Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 132 Antworten
und wurde 3.957 mal aufgerufen
  Deutsche Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Plueschi Offline

Nurleser/in


Beiträge: 420

24.02.2014 20:27
#51 RE: In aller Freundschaft Antworten

Also ich finde es auch total blöd, dass Yvonne ausgestiegen wird . "Verjüngungskur" hin oder her, reicht es denn nicht, dass schon Simoni und Ingrid aussteigen (ich kann mir IaF üüüberhaupt nicht vorstellen ohne Simoni !!! Heilmann ist ein völlig anderer Typ, Simoni als ruhender Pol wird krass fehlen )? Aber bei diesen beiden kann ich es ja irgendwo nachvollziehen, denn beide Figuren sind locker im Rentenalter und Ingrid hat noch dazu bereits viele Krebs-OPs hinter sich und würde in echt dann sicherlich auch das Arbeiten aufhören, um noch etwas vom Leben zu haben)....

Aber Yvonne wurde nun über Jahre hinweg genauso als Nachfolgerin für Ingrid aufgebaut wie Heilmann als Nachfolger für Simoni. Also hätts sowieso eine neue Schwester gebraucht, um Yvonne als "normale" Schwester zu ersetzen, wenn Yvy die Oberin geworden wäre - wofür sie jetzt auch wirklich im passenden Alter wäre.

Wer soll denn nun bitte Oberschwester werden? Arzu??? In welcher Klinik werden denn Mittzwanziger (nochzumal mit 2 Kleinkindern) schon Oberschwester ? Und Brenner kommt ja wegen seines Medizinstudiums nicht in Frage, denn der wird iwann entweder auch aus der Serie aussteigen oder AiP-ler werden ....

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.02.2014 18:44
#52 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ich finde es auch total schade, dass Schwester Ivonne ausgewechselt wird....sie gehört einfach dazu! Diese "Verjüngerungskur" ist total unrealistisch.....in welcher Klinik gibt es nur junges Personal? Und wer wird dann Oberschwester??? Eine 25 Jährige oder Arzu??? Kann ich mir auch nicht vorstellen......

Kayla Offline

TreueFan


Beiträge: 287

28.02.2014 19:14
#53 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ich finde diese übertriebene Verjüngungskur auch total bescheuert. Zumal sich diese Serie zum Großteil wahrscheinlich eher Leute anschauen, die im Altersbereich von Yvonne liegen. Manchmal habe ich das Gefühl, dass man als Frau/Mensch jenseits der 40 (ich bin 43) für die Fernsehmacher nicht mehr zählt. Dies halte ich sowieso für einen großen Fehler, da ja der Anteil der Älteren an der Bevölkerung immer mehr zunimmt. Es wäre also ziemlich doof gerade diese Zielgruppe zu verärgern

Plueschi Offline

Nurleser/in


Beiträge: 420

28.02.2014 19:29
#54 RE: In aller Freundschaft Antworten

Das muss man leider so sehen, ja. Es soll wohl vor allem das Publikum verjüngt werden, um mehr Werbeeinnahmen abzocken zu können. Spätestens ab Mitte 40 hört man ja heutzutage auf, irgendeinen Wert zu haben, werberelevant zu sein oder gar noch Anziehungskraft auf die ach so interessante Jugend auszuüben. Dabei vergessen sie aber geflissentlich, dass wenig Jahre auf dem Buckel zu haben, kein Wert ist, den man sich irgendwie arbeiten oder durch Leistung, Wissen, Können oder Taten verdienen könnte und dass dieses Privileg auch für jeden von Tag zu Tag kleiner wird

Plueschi Offline

Nurleser/in


Beiträge: 420

05.03.2014 01:02
#55 RE: In aller Freundschaft Antworten

Was? Das soll es nun gewesen sein, die Ausstiegsstory für "Schwester Yvonne"? Da wird irgendein kurzes Techtelmechtel von annodazumal aufgewärmt und plötzlich schmeisst Yvy ihre lange angestrebte Oberschwesternstelle hin und folgt der Liebelei in die Wüste?? Also mir tut Maren Gilzer echt leid. So ein liebloses Ende hat sie nun wirklich nicht verdient

romy1 Offline

Nurleser/in


Beiträge: 589

05.03.2014 11:25
#56 RE: In aller Freundschaft Antworten

Stimmt genau da kann ich mich nur anschliessen einfach zum davonlaufen die Serie in aller Freundschaft verliert langsam aber sicher an Niveau

Grüsse Romy

bamby Offline

TreueFan



Beiträge: 2.484

06.03.2014 11:39
#57 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ich war auch mehr wie entsetzt wie lieblos sie heraus geschrieben wurde

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

11.03.2014 17:00
#58 RE: In aller Freundschaft Antworten

ja also da hab ich mir mehr erwartet. vor allen dingen wer solange einer produktion die stange hält, hätte einen etwas runderen abgang verdient, als ein sträußchen ein paar dahin gelaberte worte und tschüß..........

Kayla Offline

TreueFan


Beiträge: 287

12.03.2014 17:50
#59 RE: In aller Freundschaft Antworten

Was mich an der Sache so stört ist, dass es völlig ohne Notwendigkeit geschehen ist. Selbst wenn man die Serie verjüngen will, dann lässt man Yvonne eben Oberschwester werden. Eine 20jährige macht da ja wohl keinen Sinn. Dann wird doch automatisch im restlichen Team ein Platz frei, den man jung besetzen kann. Außerdem wird Arzt doch Hebamme und steht dann ja als Schwester auch nicht mehr wirklich zur Verfügung. Also noch ein Platz mehr. Ebenso ist es bei den Ärzten durch die Rente von Simoni. Was soll das alles also??

romy1 Offline

Nurleser/in


Beiträge: 589

02.04.2014 10:12
#60 RE: In aller Freundschaft Antworten


Wahr das jetzt ein endgültiger Abschied von Dr. Elena Eichhorn wenn ja ist der ziehmlich traurig ausgefallen
bin ja gespannt wer SIE ersetzten wird im moment wird in der Sachsenklinik ziehmlich ausgemistet mal schauen
wer noch so alles geht?????

Gruss Romy

hoffensternchen ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2014 11:37
#61 RE: In aller Freundschaft Antworten

Gibt es denn noch eine neue Vorschau?

bamby Offline

TreueFan



Beiträge: 2.484

02.04.2014 13:49
#62 RE: In aller Freundschaft Antworten

Zitat von romy1 im Beitrag #109

Wahr das jetzt ein endgültiger Abschied von Dr. Elena Eichhorn wenn ja ist der ziehmlich traurig ausgefallen
bin ja gespannt wer SIE ersetzten wird im moment wird in der Sachsenklinik ziehmlich ausgemistet mal schauen
wer noch so alles geht?????

Gruss Romy


Bei Brisant gestern hieß es sie kommt in einem halben Jahr wieder, dann wird man wohl erfahren was sie in der Zeit gemacht hat. Privat schreibt sie gerade ein Buch so eine Biografie und macht einen Film indem sie Regie führt. Ihre Haare hat sie auch jetzt kurz nicht mehr gefärbt so das ihre grauen Haare zu sehen sind das findet sie toll.

romy1 Offline

Nurleser/in


Beiträge: 589

03.04.2014 09:54
#63 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ok Danke für die INFO. dann warten wir mal ab wie`s weiter geht.

schönen Tag
Gruss Romy

Plueschi Offline

Nurleser/in


Beiträge: 420

03.04.2014 12:20
#64 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ganz prima, nun fällt Elena dem Crew-Verjüngungs-Wahn zum Opfer .... und in ein paar Wochen gehts dann "Dr. Stein" an den Kragen . Was soll das???? Soll dieses "Krankenhaus" demnächst nur noch von Grünschnäbeln betrieben werden????? Wollen die ne Teenie-Soap aus IaF machen und der Reihe nach sämtliche Rollen über 30 ausmustern????? Soll die namensgebende Freundschafts-Truppe in den Kindergarten verlegt werden????? Mich deucht, die einzig Kranken in dieser Serie sind die Outoren


Doch, es gibt noch für 4 weitere Folgen Vorschauen, habe sie bei fernsehserien.de gefunden. Da ich als Normal-Userin keine Schreibrechte in den Vorschau-Rubriken habe, habe ich die Texte an die Admina geschickt, sie wird sie dann heute noch einstellen

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.004

07.04.2014 19:00
#65 RE: In aller Freundschaft Antworten

Elena kommt doch wieder! Sie hat Private Probleme und nimmt sich 6 Monate eine Auszeit. Sie hat sich sogar ihre langen Haare kurz schneiden lassen und färbt sie nun auch nicht mehr .Sieht Klasse aus !!!!

http://www.brikada.de/Unterhaltung/6779/...t-Sachsenklinik


http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/koelner_treff/videocherylshepardschauspielerin100_size-L.html?autostart=true


lg greece03

hoffensternchen ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2014 05:17
#66 RE: In aller Freundschaft Antworten

Komischer Weise ist aber dich die Story, die bei deinem Link erzählt wird schon fast rum, oder? Elena war ja jetzt mit der Tochter bereits in Australien und verlängerte dafür ihren Urlaub, um dann überraschend zurückzukommen... Bin also gespannt, was nun wirklich passieren wird 😊

Daunenfein Offline

RosenMitglied


Beiträge: 14.570

08.04.2014 10:33
#67 RE: In aller Freundschaft Antworten

Ich verstehe, wenn man nach Ewigkeiten eine Typ-Veränderung möchte. Und sie hat wohl auch schon sehr lange mit dem Wunsch gewartet, allerdings gefällt mir die neue Frisur nicht. Die grauen Haare finde ich toll und färben würde ich auch nicht, aber ich denke, etwas flotter hätte sie gut vertragen können.
Aber immerhin bleibt sie dabei und wird nicht entsorgt, wie manch andere.

Bleibt alle gesund !

LG Daunenfein

Kayla Offline

TreueFan


Beiträge: 287

12.06.2014 10:30
#68 RE: In aller Freundschaft Antworten

Hm, gibt es eigentlich zu In aller Freundschaft keine aktuelle Vorschau mehr ?

Minouche1993 Offline

TreueFan


Beiträge: 362

13.06.2014 17:27
#69 RE: In aller Freundschaft Antworten

Dasselbe habe ich auch seit längerer Zeit gedacht Kayla. Warum wird uns die neue Vorschau so lange vorenthalten? Ich bin nämlich sowas von gespannt, wie es mit diesen Beziehungsgeschichten weitergeht, da tut sich ja Einiges in letzter Zeit und deswegen möchte ich natürlich auch wissen, wie es weitergeht

greece03 Offline

Administrator


Beiträge: 9.004

13.06.2014 18:15
#70 RE: In aller Freundschaft Antworten

Hallo ihr Lieben , wenn es jemand von euch übernehmen möchte immer gern! Sendet uns die Vorschau in einer Mail , dann geben wir eure Vorschau ,ins jeweilige Forum !
http://www.fernsehserien.de/in-aller-fre...poiler-vorschau
lg Greece03

sally ( gelöscht )
Beiträge:

27.06.2014 22:02
#71 RE: In aller Freundschaft Antworten

"In aller Freundschaft" bekommt Spin-Off am Vorabend


Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link) verlässt die Sachsenklinik


Die langjährige Krankenhaus-Soap "In aller Freundschaft" soll einen Beitrag zur Rettung des maroden ARD-Vorabendprogramms leisten. Der Sender hat eine Spin-Off-Serie mit dem Titel "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" angekündigt. Die Ausstrahlung soll im kommenden Jahr erfolgen.

Das Bindeglied zwischen der Originalserie und dem neuen Ableger ist Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link), der den Entschluss fasst, die Leipziger Klinik hinter sich zu lassen und einen Neustart als Oberarzt im Johannes-Thal-Krankenhaus in Erfurt zu wagen. Dort trifft er "alte Freunde, neue Gegner und eine verheißungsvolle Liebe", heißt es in einer ersten ARD-Mitteilung zum neuen Serienprojekt. Vor allem aber betreut er in Erfurt ein Team von fünf jungen Assistenzärzten - was die neue Serie wohl zu so etwas wie einer ARD-Version von "Grey's Anatomy" werden lassen soll. Gemeinsam sollen der Oberarzt und seine jungen Untergebenen jede Woche "spannende medizinische Fälle lösen und natürlich auch die ein oder anderen privaten Verstrickungen erleben".

Inhaltlich wird "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" zwar eng mit dem Original verknüpft, soll aber gleichzeitig auch als eigenständiges Format funktionieren, das auf Komik, Spannung und hochemotionale Geschichten setzt. Zweifel am Erfolg plagen die ARD-Verantwortlichen eher nicht: Es wurden direkt 42 Folgen bestellt, die ab kommendem Jahr im Wochentakt am Vorabend laufen. Die Dreharbeiten sollen in diesem Herbst beginnen.

Michael Brandes -- Bild: MDR/Saxonia/Wernicke
http://www.wunschliste.de/tvnews/m/in-al...off-am-vorabend

LG sally

hoffensternchen ( gelöscht )
Beiträge:

31.07.2014 16:45
#72 RE: In aller Freundschaft Antworten

Leider müssen drei und lieb gewordene Charaktere de Serie verlassen: Oberschwester Ingrid, Sekretärin Barbara und Dr. Elene Eichhorn, die vorher zunächst aber wieder zu sehen sein wird...
LG Nora

romy1 Offline

Nurleser/in


Beiträge: 589

01.08.2014 10:58
#73 RE: In aller Freundschaft Antworten



ich finde es einfach schade das man so einen radikalen schnitt macht ob das der Sendung gut tut sei dahin gestelltklar kann man mal einen Wechsel vornehmen aber bitte auf die sanftere tour und ob die Sendung danach besser wird sei dahin gestellt naja abwarten und Tee trinken.

grüsse Romy

Plueschi Offline

Nurleser/in


Beiträge: 420

01.08.2014 12:04
#74 RE: In aller Freundschaft Antworten

Es reicht ja nicht, dass es im Spin-Off nur noch lauter Junge gibt, auch in der Hauptserie müssen sämtliche "Alten" eleminiert werden. Schließlich kann der Werbezielgruppe nicht zugemutet werden, Menschen über 35 auf der Flimmerkiste zu sehen

Komisch, dass diese Serie mit den ganzen "Alten" so lange ein Zugpferd gewesen ist. Ehrlich gesagt wünsche ich der ARD von Herzen, dass diese Serie gerade wegen dieser radikalen Veränderungen einen erdrutschmäßigen Quotenverfall erleben wird und diese A********** (Selbstzensur ) damit den nächsten Reinfall erleben und sie ihr Zugpferd selbst schlachten. Schade drum ist es mit all diesen Veränderungen eh nicht mehr, wenn auch dieser Mist im Serien-Nirwana endet

Einmal mehr könnte ich über diese extremunverschämte Selbstbereicherungszwangsabgabe dieser verfluchten Raubritter, die es den diskreminierten älteren Zuschauern noch nicht mal mehr ermöglicht sich zu wehren in dem man die Sch***flimmerkiste auf den Schrott verfrachtet, denn die GEZ-Gebühren in den unersättlichen Rachen werfen darf man diesen elenden Abzockern ja trotzdem

Kayla Offline

TreueFan


Beiträge: 287

07.08.2014 13:15
#75 RE: In aller Freundschaft Antworten

Dieser Jugendwahn könnte im Hinblick darauf, dass die ältere Bevölkerung einen immer größeren Anteil in unserer Gesellschaft einnimmt irgendwann ganz gewaltig nach hinten losgehen. Ich zähle übrigens auch zu den alten Gestalten über 35 mit meinen 43

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« Der Lehrer
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz