Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 64.933 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

17.05.2011 03:58
Folgen 1331 - 1340 + Specials - Die schönsten Momente antworten

Folge 1331 / 30.06.11
Nach dem Kuss mit Robert fahren Evas Gefühle Achterbahn. Zudem erfährt sie von Werner, dass der Verleger Diehmel ihre Lesereihe nun doch starten will. Den Anfang macht eine Lesung im 'Fürstenhof'. Der von Schwindel geplagte Markus hilft ihr bei den Vorbereitungen. Eva quält sich insgeheim mit Entscheidungsgedanken. Als Pachmeyer von Evas wiedererwachter Liebe zu Robert Wind bekommt, macht er Robert klar: Wenn sie beide als Paar wahrgenommen werden, rückt das Eva erneut ins Zentrum der Verdächtigen ...
Rosalie stellt Unregelmäßigkeiten bei der Buchung eines Zimmers fest. So bleibt Xaver nichts anderes übrig, als es zügig zu räumen und zu behaupten, der Gast sei abgehauen, ohne zu zahlen. Rosalie will die entgangene Zimmermiete von Xavers Gehalt abziehen. Obendrein steht Fabiens Geburtstag an, und Nils und Tanja haben kein Geld, weil sie ihr letztes Erspartes Xaver gegeben haben. Xaver soll sich nun gefälligst um das Fabien versprochene Fahrrad bemühen. Xaver ist im Zugzwang - bis sein Blick auf das Kinderrad eines Gastes fällt.
Charlotte bietet Sibylle einen Job an. Doch Sibylle lehnt ab: Ihre Mutter soll sich nicht in ihr Leben einmischen. Vor Jenny lügt sie, dass es keinen Job für sie gibt. Erst nachdem Charlotte auf sie einredet, gesteht Sibylle ihrer Mutter die Wahrheit. Gekränkt droht Jenny, das Schloss aufzugeben, das ohne die Hochzeit nicht zu halten ist. Während sich Sibylle bei Jacob ausweint, telefoniert die gar nicht so arme Jenny mit ihrem Banker in der Schweiz.

Folge 1332 / 01.07.11
Eva ist nach Roberts vermeintlicher Absage an ihre Liebe wie betäubt und erfindet Ausreden, um Markus aus dem Weg zu gehen. Bald wird ihr klar, dass Robert gelogen hat, um sie vor weiteren Ermittlungen zu schützen, und sie weiß nun, für wen ihr Herz wirklich schlägt: Robert! Robert und seine Eltern hoffen derweil, dass Pachmeyer beim Haftprüfungstermin eine Freilassung auf Kaution für Robert herausschlagen kann. Pachmeyer hat Erfolg. Der Richter setzt die Kaution aber auf 500.000 Euro fest. Eva will derweil Markus zügig die Wahrheit sagen - doch es kommt alles anders ...
Gegen Jacobs Rat gibt Sibylle nach und erklärt sich bereit, den von Jenny auserkorenen Adeligen zu heiraten. Überglücklich überreicht Jenny Sibylle eine teure Kette, die der Zukünftige Sibylle zukommen lassen wollte. Diese Kette fällt Rosalie ins Auge und Sibylle schenkt sie ihr. Jenny entdeckt die Kette an Rosalies Hals und hält Sibylle eine Standpauke. Sibylle, verletzt und verwirrt, wählt erneut den Weg der Flucht. Dabei wird sie von Jacob entdeckt.
Barbara beschwert sich bei André, weil er seinen Teil des Deals nicht erfüllt: Das Bistro läuft immer noch gut. André weiß sich nicht mehr anders zu helfen als entgegen seiner Gefühle mit Lena Schluss zu machen.

Folge 1333 / 04.07.11 KW 27
Jacob kann Sibylle davon abhalten, wieder abzuhauen, und versucht, ihr Selbstbewusstsein aufzubauen: Er stibitzt Rosalies kabelloses Freisprech-Headset und steckt es Sibylle an. Verbunden über Handy wird er im Gespräch zwischen Sibylle und ihrer Mutter die richtigen Worte soufflieren. Und tatsächlich: Sibylle sagt ihrer Mutter endlich mal die Meinung. Auf etwas unerwartete Weise bedankt sich Sibylle bei Jacob …
Markus spielt seine Ohnmacht zunächst herunter. Als er am nächsten Morgen weitere merkwürdige Symptome an den Tag legt, greift Eva durch und schickt Markus zu Michael. Der hält Zusatzuntersuchungen für nötig. Währenddessen versuchen die Saalfelds fieberhaft, die 500.000 Euro Kaution aufzutreiben. Werner bekommt ein Angebot aus ungeahnter Richtung: Jenny von Liechtenberg hat die Geldsorgen mitbekommen und sieht eine Möglichkeit, einen Teil ihres illegal in der Schweiz gelagerten Geldes zu waschen. Charlotte gegenüber erwähnt Werner seinen kleinen Zusatzgewinn aus dem Deal mit Jenny nicht.
Barbara lässt die Bombe platzen und berichtet Lena von Andrés einstigem Betrug an mehreren Frauen. Sauer will Lena Abstand vom zutiefst traurigen André.

Folge 1334 / 05.07.11
Als Hildegard Eva scheinbar die Lösung von Markus’ Symptomen präsentiert, ist diese erleichtert: eine Gluten-Allergie. Eva fängt mit Feuereifer an, Markus’ Ernährung umzustellen. Auch Markus lässt sich nur zu gerne mitreißen. Doch kurz darauf hat er plötzlich Sehstörungen. Verunsichert fährt er nach Bad Tölz, um eine Kernspintomographie machen zu lassen. Eva bekommt davon nichts mit, denn Robert kehrt zurück. Nach einer Schrecksekunde, als Robert seine Lüge erneuert, gesteht er Eva doch, sie zu lieben. Eva will nun die Trennung von Markus sofort hinter sich bringen und eilt zu ihm. Doch der hat keine guten Nachrichten …
Der Kuss zwischen Jacob und Sibylle wird von Xaver und Tanja unterbrochen. Sibylle flieht verwirrt. Da Sibylle von Tanja das Gefühl vermittelt bekommt, Jacob sei ein Weiberheld, geht sie ihm aus dem Weg. Sie kommt nachts bei Xaver unter. Der erhofft sich dafür ein paar Stunden von Sibylles Zeit für sein CD-Problem. Als Jacob von der Übernachtung Wind bekommt, macht er Xaver eine harsche Ansage: Jacob hat echte Gefühle für Sibylle. Diese hört mit und traut ihren Ohren nicht.
Werner bekommt mit, dass Lena wegen Andrés Vergangenheit so verunsichert ist, dass sie sich mit Abwanderungsgedanken beschäftigt. Auch André quält sich. Kurzerhand begibt Werner sich auf unbekanntes Terrain und spielt den Amor: Er bringt Lena und André unter einem Vorwand zu einem Picknick auf der Almwiese zusammen. Sein Plan geht auf.

Folge 1335 / 07.07.11
Markus ist nach der schockierenden Diagnose gefasst: Seine Chancen, den Kampf gegen den Gehirntumor zu gewinnen, sind gut. Allerdings stehen noch einige Tests aus. Eva will ihm beistehen; Robert hat dafür Verständnis. Als Markus wegen seiner motorischen Ausfälle eine Tagung absagen soll, reagiert er wütend. Eva spürt, dass er unter seiner starken Fassade Angst und Anspannung verbirgt und beschließt, eine kleine Geschichte für Markus zur Ablenkung zu zeichnen. Indes erfährt Markus die weiteren Untersuchungsergebnisse …
Während sich Jacob sorgt, dass ihn Sibylle tatsächlich für einen Weiberhelden hält, muntert Xaver Sibylle auf. Natürlich nicht ganz uneigennützig: Denn Xaver braucht weiterhin Sibylles PC-Kenntnisse für das Cracken seiner Steuer-CD. Als Jenny mitbekommt, dass Sibylle wieder als Etagenkellnerin arbeitet, lässt sie sie spüren, wie wenig sie von ihrer Entscheidung für diese niedere Arbeit hält. Jacob schmiedet derweil einen Plan, wie er Sibylle beweisen kann, dass er wahre Gefühle für sie hat.
Versöhnt schwelgen André und Lena in Romantik. Doch nirgends finden die Turteltauben die nötige Abgeschiedenheit, sie werden immer wieder gestört.

Folge 1336 / 08.07.11
Markus verschweigt Eva die Schwere seiner Tumor-Diagnose, da er ihr nicht zumuten will, seinem körperlichen Verfall entgegen sehen zu müssen. Er findet einen Spezialisten, der darüber nachdenkt, das Risiko einer OP einzugehen. Eva ist derweil entschlossen, bei Markus zu bleiben, bis der Tumor besiegt ist - und Robert hat dafür auch volles Verständnis. Dann entscheidet sich der Spezialist aber doch gegen die OP, weil auch ihm das Risiko zu hoch ist. Markus ist geschockt und glaubt sich dem Tode geweiht …
Lena leidet sehr unter Markus’ schwerer Krankheit und André verspricht ihr, sie zu unterstützen. Als Markus plötzlich verschwunden ist, gerät Lena in Panik. Obwohl in der Küche das Mittagsgeschäft brummt, verlässt André seinen Arbeitsplatz, um mit Lena auf die Suche zu gehen. Dabei ist dieser nur bei einem Termin und hat sein Handy vergessen. André wird klar: Es ist nicht so leicht, für Lena da zu sein.
Sibylle löst sich von den Gefühlen, die sie zuletzt immer noch für Xaver hatte, und bekennt sich zu Jacob. Sibylles Mutter Jenny ist gegen die Liaison und sorgt dafür, dass Sibylle und Jacob Ärger bekommen, weil sie als Angestellte mit den "Fürstenhof"-Pferden ausgeritten sind.

Sturm der Liebe - Die schönsten Momente
11.07.11 KW 28
Die Sonnbichlers
In diesem neuen Special wird ein Blick auf das Leben des beliebten Ehepaares Sonnbichler geworden. Chefportier Alfons Sonnbichler und seine Frau, die Sous-Chefin der Hotelküche, Hildegard sind seit Folge 1 bei 'Sturm der Liebe' dabei und sorgen für die heiteren Momente und Geschichten.
Alfons und sein Schwiegersohn Hendrik Bruckner sitzen in dieser Sondersendung zusammen angelnd am See, trinken ein kühles Bier und plaudern über lustige Schwanks aus der Vergangenheit. Als sie zum Beispiel aus der Ferne einen Hirsch sehen, werden sie sofort an die Bärenjagd erinnert, bei der Pachmeyer mit dem Betäubungspfeil aus Versehen Hildegard trifft ...


Chefportier Alfons (Sepp Schauer) und seine Frau Hildegard (Antje Hagen), die Sous-Chefin der Hotelküche, sind seit Folge 1 bei "Sturm der Liebe" dabei. Auch nach vielen Ehejahren sind sich die beiden in herzlicher Liebe zugetan.

12.07.11
Laura und Alexander
Alfons und Hildegard bekommen Post von Laura und Alexander aus Brüssel. Für Alfons Anlass genug, sein Fotoalbum heraus zu suchen und gemeinsam mit Hildegard in alten Erinnerungen zu schwelgen.
Im diesem großen 'Sturm der Liebe'-Special erinnern sich der Portier des Fürstenhofs, Alfons Sonnbichler, und seine Frau Hildegard an die romantische Liebesgeschichte zwischen Laura Mahler und Alexander Saalfeld: an die erste Begegnung der beiden in München und dem unerwarteten Wiedersehen im oberbayerischen Nobelhotel 'Fürstenhof', wo Laura als Küchenhilfe anfängt und feststellen muss, dass Alexander nicht nur ihr Chef ist, sondern auch verlobt mit der schönen und reichen Katharina ...
So können 'Sturm der Liebe'-Fans noch einmal mit dabei sein, wenn Laura im Kampf um ihr Glück in spannende Intrigen und dunkle Geheimnisse verwickelt wird. Vom ersten Magic Moment bis zur großen Traumhochzeit - die schönsten und dramatischsten Momente aus den ersten 313 Folgen 'Sturm der Liebe'.


Im Mittelpunkt des Specials steht die romantische Liebesgeschichte zwischen der Küchenhilfe Laura Mahler (Henriette Richter-R? r.) und dem Hotelier Alexander Saalfeld (Gregory B. Waldis, l.), die sich auf den ersten Blick ineinander verlieben. Doch Alexander ist mit der reichen und schönen Katharina (Simone Heher, M) verlobt.


Nach vielen Hindernissen und dramatischen Verwicklung gibt es eine Traumhochzeit: in einer kleinen Kapelle heiratet Laura Alexander Saalfeld, ihre gro? Liebe.


Und so fing alles an: die erste Begegnung zwischen Laura und Alexander in M?en.

13.07.11
Miriam und Robert
Alfons und Hildegard wollen den Rosmarinstrauch von Miriam und Robert aufpäppeln. Dabei erinnern sie sich an die zahlreichen Gefahren und Hindernisse, die das junge Liebespaar überwinden musste, um endlich sein Glück zu finden.
Im diesem großen 'Sturm der Liebe'-Special blicken der Portier des 'Fürstenhofs', Alfons Sonnbichler, und seine Frau Hildegard zurück auf die Liebesgeschichte zwischen der schönen, reichen Miriam von Heidenberg und dem ungestümen Chefkoch des 'Fürstenhofs', Robert Saalfeld. Sie erleben noch einmal Miriams Zeit im Rollstuhl, ihre Ehe mit Felix, die hinterlistigen Intrigen von Miriams Stiefmutter Barbara, die Miriam und Robert beinahe mit ihrem Leben bezahlen mussten, und natürlich die romantische Traumhochzeit am 'Fürstenhof'.
Große Gefühle, Romantik und Leidenschaft - die schönsten und dramatischsten Momente aus über 300 Folgen 'Sturm der Liebe'.


Inez Björg-David (Miriam), Lorenzo Patané (Robert).


Erinnert wird auch an den Beginn ihrer Romanze und an Miriams Zeit im Rollstuhl.


Erinnert wird nat?ch auch an die romantische Hochzeit.

15.07.11
Emma und Felix
Als Emma Felix sieht, ist es um sie geschehen. Doch Felix hat nur Augen für Emmas Schwester. So bleibt Emma als Felix' gute Freundin in seiner Nähe. Wann wird Felix endlich merken, für wen sein Herz wirklich schlägt?
Nach vielen Irrungen und Wirrungen haben Emma und Felix zueinander gefunden und sich überglücklich auf dem Bauernhof von Emmas Vater das Ja-Wort gegeben. Seither leben die beiden in Kanada und haben dort ihr eigenes kleines Hotel eröffnet.
Wie es den beiden dort ergeht, erzählt die inzwischen hochschwangere Emma (Ivanka Brekalo) in einem großen Special. Und natürlich erinnert sich das einstige Zimmermädchen des 'Fürstenhofs' auch an alte Zeiten zurück: Wie sie das erste Mal ihrem Traummann Felix (Martin Gruber) begegnet ist, wie ihre selbstsüchtige Schwester Rosalie ihr das Leben schwer gemacht und Emma den Prinzen ausgespannt hat und wie Sylvia Wielander mit ihrer verblüffenden Ähnlichkeit zu Barbara von Heidenberg die Hotelbewohner in helle Aufruhr versetzt hat ...


Im Mittelpunkt des Specials steht die Liebe des pummeligen Zimmermädchens Emma (Ivanka Brekalo, r.) zu Hotelmanager Felix (Martin Gruber, l.). Doch der hat nur Augen für Emmas Schwester Rosalie (Natalie Alison, l.), eine attraktive Blondine, die keine Skrupel hat, Emma den Traummann auszuspannen.


Nach vielen Irrungen und Wirrungen gibt Emma ihrem Felix in einem märchenhaft schönen Brautkleid, das sie selbst entworfen hat, das Ja-Wort.

18.07.11 KW 29
Sandra und Lukas
Sandras Ankunft im 'Fürstenhof' war gleichzeitig ihr zweiter Geburtstag: Dank einer Herztransplantation konnte die fröhliche Floristin überleben und überglücklich ein neues Leben beginnen. Doch das war nicht das einzige Geschenk: Noch im Krankenhaus traf sie auf den smarten Lukas .
..
In diesem Special blickt Sandra zurück auf ihre stürmische Zeit im 'Fürstenhof', erinnert sich an freudige, aber auch traurige Momente. An Hendriks schwere Entscheidung, das Herz seiner Schwester Annika zur Transplantation für sie freizugeben. An den Moment, als sich herausstellte, dass sie Werners Tochter und somit eine Saalfeld ist. An ihre große Liebe Lukas - und seine böse Mutter Cosima, die alles dafür tat, die beiden auseinanderzubringen. An das tragische Erlebnis in der von einer Lawine verschütteten Berghütte. Und natürlich an das wunderschöne Ende ihrer und Lukas' Geschichte.


Erinnerungen: Sandra (Sarah Stork, r.) will endlich wissen, ob Werner (Dirk Galuba, l.) ihr leiblicher Vater ist.


Erinnerungen: Cosima (Gabrielle Scharnitzky, l.) versucht mit aller Macht, die Liebe zwischen ihrem Sohn Lukas und Sandra (Sarah Stork, r.) zu hintertreiben.


Erinnerungen: Hendrik (Golo Euler, r.) besucht Sandra (Sarah Stork, l.) am Krankenbett und erz?t ihr von seiner Schwester Annika, die bei einem Autounfall ums Leben kam. Annikas Spenderherz hat Sandra das Weiterleben ermöglicht.


viele Hindernisse sind zu überwinden, bevor die herzkranke Floristin und der Hotel-Manager sich das Ja-Wort geben können.

19.07.11
Die Saalfelds
Charlotte und Alfons machen in diesem Special einen entspannten Ausflug in die Berge. Ein perfekter Moment, um alte Zeiten Revue passieren zu lassen ...
Die beiden Freunde sinnieren über Werners Frauengeschichten. Über ihren gemeinsamen Sohn Alexander. Über Charlottes zermürbende Krebserkrankung.
Und natürlich über das Biest Cora Franke, das ihnen das Leben einst zur Hölle machte.


Charlotte Saalfeld (Mona Seefried, r.) und Portier Alfons (Sepp Schauer, l.) erinnern sich augenzwinkernd an ihre lang zurückiegende Liebesbeziehung und ihren gemeinsamen Sohn Alexander.


Erinnerungen werden wach an Biest Cora (Claudia Wenzel, M.), die Charlotte (Mona Seefried, l.) und Werner Saalfeld (Dirk Galuba, r.) das Leben zur Hölle macht.


Alexander (Gregory B. Waldis, m.) ahnt nicht, dass nicht Werner Saalfeld (Dirk Galuba, r.) sein Vater ist, sondern der Portier Alfons (Sepp Schauer, l.).


Schreckliche Erinnerungen: Charlotte (Mona Seefried) erhält eine niederschmetternde Diagnose: sie hat Bruskrebs.

22.07.11
Was bisher geschah:Die Höhepunkte der letzten Wochen
Was geschah in 'Sturm der Liebe' in den fünf Folgen vor der zweiwöchigen Sommerpause? Die Zusammenfassung bringt die Highlights der Folgen 1332 bis 1336 auf den Punkt.


Lena (Johanna Bönninghaus, l.) ist außer sich vor Sorge um ihren kranken Bruder Markus. Wird André (Joachim Lätsch, r.) ihr beistehen können?


Eva (Uta Kargel, l.) will eigentlich mit Markus (Tobias Dürr, M.) Schluß machen - doch dann bricht er plötzlich zusammen (mit Komparse).


Wie steht es um die Gefühle von Eva und Robert? Eva (Uta Kargel, r.) gesteht ihrem Bruder Jacob (Andreas Thiele, l.), dass sie mit Markus Schluss machen will. Sie hat sich für Robert entschieden. Doch dann passiert ein schreckliches Unglück.


Wird Sibylles Mutter Jenny (Sabine Bach, r.) es schaffen, eine Keil zwischen ihre Tochter und Jacob (Andreas Thiele, l.) zu treiben?


Folge 1337 / 25.07.11 KW 30
Eva weiß nicht, wie sie mit der Trennung von Markus umgehen soll und sie ahnt nicht, dass Markus ihr die Aussichtslosigkeit seiner Krankheit verschweigt. Lena dagegen offenbart er, dass der Spezialist die Operation abgesagt hat und verdonnert sie dazu, gegenüber Eva zu schweigen. Er geht sogar so weit, dass er Robert bittet, Eva glücklich zu machen.
Robert bekommt dadurch immer mehr das Gefühl, dass Markus etwas verheimlicht, und fühlt Lena auf den Zahn ...
Obwohl Jacob und Sibylle ein Paar sind, hat sie Angst davor, mit ihm abends alleine zu sein. Um der Zweisamkeit zu entgehen, lädt Sibylle Tanja und Nils zu einer Einstandsfeier ein. In erotischer Hinsicht kann Sibylle so Jacob auf Distanz halten. Aber ihrer Mutter Jenny, die in der Zwischenzeit mit Werner flirtet, ist die Beziehung trotzdem ein Dorn im Auge. Deswegen fordert sie Jacob auf, die Finger von Sibylle zu lassen. Dabei erfährt er, dass Sibylle noch Jungfrau ist.
Robert darf sich aufgrund der Kautionsauflagen nicht vom Hotelgelände entfernen. Als er es, um Eva besorgt, dennoch tut, alarmiert Barbara die Polizei - sie will ihn so wieder ins Gefängnis bringen. Doch Robert kann der Gefahr rechtzeitig entkommen.

Folge 1338 / 26.07.11
Lena sagt Robert die Wahrheit über Markus' verheerende Diagnose. Markus indes will seine Anteile verkaufen, um seine letzten Monate in einem weit entfernten Urlaubsparadies zu verbringen. Aber Barbara macht ihn auf das Vorkaufsrecht der Anteilseigner aufmerksam. Unterdessen kommt auch Eva auf die Spur von Markus' wahren Beweggründen, dennoch will er an der Trennung festhalten.
Da Eva nicht bereit ist, sich damit abzufinden, reist Markus Hals über Kopf ab. Schwer deprimiert erhält Eva einen Abschiedsbrief ...
Jacob will Sibylle charmant umgarnen und mit ihr ins Hamam gehen. Das ist allerdings gesperrt, weil Werner sich darin mit Sibylles Mutter vergnügt. Schüchtern entzieht sich Sibylle Jacob immer mehr, so dass er den Eindruck gewinnt, besser die Finger von ihr zu lassen.
Xaver erkennt, dass er bei den Gästen lange nicht so beliebt ist wie Alfons. Das bringt ihn so auf die Palme, dass er behauptet, Alfons werde niemals in den 'Fürstenhof' zurückkehren. Zu dumm, dass Alfons im nächsten Moment vor ihm steht.

Folge 1339 / 27.07.11
Jacob befürchtet, dass Sibylle nur mit ihm zusammen ist, damit sie nicht den Baron ehelichen muss, dem sie versprochen ist. Er vermeidet tunlichst intimen Kontakt. Sibylle glaubt, dass er das Interesse an ihr schon verloren hat. Tanja fordert sie auf, nicht so schnell aufzugeben. Also versucht Sibylle, Jacob im Pferdestall zu verführen - das klappt so lange, bis sie ihn aus Versehen verletzt.
Trotzdem ist Jacob zunehmend von ihr hingerissen. Dann kommt es zu einem Missverständnis: Jacob glaubt, dass Sibylle nun doch den ungeliebten Baron heiraten wird. Deswegen verkündet er vor Jenny Erstaunliches ...
Markus - dessen Zustand sich zusehends verschlechtert - sucht mit Michaels Unterstützung einen Arzt, der sich bereit erklärt, den Tumor zu operieren. Markus ist kaum noch arbeitsfähig und denkt darüber nach, sich in ein Therapiezentrum zu begeben. Doch die Warteliste ist lang. Als Robert das mitbekommt, bietet er Markus an, ihm ein paar Qigong-Übungen zu zeigen. Markus nimmt das Angebot an. Eva entdeckt die beiden Männer verwundert zusammen.
Werner erkennt, dass Jenny eine Nymphomanin ist und jeden Mann anflirtet. Das beginnt ihn zu nerven. Er eröffnet ihr aber eine weitere Möglichkeit, ihr Geld aus der Schweiz zu waschen - über Dr. Brunner und seine Klinik.

Folge 1340 / 28.07.11
Markus bekommt beim Qigong mit Robert Kreislaufprobleme: Michael schärft ihm ein, dass er kürzer treten muss. Zudem stellt Markus gegenüber Barbara klar, dass er ihr seine Anteile nicht verkaufen wird. Sie beginnt, eine perfide Intrige einzufädeln. Robert feuert indes seinen Anwalt Pachmeyer, weil ihm dessen Prozess-Strategie zu defensiv ist.
Eva will Markus zur Seite stehen. Aber wenn sie dabei ständig darauf wartet, irgendwann in der Zukunft mit Robert zusammen zu sein, dann kommt sie sich vor wie eine Heuchlerin, und das erträgt sie nicht mehr. Robert sieht sich zudem von Tag zu Tag mehr mit einem Bein im Gefängnis und kann ohnehin kaum noch glauben, jemals mit Eva zusammen sein zu können. Den beiden wird klar: So können sie nicht weitermachen ...
Sibylle erkennt, dass Jacob sie vor Jenny retten wollte, und bekräftigt Jacobs Behauptung: Ja, sie beide werden heiraten! Vor Jacob klärt sie anschließend das Missverständnis auf: Sie hatte nie vor, den Baron zu heiraten. Und Jacob begreift nun auch, dass sie genauso wenig geplant hatte, ihn zu heiraten. Das verliebte Paar ist erleichtert, doch der nächste Querschuss von Jenny lässt nicht lange auf sich warten: Sie will Sibylles Pferd verkaufen. Es gibt nur einen Weg, das zu verhindern: Sibylle und Jacob müssen das Pferd entführen ...


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor