vorzuführen, indem sie französisch spricht.
Alfons kommt zurück aus der Klinik - und will seine Ernährung auf gesunde ayurvedische Küche umstellen, wie es ihm in der Klinik beigebracht wurde. Hildegard ist perplex.

Folge 1352 / 15.08.11 KW 33
Die Pleite mit der Steuersünder-CD bringt Nils und Tanja in die Klemme, denn der Vermieter ist nicht bereit, die Rücknahme der Kündigung zu akzeptieren. Während Tanja herausfindet, dass sogar ihr Stiefvater Franz auf der Liste steht, bemerkt Xaver, dass Sibylles Mutter unter ihrem Mädchennamen auf der CD registriert ist. Ohne Nils und Tanja einzuweihen, verlangt Xaver anonym eine "Belohnung" dafür, dass er bereit ist, den Eintrag über Jenny zu löschen. Doch Jenny spricht sich mit Werner ab …
In ihrer Not weiht Eva Lena in ihre Gefühle für Robert ein. Lena wirft ihr und Robert Betrug an Markus vor. Doch André sieht die Dinge pragmatisch: Wenn Eva Markus gut tut, soll Lena sich raushalten. Bei einem Abendessen präsentiert Markus glücklich die Nachricht, dass sein Tumor nicht weiter gewachsen ist. Barbara, die auf Markus’ Anteile spekuliert, sieht ihre Felle davon schwimmen. Lena beschließt derweil, über den Kuss und das Verhältnis zwischen Eva und Robert zu schweigen, aber ihre Gefühle für Eva sind bitter.
Alfons überredet Hildegard, ihren ayurvedischen Typ festzustellen, und stellt sich sogar selbst an den Herd, um ihr die neue Küche nahezubringen. Hildegard schmeckt das Essen ganz gut, aber sie fragt sich, ob Alfons jemals wieder der Alte wird.

Folge 1353 / 16.08.11
Sibylle ertappt Jacob, als der eine Postkarte von Rosalie erhält. Jacob streitet Gefühlsregungen ab, dennoch sorgt die Karte für Unbehagen bei Sibylle. Am nächsten Tag wird Jacob Zeuge, wie Sibylle dankbar Xaver umarmt. Bei einem Spaziergang regt sich Jacob offen über Sibylles Nähe zu Xaver auf. Als er aber merkt, dass er zur Eifersucht keinen Grund hat, überkommt ihn ein tief romantisches Sehnen nach Sibylle …
Barbara will weiterhin um jeden Preis Markus’ Anteile und betreibt deshalb Psychoterror: Markus erhält eine erschreckende Botschaft. Angeblich ist der Mann, von dem er den Therapieplatz gekauft hat, am Krebs gestorben, teilt ihm die Witwe mit. Verzweifelt ruft Markus die Frau an. Dass am anderen Ende Barbara mit verstellter Stimme ins Telefon schluchzt, ahnt er nicht. Ihn plagen bittere Schuldgefühle.
Die Steuersünder-CD, die Jenny und Werner von Xaver fordern, hat Tanja bereits vernichtet, um Franz zu schützen. Nun muss Xaver fürchten, dass Jenny ihn wirklich wegen Erpressung anzeigt. Als Xaver im Gespräch mit Sibylle erfährt, dass sie ihre Mutter für mittellos hält, sieht Xaver seine Chance: Wenn Jenny ihn anzeigt, würde er Sibylle ihr schmutziges Geheimnis verraten. Der Vermieter der Heinemanns droht indessen, Nils und Tanja auf die Straße zu setzen. Da besinnt sich Nils und setzt Pachmeyer unter Druck.
Hildegard arrangiert ein Essen für André, Lena, Alfons und sich selbst. Doch ihre Hoffnung, Alfons entdeckt seine Liebe zu herzhafter Kost wieder, erfüllt sich nicht. Im Gegenteil: Alfons’ Argument, fleischarme Kost sei gut für die Potenz, macht sogar André flugs zum Anhänger.

Folge 1354 / 17.08.11
Barbara, die nur zu gut weiß, wie sie Markus seelisch belasten kann, legt nach. Sie deutet an, dass Eva vermutlich nur aus Mitleid noch mit ihm zusammen ist. Der Stachel sitzt. Verzweifelt kündigt Eva Robert indes an, Valentina einige Tage nicht sehen zu können, da sie sich um Markus kümmern muss. Doch Robert riskiert es, seinen gerichtlich verfügten Hausarrest zu brechen, um einen Blick auf Eva zu erhaschen. Zum Unglück wird Markus Zeuge, wie die beiden zusammenstehen. Als Markus anderntags Eva bei einer Ausrede ertappt, lässt er sich vor ihr nichts anmerken, stellt aber den Rivalen zur Rede ...
Sibylle freut sich über den Antrag, aber um Ja zu sagen, fehlt ihr die Romantik. Ihre Mutter Jenny ist aber unverändert entschlossen, Sibylle mit dem reichen Baron zu verkuppeln. Als Jacob hoch zu Ross Sibylle einen romantischen Antrag machen will, piekst Jenny heimtückisch mit ihrer Broschennadel in den Po des Pferdes. Das Pferd geht durch, und Jacob landet im Dreck.
Werner "erwischt“ Alfons und André bei ayurvedischer Kost und spottet ahnungslos drauflos. André sehnt sich, anders als Alfons, bereits zurück zu Braten und Wurst, aber als Hildegard ihm eine Wette anbietet, weckt sie Andrés Sportsgeist.
Debbie bewahrt Michael davor, beim Glühbirnenwechseln vom Stuhl zu fallen. Aber war das nun schon die spektakuläre Rettungsaktion, die sie im Traum vorher gesehen hat? Debbie hat ihre Zweifel. Da erfährt sie, dass Michael einen Flug nach Hamburg plant.

Folge 1355 / 18.08.11
Sibylle und Jacob wollen ihre Verlobung feiern und laden dazu Sibylles Mutter Jenny in den "Alten Wirt" ein. Beim Essen kommt es zum Eklat zwischen Jenny und ihrer Tochter: Es kommt heraus, dass Jenny Jacobs Pferd scheu gemacht hat, um zu verhindern, dass er Sibylle einen Antrag macht. Sibylle will daraufhin nichts mehr mit ihrer Mutter zu tun haben und selbst Werner wendet sich von Jenny ab. Jenny sieht ihre Felle davon schwimmen, doch dann wird ihr bewusst, dass sie noch einen Trumpf in der Hand hat: Xaver …
Da Robert weiß, wie schlecht es um Markus steht, bringt er es nicht übers Herz, Markus die Wahrheit über Evas Gefühle zu sagen. Also macht er ihm vor, dass Eva nur ihn liebt. Markus ist beruhigt. Derweil ist Barbara besorgt, dass Markus den Krebs doch noch besiegen kann. Und so versucht sie, Markus weiterhin mit Psychoterror zu schwächen.
Als Alfons von Hildegards Wette mit André erfährt, stellt er sie empört zur Rede. Die macht ihm gestresst klar, dass sie Alfons’ neue Lebensweise als einen Angriff gegen sich und ihr altes Leben empfindet. Alfons merkt, dass er seine Frau überfordert hat, und gelobt, es langsamer und weniger dogmatisch anzugehen.

Folge 1356 / 19.08.11
Die Vorstellung, am Tod eines Mannes Mitschuld zu tragen, macht Markus noch immer schwer zu schaffen. Dass hinter all dem Barbara steckt, ahnt er nicht. Markus’ Schuldgefühle steigern sich noch, als er bemerkt, dass er von einer schwarz gekleideten Frau immer wieder beobachtet wird. Markus ist am Ende seiner Kräfte. Hilflos müssen Eva und Lena mit ansehen, wie Markus nach einer weiteren Begegnung mit der vermeintlichen Witwe zusammenbricht …
Debbie versucht alles, um Michael davon abzubringen, zum Kongress zu fliegen. Sie kann sogar Tanja überzeugen, Michael vorzuspielen, dass sie schwer krank sei. Doch Michael durchschaut den Schwindel und so hat Debbie keine andere Wahl mehr, als Michael von ihrem Traum zu erzählen.
Xaver kann nicht glauben, dass Jenny von ihm verlangt, Sibylle und Jacob auseinander zu bringen. Er sucht vergeblich nach einem Ausweg. Ihm bleibt nur die Wahl, ins Gefängnis zu gehen oder sich seinem Schicksal zu fügen und Jennys mieses Spiel mitzuspielen. Und so lässt sich Xaver schließlich schweren Herzens darauf ein.

Folge 1357 / 22.08.11 KW 34
Eva muss Markus beibringen, dass sein Tumor gewachsen ist, und dass ihm nur noch ein paar Tage bleiben. Während sich Markus relativ gefasst auf seinen nahenden Tod einstellt, kann Eva nicht akzeptieren, dass es das für Markus gewesen sein soll. Sie sucht Brunner auf, und will wissen, ob es nicht noch Möglichkeiten gibt, um ihn zu retten. Evas Verzweiflung geht Brunner so nah, dass er doch noch einen Chirurgen findet, der Markus operieren würde. Markus aber will davon nichts wissen. Er will lieber seine letzten Tage so gut wie möglich genießen. Und sich einen letzten Wunsch erfüllen …
Michael verlangt von Debbie, sofort in die Staaten zurückzureisen und dort ihre Prüfungen nachzuholen. Doch sie glaubt fest an ihren Traum und fürchtet weiter um Michaels Leben. Auf Rat von André beschließt Michael daraufhin, Debbie vorzuspielen, dass er in Gefahr ist, um sich von ihr retten zu lassen. Mit seiner kleinen List kann er seine Tochter wieder zur Vernunft bringen. Doch als er Debbies Abschiedsessen vorbereitet, stolpert Michael über ein Spielzeug und schlägt mit dem Kopf auf der Tischkante auf. Er ist bewusstlos, als eine Kerze umkippt.
Xaver fällt es schwer, Sibylles und Jacobs Beziehung zu torpedieren. Doch die Angst davor, ins Gefängnis zu müssen, ist groß und so plant Xaver erste Schritte. Er versucht, sich Sibylle anzunähern und bittet sie deshalb, ihm Reitunterricht zu geben. Sibylle willigt ein, doch sie spürt Jacobs Eifersucht. Daher wartet auf Xaver bei seiner ersten Reitstunde eine Überraschung.

Folge 1358 / 23.08.11
Eva ist von Markus’ Bitte, sie zu heiraten, total überfordert. Doch sie willigt unter der Bedingung ein, dass Markus sich operieren lässt. Nachdem er von den überstürzten Hochzeitsplänen erfährt, sucht Robert aufgewühlt Eva auf. Dabei gehen seine Gefühle mit ihm durch und er küsst sie. Und auch Eva kann ihre Liebe für ihn nicht länger unterdrücken …
Debbie rettet Michael in letzter Sekunde davor, bewusstlos in seiner Wohnung zu verbrennen. Michael dankt ihr gerührt und kann jetzt nicht mehr abstreiten, dass Debbies Traum Unsinn war. Debbie will zufrieden wieder zurück in die USA reisen und ihre Prüfungen nachholen. Doch da hat sie wieder einen aussagekräftigen Traum. Ihr wird im "Fürstenhof" bald die Liebe ihres Lebens begegnen.
Xaver versucht weiterhin verzweifelt, sich Sibylle anzunähern. Von Jenny erfährt er, dass Sibylle eine Vorliebe für romantische Filme hat. Also spielt er ihr vor, ebenfalls ein großer Romantik-Fan zu sein und schlägt ihr einen gemeinsamen Videoabend vor. Doch auch dabei ist er mit Sibylle nicht ungestört. Denn Jacob liebt solche Filme ebenfalls.
Alfons ist schwer enttäuscht, als er entdeckt, dass André die ayurvedische Ernährung nicht so ernst nimmt wie er. Doch er findet schnell einen neuen Verbündeten: Nils. Aber dann muss Alfons feststellen, dass er seit der Ernährungsumstellung mit Juckreiz zu kämpfen hat.

Folge 1359 / 24.08.11
Eva kann sich von Robert rechtzeitig losreißen und macht ihm sehnsüchtig klar, dass sie zurzeit nur für Markus da sein kann. Und so muss Robert schweren Herzens hinnehmen, dass Eva tags darauf mit Markus vor den Traualtar tritt. Beide beantworten die entscheidende Frage des Standesbeamten mit Ja. Doch als es zur Unterschrift kommt, bricht Markus zusammen …
Michael ist gestresst, als Debbie ihm offenbart, doch nicht abreisen zu können. Als Debbie Xaver von ihrem Traummann mit Siegelring am kleinen Finger erzählt, sieht er darin die Chance, die Hochzeit von Jacob und Sibylle zu verhindern. Er überzeugt Sibylle, Jacob einen Siegelring zur Verlobung zu schenken …
Alfons hadert, ob die ayurvedische Lebensweise zu ihm passt. Allerdings ist Nils nun derart begeistert, dass er Alfons bittet, einen Vortrag über Ayurveda vor ausgewählten Gästen zu halten. Und tatsächlich sind die Teilnehmer hellauf begeistert; einer schreibt sogar einen Artikel über das Vorbild Alfons. Dumm nur, dass der Juckreiz immer schlimmer wird.

Folge 1360 / 25.08.11
Lena und Eva sind nach Markus’ Zusammenbruch geschockt und Michael erklärt, dass ihn nur noch eine Notoperation retten kann. Robert möchte für Eva da sein, doch es kommt ihr pietätlos vor, sich ausgerechnet von ihm trösten zu lassen. Am nächsten Morgen erfahren Lena und Eva, dass die Operation gut verlaufen und Markus’ Zustand stabil ist. Die beiden sind erleichtert, aber Michael macht klar, dass niemand weiß, in welchem geistigen Zustand Markus ist, wenn er aus der Narkose erwacht …
Debbie zögert, in Jacob ihren Traummann zu sehen, schließlich ist er gebunden. Xaver will ihr auf die Sprünge helfen und arrangiert ein Date. Aber weder Debbie noch Jacob sind voneinander begeistert. Als Debbie eine kleine Wunde bei Jacob versorgen soll und dabei in Ohnmacht fällt, weil sie kein Blut sehen kann, "rettet“ Jacob sie. In Debbie regen sich Gefühle.
Werner hat den Artikel über Alfons gelesen und will ihn vor den Hotelgästen als Ayurveda-Experten anpreisen. Doch Alfons kann seinen "fleischlichen Gelüsten“ nicht länger widerstehen und wird von Hildegard ertappt, als er eine Bulette isst.
Brunner will Markus’ Leben nicht riskieren, weshalb Barbara nach Rache sinnt. Sie wird fündig: Im Bericht, den sie vom Privatdetektiv hat, finden sich weitere Ungereimtheiten bezüglich Brunners Finanzen. Doch dann gerät Barbara selbst unter Druck: Oestreich will mehr Geld.

© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor