Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 72.412 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2009 21:25
Folgen 991 - 1000 antworten

Folge 991 / 05.01.10
Ben hat den vermeintlichen Gustl dingfest gemacht. Hildegard weiß von alledem nichts und ist froh, einen schönen Tag mit 'ihrem Alfons' zu verbringen. André indes befreit den Eingesperrten, doch er ahnt nicht, dass er den echten Alfons vor sich hat - und so erfährt Alfons, dass André hinter der Geschichte mit dem Doppelgänger steckt. Empört entlässt Alfons André als Wahlhelfer und macht sich erschöpft auf den Weg nach Hause. Ihn trifft fast der Schlag, als er dort auf Gustl trifft, der heftig mit Hildegard flirtet ...
Lukas kümmert sich um Rosalie, die zum Glück nicht lebensgefährlich getroffen wurde. Obwohl sich auch Sandra Sorgen um Rosalies Zustand macht, schmerzt es sie, dass Lukas und Rosalie sich offensichtlich näher gekommen sind.
Cosima ist betroffen, als sie hört, dass Charlotte zur Jubiläumsfeier ein Bild enthüllen soll, welches den Gründer des Hotels zeigt. Aus Wut entlässt sie Charlotte unter einem fadenscheinigen Vorwand. Gleichzeitig kommt der neue Bankdirektor Fuchs an den 'Fürstenhof'. Cosima schwärzt Werner bei Fuchs an und übergibt ihm Beweise, dass Werner Fuchs' Vorgänger bestochen hat. Werner ist als Direktor nicht mehr tragbar und Cosima ist sicher, seine Stimmrechte zu bekommen. Aber Fuchs hat andere Pläne ...
Katja bricht in die Wohnung ihres Bruders Nils ein: Sie sucht das Bild von Franz Marc. Derweil erfährt Nils von der Polizei, dass Katja auf der Flucht ist und als er später auf sie trifft, kommt es zu einem Streit: Nils muss nun entscheiden, ob er seine Schwester an die Polizei ausliefert.

Folge 992 / 11.01.10 KW 2
Sandra soll den Blumenschmuck für die Jubiläumsfeier herstellen und ist mit der Planung in Verzug. Sie ärgert sich über sich selbst, während Rosalie Lukas gegenüber an Sandras Fähigkeiten zweifelt. Auch Lukas kritisiert - von Rosalie angestachelt - Sandras Entwürfe. Zwischen beiden kommt es zu einem heftigen Streit, bei dem ihnen klarwird, wie viel Leidenschaft sie immer noch füreinander empfinden ...
Nils will Katja nicht verraten und beherbergt sie für eine Nacht. Tanja gegenüber erfindet Nils eine Ausrede. Da in Tanja Misstrauen wächst, kommt es zwischen ihr und Nils zu einer Auseinandersetzung: Tanja glaubt, das Nils sich für andere Frauen interessiert. Katja erfährt inzwischen, dass ein wertvolles Bild dem 'Fürstenhof' zum Jubiläum als Leihgabe übergeben wird. Ihrem Bruder spielt sie vor, sich geändert zu haben, aber Nils traut dem Frieden nicht.
Werner ist wütend über seine Entmachtung, aber Charlotte schlägt ihm vor, die Geschicke des 'Fürstenhofs' gemeinsam zu regeln. Werner geht darauf ein und glaubt, dass Charlotte ihm vertrauen und seine Entscheidungen respektieren wird. Cosima ärgert sich ebenfalls und beschließt, bei Charlotte auf 'gut Freund' zu machen. Aber so einfach lässt sich Charlotte nicht von Cosima einwickeln. Und auch Werner erlebt eine Überraschung.
Alfons kann der überforderten Hildegard nicht begreiflich machen, dass er der 'echte' Alfons ist. Auf Maries Rat hin küsst Hildegard beherzt ihren Alfons und erkennt so, wer ihr Mann ist. Gustl entschuldigt sich für das Durcheinander.

Folge 993 / 12.01.10
Sandra und Lukas werden bei ihrem leidenschaftlichen Kuss von Rosalie unterbrochen. Wegen dieses Rückschlags vernachlässigt Rosalie ihren ohnehin schon angeschlagenen Gesundheitszustand durch die Pfeil-Verletzung. Nach einem nächtlichen Alptraum kommt sie aufgewühlt zu Lukas, der sie freundschaftlich tröstet. Obwohl Lukas Sandra inständig versichert, dass ihm Rosalie nichts bedeutet, fühlt sie sich hintergangen. Er würgt Rosalie sogar barsch ab, als sie ihn anruft. Lukas ahnt nicht, dass der Anruf ein Hilferuf war ...
Nils will nicht zulassen, dass Katja den geplanten Bilderdiebstahl durchzieht. Als der dubiose Geldeintreiber Wassily Smyslow auftaucht, erfährt Nils geschockt, dass außer der Polizei auch noch ein Hehler hinter Katja her ist. Als Katja mit Smyslow fest vereinbart, das 'Fürstenhof'-Bild zu stehlen, ist Nils besorgt. Dann demonstriert Katja ihm ihre überzeugende Tarnung.
Werner fühlt sich von Charlotte hintergangen, da sie als Direktorin nicht in seinem Sinne handelt. Doch Charlotte macht ihm unmissverständlich klar, dass sie vor allem im Interesse des Hotels entscheiden wird. Als Harry Werner und Cosima wegen des vereinbarten Bogenturniers in die Pflicht nimmt, hat Werner abermals Schwierigkeiten, dieses bei Charlotte durchzusetzen.
André, der seine privaten Ersparnisse auf Alfons' Sieg bei der Bürgermeisterwahl gesetzt hat, muss erschrocken mit anhören, wie Alfons verkündet, seine Kandidatur zurückzuziehen. Das gleiche erhofft sich Alfons irrtümlicherweise auch von Hildegard.

Folge 994 / 13.01.10
Da Nils Katja noch immer in seiner Wohnung versteckt, erschwert das seine Versöhnung mit Tanja. Doch als Tanja sich endgültig von Nils trennen will, gibt sich Katja als Nils' Schwester zu erkennen. Kurz nachdem sich beide versöhnt haben, nimmt Tanja an einem Handtuch den Duft wahr, den sie seinerzeit am Kindsvater gerochen hat. Und Nils, der zuvor Michaels Aftershave mit dem Handtuch aufgewischt hat, begreift geschockt, wer Fabiens Vater ist ...
Die geschwächte Rosalie wird von Werner und Cosima gefunden. Als Lukas davon erfährt eilt er sofort zu ihr. Doch Rosalie will ihn nicht sehen. Cosima rät ihr zudem, Lukas' schlechtes Gewissen weiter zu schüren - mit Erfolg: Am Bett der scheinbar schlafenden Rosalie gesteht Lukas ihr seine aufrichtige Zuneigung. Derweil stellt sich zwischen Cosima und Werner eine Art Burgfrieden ein. Gemeinsam schaffen sie es sogar, Hendrik zur Teilnahme am geplanten Bogenturnier zu überreden. André empfiehlt Werner zudem, Cosima zu verführen.
Um Katja vor Hendrik nicht auffliegen zu lassen, bricht Nils einen Streit vom Zaun, so dass Hendrik die WG wütend aufkündigt. Harry frohlockt, dass er Hendrik dadurch näher kommen kann. Und da es zwischen Marie und Hendrik zu einer Meinungsverschiedenheit kommt, übernachtet Hendrik tatsächlich bei Harry in der Fürstensuite.
Als Pachmeyer wieder als Bürgermeister kandidiert und Rosi Zwick sich auf seine Seite schlägt, steht Hildegard plötzlich ohne Wahlkampfhelfer da. Alfons rät ihr aufzugeben, doch Hildegard sucht sich in ihrer Not einen neuen Helfer: André.

Folge 995 / 14.01.10
Sandra hilft Simon bei den Vorbereitungen für die anstehende Jubiläumsfeier. Während sich die beiden anfreunden, fühlt sich Lukas zunehmend aus Sandras Leben ausgeschlossen. Seinen Unmut bekommt Rosalie zu spüren: Als Lukas ihre Avancen bei einem Essen stoisch abblockt, brechen sich ihre aufgestauten Gefühle Bahn, und zwischen beiden kommt es zu einem spannungsgeladenen Moment. Aus Streit wird Ausgelassenheit und später Leidenschaft - sie landen im Bett. Sandra ist durch Simons Rat nachdenklich geworden und erwägt, Lukas doch noch eine Chance zu geben. Doch dann sieht sie etwas Erschreckendes ...
Nach anfänglichem Zögern verschweigt Nils Tanja, dass das verräterische Aftershave von Michael stammt. Während Katja Nils eindringlich rät, Tanja die Wahrheit vorzuenthalten, berichtet Tanja Michael arglos von dem Vorfall mit dem Duft. Michael ist ertappt und ahnt nun, dass Nils Bescheid weiß.
Werner tut Andrés Idee, sich Cosima amourös anzunähern, zunächst als absurd ab. Doch als Cosima abends einsam auf der Terrasse sitzt, bringt André Werner dazu, unverbindlich einen Versuchsballon zu starten.
Da Hendrik nicht auf Dauer Harrys Gast sein möchte, beschließen er und Marie sich eine eigene Wohnung zu suchen. Als Marie ihren Eltern ankündigt, demnächst auszuziehen, sind Alfons und Hildegard zwar nicht begeistert, aber sichern Marie ihre Unterstützung zu.

Folge 996 / 15.01.10
Katja spioniert - getarnt als Junge - die Gegebenheiten am 'Fürstenhof' aus. Doch sie wird von Alfons ertappt und rausgeworfen. Als sie dabei zufällig mitbekommt, dass ein neuer Page gesucht wird, sieht sie darin die perfekte Chance, sich Zutritt zum Hotel zu verschaffen. Mit einer List sticht sie ihre Mitbewerber aus und besteht auch Alfons' Einstellungstest bravourös. Doch gerade als sie von Alfons die Pagenuniform erhält, kommt Nils zufällig dazu.
Während Sandra leidet, ist Rosalie unsicher, wie es um Lukas' Gefühle für sie steht. In ihrer Hilflosigkeit wendet sie sich ausgerechnet an Sandra und versichert sich, dass es zwischen ihr und Lukas wirklich aus ist. Sandra ist von Rosalies Offenheit völlig überfordert. Als Lukas kurz darauf Rosalie auf einen geschäftlichen Kurztrip einlädt, ist dies für beide Frauen ein Zeichen: für Rosalie der Anfang, für Sandra das Ende ihrer Liebe zu Lukas.
Durch Andrés Zutun gewinnt Cosima den Eindruck, dass Werner ihr den Hof macht. Stichelnd erwähnt sie das gegenüber Charlotte. Cosima durchschaut allerdings Werners Absicht, dass es ihm nur um die Stimmrechte geht, und versucht ihn aufs Glatteis zu führen.
Michael gibt Nils' Forderung nach, und beide machen sich auf den Weg zu Tanja. Doch im letzten Moment verlässt die Männer der Mut. Sie stellen fest, dass sie ähnliche Befürchtungen haben und beschließen, noch eine Weile mit der Enthüllung der Vaterschaft zu warten.
Obwohl Harry ihm Beziehungsstress prophezeit, lässt sich Hendrik in seinen Wohnungsplänen mit Marie nicht beirren. In Harry beginnt sich Eifersucht auf Marie zu regen.

Folge 997 / 18.01.10 KW 3
Widerwillig sagt Alfons zu, an einem von André arrangierten Interview für ein Presseporträt von Hildegard teilzunehmen. Weder Hildegard, noch Alfons ahnen, dass Rosi Zwick inzwischen versucht hat, den finanziell abgebrannten André für die Gegenseite abzuwerben, um Hildegards Wahl zu torpedieren. Als am nächsten Tag das Porträt erscheint, werden Alfons' lobend gemeinte Äußerungen über Hildegard verdreht wiedergegeben. Hildegard kann ihm seine Unschuldbeteuerungen nicht recht glauben, doch da ertappt sie André ...
Nils lässt Katja vor Alfons nicht auffliegen. Während Katja erleichtert ist und von Ben als Page eingearbeitet wird, sucht Nils nach Wegen, um Katjas Diebstahl zu verhindern. Durch Tanja kommt er auf die Idee einer Ratenzahlung für den Geldeintreiber Smyslow. Bei dem Treffen quasselt Tanja den Gauner an die Wand, so dass dieser schließlich scheinbar auf den Deal eingeht. Nils ahnt nicht, dass sich Katja vorher mit dem Geldeintreiber abgesprochen hat.
Sandra und Simon probieren das alte Bowlerezept aus. Simon schafft es, Sandra abzulenken, und obwohl die Bowle ein Misserfolg wird, steigt Sandras gute Laune: Von Werner erfährt sie zudem, dass anlässlich des Jubiläums ihre Geschwister zu Besuch kommen.
Um vor Cosima nicht aufzufliegen, ergreift Werner die Flucht nach vorn und küsst sie. Als Werner sich schon in seinen Verführer-Qualitäten bestätigt sieht und glaubt, dass sein Plan gelingt, verlangt Cosima jedoch von ihm Stillschweigen über den peinlichen Vorfall. Werner verspricht es ihr, doch vor Charlotte entfährt ihm ein Freudscher Versprecher. Während Charlotte fassungslos ist, macht Cosima Werner wütende Vorwürfe.

Folge 998 / 19.01.10
Sandra freut sich, dass sie endlich ihre Geschwister Robert und Laura kennen lernt, die anlässlich des Jubiläums den 'Fürstenhof' besuchen. Robert bekommt schnell mit, was zwischen Sandra und Lukas passiert. Nach einem Gespräch mit Lukas macht er Sandra Hoffnung: Er weiß, dass man an seine große Liebe glauben sollte. Lukas hadert derweil mit einer ganz anders gerichteten Entscheidung: Soll er sich zu Rosalie bekennen? Dabei wird er noch durch Cosima geschickt manipuliert ...
Laura und Tanja bringen sich auf den neuesten Stand. Neben der Vatersuche hat Tanja noch ein weiteres Problem: Sie findet für Fabien keinen Krippenplatz. Als Michael davon Wind bekommt, gelingt es ihm, Fabien einen Platz bei einer privaten Tagesmutter zu verschaffen. Laura ist angetan, wie sehr alle versuchen, Tanja zu unterstützen und äußert sich entsprechend vor Alfons. Doch Alfons verplappert sich und Laura ahnt, dass er mehr weiß, als er zugibt.
Charlotte macht Werner Vorwürfe, weil er Cosima geküsst hat. Doch beide wollen sich vor Robert und Laura zusammenreißen und ein schönes Familientreffen veranstalten. Beim Abendessen merken Laura und Robert aber bald, dass die angespannte Situation am 'Fürstenhof' nicht spurlos an Werner und Charlotte vorbeigeht.

Folge 999 / 25.01.10 KW 4
Ben erfährt von Pachmeyer, dass die Anklageschrift für Barbara fertig ist. Da es für seine Mutter nicht besonders gut aussieht, bittet Ben Robert, seine Aussage gegen Barbara zu überdenken. Robert weigert sich. Zudem hat Robert den Verdacht, dass Werner Kontakt zu einer Frau entwickelt, die ebenso gefährlich ist wie Barbara: Cosima. Als er Werner damit konfrontiert, nimmt dieser Cosima in Schutz. Da André kurzfristig in der Küche ausfällt, springen Robert und Laura spontan ein. Dabei legt Hildegard Robert nahe, die Menü-Änderungen mit Cosima abzusprechen. Robert findet Cosima schlafend vor - und hört sie im Schlaf sprechen ...
Tanja ist wütend auf Michael, weil er sie wegen seiner Vaterschaft die ganze Zeit angelogen hat. Sie berichtet Nils davon, der wiederum Michael bittet, Tanja nicht zu sagen, dass er ebenfalls Bescheid wusste. Michael bittet Tanja, seinen Sohn weiter sehen zu dürfen. Als er Charlotte gesteht, dass er Fabiens Vater ist, reagiert diese enttäuscht.
Sandra ist fassungslos und wütend über Lukas' Entschluss, mit Rosalie zusammen zu sein. Auch ihre Geschwister können sie kaum trösten. Lukas beginnt, sich mit der Beziehung zu Rosalie anzufreunden. Es gefällt ihm, dass Rosalie ihn nicht unter Druck setzt und keinen Stress macht wie Sandra. Doch der wahre Grund für Rosalies zurückhaltendes Verhalten ist, dass sie Lukas' Liebesbeteuerungen nicht traut und fürchtet, ihn zu verlieren.

Folge 1000 / 26.01.10
Robert ist fassungslos über Cosimas Mordgeständnis. Als Cosima erfährt, dass Robert das Gehörte weitererzählt, droht sie ihm. Da Robert keine Möglichkeit hat, Cosima den Mord nachzuweisen, konzentriert er sich widerwillig auf das Jubiläum. Sandra hat am selben Tag Geburtstag. Lukas schenkt ihr - rein freundschaftlich - einen Strauß Rosen schenkt. Derweil wird Lukas aber klar, dass Rosalie echte Gefühle für ihn empfindet. Als es Mitternacht wird und am 'Fürstenhof' ein großes Feuerwerk gezündet wird, muss Sandra etwas Verstörendes mitansehen ...
Der Tag des Jubiläums ist auch der Bürgermeister-Wahltag. Pachmeyer legt sich ins Zeug, um Hildegard auszustechen, und schreckt dabei auch vor unfairen Mitteln nicht zurück. Und tatsächlich: Pachmeyer gewinnt, wenn auch knapp.
Im Rahmen des Jubiläums wird ein kostbares Bild enthüllt. Katja soll es für ihren Auftraggeber stehlen. Sie trifft Vorbereitungen und will die Zeit des Feuerwerks nutzen. Alles läuft wie geplant, doch dann muss sie feststellen, dass ihr jemand zuvorgekommen ist ...


im Anschluß von 16:10 - 17:00 Uhr
"Sturm der Liebe: Glück und Tränen am Fürstenhof"
Die bewegendsten Momente
In der von Judith Hildebrand (Rolle: Tanja Liebertz) und Sepp Schauer (Rolle: Alfons Sonnbichler) moderierten Jubiläumsshow, die nach der 1000. Folge heute ausgestrahlt wird, wird an die Highlights und schönsten Momente aus über 40 000 Sendeminuten erinnert, werden Schauspieler aus dem aktuellen Ensemble sowie ehemalige Darsteller der Serie interviewt und prominente Fans und Gastrollen vorgestellt. Weiterhin werden die Ergebnise von Online-Votings, die im Rahmen des Jubiläums-Special auf http://www.DasErste.de stattgefunden haben, von den Moderatoren präsentiert.

Copyright ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor