Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.782 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

29.03.2011 16:09
Folgen 31 - 40 antworten

Folge 31 / 18.05.11
Während Markus und Marie ihre Flitterwochen in der einsamen Hütte mehr oder weniger genießen können, macht Roland Bernheimer seiner Noch-Ehefrau Shirley ein pragmatisches aber unmoralisches Angebot. Henriette und Mesut gelingt es, dem kleinen Yilmaz und seinen überforderten Eltern zu einem Neuanfang zu verhelfen. Stefan kommt inzwischen hinter die Gründe für Tanja Wiesners Suizidversuch. Um ihr zu helfen, muss sich Stefan Unterstützung bei seiner Noch-Ehefrau Isabelle holen.





Folge 32 / 19.05.11
Die Flitterwochen von Marie und Markus entwickeln sich immer mehr zu einer Tortour und stellen das junge Glück auf eine erste Probe. Shirley weiht ihre Freundin Johanna in Bernheimers Angebot ein und wird ausgerechnet von ihm dabei ertappt. Bernheimer selbst kann bei einem gemeinsamen Essen mit Tochter Vicky die Gefühle für seine Noch-Ehefrau Shirley nicht verbergen. Die Zusammenarbeit mit Stefan bei der Behandlung der Suizid-Patientin Tanja Wiesner entwickelt sich für Isabelle nicht ganz so, wie sie es sich erhofft hat. Bei der OP der jungen Frau, bei der Isabelle deren durch Narben entstelltes Gesicht korrigieren soll, kommt es zu Komplikationen.



Folge 33 / 20.05.11
Die anspruchsvolle Operation an Patientin Tanja Wiesner hat Isabelle Einiges abverlangt. Überfordert verliert sie die Kontenance und staucht Shirley ungerechtfertigter Weise heftig zusammen. Erst als sich das Ergebnis als gelungen herausstellt, kann Isabelle aufatmen und triumphieren. Auch Ralf hat schon eine Idee, wie er diesen Erfolg für seine Zwecke nutzen kann. Während Shirley ihren Ärger über Isabelles unangebrachte Zurechtweisungen an Bernheimer auslässt, ist sich Vicky sicher, dass sich ihre Eltern wieder frisch ineinander verliebt haben. Wegen Markus' entzündetem Finger kommen er und Marie früher als von allen erwartet in die Klinik zurück. Marie wird von Stefan zu einer OP hinzugezogen und der frischgebackene Ehemann wartet vergeblich auf sie.





Folge 34 / 23.05.11 KW 21
Die Vertrautheit zwischen Marie und Stefan löst bei ihren jeweiligen Ehepartnern, Markus und Isabelle, einen Anflug von Eifersucht aus. Während Markus seine Gefühle überspielt, willigt Isabelle in Ralfs Plan ein, die erfolgreiche plastische Operation an Tanja Wiesner für sein Privatisierungsvorhaben der Klinik zu nutzen. Kurz darauf gelingt es ihr außerdem, sich Stefan auch auf der privaten Ebene wieder anzunähern. Johanna bekommt Besuch von ihrer alten Freundin Patricia, die durch ihren erheblich jüngeren Freund eine zweite Jugend zu durchleben scheint. Doch nach einem netten, gemeinsamen Abend bricht Patricia plötzlich im Wohnzimmer der Lindners zusammen. Die Untersuchungen in der Klinik bringen auffällige Werte zutage und Johanna findet heraus, dass ihre Freundin ihr etwas verschweigt. Inzwischen geht das Noch-Ehepaar Shirley und Bernheimer ein außergewöhnliches, delikates Arrangement ein...





Folge 35 / 24.05.11
Johannas Freundin Patricia Kuhn will trotz ihres gesundheitlichen Zustands an der Hormonbehandlung festhalten, so sehr wünscht sie sich ein gemeinsames Kind mit ihrem jüngeren Freund Torben. Doch diesem ist Patricias Gesundheit wichtiger. Aufgewühlt flüchtet Patricia aus der Klinik - und bricht erneut zusammen. Ralfs und Isabelles Plan ist aufgegangen. In seiner Zeitung hat Verleger Herbert Wiesner einen Artikel über die Schönheitsoperation seiner Tochter Tanja in der Seeklinik veröffentlicht, der Stefan gegenüber der Klinikchefin Johanna in Erklärungsnot bringt. Shirley findet immer mehr Gefallen an dem neuen Arrangement mit Bernheimer. Sie will es allerdings nur unter der Bedingung fortführen, dass Vicky nichts von der neu entflammten Leidenschaft ihrer Eltern erfährt, damit sie sich keine falschen Hoffnungen macht.



Folge 36 / 25.05.11
Überraschend begegnet Marie ihrer Studienliebe Torben wieder, der sich als Patricias jüngerer Freund entpuppt. Während Torben und Patricia über Alternativen für ihre Familienplanung nachdenken, kommen bei Marie alte Gefühle wieder hoch. Markus beobachtet die Begegnung der beiden mit wachsendem Unbehagen. Karen und Mesut nehmen einen stark angetrunken Mann vor der Klinik auf, der ihnen jedoch keine Auskunft zu seiner Identität geben kann. Der Verwaltungsdirektor Ralf Borowski bekommt Wind von der Geschichte und mischt sich in das Geschehen ein. Er weist Oberschwester Ursula darauf hin, dass die Klinik nicht jeden von der Straße kostenlos behandeln kann. Ein Streit zwischen Karen und Mesut entfacht, der sich trotz geklärter Personalien von Herrn Pollinger nicht beschwichtigen lässt. Henriette greift ein und zwingt ihre Kollegen zu einem klärenden Gespräch im Stella´s. Stefan übernimmt die Behandlung des charmanten Patienten Hans Pollinger, der eine ungewöhnliche Erklärung für seine Trunkenheit hat.



Folge 37 / 26.05.11
Als Marie erfährt, dass Johanna Torben damals durch ihre Empfehlung die Stelle in Afrika ermöglicht hat, reagiert sie äußerst betroffen. Als Johanna realisiert, dass Marie und Torben zu diesem Zeitpunkt noch ein Paar waren, steigt eine dunkle Ahnung in ihr auf. Karen und Mesut können selbst bei dem versöhnlichen Abendessen die gegenseitigen Kabbeleien nicht lassen. Dennoch landen sie danach noch gemeinsam in der Mädels-WG. Der Streit ist vergessen und die beiden kommen sich näher. Unterdessen bringt auch die Arthroskopie keine neue Klarheit über die Symptome des Patienten Pollinger, sondern wirft im Gegenteil weitere Fragen auf. Isabelle vermutet einen Zusammenhang zwischen der Spinal-Anästhesie und Pollingers neuen Beschwerden und bringt damit Shirley gegen sich auf. Alois freut sich darauf, einen Tag mit seinem Freund Franz im Wald zu verbringen. Er soll ihm dabei helfen, einen Baum zu fällen. Doch bei der Aktion kommt es zu einem folgenschweren Unfall.





Folge 38 / 27.05.11
Marie kann nicht fassen, dass Markus damals dafür gesorgt hat, dass Torben die Stelle in Afrika bekommt und somit indirekt für ihre Trennung verantwortlich ist. Geschockt entzieht sie sich ihm und gesteht ihrer Freundin Karen, dass sie Markus nach dieser Intrige nicht mehr vertrauen kann. Als Johanna mitbekommt, wie eisig die Stimmung zwischen den beiden ist, fordert sie Markus und Marie zu einem klärenden Gespräch auf. Erschüttert stellt Alois fest, dass Franz´ Oberkörper von einem Ast des Baumes durchbohrt wurde. Er alarmiert die Seeklinik, und Markus eilt mit Mesut zum Unfallort. Das Leben seines Freundes steht auf Messers Schneide. Vicky ist entschlossen, einen Weg zu finden, doch noch mit Lucas zum Schüleraustausch nach Paris zu fahren, und versucht ihre Eltern nacheinander um den Finger zu wickeln. Die Symptome des Patienten Pollinger werden immer rätselhafter. Entnervt von den zahlreichen Untersuchungen, beschließt dieser, auf eigene Verantwortung die Klinik zu verlassen.





Folge 39 / 30.05.11 KW 22
Marie will eine Auszeit von der Beziehung mit Markus, um sich über einige Dinge klar zu werden. Dieser wirft seiner Mutter Johanna vor, dass sie Schuld an seiner Krise mit Marie ist, weil sie verlangt hat, dass er Marie die Wahrheit sagt. Alois fürchtet immer noch um das Leben seines Freundes Franz. Zudem macht er sich wegen dem Unfall schwere Vorwürfe. Da die Ärzte mit der Operation von Franz alle Hände voll zu tun haben, setzt Bernheimer Marie auf den inzwischen mehr als unzufriedenen Patienten Pollinger an. Weil Vicky ihre Eltern nicht dazu überreden kann, dass sie nach Paris fahren darf, entschließt auch Lucas sich, zu bleiben. Er überrascht Vicky mit seiner Anwesenheit und es kommt zu einem Kuss zwischen den beiden. In der Zwischenzeit wird Lucas von seiner Mutter Johanna und seinem Lehrer gesucht.





Folge 40 / 31.05.11
Marie ist vorerst wieder in die WG zu ihren Freundinnen Henriette und Karen gezogen, um Abstand von Markus zu bekommen. Doch die Arbeit in der Klinik führt die beiden immer wieder zusammen. Gemeinsam behandeln Marie und Markus die schwangere Kathi Breitner, die zusammen mit ihren Eltern auf einer einsamen Bergalm lebt. Marie wird durch das Schicksal dieser Patientin nur noch mehr aufgewühlt, aber sie will sich weder Markus noch ihren besten Freundinnen anvertrauen. Isabelle flirtet weiterhin mit Stefan, doch der hat kein Interesse daran, ihre Beziehung wieder aufleben zu lassen. Nach einem gemeinsamen Schäferstündchen im Heu bekommen Bernheimer und Shirley einen juckenden Hautausschlag, den sie nur mit großer Mühe vor ihren Kollegen verbergen können. Schließlich werden die Beschwerden so unerträglich, dass sich beide hilfesuchend an Oberschwester Ursula wenden. Henriette bemerkt eine Veränderung im Verhalten von Karen und Mesut zueinander und fragt sich, ob sich Karen möglicherweise ernsthaft in den Kollegen verliebt hat.






© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor