Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 51.353 mal aufgerufen
 *Anna und die Liebe*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

29.12.2009 06:21
Folgen 371 - 380* Antworten

Folge 371 / 11.02.10
Der ersten gemeinsamen Nacht mit Lars folgt ein Chaostag für Mia: Zuerst verschlafen die beiden, dann bemerkt Mia, dass sie ihr Handy im Krankenhaus bei Alexanders Mutter liegengelassen hat, um sich schließlich im Fahrstuhl der Agentur knutschend von Lily überraschen zu lassen. Nichtsahnend, dass Lily längst kein Problem mehr damit hat, fährt Mia schuldbewusst ins Krankenhaus, um ihr Handy ausfindig zu machen. Als die Geräte, an die Alexanders Mutter angeschlossen ist, plötzlich Alarm schlagen, wird Mia von solch schlimmen Erinnerungen überwältigt, dass sie dadurch unfähig ist, zu helfen ...
Alexander hat die Nacht über die Unterlagen seiner Mutter durchgearbeitet und wird ebenfalls an längst vergangene Zeiten in seinem Leben erinnert. Aus den alten Dokumenten entnimmt er, dass seine Mutter und sein lange ungekannter Vater - Robert Broda - sich sehr geliebt haben müssen. Auch von einem geheimen Liebesnest ist die Rede, einem Hausboot, welches für seine Mutter eine bedeutende Rolle gespielt hat. Doch seit ihrer Trennung von Robert vor langer Zeit ist sie nie wieder dort gewesen. Da das Boot immer noch existiert, kommt Alexander auf eine Idee ...
Annas und Jonas' Entschluss steht fest: Sie werden mit dem Big-Bang-Kunden Verhandlungen aufnehmen und sich mit Oktopus selbständig machen. Alexander hat überraschenderweise prinzipiell nichts dagegen, Jonas seine Anteile zu verkaufen. Über Details will er sich im Moment aber nicht äußern, denn er hat andere Sorgen. Ganz anders fällt allerdings Nataschas Reaktion aus ...


Nach der ersten gemeinsamen Nacht mit Lars folgt für Mia (Josephine Schmidt) ein purer Chaostag ...


Lars (Alexander Klaws, l.) und Mia (Josephine Schmidt, M.) befürchten, dass Lily (Jil Funke, r.) sauer auf sie ist, als sie sie beim Küssen erwischt ...


Die erste gemeinsame Nacht, endet im Chaos: Mia (Josephine Schmidt, r.) und Lars (Alexander Klaws, l.) ...


Lassen ihren Gefühlen freien Lauf: Mia (Josephine Schmidt, r.) und Lars (Alexander Klaws, l.) ...


Was ist mit Mia (Josephine Schmidt) geschehen?


Planen Annett (Tanja Wenzel, l.) und David (Lee Rychter, r.) eine neue Intrige?


Zu allem Übel taucht auch noch Annett (Tanja Wenzel, l.) auf und macht Mias (Josephine Schmidt, r.) Tag noch schlimmer ...


Nach alldem, was vorgefallen ist, wollen Lars (Alexander Klaws, l.) und Lily (Jil Funke, r.) Frieden schließen ...


Verbringen die erste gemeinsame Nacht: Mia (Josephine Schmidt, r.) und Lars (Alexander Klaws, l.)

Folge 372 / 12.02.10
Nach ihrem Zusammenbruch im Krankenhaus ist Mia sich nicht sicher, ob sie Alexander in ihrem aufgewühlten Zustand etwas von ihrem Analphabetismus verraten hat. Als sie schließlich erleichtert feststellt, dass dies offenbar nicht der Fall ist, nimmt sie hin- und hergerissen eine Einladung zu Lilys 'Versöhnungs-Spieleabend' an. Einerseits ist sie froh, dass Lily ihr nicht böse ist, doch andererseits weiß sie, welche Schwierigkeiten so ein Spieleabend mit sich bringen kann. Als Jojo unvermittelt auch vor Ort ist, hofft Mia, alle Unwägbarkeiten irgendwie umschiffen zu können. Zuerst geht alles gut, doch dann - während eines Stadt-Land-Fluss-Spiels - kann Mia sich nicht mehr verstecken und ihr Geheimnis droht vor Lars und den anderen aufzufliegen ...
Alexander ist froh, dass seine Mutter unerwartet aus dem Koma erwacht ist. Die beiden kommen sich über Erzählungen aus der Vergangenheit endlich wieder näher und schaffen es, ihren Streit um Robert beizulegen. Alexander begreift immer mehr, welch große Bedeutung das gefundene Hausboot für seine Mutter hat. Als Alexander schließlich erfährt, dass sich der Zustand seiner Mutter dramatisch verschlechtert, beschließt er, ihr einen letzten Wunsch zu erfüllen ...


Nach ihrem Zusammenbruch im Krankenhaus ist Mia (Josephine Schmidt, r.) sich nicht sicher, ob sie Alexander (Paul Grasshoff, l.) in ihrem aufgewühlten Zustand etwas von ihrem Analphabetismus verraten hat ...


Alexander (Paul Grasshoff, 2.v.l.) ist heilfroh, dass es seiner Mutter (Susanne Schwab, M.) wieder besser geht und ihm wird klar, dass Mias (Josephine Schmidt, l.) Besuch dafür gesorgt, dass sie wieder aus dem Koma erwacht ist ...


Alexander (Paul Grasshoff, l.) ist froh, dass seine Mutter (Susanne Schwab, r.) unerwartet aus dem Koma erwacht ist. Die beiden kommen sich über Erzählungen aus der Vergangenheit endlich wieder näher und schaffen es, ihren Streit um Robert beizulegen ...


David (Lee Rychter, r.) bietet Alexander (Paul Grasshoff, l.) Geld für seine Oktupus-Anteile. Doch was wird Alexander machen?


Nach und nach begreift Alexander (Paul Grasshoff, l.), dass Mias (Josephine Schmidt, r.) Besuch dafür gesorgt, dass seine Mutter wieder aus dem Koma erwacht ist ...

Folge 373 / 15.02.10 KW 7
Nachdem Mia festgestellt hat, dass Lars scheinbar schon länger weiß, dass sie nicht lesen und schreiben kann, zieht sie sich getroffen zurück. War er nur aus Mitleid mit ihr zusammen oder gibt es einen besonderen Grund, warum er nicht mit ihr darüber gesprochen hat? Mia ahnt nicht, dass Lars inzwischen ernsthafte Gefühle für sie entwickelt hat - bis er in der Agentur auftaucht und ihr eine rührende Liebeserklärung macht ... Alexander wollte seine todkranke Mutter ein letztes Mal zum Hausboot bringen, doch ihr schlechter Gesundheitszustand macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Zudem verlangt der Besitzer des Bootes eine horrende Summe für sein Kleinod. Alexander steht vor dem Problem, in so kurzer Zeit so viel Geld auftreiben zu müssen. Kann ihm David weiterhelfen? Maik drückt sich schon seit geraumer Zeit vor der Einberufung. Alle guten Ratschläge von Lily und Jojo schlägt er in den Wind. Doch offenbar meint es das Schicksal diesmal ernst ...


Jonas (Roy Peter Link, l.) und Anna (Jeanette Biedermann, r.) sehen glücklich einer neuen Zukunft entgegen ...


Mia (Josephine Schmidt, r.) ahnt nicht, dass Lars (Alexander Klaws, l.) inzwischen ernsthafte Gefühle für sie entwickelt hat. Bis er in der Agentur auftaucht und Mia eine rührende Liebeserklärung macht ...


Lars (Alexander Klaws, r.) versucht Mia (Josephine Schmidt, l.) klarzumachen, dass er es ehrlich meint ...


Mia (Josephine Schmidt, r.) glaubt, dass Lars nur aus Mitleid mit ihr zusammen ist und ist völlig unglücklich. Jojo (Bernhard Bozian, l.) wäscht ihr den Kopf ...


Nachdem Mia (Josephine Schmidt) festgestellt hat, dass Lars scheinbar schon länger weiß, dass sie nicht lesen und schreiben kann, zieht sie sich getroffen zurück ...


Anna und Jonas (Roy Peter Link, r.) wollen die frohe Botschaft vom "Big Bang" Deal verkünden und müssen erfahren, dass David (Lee Rychter, l.) Alexanders Anteile von "Oktopus" gekauft hat ...


Mia (Josephine Schmidt, l.) kann in Sachen Lars (Alexander Klaws, r.) nicht über ihren Schatten springen ...

Folge 374 / 16.02.10
Dass Lars und Mia momentan so weit voneinander entfernt sind, schmerzt Mia deutlich. Doch die andere Seite der Medaille, ihre Angst erneut verletzt zu werden, hindert sie daran, einen Schritt auf Lars zuzumachen. Das führt dazu, dass sich beide in der Agentur aus dem Weg gehen. Als sich Mia im Zuge dessen in die Arbeit stürzt, bekommt sie Wind von Alexanders Oktopus-Verkauf. Als sie ihn im Namen von Anna und Jonas zur Rede stellen will, erfährt sie, dass er einen mehr als triftigen Grund dafür hat ... Alexander hat seiner Mutter einen letzten Wunsch erfüllen wollen, und ihr das erinnerungsschwangere Hausboot gekauft. Als er ihr die freudige Botschaft bringen will, muss er von den Ärzten erfahren, dass die Zeit drängt, da es seiner Mutter zunehmend schlechter zu gehen scheint. Wieder ist es Mia, die einen zündenden Einfall hat ... Jonas sucht erneut das Gespräch mit Alexander, als es zu ihm und Anna durchgedrungen ist, dass Alexanders Firmenanteile an ihren Erzfeind David Darcy gegangen sind. Doch Alexander - darauf angesprochen - hüllt sich in Schweigen. Jonas lässt sich aber nicht so leicht abwimmeln und startet durch ...


Planen ihr weiteres Vorgehen: Annett (Tanja Wenzel, l.) und David (Lee Rychter, r.) ...


Anna (Jeanette Biedermann, l.) und Jonas (Roy Peter Link, 2.v.l.) mussten erfahren, dass Alexander (Paul Grasshoff, r.) Firmenanteile an ihren Erzfeind David Darcy verkauft hat. Warum bleibt schleierhaft. Als Jonas Alexander darauf anspricht, will der keine Auskunft geben. Mia (Josephine Schmidt, 2.v.r.) versucht zu schlichten ...


Maik (Sebastian König, r.) möchte wissen, was mit Lars (Alexander Klaws, l.) los ist. Doch dieser kann ihm nicht die Wahrheit über seinen Streit mit Mia sagen ...


Mia (Josephine Schmidt, r.) versucht Alexander (Paul Grasshoff, l.) zu überzeugen, die Flinte nicht ins Korn zu werfen ...


Alexander (Paul Grasshoff, r.) will seiner sterbenden Mutter (Susanne Schwab, 2.v.r.) einen Wunsch erfüllen und hat ein Hausboot gekauft. Die Zeit drängt, aber der Arzt will Beate Zeiss nicht gehen lassen. Alexander ist verzweifelt: Verliert er den Wettlauf mit der Zeit? Mia (Josephine Schmidt, 2.v.l.) bringt ihn auf eine Idee ...


Mia (Josephine Schmidt) ist traurig darüber, dass sie und Lars momentan soweit voneinander entfernt sind. Dennoch hindert sie ihre Verletztheit und die Angst, erneut enttäuscht zu werden, daran, einen Schritt auf ihn zuzugehen ...

Folge 375 / 17.02.10
Mit Mia und Lars' Hilfe entführt Alexander seine schwer kranke Mutter aus dem Krankenhaus. So haben sie ein letztes Mal die Möglichkeit, unbeschwert innige Stunden auf dem alten Hausboot zu verbringen. Mia ist währenddessen hin- und hergerissen zwischen Alexander und Lars: Zum einen ist Mia Lars unendlich dankbar für seine tatkräftige Hilfe, doch zum anderen stehen Alexander und sie vor einer tieferen Annäherung. Doch das Schicksal hat etwas anderes für sie vorbereitet ... Anna und Jonas können Natascha davon überzeugen, ihnen das nötige Geld für den Rückkauf von Oktopus zu leihen. Natascha springt sogar über ihren Schatten und verbürgt sich persönlich bei David für ihre Kinder. Doch auch Annett hat in der Zwischenzeit einen neuen Plan ausgeheckt...? Während Lily ihre neugewonnene Freiheit genießt, leidet Jojo. Lily ist einfach noch nicht bereit sich zu ihm zu bekennen, dabei würde Jojo doch so gerne ihr Herz erobern. Paloma gibt ihm den entscheidenden Tipp ...


Anna (Jeanette Biedermann, l.) und Jonas (Roy Peter Link, r.) überzeugen Natascha, ihnen das Geld für einen Rückkauf von Oktopus zu leihen ...


Um an sein Ziel zu kommen, spielt David (Lee Rychter, l.) weiter mit Nataschas (Franziska Matthus, r.) Gefühlen ...


Gemeinsam haben Alexander (Paul Grasshoff, l.) und Mia (Josephine Schmidt, r.) Beate (Susanne Schwab, M.) aus dem Krankenhaus entführt, um ihr noch einen großen Wunsch zu erfüllen ...


Alexander (Paul Grasshoff, l.) ist froh, dass Mia (Josephine Schmidt, r.) ihm geholfen hat und bedankt sich dafür ...


Mia (Josephine Schmidt) ist glücklich über Lars Hilfe, wird jedoch von dunklen Erinnerungen heimgesucht ...


Alexander (Paul Grasshoff, l.) entführt mit Mias (Josephine Schmidt, r.) und Lars' (Alexander Klaws, hinten) Hilfe Beate (Susane Schwab, M.) aus dem Krankenhaus, um mit ihr gemeinsame Stunden auf dem alten Hausboot, das Alexander erstanden hat, verbringen zu können ...


Lars (Alexander Klaws) ist Alexander behilflich, dessen Mutter den letzten Wunsch zu erfüllen ...


Anna (Jeanette Biedermann, l.) und Jonas (Roy Peter Link, M.) können nicht glauben, dass David (Lee Rychter, r.) Alexanders Oktopus-Anteile gekauft hat ...


Wollen Beate (Susanne Schwab, M.) ihren letzten Wunsch erfüllen: Alexander (Paul Grasshoff, r.) und Mia (Josephine Schmidt, l.) ...

Folge 376 / 18.02.10
Beates Tod lässt weder Alexander noch Mia zur Ruhe kommen. Als Lars Mia in den Kopf kommt, beschließt sie, ihn aufzusuchen. Auf dem Weg zu ihm begegnet sie erneut Alexander, der sie auf ein Getränk einlädt. Mia nimmt an und so kommt es, dass sie Alexander vom Unfall ihrer Eltern erzählt - dabei kommen sie sich sehr nahe ... Richard ist sich nun endgültig sicher: Er möchte um die Hand von Natascha anhalten. Als sein Sohn David davon erfährt, versucht er sogleich, ihm in die Quere zu kommen und die Hochzeit bzw. den Antrag zu verhindern. Annett ist skeptisch, dass David das gelingt und verspricht, ihm einen Wunsch zu erfüllen, falls er sich doch noch bei Natascha einschmeicheln kann. Wie wird Natascha auf seine Avancen reagieren? Anna und Jonas wollen Davids feindliche Übernahme von Oktopus nicht akzeptieren. Sie können einfach nicht verstehen, warum Alexander an ihn verkauft hat. Doch scheinbar gibt es keine Möglichkeit, aus der Situation zu entkommen. Mitten in der Nacht hat Anna eine grandiose Idee ...


Anna (Jeanette Biedermann, r.) und Jonas (Roy Peter Link, l.) wollen Davids feindliche Übernahme von Oktopus nicht akzeptieren. Sie verstehen nicht, warum Alexander an ihn verkauft hat. Doch scheinbar gibt es keine Möglichkeit mehr, um aus der Situation zu entkommen. Mitten in der Nacht hat Anna allerdings eine grandiose Idee...


Anna (Jeanette Biedermann, r.) hat mitten in der Nacht eine Idee, wie sie und Jonas (Roy Peter Link, l.) es schaffen können, Davids feindliche Übernahme von Oktopus zu verhindern ...


Sind nach Beates Tod etwas mitgenommen: Mia (Josephine Schmidt, l.), Annett (Tanja Wenzel, M.) und Alexander (Paul Grasshoff, r.)


Annett (Tanja Wenzel, l.) kümmert sich um Alexander (Paul Grasshoff, r.), der nach dem Tod seiner Mutter keine Ruhe finden kann ...


Susanne (Heike Jonca) sucht mitten in der Nacht im Restaurant nach Ingo ...


Erschrecken sich gegenseitig: Susanne (Heike Jonca, l.) und Ingo (Wolfgang Wagner, r.) ...


Mia (Josephine Schmidt, l.) ist enttäuscht, als Annett (Tanja Wenzel, M.) ihr Zusammentreffen mit Alexander (Paul Grasshoff, r.) stört ...

Folge 377 / 19.02.10
Mia verweigert sich dem Kuss mit Alexander - sie hat sich innerlich für Lars entschieden. Sie macht sich erneut auf den Weg - und diesmal ist sie entschiedener denn je, sich auf ihn einzulassen. Nachdem sie ihm ihr Vertrauen schenkt, fasst sie gemeinsam mit ihm einen Entschluss ...
Davids Avancen machen Natascha schwer zu schaffen. Denn auch wenn sie sich längst für Richard entschieden hat, löst der junge Mann in ihr Gefühle aus, die sie lieber nicht hätte. Wirklich interessant wird die Sache allerdings erst, als Richard seine Heiratspläne vor Natascha offenbart. Kann sich Natascha für eine Ehe mit Richard entscheiden?


Sind aufgeregt wegen Jojos Prozess: Ingo (Wolfgang Wagner, l.) und Susanne (Heike Jonca, r.) ...


Nach ihrer Entscheidung für Lars kann Mia (Josephine Schmidt, r.) Alexander (Paul Grasshoff, l.) souverän gegenübertreten ...


Wird Anna (Jeanette Biedermann) auf Davids Vorschlag eingehen?


Nach einiger Zeit gehen Anna (Jeanette Biedermann, r.) und Jonas (Roy Peter Link, M.) auf Davids (Lee Rychter, l.) Vorschlag ein.


Mia (Josephine Schmidt, l.), Lars (Alexander Klaws, 2.v.l.) und Susanne (Heike Jonca, 2.v.r.) sind wegen Jojos (Bernhard Bozian, r.) Prozess sehr aufgeregt ...


Anna (Jeanette Biedermann, r.) und Jonas (Roy Peter Link, M.) gehen auf Davids (Lee Rychter, l.) Vorschlag ein ...

Folge 378 / 22.02.10 KW 8
Mia hat Lars versprochen, endlich Lesen und Schreiben zu lernen. Doch das muss sie zunächst noch zurückstellen, bis die Verhandlung ihres Bruders, die am heutigen Tag beginnt, vorbei ist. Der Staatsanwalt plädiert auf versuchten Mord, doch David weiß sogleich zu beruhigen - vorerst: Zunächst ist er der festen Überzeugung, dass die Anklage keine verwertbaren Beweise in der Hand habe - bis eine Zeugin der Anklage mit überraschendem Detailwissen auftaucht und dem Prozess eine unerwartete Wendung gibt ... Nach dem Ableben von Alexanders Mutter ist es sein Bestreben, ihren letzten Wunsch zu erfüllen: Er will ihre Asche in die Spree streuen. Es ist Annett, die dies ermöglicht. Alexander ist ihr zutiefst dankbar, denn so kann er sich in Ruhe und Frieden im Kreise der engsten Freunde von seiner Mutter verabschieden. Als er die Asche seiner Mutter in die Spree streut, bemerkt er, dass sie beobachtet werden ... Anna und Jonas arbeiten mit Nachdruck an ihrem Spot. Die Planung läuft - und nun gilt es lediglich noch, einen Regisseur für das Projekt zu begeistern. Doch ihre Bemühungen werden von der Nachricht unterbrochen, dass Alexanders Mutter verstorben ist. Die beiden müssen erkennen, dass Alexander seine Anteile nur deshalb an David verkauft hat, um den letzten Wunsch seiner Mutter zu erfüllen. Somit ist klar, dass sie etwas gutzumachen haben ...


Machen sich Sorgen wegen des Prozesses: (V.l.n.r.) Lars (Alexander Klaws), Mia (Josephine Schmidt), Lily (Jill Funke), Jojo (Bernhard Bozian) und David (Lee Rychter) ...


Arbeiten mit Nachdruck an ihrem Spot: Anna (Jeanette Biedermann, l.) und Jonas (Roy Peter Link, r.) ...


Hoffen, dass der Prozess gut ausgeht: (v.l.n.r.) Ingo (Wolfgang Wagner), Susanne (Heike Jonca), Lars (Alexander Klaws), Mia (Josephine Schmidt), Lily (Jill Funke), Jojo (Bernhard Bozian) und Staatsanwältin Jana (Bianca Karsten).


Anna (Jeanette Biedermann, 2.v.r.) und Jonas (Roy Peter Link, r.) arbeiten mit Nachdruck an ihrem Spot. Nun gilt es lediglich noch, einen Regisseur für das Projekt zu begeistern. Doch ihre Bemühungen werden von einer Nachricht unterbrochen ...


Schock - Im Gerichtssaal kommt es zu einer unerwarteten Wendung: (v.l.n.r.): Staatsanwältin Jana (Bianca Karsten), Susanne (Heike Jonca), Ingo (Wolfgang Wagner), Jojo (Bernhard Bozian) und Lily (Jill Funke) ...

Folge 379 / 23.02.10
Selbst Mia wird nach dem Fund der Uhr misstrauisch. Völlig vor den Kopf gestoßen, überlegt Jojo daher zu fliehen, wird jedoch von Ingo abgehalten ... Nachdem Mia einen ungewöhnlichen Traum hat, unterbreitet David Jojo einen Vorschlag, wie es ihm gelingen könnte, noch mal mit einem blauen Auge aus der ganzen Nummer davon zu kommen ... Alexander ist nach der Trauerzeremonie emotional immer noch angeschlagen und findet bei Annett Halt. Annett ist glücklich darüber und fühlt, dass Alexander sich ein weiteres Stück für sie öffnet. Da kommt es ihr nicht gerade gelegen, dass sich ein vierbeiniger Eindringling in ihr gemeinsames Leben drängt ... Natascha wünscht sich, endlich alle Konflikte in ihrer Familie beizulegen. Allerdings weiß sie, dass Jonas ihre Beziehung zu Richard nicht gutheißt. Aus diesem Grund traut sie sich auch nicht, ihm von ihrer Verlobung mit dem alten Erzfeind seines Vaters zu erzählen ...


Selbst Mia wird nach dem Fund der Uhr bei Jojo (Bernhard Bozian, l.) misstrauisch ...


Natascha (Franziska Matthus, M.) schafft es nicht, Jonas (Roy Peter Link, l.) von ihrer bevorstehenden Hochzeit mit Richard (Robert Jarczyk, r.) zu erzählen ...


Natascha (Franziska Matthus, l.) wünscht sich, endlich alle Konflikte mit ihrer Familie beizulegen. Allerdings weiß sie, dass Jonas ihre Beziehung zu Richard (Robert Jarczyk, r.) nicht gutheißt. Aus diesem Grund traut sie sich auch nicht, ihm von ihrer Verlobung mit dem alten Erzfeind seines Vaters zu erzählen ...


Nachdem ein Beweisstück gefunden wurde, und niemand Jojo (Bernhard Bozian, l.) glaubt, dass er es noch nie gesehenen hat, will er fliehen, doch Ingo (Wolfgang Wagner, r.) hält ihn davon ab ...


Selbst Mia fällt es nicht leicht, Jojo (Bernhard Bozian) angesichts der Beweise zu glauben ....


Können Alexanders Entscheidung nach und nach verstehen: Jonas (Roy Peter Link, l.) und Anna (Jeanette Biedermann, r.) ...

Folge 380 / 24.02.10
Jojo weigert sich zunächst, auf Davids Rat, vor Gericht zu gestehen, einzugehen. Doch alle Fakten sprechen gegen ihn und auch Mia verliert den Glauben an seine Ehrlichkeit, so dass Jojo sich bereit erklärt, ein Geständnis abzulegen. Aber dann kommt alles ganz anders ... Anna und Jonas sind zunächst beruhigt, als sich herausstellt, dass der Grund für das gemeinsame Frühstück mit den Darcys offenbar die Aufnahme von Alexander in die Familie ist. Doch als Natascha und Richard schließlich verkünden, dass sie heiraten werden, brennen Jonas die Sicherungen durch ... Als am Morgen eine Einheit Feldjäger in der WG auftaucht, um Maik zur Zwangsmusterung abzuholen, setzen Paloma und Maja alles daran, Maik, der im Coffeeshop ist, zu warnen. Doch vergebens ...


Jojo (Bernhard Bozian, r.) weigert sich zunächst, auf Davids (Lee Rychter, l.) Rat, vor Gericht alles zu gestehen, einzugehen. Doch alle Fakten sprechen gegen ihn und auch Mia (Josephine Schmidt, 2.v.l.) verliert den Glauben an seine Ehrlichkeit, so dass sich Jojo schließlich bereit erklärt, ein Geständnis abzulegen. Aber dann kommt alles ganz anders ...


Am Morgen taucht eine Einheit Feldjäger in der WG auf, um Maik zur Zwangsmusterung zu bringen. Paloma (Maja Maneiro, 2.v.r.) und Maja (Barbara Lanz, r.) versuchen alles, um ihn zu warnen. Doch wird es ihnen gelingen?


Lässt vor Annett die Fassade fallen: David (Lee Rychter) ...


Versuchen Maik zu warnen: Paloma (Maja Maneiro, l.) und Maja (Barbara Lanz, r.) ...


Als am Morgen eine Einheit Feldjäger in der WG auftaucht, um Maik (Sebastian König, M.) zur Zwangsmusterung abzuholen, setzen Paloma (Maja Maneiro, r.) und Maja alles daran, Maik, der im Coffeeshop ist, zu warnen. Doch vergebens ...


Machen sich Sorgen um Jojo (Bernhard Bozian, 2.v.r.), der zunächst auf Davids (Lee Rychter, r.) Rat, alles zu gestehen, einzugehen sich weigert: Ingo (Wolfgang Wagner, l.), Susanne (Heike Jonca, 2.v.l.), Mia (Josephine Schmidt, 3.v.l.), Lars (Alexander Klaws, M.) und Lily (Jil Funke, 3.v.r.) ...

© Sat1

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz