Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 44.869 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
sally ( gelöscht )
Beiträge:

12.04.2011 17:40
Folgen 1311 - 1320 antworten

Folge 1311 / 30.05.11 KW 22
Eva und Gustl nähern sich über die Erinnerungen an Evas Mutter vorsichtig an. Als Eva die Falschaussage Gustls anspricht, schwindelt er, die von Lena ausgelobte Belohnung für eine in Italien notleidende Familie benötigt zu haben. Käthe zweifelt diese Geschichte an. Doch Eva glaubt Gustl und schenkt ihm ihr Vorschusshonorar auf die Buchveröffentlichung. Als sich Gustl aber später in Widersprüche über die italienische Familie verstrickt, beginnt Eva zu recherchieren und bekommt heraus, dass es sie gar nicht gibt. Enttäuscht will sie ihren Vater zum Teufel schicken, doch dem wurde zwischenzeitlich von Hildegard der Kopf gewaschen.
Werner leidet unter Charlottes Vorwürfen, zumal Robert nun tatsächlich von Kommissar Meyser in die Zange genommen wird. Eva gelingt es, den wütenden Robert zu besänftigen. Währenddessen versucht Barbara, Rosalie zu bestechen, dass sie über Roberts Beteiligung an Werners Intrige aussagt. Rosalie aber blockt entschieden ab. Als es zu einer neuerlichen Hausdurchsuchung kommt, bei der die Saalfeldwohnung und das Büro auf den Kopf gestellt werden, schafft es Barbara, Markus mehr und mehr auf ihre Seite zu ziehen.
Der mit sich selbst hadernde André trifft auf Lena: Sie hat sich mit Markus zerstritten. Er tröstet Lena, die schließlich bei André auf dem Sofa übernachtet. Michael witzelt am nächsten Tag, dass André seine Krise nun mit jüngeren Frauen kompensieren will. Als Lena sich rührend für Andrés Hilfe bedankt, fühlt er sich tatsächlich mehr als nur geschmeichelt.

Folge 1312 / 31.05.11
Eva hat es satt, sich weiter mit Gustl und seinen Lügengeschichten auseinanderzusetzen. Doch Markus überzeugt Eva, ihrem Vater noch eine letzte Chance zu geben. Und so nähern sich Vater und Tochter langsam an. Gustl spürt dabei instinktiv, dass Eva mit Robert mehr verbindet, als sie sich selbst eingestehen will, und er spricht sie darauf an …
Charlotte und Robert nehmen Werner seinen Versuch, Rosalie zu einer Falschaussage gegen Barbara zu bewegen, immer noch übel. Denn deshalb hat sich Kommissar Meyser auf Robert als Hauptverdächtigen eingeschossen. Auch Markus ist sich seitdem sicher, dass nur Robert der Täter sein kann. Barbara fällt es jetzt nicht mehr schwer, Markus zu überzeugen, dass sie eine Allianz gegen die Saalfelds bilden müssen. Durch ihre gemeinsame Anteilsmehrheit am Fürstenhof setzen sie zum ersten Schlag gegen Werner an.
Sybille will abreisen, um nicht länger an Xaver denken zu müssen. Doch als sie ihre Rechnung bezahlen möchte, stellt sie fest, dass alle ihre Kreditkarten gesperrt worden sind. Um ihre Schulden abzuarbeiten, nimmt sie eine Stelle als Etagenkellnerin an.
André muss sich eingestehen, dass Lena es ihm angetan hat. Deshalb freut es ihn, dass Lena mit ihm zu einem Karaoke-Abend im "Alten Wirt" gehen will. Bis er feststellt, dass sie auch Michael gefragt hat. Er glaubt schlecht gelaunt, dass Lena ein Auge auf Michael geworfen hat.

Folge 1313 / 01.06.11
Als sich Eva länger mit Gustls Vermutung auseinandersetzt, muss sie sich eingestehen, dass ihr Vater nicht ganz Unrecht hat. Ihr Herz schlägt immer noch für Robert. Aber der Mann, der sie glücklich macht, ist eindeutig Markus. Da ist Eva sich sicher - bis sie erfährt, dass Markus sich mit Barbara auf der Mitgliederversammlung des Fürstenhofs verbündet hat, um Werner als Direktor abzuwählen. Eva stellt ihn zur Rede, woraufhin Markus offen klar macht, wen er für den Mörder seines Vaters hält …
Ausgerechnet Xaver soll Sybille zeigen, wie die Weine sortiert sind. Im Weinkeller kommt es zu einem Zank. Dabei geht die teuerste Flasche kaputt. Sybille will den Schaden melden, doch Xaver überredet Sybille, den Fehler zu vertuschen. Er löst das Etikett von der kaputten Flasche und klebt es auf eine andere. Zu dumm, dass Barbara kurz darauf ihren kleinen Sieg über Werner mit der besten Flasche Wein des Hauses feiern will.
André weiß noch immer nicht, woran er bei Lena ist. Nils rät ihm deshalb, die Sache etwas forscher anzugehen. André plant daraufhin einen romantischen Spaziergang mit Picknick. Als André merkt, dass Lena noch viel zu sehr mit dem Tod ihres Vaters beschäftigt ist, tröstet er sie rührend. Dabei wird ihm klar, dass Lena in ihm nur den guten Freund sieht.

Folge 1314 / 03.06.11
Kommissar Meyser erhöht den Druck auf Robert, um ihn zu einem Geständnis zu bewegen. Doch Robert hält ihm stand und macht sogar einen Lügendetektortest. Obwohl der Test zu Roberts Gunsten ausfällt, lässt Meyser nicht von seinem Verdacht ab. Er entschließt sich zu Maßnahmen, die seine Kompetenzen überschreiten, indem er einen Streit mit Robert provoziert. Als dieser sich zur Wehr setzt, lässt Meyser Robert wegen Tätlichkeit gegen einen Polizisten verhaften. Werner, der bei dem Streit dabei war, will bezeugen, dass Meyser Robert zuerst angegriffen hat, doch Pachmeyer macht ihm klar, dass Werners Aussage nicht helfen wird. Denn Werner wird nach seiner Aktion mit Rosalie niemand glauben …
Michael darf wieder als Arzt praktizieren und will eine kleine Wiedereröffnungsparty feiern. Als er Rosalie dazu einlädt, springt er über seinen Schatten und spricht auch eine Einladung für Jacob aus. Doch Rosalie beschließt, ohne ihren Freund zu Michaels Party zu gehen.
Hildegard und Alfons versuchen immer wieder zwischen Käthe und Gustl zu schlichten - vergeblich. Sie beschließen, die Streithähne sich selbst zu überlassen und mieten sich für eine Nacht ein Zimmer im Fürstenhof, um endlich mal wieder ihre Ruhe zu haben.
Sibylle schwitzt, als sie Barbara den "teuersten“ Wein bringen muss, den Xaver und sie mit einem falschen Etikett versehen haben. Doch Barbara kommt nicht dahinter, da der Wein korkt.

Folge 1315 / 06.06.11 KW 23
André kann sich nur schwer damit abfinden, dass Lena ihn bloß als guten Freund sieht und will auf Distanz gehen. Doch da Robert verhaftet wurde, steht Lena plötzlich ohne Koch da. Also springt André für Robert ein. Am Abend gehen sie zudem gemeinsam auf Michaels Party. Da Lena kurz davor einen heftigen Streit mit Markus hat, trinkt sie auf der Party ein paar Gläser zu viel. Und André muss sie nach Hause bringen ...
Obwohl es ihr nicht leicht fällt, bestätigt Charlotte Werners Aussage. Robert kommt daraufhin wieder frei, und Meyser wird von dem Fall abgesetzt. Eva ist sehr glücklich darüber - nicht nur, weil Robert wieder auf freiem Fuß ist, sondern auch weil Markus daraufhin ins Schwanken gerät, ob er Robert nicht doch Unrecht tut, ihn des Mordes zu verdächtigen.
Gustl und Käthe haben Hildegard und Alfons gegenüber ein schlechtes Gewissen und beschließen, sich zu bessern. Um mit Käthe Frieden zu schließen, kocht Gustl für sie. Doch leider verdirbt sich Käthe dabei den Magen. Durch den Notfall verpasst Michael seine eigene Praxis-Party. Rosalie vermisst dort indes Jacob und verlässt das Fest frühzeitig, um sich bei ihm zu entschuldigen. Aber zu ihrer Überraschung amüsiert sich Jacob auch ohne sie: Er ist stattdessen mit Sibylle ausgegangen.

Folge 1316 / 07.06.11
Der Fürstenhof bekommt von einer Zeitschrift eine Auszeichnung. Markus möchte, dass Eva ihn zu dem Dinner begleitet, bei dem diese Auszeichnung überreicht wird. Doch Eva sagt kurzfristig ab, weil es Valentina nicht gut geht. Während Eva sich um das Kind kümmert, kommen sie und Robert sich wieder näher, und Robert bedauert, dass es mit ihnen nicht geklappt hat. Sie wären eine tolle Familie gewesen. Als Eva für einen kurzen Moment mit Valentina allein ist, wird ihr plötzlich klar, wie eng sie noch immer mit Robert und Valentina verbunden ist. Denn in dem Moment brabbelt Valentina ein Wort …
Gustl ist sich sicher zu wissen, warum Käthe so kratzbürstig ist: Sie ist einsam und braucht einen Mann. Alfons und Hildegard halten das für Unsinn. Aber Gustl beweist den Sonnbichlers, dass an seiner Theorie etwas dran ist. Als er anfängt, Käthe Komplimente zu machen, ist diese plötzlich viel liebenswürdiger.
Auch wenn es ihm nicht leicht fällt, geht André nicht auf Lenas Kussversuch ein. Schließlich ist sie betrunken und er ein Gentleman. Allerdings ärgert es ihn, dass Lena sich tags darauf zunächst nicht mehr erinnert. Erst nach und nach fällt Lena alles wieder ein und sie ist peinlich berührt. Aber auch beeindruckt, dass André sich so tadellos benommen hat. Heimlich gesteht Lena sich ein, dass André ihr eigentlich ganz gut gefallen könnte.

Folge 1317 / 08.06.11
Tanja kehrt aus Italien zurück, weil sie bei Curds Prozess aussagen soll. Nervös fragt sich Nils, wie er auf Tanja zugehen soll. Das Wiedersehen verläuft zunächst beklommen. Nach dem Prozess ist es dann aber überraschend Tanja, die sich bei Nils entschuldigt. Leider verpasst Nils im Gegenzug, sich auch bei Tanja zu entschuldigen. Und so bereitet er ein romantisches Dinner vor und weicht Tanjas Gesprächsversuchen mehrfach aus - bis ihr der Kragen platzt …
Eva erzählt Robert aufgewühlt, wie Valentina sie "Mama“ genannt hat. Während Charlotte Robert vor einer allzu engen Bindung zwischen Valentina und Eva warnt, entzieht sich Eva verwirrt Markus’ Nähe. Als Robert am nächsten Morgen das Gespräch sucht, bietet Eva traurig an, Valentina ein anderes Kindermädchen zu suchen. Doch Robert lehnt ab: Das würde Valentina das Herz brechen. Während Tanja Eva rät, endlich eine Entscheidung für einen Mann zu treffen, macht Markus Evas Verhalten verrückt. Also setzt er ihr die Pistole auf die Brust.
Um Käthe zu verkuppeln, nimmt Alfons sie zu einer Senioren-Skatrunde mit. Leider verprellt Käthe mit ihrer garstigen Art jeden potenziellen Kandidaten. Aber es muss doch Männer geben, die Käthe gefallen. Da berichtet Hildegard zögernd, dass Käthe mal in Alfons verliebt war.
Jacob nimmt Sibylle vor einem arroganten Gast in Schutz und handelt sich dafür eine Abmahnung von Rosalie ein. Als Jacob Sibylle daraufhin gesteht, wie unzufrieden er mit seinem Job ist, ermutigt Sibylle ihn, sich nicht mehr zu verbiegen.

Folge 1318 / 09.06.11
Sibylle lädt sich Doppelschichten auf, um ihre Schulden schneller abzuarbeiten. Zur selben Zeit setzt Rosi Zwick eine satte Belohnung auf einen Wels aus, der angeblich ihren Hund gefressen hat. Sibylle fackelt nicht lange. Am See trifft sie auf Jacob. Als Sybille tatsächlich den metergroßen Wels am Haken hat, entbrennt ein heftiger Kampf zwischen Mensch und Tier, bei dem Jacob Sibylle zur Hilfe eilt …
Markus ist zutiefst bewegt, dass auch Eva ein Kind mit ihm möchte. Später erhält Eva ein erstes Belegexemplar ihres Kinderbuchs wegen ihrer morgigen Buchpräsentation. Aufgeregt zeigt Eva es Robert, wobei ihm traurig rausrutscht, dass er von ihren Kinderplänen weiß.
Werner bekommt mit, dass Barbara sich persönlich um Evas Verleger Diehmel kümmern will. Um Barbara zu ärgern, nimmt Werner den Verleger zur Wels-Jagd mit, bevor sie ihn zu Gesicht bekommt. Daher ahnt Barbara nicht, wen sie zusammenstaucht, als Werner und Diehmel in tropfnassen Gummistiefeln in der Lobby auftauchen.
Während André über das Internet eine Frau sucht, glaubt Hildegard, dass Käthe ihre Liebe zu Alfons nie überwunden hat. Alfons hat eine Idee: Warum nicht Käthe mit Gustl verkuppeln?
Nils’ und Tanjas Ehekrise mündet in einer Eiszeit. Erst im Gespräch mit Michael gibt Tanja zu, dass sie Nils sehr liebt. Nils geht es im Gespräch mit André ähnlich. Voller guter Vorsätze treffen die beiden aufeinander und fetzen sich prompt wieder - diesmal leider vor Fabien.

Folge 1319 / 10.06.11
Eva will nicht, wie von Barbara erwartet, die Kinderbuchpräsentation zu einer Werbeveranstaltung für den "Fürstenhof" machen. Um Evas Wünsche zu erfüllen, geht Markus auf Robert zu und bittet ihn, die Veranstaltung im Bistro auszurichten. Die Präsentation wird ein voller Erfolg. In ihrer Rede dankt Eva schließlich einem ganz besonderen Menschen für seine Unterstützung. Bewegt will Markus schon nach vorne gehen …
Sibylle rettet Jacob das Leben, leider verliert sie dabei Andrés Angel und den Killerwels. Die Stimmung ist auf dem Tiefpunkt - bis die beiden unverhofft Zwicks tot geglaubten Hund im Gebüsch finden. Überglücklich zahlt Zwick ihnen die Belohnung und Sibylle begleicht damit ihre Schulden und kündigt. Sibylle könnte nun abreisen, aber Jacob überredet sie zu bleiben.
André fühlt sich von Lena veräppelt: Warum führt sie ihn mit einem Blinddate vor? Betroffen gesteht Lena ihm ihre keimenden Gefühle. Leider hört André sie nicht, weil er durch Stöpsel Musik auf den Ohren hat.
Während sich Alfons als Gustl ausgibt, um Käthe zu verkuppeln, versöhnen sich Tanja und Nils wieder: Sie proben für Fabien eine Clownnummer und kommen sich dabei näher.

Folge 1320 / 14.06.11 KW 24
Ein neuer Kommissar setzt Robert und Barbara nach Verhören gleichermaßen unter Druck. Barbara heuert Rosi Zwick als Anwältin an und trifft sich mit Dr. Oestreich, um sich mit ihm abzusprechen. Kommissar Falke lässt Barbara jedoch beschatten. Derweil lässt Robert sich von Markus in einem Streit verunsichern, als der eifersüchtig hofft, dass Robert bald verhaftet wird. Aufgescheucht fragt Robert Eva, ob sie Markus von der Giftdose erzählt hat, die sie im See verschwinden lassen hat, um Robert zu schützen? Eva verneint, doch dann findet sich zu Roberts Entsetzen die Dose im Magen des Welses wieder, den André in der Küche ausnimmt. Dabei ist der Kommissar zufällig anwesend …
Nach der Buchpräsentation lässt Markus Eva seine Eifersucht spüren. Als Eva von ihm mehr Vertrauen fordert, bemüht sich Markus um Einsicht, die schnell auf die Probe gestellt wird: Ein Zeitungsartikel über die Präsentation bezeichnet Eva und Robert als glückliches Paar.
Rosalie stellt Sibylle verwundert wieder ein. Jacob hingegen will kündigen. Als ihm rausrutscht, dass Sibylle ihn dazu ermutigt hat, ist Rosalie genervt und erinnert Sibylle an die Gefälligkeiten, die sie ihr noch schuldet.
Alfons erzählt Käthe gezielt von Gustls vergeblicher Liebe zu Evas Mutter, um ihr Herz zu rühren. Am nächsten Tag müssen Käthe und Gustl aber stutzen: Gustl soll Käthe hofiert haben? Sie ahnen, dass sich Alfons als Gustl ausgegeben hat.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor