Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 16.337 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 3100
sally ( gelöscht )
Beiträge:

24.11.2009 08:15
Folgen 721 - 730 Antworten

Folge 721 / 11.01.10 KW 2
Esther fühlt sich von Christian immer mehr angezogen. Als Miriam sieht, wie Esther sich an Christian schmiegt und er sie daraufhin auch noch anlügt, flippt sie vor allen Gästen aus. Martin ist Feuer und Flamme, als Andrea, eher versehentlich, ihm eine Liebeserklärung macht. Um Dietrich eins auszuwischen, hat Margit ihr Haus in Husum weit unter dem Wert verkauft. Andrea ist über so viel Unvernunft empört und hat Angst vor den Konsequenzen. Thomas ist zu Verhandlungen mit der JDG-Bank in Zürich. Martin fühlt sich durch Thomas' Verhalten verraten und ist sauer. Maike nimmt einige Änderungen an Thomas' Wohnungs-Umbauplänen vor, und da er nicht da ist, gibt sie ohne Rücksprache mit ihm den Auftrag an eine Baufirma. Felix' finanzielle Probleme werden immer größer. Auf sein Geld von der HW-Bank kann er nach Aussage von Martin noch lange warten. Lena gegenüber verschweigt er seine Probleme, doch durch Zufall findet sie eine Bestellung, die Felix aus Verzweiflung weit unter Preis angenommen hat. Voller Wut ruft sie ihn an. Als sie dabei vor Ärger und Aufregung stolpert, hört Felix nur noch verzweifelte Schmerzensschreie. In einer panischen Reaktion verliert er fast die Kontrolle über den geliehenen Transporter und nimmt nur einen Schlag wahr. Aber aus rasender Sorge um Lena fährt er weiter, ohne nachzuschauen, ob er nicht gerade etwas angefahren haben könnte ...

Folge 722 / 12.01.10
Johnny ist über seine Versöhnung mit Rosa sehr erleichtert und will nun Martin bei seinem Liebesglück mit Andrea auf die Sprünge helfen. Gemeinsam mit Rosa fälscht er zwei Einladungen, auf die Andrea und Martin auch eingehen. Als die beiden im Stall aufeinandertreffen, wo Rosa und Johnny ein romantisches Picknick vorbereitet haben, ist die Stalltür bereits verschlossen ...Felix und Lena bangen um ihr Baby. Britta gibt Entwarnung, dem Baby geht es gut, allerdings muss Lena sich schonen. Als Felix von Carlas Unfall hört, wird ihm entsetzt bewusst, dass er womöglich der Schuldige ist. Gunter hat Carla, die bewusstlos auf der Straße lag, gefunden und sie ins Krankenhaus gebracht. Glücklicherweise kommt Carla jedoch schnell wieder zu sich. Gemeinsam mit Lennard fragt sie sich, wer ihr das angetan haben kann. Gunter ist aus der Reha zurückgekehrt, und Esther geht demonstrativ auf Abstand zu Christian. Als Margit Alfred aufsucht und um Entschuldigung bittet, bringt er es nicht über sich, ihr zu verzeihen. Während Margit nun glaubt, Alfred für immer verloren zu haben, pflegt er mit Sven seinen Liebeskummer.

Folge 723 / 13.01.10
Andrea und Martin versichern sich gegenseitig, dass sie es wirklich ernst miteinander meinen, und stehen offen zu ihrer wiedergefundenen Liebe. Auch Margit hat sich wieder mit Alfred versöhnt und gibt in Andreas Küche ein Essen für ihre Lüneburger Freunde und Familie. Darüber geraten Andrea und Margit allerdings wieder so in Streit, dass Margit mit Sack und Pack aus dem Rosenhaus zieht. Britta ist klar, dass sie etwas unternehmen muss, denn sonst wird sie im Krankenhaus schnell mit ihrer erschwindelten Approbation auffliegen. So schleicht Britta heimlich in Martins Büro, setzt einen notariellen Stempel unter eine gefälschte Approbationsurkunde - und wird dabei von Lennard erwischt. Nachdem Felix nun endgültig die Gewissheit hat, dass er der Unfallfahrer ist, der Carla angefahren hat, will er sich jemandem anvertrauen. Gleichzeitig wird immer deutlicher, dass er Lena auf keinen Fall mit schlechten Nachrichten belasten darf. Die Bank nimmt eine Neubewertung des Hotels vor, was Gunters Kredit wegen des Ausbaus des Gestüts gefährdet. Maike vermisst den in Zürich weilenden Thomas und schlägt sich währenddessen mit den Handwerkern herum.

Folge 724 / 14.01.10
Lennard ist schockiert, dass Britta versucht hat, ihre Approbationsurkunde zu fälschen. Als er dann noch von Britta erfährt, dass sie durch ihre letzte Prüfung gerasselt und somit nicht als Ärztin zugelassen ist, weiß er nicht, wie er sich verhalten soll. Felix ist von seinem schlechten Gewissen wegen der Unfallflucht geplagt, aber weiterhin nicht in der Lage, sich jemandem anzuvertrauen. Martin hat es geschafft, dass die HW-Bank Felix aus dem Fonds entlässt, wenn auch mit großen Verlusten. Gemeinsam mit Andrea vermutet Martin, dass seine alte Schulfreundin Sonja König in faule Geschäfte verwickelt ist. Umso verwunderter ist Andrea, als sie mitbekommt, dass Sonja ihm eine sehr verlockende Stelle in Shanghai anbietet - und Martin auch noch zusagt. Esther hat Gunter berichtet, dass das Hotel von der Bank neu bewertet werden soll, und Gunter stürzt sich in die Arbeit, was Esther voller Sorge um seine Gesundheit betrachtet. Christian überzeugt sie subtil, die Zahlen zu fälschen, um eine bessere Beurteilung zu bekommen und somit Gunter zu schützen. Dann steckt er der Bank, dass die Zahlen gefälscht sind, und Gunter bekommt einen Anruf der Bank, in dem er des Betrugs bezichtigt wird ...

Folge 725 / 15.01.10
Andrea stellt Martin in der Kanzlei wegen des Shanghai-Jobs zur Rede und ahnt nicht, dass Sonja ihr Gespräch hören kann. Sie deutet Martins Zeichen falsch, als der ihr notgedrungen seine Pläne bestätigen muss, und glaubt nun endgültig, dass Martin ein falsches Spiel mit ihr spielt. Erst später kann er Andrea seinen Plan erklären: Er will nur zum Schein auf das Jobangebot eingehen, um so an Belastungsmaterial über die HW-Bank und Sonjas Investorengruppe zu gelangen. Gunter will wegen des Betrugvorwurfs seine persönlichen Kontakte zu dem Bankdirektor nutzen und die Sache klären, da gestehen Christian und Esther ihm, dass sie die Zahlen gefälscht haben. Gunter ist außer sich und versucht, den drohenden Ruin abzuwenden, aber er kann nur verhindern, dass die Bank ihn nicht wegen Betrugs verklagt. Ist das Gunters Ruin? Christian genießt seine Intrige und glaubt sich am Ziel seiner Wünsche, doch Miriam will mehr. Und Christian spielt geschickt mit Miriams Schwachstelle, dem Wunsch, wieder ein Baby zu bekommen. Als Felix erfährt, dass ihm wegen der Unfallflucht Gefängnis droht, ist er verzweifelt. Er beschließt, den Beweis - ein Stück von Carlas Schal am Unfallauto - zu beseitigen, wobei er von Christian beobachtet wird ...

Folge 726 / 18.01.10 KW 3
Als Christian Felix mit dem Fetzen von Carlas Schal konfrontiert, bricht Felix zusammen und gesteht, dass er Carla angefahren und Fahrerflucht begangen hat. Unbemerkt von Sonja findet Martin auf ihrem Laptop Verträge, die darauf hinweisen, dass es sich bei der Finanzierung des CCL um Subventionsbetrug handeln könnte. Thomas ist jedoch von Sonja so überzeugt, dass er alle Warnungen von Martin ausschlägt. Andrea will an einem Schmuckwettbewerb teilnehmen - es wäre die ideale PR für die Boutique, wenn sie gewinnt. Gunter will seine persönliche Integrität in die Waagschale werfen, um die Bank davon abzuhalten, ihm den Kredit zu kündigen. Mit geteiltem Erfolg: Gunter behält zwar den Kredit, muss aber Esther als Geschäftsführerin zurückziehen. Christian zieht hinter ihrem Rücken seine Fäden und überrascht beide damit, dass er der neue Geschäftsführer des 'Drei Könige' ist. Nachdem Lennard vom Dilemma um Brittas fehlende Approbation weiß, versucht er sie davon zu überzeugen, die Karriere als Ärztin aufzugeben. Britta hingegen versucht Carla davon abzubringen, die Folgen des Unfalls zu ignorieren. Sie soll sich einer ausführlichen Nachuntersuchung zu unterziehen.

Folge 727 / 19.01.10
Nachdem die Bank Christian als Geschäftsführer des 'Drei Könige' akzeptiert hat, heuchelt er, dass alles beim Alten bleiben wird. Gunter erwägt mit ungutem Gefühl, Sponsoren als Namensgeber des Hotels zu gewinnen. Maike macht Andrea Hoffnungen, dass sie durch den Schmuckwettbewerb Kunden für ihre Boutique gewinnen wird - bis die Jurorin Johanna ihnen eröffnet, dass ein Unbekannter sich schon mit Andreas Entwürfen beworben hat. Er entpuppt sich als Krone jr.! Thomas ignoriert alle Einwände gegen seine Zusammenarbeit mit der JDG. Nach längerem Zureden kann Maike ihn jedoch überzeugen, Martin die Vorverträge prüfen zu lassen. Britta gesteht ihrem Chefarzt, dass sie keine Approbation hat. Sie darf daraufhin das Krankenhaus nicht mehr betreten. Felix ist erleichtert, dass es Carla nach dem Unfall besser geht, doch kurz bevor sie nach Göttingen zieht, erleidet sie auf der Straße einen Zusammenbruch. Zufällig kommen Lennard und Britta vorbei und Britta nimmt dem unerfahrenen Notarzt das Heft aus der Hand, um Carlas Leben zu retten.

Folge 728 / 25.01.10 KW 4
Carla übersteht die OP gut, doch sie muss erkennen, dass sie ihr Studium in Göttingen nun vorerst nicht antreten kann. Endlich hat es Britta geschafft, ihrer Mutter zu beichten, dass sie keine Approbation hat. Martin kann Andrea im Fall der kopierten Designs juristisch nicht helfen, darum beschließen Maike und Andrea, selbst gegen Krone vorzugehen. Mit Johannas Hilfe setzen die beiden Krone unter Druck, bis er schließlich aus Angst um seinen Job die kopierten Entwürfe aus dem Wettbewerb nimmt. Martin versucht mit Thomas über die Vorverträge mit der JDG zu sprechen, doch Thomas will in seinem Höhenflug keine Gefahr erkennen. Martin hingegen wird von einem befreundeten Wirtschaftsprüfer in seiner Sorge bestätigt - mit den Bilanzen der JDG stimmt etwas nicht. Esther hat große Probleme damit, dass sie im Hotel keine Aufgabe mehr hat. Als Gunter sie dennoch bei der Arbeit mit Christian erwischt, schaukelt sich die Krise hoch. Aber erst als Esther entdeckt, dass Gunter wichtige Entscheidungen im Hotel scheinbar gezielt an ihr vorbei fällt, bricht sie zusammen. In ihrer Verzweiflung sucht sie Beistand bei Christian, der sie gerne tröstet ...

Folge 729 / 26.01.10
Esther schämt sich für ihren Seitensprung mit Christian und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Christian hingegen genießt vor dem nichtsahnenden Gunter seine Überlegenheit und macht 'Business as usual'. Miriam jedoch merkt, was zwischen Christian und Esther abgelaufen ist, und stellt ihren Mann zur Rede. Esther hält es nicht mehr aus und beichtet Gunter ihren Seitensprung. Martin verunsichert Thomas mit Fakten über die schlechte Situation der JDG. Dennoch zeigt Thomas sich skeptisch, weil Martin seine Quelle nicht offenbart. Sonja drängt ihn, den Vertrag endlich unter Dach und Fach zu bringen. Johanna überbringt die frohe Botschaft: Andrea hat den Schmuckwettbewerb gewonnen und muss nun in kürzester Zeit die Krone der Heidekönigin entwerfen. Lena geht für Carla auf Verbrecherjagd, und zu Felix' Schrecken meldet sich ein Unfallzeuge. Britta schreibt ihre Krankenhaus-Kündigung - aber ihre Mutter hat andere Pläne ...

Folge 730 / 27.01.10
Martin verhindert entschlossen den Vertragsabschluss zwischen Thomas und der JDG. Daraufhin ergreift Sonja die Flucht, was Thomas endgültig die Augen öffnet. Miriam erfährt durch Gunter, dass Christian sie tatsächlich mit Esther betrogen hat. Von Miriam damit konfrontiert, leugnet Christian den Seitensprung nicht. Aber er merkt, dass Miriam weiter auf Konfrontationskurs ist, und entschließt sich, ihr den Schmuck zurückzugeben, den sie Andrea gestohlen hat. Gerade als Miriam die verräterischen Stücke aus dem Haus schaffen will, bricht Lena mit Blutungen zusammen. Zwischen den Brüdern kommt es zum Zerwürfnis, so dass Gunter das Geld von Christian nicht annehmen will. Er bittet vielmehr Martin um Hilfe. Andrea reicht einen modernen Entwurf für die Krone der Heidekönigin ein, der bei Johanna zunächst nicht gut ankommt. Zudem findet Andrea den Schmuck, den Miriam gestohlen hat. Margit ist voller Tatendrang und freut sich auf ihren ersten Arbeitstag in der Kanzlei. Doch sie ist gleich von der modernen Technik völlig überfordert.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz