Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 67.055 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2009 17:16
Folgen 941 - 950 antworten

Folge 941 / 21.10.09
Missgünstig blickt Cosima auf das Glück von Michael und Charlotte. Doch endlich naht die Chance, Charlotte eins auszuwischen: Beunruhigt durch die Meldung über einen entwischten Steuerflüchtling drängt Charlotte Michael, sich endlich von dem Schwarzgeld zu trennen. Auch Werner erfährt durch Zufall von Michaels Geld und fordert ihn selbstherrlich auf, seinen Steuerbetrug zu beenden. Michael, der nichts von Cosimas Neid ahnt, berichtet ihr von seinem Plan, das Geld in der Schweiz abzuheben und in Deutschland dem Fiskus zu übergeben. Als Charlotte und Michael mit dem Geldkoffer im „Fürstenhof" ankommen, haben sie Besuch …
Sandra beschließt, dass sie selbst entscheiden wird, ob sie Werners Reha-Angebot annimmt oder nicht. Im Hotel begegnen sich die beiden und verstehen sich auf Anhieb glänzend. Derweil hat Lukas mit Trauer und Schmerz zu kämpfen, sobald er Sandra sieht. Es wäre ihm lieber, wenn sie nicht im „Fürstenhof" ihre Reha machen würde.
Ben hat kein Glück, als er Helen umwirbt. Denn sie durchschaut ihn und spielt provozierend mit ihrem Image als Stalkerin, das sie in Pachmeyers Augen hat. Im Gespräch mit Simon macht sie klar, dass sie nichts Böses will. Sie möchte nur mit ihrer Vergangenheit abschließen.

Folge 942 / 22.10.09
Marie und Hildegard kommen gerade zurück aus Kiel, als die Zwick aufgeregt von einem Bären erzählt, der angeblich in der Nähe des Hotels gesichtet wurde und die Bienenstöcke bei ihrer Scheune geplündert hat. Pachmeyer will das Tier gemeinsam mit Alfons niederstrecken, um damit Rosi zu imponieren. Hildegard will indes lieber den Bären retten: Sie und Marie machen sich mit einer Digicam auf die Pirsch, um das Tier zu fotografieren und später in den Medien gegen den geplanten Abschuss zu protestieren. Doch gerade, als die Frauen im Wald sind, machen sich auch die Männer mit dem Betäubungsgewehr auf die Jagd …
Sandra konfrontiert Lukas mit ihrer Enttäuschung: Sie will wissen, warum ihn ihre Anwesenheit quält. Lukas weicht der Aussprache allerdings aus, was wiederum Sandra dazu bewegt, Lukas nun tatsächlich aus dem Weg zu gehen - aus Respekt vor seinem Schmerz um Annika. Zudem beginnt Sandra ihre Reha im „Fürstenhof" und erfreut Werner mit ihrer Ikebana-Kunst.
Charlotte und Michael werden unter dem Verdacht der Steuerhinterziehung abgeführt - Werner bleibt sprachlos zurück. Vergeblich bietet er an, Charlotte mit einer Aussage zu entlasten. Während sich Lukas und Werner fragen, wer wohl hinter der anonymen Anzeige steckt, wäscht Cosima ihre Hände verlogen in Unschuld.

Folge 943 / 23.10.09
Charlotte und Michael werden aus der U-Haft entlassen. Da Charlotte Werner verdächtigt, sie bei der Steuerbehörde angezeigt zu haben, kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden. Als Werner als Zeuge vernommen wird und er Charlotte vom Verdacht der Steuerhinterziehung reinwaschen will, schwärzt er unabsichtlich Michael an. Michael und Charlotte bitten daraufhin Cosima, zu Michaels Gunsten die Wahrheit zu sagen. Doch Cosima weigert sich unter einem Vorwand. Und als Werner Charlotte klar macht, dass er Michael definitiv nicht angezeigt hat, wird Charlotte einiges bewusst …
Alfons und Pachmeyer beschließen, Hildegard nichts von dem Schuss zu erzählen. Helen ist zwar von Alfons' und Pachmeyers Verhalten entsetzt, schweigt aber Alfons zuliebe. Hildegard kann sich indes an nichts erinnern und ist Alfons für seine Hilfe dankbar. Gemeinsam mit Marie findet sie allerdings ihre Kamera mitsamt den Aufnahmen im Wald.
Während Nils Sandras Reha-Trainer wird, obwohl sich beide nicht sonderlich sympathisch sind, gehen sich Sandra und Lukas weiterhin aus dem Weg. Sandra entdeckt zudem das Gewächshaus und beginnt, entgegen Nils' Ansage, darin zu arbeiten. Zwischen beiden kommt es zu einer Auseinandersetzung, da Sandra durch die Arbeit ihre Gesundheit aufs Spiel setzt. Hendrik ergreift für sie Partei.

Folge 944 / 26.10.09 KW 44
Während Sandra in der Nähe des Gewächshauses eine als ausgestorben geltende Pflanze findet, steht für Lukas der Prozess an: Er kommt mit einer Geldstrafe und der Auflage, Sozialstunden zu leisten, davon. Doch auch nach der Verurteilung fühlt sich Lukas immer noch schuldig an Annikas Tod. Derweil besucht Sandra Annikas Grab und bedankt sich bei ihr für die Chance, ein neues Leben zu führen. Später findet Hendrik Sandras Gesteck und die beiliegende Karte auf Annikas Grab ...
Charlotte ist über Cosimas Erpressung entgeistert und geht nicht darauf ein. Als Rosalie Cosima verdeutlicht, dass Charlotte sich nicht so leicht erpressen lässt, macht Cosima Charlotte zusätzlich moralisch Druck: Sie fälscht einen Brief des alten Saalfelds und spielt ihn Charlotte zu. Charlotte glaubt nun, dass Ludwig Saalfeld kurz vor seinem Tod seine Taten bereute und Cosima als Erbin einsetzen wollte. Sie beschließt, sich dem vermeintlichen Wunsch ihres Ziehvaters zu beugen und ihre Anteile Cosima zu überschreiben.
Hildegard ist aufgebracht und macht Alfons und Pachmeyer wegen ihres unmöglichen Verhaltens Vorwürfe. Bei einem Abendessen mit Marie, Hendrik und Sandra versöhnen sich die Sonnbichlers aber schließlich schnell wieder.

Folge 945 / 27.10.09
Nachdem Sandra Hendriks Liebesgeständnis am Grab mitgehört hat, macht sie ihm klar, dass er sich seine Verliebtheit nur einbildet, weil sie das Herz seiner Schwester trägt. Sie verschweigt, dass sie Gefühle für Lukas hat. Dieser lässt sich bei Hildegard für gemeinnützige Stunden in der Gemeinde eintragen. Bei einem Waldspaziergang mit Hildegard treffen Lukas und Sandra aufeinander. Sandra bemerkt aber, dass Lukas ihre Gegenwart nach wie vor unangenehm ist. Hendrik wiederum geht Marie aus dem Weg. Marie macht sich Vorwürfe, Hendrik nach Annikas Tod allein gelassen zu haben und versucht, ihn von seinem Kummer abzulenken. Doch Hendrik merkt, dass er mehr für Sandra empfindet ...
Charlotte klärt Werner über die Überschreibung ihrer Anteile auf. Es kommt zu einem heftigen Streit zwischen den beiden. Cosima frohlockt, denn endlich ist sie am Ziel. Gemeinsam mit Rosalie macht sie Werner den Vorschlag, das Gewächshaus abzureißen und dort einen Pool bauen zu lassen. Werner will zunächst nichts davon wissen, aber André macht ihm klar, dass er sich der neuen Anteilseignerin Cosima Zastrow gegenüber lieber versöhnlich zeigen sollte. Inzwischen haben sich Charlotte und Sandra angenähert. Sie verbindet die Liebe zu Pflanzen. Und sie sind fassungslos, als sie von Werners und Cosimas Plänen erfahren.

Folge 946 / 28.10.09
Vergeblich versuchen Charlotte und Sandra, Werner umzustimmen. Obwohl er Cosimas Plänen skeptisch gegenübersteht, will Werner Charlotte demonstrieren, was sie mit der Anteilsüberschreibung angerichtet hat. Sandra indes hat erfahren, dass Hildegard im Gemeinderat arbeitet, und plant, das Gelände hinter dem Gewächshaus zum Naturschutzgebiet erklären zu lassen. Sie hat gute Chancen - die blaue Ludovika, die sie im Wald hinter dem Gewächshaus gefunden hat, ist nahezu ausgestorben und gilt als schützenswert. Zwischen Charlotte und Werner kommt es derweil wegen Michael zum Streit, bei dem Charlotte im Eifer des Gefechts Werner von Sandras Plänen erzählt. Als Sandra im Wald die Ludovika fotografieren will, trifft sie auf Lukas, der ebenfalls auf die Blume aufmerksam geworden ist.
Während Hendrik Ben sein Herz ausschüttet, ist Marie fassungslos: Sie will die Trennung nicht so einfach hinnehmen. Sie glaubt, dass er sich nur wegen Annikas Tod von ihr getrennt hat. Als Ben davon erfährt, verrät er Marie, dass sich Hendrik in eine Andere verliebt hat.
Als neue Anteilseignerin hat Cosima ihre Arbeit als Hausdame aufgegeben und gibt Charlotte süffisant zu verstehen, dass sie sich gern um den Posten bewerben kann. Dabei wird Charlotte klar, dass sie sich dringend um eine Arbeit kümmern muss. In der Zwischenzeit reichen Helen und Ben gleichzeitig ihre Bewerbungen für den Job als Hausdame ein.

Folge 947 / 29.10.09
Werner ist von Charlottes und Michaels Turtelei genervt. Obwohl sich Charlotte von ihrem Ex-Mann keine Vorschriften machen lassen will, willigt sie ein, sich nicht mehr mit Michael in der gemeinsamen Wohnung zu treffen. Michael steht Charlotte im Kampf gegen Cosima bei, während André mutmaßt, dass Werner immer noch Gefühle für Charlotte hat. Werner wehrt ab. Als Michael und Charlotte wegen eines Wasserschadens in Michaels Wohnung doch bei Werner übernachten, platzt ihm der Kragen ...
Sandra und Lukas küssen sich. Während Sandra glücklich darüber ist, dass sie sich ihre Gefühle für Lukas nicht nur eingebildet hat, geht dieser auf Abstand. Werner klärt derweil Cosima über Charlottes und Sandras Pläne auf. Cosima will den Wald hinter dem Gewächshaus abholzen lassen und so verhindern, dass das Gelände zum Naturschutzgebiet erklärt wird. Lukas, der von den Plänen seiner Muter weiß, warnt Sandra. Gemeinsam mit Hendrik, Hildegard und Charlotte vereitelt sie Cosimas und Rosalies Vorhaben. Doch Cosima gibt schon aus Prinzip nicht auf.
Helen und Ben sollen bei einer Prüfung zeigen, wer von ihnen besser geeignet ist für den Posten als Hausdame. Dabei beginnen sie einen Streit - und verlieren beide.

Folge 948 / 30.10.09
Sandra ist entsetzt über die zerstörten Blumen und muss einsehen, dass sie verloren hat. Das Gebiet hinter dem Hotel ist nun nicht mehr schützenswert. Rosalie indes triumphiert und hebt sich zum Zeichen des Sieges heimlich noch eine der Orchideen auf. Lukas stellt Rosalie wütend zur Rede, doch sie leugnet, irgendetwas mit dem Verschwinden der Pflanzen zu tun zu haben. Der Plan schlägt fehl: Lukas findet die gehortete Blume. Als Cosima von Rosalies Missgeschick erfährt, appelliert sie an ihren Sohn, sich nicht gegen sie zu stellen und glaubt auch, erfolgreich damit zu sein ...
Charlotte kann nicht fassen, dass Werner sie rauswirft. Sie zieht zunächst in ein Gästezimmer. Im Gespräch mit André muss Werner erkennen, dass er überreagiert hat. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Er empfindet noch etwas für Charlotte. Er entschuldigt sich bei ihr und bittet sie, wieder zurück in die Wohnung zu ziehen.
Marie gesteht ihren Eltern, dass Hendrik sich von ihr getrennt hat. Sie leidet darunter, dass sie nicht weiß, in wen er verliebt ist. Doch als sie darüber nachdenkt, fällt ihr auf, dass Hendrik nach Annikas Tod am meisten Zeit mit Sandra verbracht hat.

Folge 949 / 02.11.09 KW 45
Michael ist nicht begeistert von Charlottes Entschluss, den „Fürstenhof" zu verlassen, aber er akzeptiert es und ist bereit, mit ihr nach Hamburg zu gehen. Charlotte muss sich derweil von Werner anhören, dass sie das Hotel in großen Schwierigkeiten im Stich lässt. In der Nacht träumt sie, dass der „Fürstenhof" sich sehr zu seinem Nachteil verändern wird, wenn sie geht. Sie entschließt sich also zu bleiben - unter einer Bedingung: Werner muss das Gewächshaus retten. Werner ist einverstanden. Michael jedoch ist von Charlottes Entschluss irritiert und stellt sie zur Rede.
Sandra ist überglücklich über Lukas' Hilfe und versucht, die letzte Orchidee zu retten, indem sie sie im Gewächshaus ins Wasser stellt. Nils schiebt dort Wache. Doch am nächsten Tag ist die Ludovica verschwunden: André hat sie mitgenommen, da er schon seit geraumer Zeit die Blume als Gewürz für sein Parfait Charlotte benutzt. Die Blume ist vernichtet und anscheinend ist das Gewächshaus nun endgültig verloren …
Cosima ist entsetzt über Lukas' Verrat und fürchtet, ihren Sohn zu verlieren. Lukas tut nichts, um diese Befürchtung zu zerstreuen, zu sehr ist er noch mit seiner Trauer um Annika befasst. Derweil ist Marie wütend auf Sandra, weil die ihr verschwiegen hat, dass Hendrik in sie verliebt ist. Bis Marie begreift, dass Sandra nicht Hendrik, sondern Lukas liebt …

Folge 950 / 03.11.09
Sandra ist froh, dass das Gewächshaus gerettet ist und plant, die Ludovica zurückzuzüchten, doch ein anderes Ereignis nimmt ihre Aufmerksamkeit in Anspruch: Im Zuge einer Veranstaltung hält ein Reiseschriftsteller eine Lesung. Der Name des Mannes kommt Sandra bekannt vor und sie stellt fest, dass er der Copilot des Fluges war, mit dem ihr vermeintlicher Vater verunglückt ist. Sie besucht die Lesung und spricht den Autor am nächsten Tag an. Der ist gerührt von Sandras Liebe zu ihrem unbekannten Vater und verrät ihr ein Geheimnis …
Weil Ben und Helen sich häufig streiten, verdonnert Alfons sie zum Aufräumen des Weinkellers. Ben gibt vor, er traue sich nicht, mit der verrückten Helen allein im Keller zu sein, doch Alfons durchschaut, dass er sich nur von der Arbeit drücken will. Helen ist allerdings wütend, dass Ben sie als Verrückte hinstellt. Sie schüchtert Ben also ein. Zu dumm, dass er dabei stürzt und sich leicht verletzt.
Da Werner den Abriss des Gewächshauses verhindert hat, will Cosima sich rächen. Sie hetzt ihm Buchprüfer der Bank auf den Hals, deren Ziel es sein soll, das Golfturnier, an dem Werners Herz hängt, zu verhindern. Charlotte hat derweil andere Sorgen: Sie muss ihre Wogen mit Michael glätten.
Hendrik kann Annikas Tod nicht verkraften. Als es dann auch noch zu einer Auseinandersetzung mit Lukas kommt, nimmt er seine Trainingstermine nicht mehr wahr. Alfons macht sich Sorgen.


© ARD

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor