Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 8.415 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

27.04.2011 11:31
Folgen 51 - 60 antworten

Folge 51 / 17.06.11
Markus übermannt die Eifersucht, als er erneut mitbekommt, wie gut sich Marie und Stefan verstehen. Zunächst kann Stefan ihm den Wind aus den Segeln nehmen. Doch als er zusammen mit Marie nach den Ursachen für die Beschwerden von Sarah Steinerts Sohn Paul forschen, fordert Markus von Marie, dass sie sich zu ihm bekennt. Johanna möchte nun selbst herausfinden, ob Sarah Steinert mit der Betreuung ihres Kindes überfordert ist oder ob die Maßnahmen des Jugendamtes überzogen sind. Dabei macht sie eine unglaubliche Entdeckung. Oberschwester Ursula ist schockiert, als sie feststellt, dass ihre Kräuterwiese dem Erdboden gleich gemacht wurde. Sie vermutet einen Racheakt von Verwaltungsdirektor Borowski. Vicky sagt ihrem Vater auf den Kopf zu, dass sie über seine Affäre Bescheid weiß. Dennoch will Bernheimer weiter vor seiner Tochter verbergen, dass er sich heimlich mit ihrer Mutter trifft. Shirley hingegen hat genug von dem Versteckspiel und arrangiert ein klärendes Gespräch mit ihrer Familie.



Folge 52 / 20.06.11 KW 25
Marie bittet Markus um mehr Zeit, denn sie muss sich über ihre Gefühle klar werden. Doch er vermutet dahinter nur eine Ausrede. Markus wirft ihr vor, sich eher Stefan, als ihm anzuvertrauen. Als Marie durch Stefan begreift, dass sie sich zunächst bewusst mit ihrer eigenen Trauer auseinandersetzten muss, bittet sie Markus, ihr dabei zur Seite zu stehen. Doch der Vorschlag ist für ihn befremdend. Oberschwester Ursula will herausfinden, wer ihre Kräuterwiese zerstört hat und bittet Lucas um Hilfe. Vicky realisiert, dass es zwischen ihren Eltern endgültig aus ist und dass sie keine Familie mehr sind. Eine Patientin, die sich erst kürzlich einer Magenoperation in einer anderen Klinik unterziehen musste, kommt mit starken Schmerzen in die Seeklinik. Markus muss sie erneut operieren und entdeckt dabei einen vergessenen Tupfer im Bauchraum - den er heimlich verschwinden lässt. Die Tochter von Polizist Dominik Berger kommt mit Symptomen einer schweren Grippe in die Seeklinik. Bei den Untersuchungen stellt sich heraus, dass das junge Mädchen an einer lebensbedrohlichen Lebererkrankung leidet.





Folge 53 / 21.06.11
Markus konfrontiert seinen Doktorvater Professor Krömer mit dem Tupfer, den er im Bauch seiner Patientin gefunden hat. Krömer bittet Markus, die Sache nicht an die große Glocke zu hängen und stellt ihm Hilfe bei seiner Karriere in Aussicht. Dominik Berger ist verzweifelt. Damit seine Tochter Julia eine Chance zu überleben hat, benötigt sie dringend eine Lebertransplantation. Er selbst kommt als Spender allerdings nicht in Frage, weil er den gleichen Gendefekt wie seine Tochter hat. Lucas hat für Oberschwester Ursula eine Webcam installiert, damit sie denjenigen findet, der ihre Kräuterwiese auf dem Gewissen hat. Doch Ursula entdeckt schnell, welche anderen Vorzüge so eine Kamera noch hat. Mesut muss demnächst aus seiner Mietwohnung ausziehen und überlegt, mit Karen zusammenzuziehen. Weil er Angst hat, dass Karen wieder Panik vor zuviel Nähe bekommt, bittet er Henriette um ihre Unterstützung. Auch Karen sucht den Rat der Freundin. Isabelle startet eine erneute Annäherung an Stefan und überredet ihn zu einem gemeinsamen Abendessen. Doch als Marie Stefan fragt, ob er ihr bei dem Abschiednehmen von ihrem verlorenen Kind zur Seite stehen könnte, ist die Verabredung mit seiner Noch-Ehefrau vergessen und er begleitet Marie an den See.





Folge 54 / 22.06.11
Marie will, nachdem sie und Stefan sich geküsst haben, am liebsten so schnell wie möglich zur Tagesordnung übergehen. Deshalb verlässt sie die Mädels-WG und zieht wieder bei Markus ein. Allerdings fällt es Stefan nicht ganz so leicht, den Vorfall zu vergessen. Unterdessen sind die Ärzte weiter um Julia Berger bemüht. Doch ohne eine Spenderleber sind sie machtlos. Eine Leberersatztherapie, mit der sie wertvolle Zeit für das junge Mädchen gewinnen könnten, ist momentan genauso wenig möglich, denn in ganz Europa gibt es nur zwei entsprechende Geräte und entsprechend lange Wartelisten. Karen will sich mit Mesut nach einer Wohnung umsehen. Nur gehen die Vorstellungen der beiden in einem wichtigen Punkt weit auseinander. Dank Lucas' Webcam kann Oberschwester Ursula Alois' als den Kräuterdieb enttarnen. Dieser präsentiert ihr stolz, wozu er die Kräuter gebraucht hat: zum Schnapsbrennen!





Folge 55 / 23.06.11
Julia Berger geht es immer schlechter. Doch weder ist eine Spenderleber noch die Leberersatztherapie in Aussicht. Der verzweifelte Vater, der Polizist Dominik Berger, muss sich auf das Schlimmste gefasst machen. Herzpatientin Sybille Hubmaier kommt mit ihrem Mann Gustl zum jährlichen Check-Up. Die beiden sind alte Freunde von Johanna und bekannte Gesichter in der Seeklinik. Die Wartezeit verkürzen sich die Hubmaiers, indem sie einen Verkupplungsversuch zwischen Ursula und Alois starten. Doch sie stoßen bei den beiden auf Granit. Stella und Antonio bekommen einen unangenehmen Brief vom Finanzamt. Sie müssen eine hohe Summe Steuern nachzahlen. Weil ihnen jedoch die nötigen Rücklagen fehlen, will Antonio zum letzten Mittel greifen: Er will die Preise im Stella's erhöhen. Während Henriette sich freut, dass Marie wieder zu Markus gezogen ist, bleibt Karen skeptisch. Unterdessen ist Marie bemüht, in einen harmonischen Ehealltag mit Markus zurückzukehren. Doch ihre Gedanken schweifen immer häufiger ab. Da macht Stefan ihr ein Geständnis.





Folge 56 / 24.06.11
Henriette ist entrüstet, dass Karen im Stella's mit einem wildfremden Mann flirtet, während Mesut sich Gedanken über die gemeinsame Zukunft macht. Karen findet Henriettes Einstellung absolut prüde und macht sich über die Freundin lustig. Antonio und Stella überlegen immer noch fieberhaft, wie sie die Forderungen des Finanzamtes erfüllen können. Da zieht Stella ein lukratives Angebot an Land. Überraschend wird Gustl Hubmaier, der am Vortag noch seine herzkranke Frau zu einem Routine-Check begleitet hat, in die Seeklinik gebracht. Zunächst sieht es noch so aus, als könne er bald schon wieder nach Hause. Doch sein Zustand verschlechtert sich plötzlich dramatisch. Stefan gesteht Marie, dass der Kuss zwischen ihnen ihm doch mehr bedeutet, als er zugegeben hat. Auch Marie geht es nicht anders. Dennoch steht für sie fest, dass es ein Fehler war: sie ist mit Markus verheiratet. Da erscheint Dominik Berger am Bett seiner schwerkranken Tochter Julia mit einer Pistole bewaffnet. Er nimmt Stefan als Geisel und will auf diese Weise erreichen, dass die Klinik eine Spenderleber für Julia organisiert. In der Seeklinik wird der Notstand ausgerufen und das SEK rückt an.



Folge 57 / 27.06.11 KW 26
Die Sorge um Stefan, der noch immer in der Gewalt von Dominik Berger ist, hält die Seeklinik in Atem. Vor allem Marie hat große Angst um ihn. Markus hat in der Zwischenzeit über Professor Krömer erreichen können, dass ein Leberersatztherapie-Gerät in die Seeklinik gebracht wird. Mit dessen Hilfe könnte Julia Berger gerettet werden. Als jedoch klar wird, dass das Gerät nicht in der von Berger vorgegebenen Frist eintreffen wird, spitzt sich die Situation in der Seeklinik zu. Ralf arbeitet an einem Plan, wie man Berger ohne Zutun des SEKs überwältigen kann, um längerfristigen Schaden von der Klinik abzuwenden. Zwischen Karen und Henriette herrscht eisige Stimmung. Obwohl Henriette ihre Freundin deckt, findet Mesut heraus, dass sich Karen mit einem anderen Mann getroffen hat. Tief enttäuscht von den beiden, stellt Mesut sich für Ralfs Plan, Berger zu überwältigen, zur Verfügung. Johanna und Isabelle sind auf der Suche nach der Ursache für Gustl Hubmaiers plötzliche Herzschwäche. Als Johanna erfährt, dass er von Ursulas Kräutertees getrunken hat, lässt sie die Kräutermischung der Oberschwester genauer unter die Lupe nehmen und macht dabei eine erstaunliche Entdeckung.



Folge 58 / 30.06.11
Markus ist von Dominik Bergers Kugel getroffen worden und bricht schwerverletzt zusammen. Während die Polizei sich um Berger kümmert, wird Markus auf schnellstem Weg in den OP gebracht. Gerade als Marie und Mesut mit ihm im Aufzug sind, fällt unvermittelt der Strom aus. Alois hat ihn, wie mit Ralf vereinbart, abschalten lassen, damit Mesut Berger überwinden kann. Nun sitzen Marie und Mesut mit Markus im Aufzug fest, und die Zeit läuft ihnen davon. Der Schuss ist im Krankenhaus nicht ungehört geblieben. Henriette und Ursula haben alle Hände voll zu tun, die Patienten zu beruhigen. Karen eilt alarmiert zur Intensivstation, denn sie befürchtet, dass Mesut getroffen wurde. Unterdessen ist das Gerät für die Leberersatztherapie, das Julia Berger das Leben retten soll, auf dem Weg in die Seeklinik. Wird es rechtzeitig eintreffen?



Folge 59 / 04.07.11 KW 27
Bernheimer gelingt es gemeinsam mit Stefan, Markus' Leben zu retten. Die erleichterte Marie will nun ganz für ihren Mann da sein und erteilt Stefan und ihren Gefühlen für ihn eine endgültige Absage. Unterdessen knöpft sich Alois, selbst von schweren Schuldgefühlen geplagt, Ralf Borowski vor. Für Alois trägt der Verwaltungsdirektor die Hauptverantwortung für das Unglück. Karen ist sehr erleichtert, dass es Mesut gut geht. Dennoch lässt sie sich nicht dazu hinreißen, sich ein für allemal zu ihm zu bekennen. Enttäuscht von Karens Unnahbarkeit, lädt Mesut Henriette zu einem Abendessen ein. Prompt macht sich Henriette Hoffnungen, Mesuts Herz erobern zu können. Dank der Leberersatztherapie geht es Julia Berger immer besser. Ihr Vater kommt schuldbewusst in die Klinik, um sich bei Markus zu entschuldigen.



Folge 60 / 08.07.11
Durch die Geiselnahme und den Notfallplan, sind so viele OPs verschoben worden, dass die Seeklinik nun im Chaos zu versinken droht. Johanna und Borowski verordnen dem Personal einen kaum zu bewerkstelligen OP-Plan, um den Rückstand wieder aufzuholen. Schließlich macht Oberschwester Ursula Johanna klar, dass die Belastungsgrenzen erreicht sind. Obwohl die Seeklinik kaum noch neue Notfälle verkraften kann, wird Silke Sperling eingeliefert, die in einem Zug zusammengebrochen ist. Bernheimer diagnostiziert ein Bauchaortenaneurysma und kann das Leben der Patientin in einer schwierigen OP retten. Markus kann seine Hand nicht mehr spüren, tut sich aber schwer damit, seine Rolle als Patient zu akzeptieren. Stattdessen macht er vor allem Stefan und Marie das Leben schwer, die ihm beide nur helfen wollen. Doch nicht nur die Sorge um Markus macht Marie zu schaffen. Obwohl sich sowohl Marie als auch Stefan um einen professionellen Umgang miteinander bemühen, ist das Verhältnis der beiden zueinander äußerst angespannt.




© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor