Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.181 mal aufgerufen
 *Herzflimmern- Liebe zum Leben*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

15.03.2011 18:03
Folgen 21 - 30 antworten

Folge 21 / 04.05.11
Stefan reagiert sehr irritiert auf Isabelles Ankunft in der Seeklinik, vor allem, als sie ihm durch die Blume zu verstehen gibt, dass sie nicht vor hat, Sonnenberg so schnell wieder zu verlassen.
Als die junge, sportliche Simone Reitmeier nach einem Kreislaufkollaps von ihrer besten Freundin Petra Geuke in die Seeklinik eingeliefert wird, stehen Marie und Markus vor einem Rätsel, da die Symptome der Patientin sehr ungenau sind. Markus will ihre schmerzhaften Beschwerden im Brustkorb mittels eines Belastungs-EKGs untersuchen.
Vicky lässt das Schicksal der an Alzheimer erkrankten Frau Brunner keine Ruhe, und sogar Shirley bemerkt, wie sensibel ihre Tochter auf das Erlebte reagiert. Als Vicky am nächsten Tag ins Krankenhaus kommt, muss sie erfahren, dass Frau Brunner in der Nacht an Herzversagen gestorben ist. Für Vicky ist der Tod der alten Dame ein Schock. Erst durch ein einfühlsames Gespräch mit Ursula versteht das junge Mädchen, wie wichtig ihre Anwesenheit für Frau Brunner in ihren letzten Stunden war.
Antonio und Stella kommen mit ihrem Kinderwunsch langsam nicht mehr weiter. Mal sind sie zu müde, dann kommt ein langes Telefonat mit Italien dazwischen oder der Weinhändler platzt herein. Als auch noch Mesut ein Schäferstündchen des Ehepaars zu zerschlagen droht, greift Antonio entschieden ein.
Unterdessen bleibt Isabelles Eintreffen in der Seeklinik nicht unbemerkt und alle fragen sich, warum Stefans Ehefrau nach Sonnenberg gekommen ist. Stefan ist sich sicher, dass Ralf Borowski dahinter steckt. Auch Markus stellt Ralf zur Rede, ob Isabelles Auftauchen mit seinen Privatisierungsplänen der Seeklinik zusammenhängt, doch der geschäftliche Leiter der Klinik weist alle Schuld von sich. In Wahrheit verfolgen Ralf und Isabelle heimlich einen gemeinsamen Plan, nur ihre jeweiligen Motivationen unterscheiden sich.





Folge 22 / 05.05.11
Als Dr. Markus Lindner mit seiner Diagnose im Fall Simone Reitmeier nicht weiterkommt, bezieht Marie Stefan in den rätselhaften Krankheitsfall mit ein. Daraufhin fühlt sich Markus von Marie zutiefst gedemütigt und geht seiner Vermutung nach, dass es für den Kollaps der jungen Frau eine psychosomatische Ursache gibt. Als Markus die Patientin auf ihre bevorstehende Scheidung anspricht, zeigt sich diese abweisend, wohingegen sie auf die bevorstehende Reise ihrer besten FreundinPetra sehr emotional reagiert. Als die Patientin erneut zusammenbricht, befürchtet Markus das Schlimmste.
Dr. Stefan Jung steckt immer noch im Gefühlschaos mit Isabelle. Ralf versucht vergeblich, ihn zu beschwichtigen. Isabelle hat ihr Vorstellungsgespräch bei Johanna Lindner und wird aufgrund ihrer tadellosen Referenzen als Fachärztin für wiederherstellende Chirurgie von der ärztlichen Direktorin eingestellt. Isabelle versichert Johanna auch, dass ihre persönliche Beziehung zu Dr. Stefan Jung ihre Arbeit nicht beeinflussen wird. Ralfs perfide Pläne scheinen nun langsam Gestalt anzunehmen.
Alois quälen ganz andere Sorgen: Er will Markus und Marie zu ihrer bevor-stehenden Vermählung ein ganz besonderes Geschenk machen, doch die Gestaltung der "Hochzeitskiste" misslingt ihm.
Gerührt von Vickys Geschenk, versucht Roland Bernheimer, wieder das Vertrauen seiner Noch-Ehefrau Shirley zu gewinnen, erhält aber prompt eine Abfuhr. Shirley ist sich bewusst, wie sehr ihre Tochter unter der ausgedehnten Trennung der Eltern leidet, kann sich jedoch nicht dazu bewegen, Bernheimer noch eine Chance zu geben und trifft eine folgenschwere Entscheidung.





Folge 23 / 06.05.11
Nach dem unerwarteten Herzanfall und einer Korrektur der Rhythmusstörungen von Patientin Simone Reitmeier, bereitet das Team um Oberarzt Dr. Stefan Jung die junge Frau auf das Einsetzen eines Herzkatheters vor. Nachdem die Herzspezialistin Prof. Dr. Johanna Lindner verhindert ist, wird Marie unerwartet in diesen schwierigen Fall einbezogen. Die junge Assistenzärztin und der feinfühlige Oberarzt Dr. Stefan Jung glauben weiterhin, anders als der rationale Markus, dass die Herzbeschwerden von Simone Reitmeier nicht nur organische Ursachen haben. Sie erschließen, dass die junge Frau an einem sogenannten "Broken-Heart-Syndrom" leidet und ihre Krankheit letztlich emotionale Gründe hat. Auf Stefans Rat hin macht die Patientin ihr Herz frei, indem sie sich vor ihrem Noch-Ehemann Frank und ihrer besten Freundin Petra zu ihren wahren Gefühlen bekennt.
In der Zwischenzeit leiden auch Johanna und Thomas Lindner sehr unter ihrer räumlichen Trennung. Das Ehepaar verpasst ständig die gegenseitigen Anrufe und beide vermissen das gemeinsame Leben.
Auch Vicky ist innerlich hin- und hergerissen. Als sie erfährt, dass ihre Mutter Shirley von Zuhause ausziehen wird, reagiert sie völlig verärgert und macht ihren Eltern heftige Vorwürfe. Zwischen Bernheimer und Shirley bricht nun ein Rosenkrieg um die Gunst ihrer Tochter aus, während diese in ihrer Verzweiflung einen Weg ohne ihre Eltern finden will.





Folge 24 / 09.05.11 KW 19
Hochbetrieb in der Seeklinik: die kleine Paula Heinze wird mit starken Bauchschmerzen eingeliefert. Prof. Dr. Johanna Lindner betraut Dr. Stefan Jung und Assistenzärztin Dr. Marie Egger mit dem Fall. Marie fällt dabei auf, dass Stefan sehr irritiert auf die kleine dunkelhäutige Patientin reagiert. Gleichzeitig freut sich Marie aber über die Anerkennung, als ihr Kollege ihr die Hauptverantwortung für die schwierige Operation des Mädchens übergibt. Ein Vertrauensbeweis, den sie fachlich bei ihrem eigenen Verlobten Dr. Markus Lindner vermisst. Nach dem gelungenen Eingriff bei der kleinen Patientin sucht Marie das Gespräch mit Stefan. Er vertraut sich Marie an und erzählt ihr, wie sehr er immer noch unter dem rätselhaften Verschwinden seiner kleinen Tochter Charlotte bei dem Erdbeben in Haiti leidet. Durch Paula fühlt er sich an sie erinnert. Marie fühlt sehr mit Stefan mit, was auch ihrem Verlobten Markus nicht verborgen bleibt. Auch Ralf Borowski rät seinem Freund Stefan, dass er sich tunlichst bemühen soll, Privates und Berufliches strikt zu trennen. Ähnliches fällt auch Dr. Bernheimer und seiner Noch-Ehefrau Dr. Shirley Wilson nicht leicht. Als sie die Operation eines 40jährigen Patienten mit Verdacht auf Milzruptur übernehmen, tragen sie ihre familiären Probleme mit in den Operationsraum. Beide sorgen sich sehr um ihre Tochter Vicky, die in der Nacht zuvor nicht nach Hause gekommen ist. Die widerspenstige Vicky will ihren Eltern einen Denkzettel verpassen - nur Lucas weiß, wo sie wirklich steckt. Als Vicky, von Lucas überredet, schließlich doch nach Hause zurückkehrt, gerät sie in einen heftigen Streit mit Shirley...





Folge 25 / 10.05.11
Antonio bringt seinen Cousin Matteo mit Fieberschüben und starken Magenkrämpfen in die Seeklinik. Während Markus erst die Laborwerte abwarten will, vermutet Stefan eine Salmonellenvergiftung ausgelöst durch das Tiramisu aus dem Stella's. Stefan informiert Johanna, die das Klinikpersonal über eine mögliche Salmonelleninfektion in Kenntnis setzt. Als auch Henriette, die von dem Tiramisu gegessen hat, erste Symptome zeigt, scheint sich Stefans Verdacht zu bestätigen. Solange der genaue Ursprung der Infektion nicht bekannt ist, sehen sich Antonio und Stella gezwungen, das Stella's zu schließen, um weitere Ansteckungen zu verhindern. Sollte es sich wirklich um eine, durch sie verschuldete, Salmonelleninfektion handeln, steht ihr Restaurant vor dem sicheren Aus. Nach der Ohrfeige von Shirley beschließt Vicky, bei ihrem Vater Bernheimer zu bleiben. Er kann sich darüber nicht wirklich freuen, da Shirley bei ihrem Entschluss bleibt, aus der gemeinsamen Wohnung auszuziehen. Als Bernheimer dann auch noch mitbekommt, dass der Patient Jan Krüger mit Shirley flirtet, sinkt seine Stimmung vollends. Vorübergehend gibt es Unstimmigkeiten zwischen Marie und Markus. Sie versöhnen sich jedoch wieder und überraschen sich gegenseitig mit einem Liebesbeweis.







Folge 26 / 11.05.11
Stella und Antonio bangen um Matteo und ihr Restaurant. Es würde das Aus für das Stella's bedeuten, wenn sich der Salmonellenverdacht bestätigt. Nachdem sich Matteos Zustand zunehmend verschlechtert, geht Markus einer weiteren möglichen Diagnose nach. Bernheimer und Vicky versuchen sich ohne Shirley zu arrangieren und hoffen auf eine baldige Rückkehr. Zu seinem Leidwesen registriert Bernheimer, dass Shirley besser als er mit der Trennung klar zu kommen scheint. Markus und Marie genießen verliebt die Vorfreude auf ihre Hochzeit. Dennoch entgeht ihnen nicht, dass die Location für ihre Feier aufgrund des Salmonellenverdachts ein heftig diskutiertes Thema unter ihren Gästen ist. Alois und Lucas suchen händeringend nach einer Alternative zum Stella's. Ralf versichert Stefan, dass er Isabelle auch nicht als Chirurgin an der Seeklinik haben will. Während Isabelle ihre Entscheidung nach Sonnenberg zu kommen weiter hinausschiebt, denkt Stefan darüber nach, die Stadt zu verlassen.





Folge 27 / 12.05.11
Marie und Markus fiebern ihrer Hochzeit entgegen. Als sie mitbekommen, dass ihre Freunde den Junggesellenabend planen, täuschen sie einen Seminar-Besuch in München vor. Aber - ihr Plan wird durchschaut... Als Johanna vergeblich versucht, Thomas in Sachen Hochzeitsplanung zu erreichen, scherzt Shirley darüber, dass Thomas in Leipzig vielleicht eine attraktive Richterin kennengelernt hat. Zunächst amüsiert sich Johanna über Shirleys Bemerkung. Als sie Thomas immer noch nicht erreichen kann, kommt sie ins Grübeln. Ein kranker Säugling wird in der Babyklappe ausgesetzt. Während Henriette sich rührend um das Neugeborene sorgt, findet Mesut den Abschiedsbrief der Mutter und erfährt den Namen des Säuglings: Yilmaz. Um so tragischer ist es für Henriette, als sie kurz darauf von Stefan erfährt, dass das Baby vermutlich nicht überleben wird. Stefan stellt sich durch Antonios Wohnungsangebot die Frage: Ist er tatsächlich schon so weit, Sonnenberg endgültig als sein neues Zuhause anzusehen? Als Stefan merkt, wie sehr ihm die Sonnenberger inzwischen ans Herz gewachsen sind, entschließt er sich zu bleiben. Während er Antonio und Stella mit der Wohnungszusage eine echte Freude macht, ist Ralf alles andere als glücklich. Er fürchtet durch Stefans Auszug aus ihrer Männer-WG die Kontrolle über seinen Freund zu verlieren.





Folge 28 / 13.05.11
Maries und Markus' Hochzeitstag ist endlich gekommen. Während es Marie schwerfällt, die Arbeit im Krankenhaus während der Hochzeitsvorbereitungen auszublenden, passiert Markus dabei ein Missgeschick nach dem anderen. Inzwischen macht sich Henriette große Sorgen um den kranken, in der Babyklappe ausgesetzten Säugling Yilmaz. Ralf Borowski hinterfragt die Institution der Babyklappe als moralisch fragwürdige Lösung für verantwortungslose Mütter, während Oberschwester Ursula eine ganz andere Meinung zu dem Thema vertritt. Im Zuge der emotional geladenen Stimmung vor der Hochzeit, gelingt es Shirley und Tochter Vicky für einen kurzen Moment ihre Differenzen beizulegen. Auch Bernheimer und Stefan entdecken durch ein ungewöhnlich offenes Gespräch unvermutete Gemeinsamkeiten. Johanna hingegen findet in Thomas' Jackettasche eine verdächtige Quittung aus einer edlen Leipziger Bar. Als Marie und Markus endlich gemeinsam vor dem Traualtar stehen, bekommt Johanna eine Schreckensnachricht aus der Klinik...







Folge 29 / 16.05.11 KW 20
Alle Ärzte müssen überstürzt die Hochzeit verlassen: In der Klinik wurde höchste Alarmstufe ausgelöst. Nach einem Busunfall mit einem PKW treffen in Kürze bis zu 20 schwerverletzte Patienten ein. Bernheimer, Ralf, Stefan und Ursula bereiten sich und das Klinikpersonal auf den Ansturm vor. Schnell wird klar, dass sie alle Ärzte für die Versorgung der Patienten brauchen. Auch das Brautpaar Markus und Marie muss seine Feier verlassen und in die Klinik eilen. Bernheimer wird bei dieser Tragödie vor eine besonders große Herausforderung gestellt: Ben Senner, der junge Mann, der leicht alkoholisiert diesen schweren Unfall verursacht hat, droht sein Bein zu verlieren. Dabei stand er kurz vor einer steilen Fußballkarriere. Während das komplette Ärzte Team die zahlreichen Verletzten versorgt, kann Johanna ihren Verdacht, dass Thomas ihr in Leipzig untreu geworden sein könnte, selbst im OP nicht verdrängen. Ralf versucht, das spektakuläre Verletzungsaufgebot für seine Zwecke zu nutzen. Alois, Thomas, Lucas und Vicky sind bemüht, die Gäste im Stella's bei Laune zu halten. Nach langem Warten wird ihnen bewusst, dass sie sich etwas einfallen lassen müssen, um die Hochzeitfeier zu retten.







Folge 30 / 17.05.11
Nach einem aufregenden und ereignisreichen Hochzeitstag fallen Marie und Markus todmüde ins Bett und verschlafen die Hochzeitsnacht. Am nächsten Tag machen die beiden sich auf den Weg in die Flitterwochen, wo sie das Versäumte schleunigst nachholen wollen. Doch auch die Hochzeitsreise verläuft anders als geplant. Nach einer leidenschaftlichen Nacht mit ihr macht sich Bernheimer insgeheim Hoffnung, dass Shirley zu ihm zurückkehren wird. Tanja Wiesner, die in der Region als Werbeikone bekannt ist, kommt nach einem Suizidversuch in die Klinik. Die Beweggründe der jungen Frau bleiben für den behandelnden Arzt Dr. Stefan Jung lange Zeit im Unklaren, da auch Tanjas Eltern keine Erklärung zu haben scheinen. Verwaltungsdirektor Ralf Borowski interessiert sich auffällig für die Behandlung von Tanja, deren Vater ein einflussreicher Verleger ist. Da es dem Säugling Yilmaz inzwischen immer besser geht und einem Heim übergeben werden soll, muss Henriette sich langsam von dem liebgewonnen Baby verabschieden. Doch ist Yilmaz verschwunden.






© ZDF

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor