Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 92.331 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

18.05.2009 16:39
Folgen 871 - 880 antworten

Folge 871 / 30.06.09
Endlich gesteht Nils Marie die Wahrheit: Er stammt aus einer Diebesfamilie. Seine Schwester Katja und sein Vater arbeiten schon lange als Kunsträuber zusammen. Seine Mutter kam bei einem Einbruch ums Leben. Zwar bedauert Marie Nils für die tragische Familiengeschichte, verlangt aber von ihm, Katja anzuzeigen. Während Hendrik - hauptsächlich um in Maries Nähe sein zu können - eine Festanstellung als Bogenlehrer im 'Fürstenhof' annimmt, läuft es für Nils weniger gut: Er wird vor Alfons von Polizisten zur Vernehmung gebeten. Nils ist überzeugt, dass Marie dahinter steckt.
Emma ahnt, dass der Traum von ihrem Hochzeitskleid auf ihre unterdrückte Verbundenheit zu Felix hinweist. Während sich Emma aber an ihre Gefühle für Ben klammert, hat nun auch Felix einen Traum, in dem er Emma küsst. Als Emma den Entwurf des Hochzeitskleides zerreißt, wird sie von Felix überrascht.
Trotz einiger Skrupel lässt André es zu, dass Barbara Werner weiterhin vergiftet. Dessen geistige Ausfallerscheinungen nehmen dramatisch zu. Bei einem Essen mit den Steinpichels - Unterstützer von Charlottes Stiftung -, blamiert sich Werner, ohne es selbst zu merken. Charlottes ehrliche Sorge um Werner bringt Barbara auf eine Idee: Sie will Charlotte benutzen, um Werner zu entmündigen.

Folge 872 / 01.07.09
Werner will sich von Charlotte nicht helfen lassen. Doch auch vor Emma und Ben kann er seine vom Gift ausgelösten Ausfallerscheinungen nicht mehr verbergen. Während sich Barbara schon jetzt diebisch auf Werners Entmündigung freut, wird er immer unsicherer und vertraut sich ahnungslos André an. Als Werner später ein Getränk verschüttet und kurz darauf vergisst, was er getan hat, sieht er aufgebracht in Emma die Schuldige - und ohrfeigt sie.
Marie ist von Nils' Vorwurf, sie habe ihn angezeigt, schwer getroffen. Alfons wäscht Nils daraufhin den Kopf und Felix rät ihm, sich schnell bei Marie zu entschuldigen. Hildegard kommen derweil grundsätzliche Zweifel: Passen Marie und Nils überhaupt zusammen? Ihre Ahnung scheint sich zu bestätigen, denn Marie sagt Nils, dass sie ihm sein mangelndes Vertrauen nicht verzeihen kann.
Hendriks Zwillingsschwester Annika kommt in den 'Fürstenhof' und lernt dort als Erstes Felix kennen. Sie erzählt, dass sie aus München angereist kommt, um im Hotel mit Hendrik für internationale Wettkämpfe im Bogenschießen zu trainieren. Felix ist erstaunt, hat ihm Hendrik beim Einstellungsgespräch doch nicht erzählt, dass auch seine Schwester die Anlage intensiv nutzen will. Annika ahnt, dass sie mit ihren unbedachten Worten Hendrik eventuell um seinen Job gebracht hat, und legt ein gutes Wort für ihn bei Felix ein. Tatsächlich verzichtet Felix darauf, den in Marie verliebten Hendrik gleich wieder zu feuern.
Ute Kampowsky übernimmt ab dieser Folge 872 die Rolle der romantischen, herzlichen und zielstrebigen Annika Bruckner. Sie ist die Zwillingsschwester von Hendrik, begabte Bogenschützin und obendrein gelernte Köchin.

Folge 873 / 02.07.09
Emma ist geschockt von Werners Ohrfeige und vertraut sich Felix an. Während Werner über seinen zunehmenden Kontrollverlust verzweifelt, frohlocken Barbara und André, dass alles wie am Schnürchen läuft: Charlotte und Felix hinterfragen Werners Rolle als Entscheidungsträger des 'Fürstenhofs' - eine Entmündigung rückt immer näher. Als Emma aber ein Telefonat Barbaras mithört, in dem sie Nachschub der Tropfen für Werner verlangt, wird sie hellhörig - und erhält die Gelegenheit, einen Blick in Barbaras Tasche zu werfen ...
Rosalie erträgt die niederen Arbeiten in der Küche nicht und versalzt eine von Hildegards Suppen. André allerdings durchschaut, dass Rosalie dahinter steckt und verlangt, dass sie sich persönlich beim Gast entschuldigt: Annika. Dabei erfährt Rosalie, dass Annika in einer Großküche in München arbeitet und kommt auf eine Idee: Vielleicht will Annika ja für Rosalie in der Küche einspringen?
Schweren Herzens bleibt Marie bei der Trennung und übersieht dabei, dass mit Hendrik bereits der Nächste ein Auge auf sie geworfen hat. Dieser kann Marie zum Bogenschießen überreden. Nils sieht die beiden scheinbar einträchtig und vermutet, dass sich Marie schon mit dem Nächsten tröstet. Hendrik und Nils geraten aneinander.

Folge 874 / 03.07.09
Werner war mit Charlotte beim Arzt, will aber den vermeintlichen Verdacht auf eine Demenz nicht wahrhaben. Während sich Felix und Charlotte große Sorgen machen, flößt Barbara Werner weiter die Tropfen ein. Als Werner erkennt, dass er sich nicht einmal mehr die Krawatte binden kann, ist er mit den Nerven am Ende - und trifft eine erschütternde Entscheidung ...
Emma kann sich bei Barbara wegen ihres Griffes in die Handtasche herausreden und auch Barbara findet eine passende Notlüge: Sie behauptet, dass in dem Fläschchen Beruhigungstropfen sind, die sie seit ihrem Suizidversuch nimmt. Emma schluckt die Erklärung und konzentriert sich wieder auf ihre Hochzeit mit Ben. Mit ihm ist sie bei einer Kapelle verabredet. Emma verläuft sich allerdings auf dem Weg dorthin und trifft auf Felix. Die beiden geraten in einen Wolkenbruch, finden aber Unterschlupf und kommen ins Reden.
Annika kann die Streithähne Nils und Hendrik beruhigen und fordert ihren Bruder auf, sich mehr auf das Bogenschießen als auf die Frauen zu konzentrieren. Am nächsten Morgen steht vor Maries Fenster ein Maibaum. Sie glaubt fälschlicherweise, dass er von Nils ist, und macht ihm eine harsche Ansage. Da sich Hendrik weigert, das Missverständnis aufzuklären, geht Annika zu Marie.

Folge 875 / 06.7.09 KW 28
Emma ahnt, dass mit Werner etwas nicht stimmt, und findet ihn wenig später in einem See - bereits bis zur Hüfte im Wasser. Sie schafft es aber, ihn vom Selbstmord abzuhalten, und erfährt von seiner Angst vor Alzheimer. Als Emma zudem mitbekommt, wie sehr Barbara sich um Werners Zukunft als Pflegebedürftiger sorgt anstatt ihm beizustehen, melden sich wieder ihre Alarmglocken. Ben will von Emmas Verdacht nichts wissen, doch diese macht schließlich eine eindeutige Beobachtung ...
Felix entschließt sich, 'Prinzess-Dirndl' finanziell zu unterstützen, was Rosalie für einen Liebesdienst hält - obwohl Felix in Wirklichkeit Emma helfen will. Rosalie kündigt daraufhin bei André in der Küche und erstellt voller Elan eine provozierend hohe Kalkulation.
André macht Fanny ein Jobangebot. Nach anfänglichem Zögern will sie das Angebot doch annehmen. Da André zu dem Zeitpunkt aber nicht da ist, übernimmt Alfons mit Fanny eine Führung durch die Küche. Hildegard reagiert eifersüchtig.
Annika wird von Marie auf eine Maibowle eingeladen und lässt bei dieser Gelegenheit durchblicken, dass Hendrik ein Stenz sei. Hendrik stört es, dass ihm Annika bei Marie in die Quere kommt.

Folge 876 / 07.7.09
Werners Zustand verschlechtert sich zusehends. Als er im Wahn glaubt, dass nicht Sylvia, sondern Barbara vor ihm steht, flüchtet er in den Park und verläuft sich. Aus Angst vor Barbara will er Felix zum alleinigen Erben machen. Barbara kann den geschwächten Werner aber wieder auf die Spur bringen und scheint schließlich nur noch einen Schritt weit davon entfernt, dass Werner eine Einwilligung unterschreibt, die Barbara zu seinem Vormund macht ...
Emma befürchtet nach ihrer Beobachtung, dass Barbara Werner unter Drogen setzt - für Ben ein ungeheuerlicher Verdacht. Er hakt bei Barbara nach, die ihm aber glaubhaft klar macht, dass es sich um Medikamente gegen Alzheimer handelt. Daraufhin bittet Ben Emma, seiner Mutter nicht solch eine Niedertracht zu unterstellen. Emma besinnt sich darauf und will sich auf ihre Hochzeit konzentrieren. Allerdings gibt es bei der Wahl des Trauspruchs wieder Unstimmigkeiten mit Ben. Mit Felix scheint Emma mehr zu verbinden ...
André freut sich zu hören, dass Fanny nun doch den Küchenjob annehmen will, und stellt sie ein. Die eifersüchtige Hildegard findet das alles andere als gut - sie kann Fanny nicht leiden.
Nils reagiert gerade beim Sport seinen Frust mit Marie ab, als Annika ihn nett darauf aufmerksam macht, dass er falsch trainiert. Als er dann auch noch mitbekommt, dass sich Annika und Marie anfreunden, ist sie bei ihm unten durch.

Folge 877 / 08.07.09
Werner sträubt sich erfolgreich gegen die Unterschrift und flüchtet vor Barbara. Desorientiert trifft er im Park auf Emma, die er für Laura hält und der er erzählt, dass er Opfer einer Verschwörung sei. Emma ist völlig überfordert, zumal auch schon Barbara und Felix kommen, um Werner wieder ins Haus zu schaffen. Da auch Charlotte und Felix der Ansicht sind, dass Werner wegen seiner Demenz entmündigt werden sollte, wähnt sich Barbara auf der Siegerstraße und hält schon mal nach Investoren Ausschau, die Anteile des 'Fürstenhofs' kaufen sollen. Am nächsten Tag ist Werner allerdings verschwunden. Während alle in Aufruhr den verwirrten Werner suchen, findet Emma ihn im Schrank eines Gästezimmers ...
Felix findet Emmas Zettel, auf dem unter anderem der Trauspruch steht, den er Emma vorgeschlagen hat. Irrtümlicherweise nimmt er an, dass es sich dabei um Bens Favoriten handelt. Durch Zufall erfährt er aber später von Ben, dass es Emmas Vorschlag war.
Da Fanny das Personal von der Arbeit ablenkt, schimpft Hildegard mit ihr. Als Fanny deswegen wieder kündigt, macht André Hildegard Vorwürfe, die daraufhin ein schlechtes Gewissen bekommt.
Nils fühlt sich von Hendrik provoziert und kann das Bogenschießen nicht ernst nehmen. Erst recht nicht, als er auch noch erfährt, dass Hendrik und Annika einen chinesischen Meister als Bogenschützlehrer haben: Herrn Wang. Herr Wang ist indes gar nicht begeistert, wie sehr sich Annika und Hendrik am 'Fürstenhof' vom Training ablenken lassen und lehrt die beiden in Unterwürfigkeit, worüber sich wiederum Nils lustig macht.

Folge 878 / 09.07.09
Da sie Barbara nicht traut, verschweigt Emma, dass sie weiß, wo sich Werner versteckt hat. Emma ahnt, dass Barbaras Tropfen mit Werners Verwirrtheit zusammenhängen und hält das Medikament von ihm fern. Ben indes merkt, dass Emma ihm etwas verheimlicht. Er stellt sie zur Rede, woraufhin sie ihm verrät, wo Werner ist. Während es Werner ohne die Tropfen zunehmend besser geht, gerät Bens Entschluss, Werners Versteck Emma zuliebe nicht zu verraten, ins Wanken ...
Nils ist wider Willen beeindruckt von Annikas Fähigkeiten im Bogenschießen. Hendrik findet unterdessen, dass Nils ein perfekter Flirtpartner für Annika wäre. Doch diese macht ihrem Bruder klar, dass sie auf Flirts keine Lust hat.
Marie sammelt Geld für eine Hochzeitstorte für Ben und Emma. Felix spendet gerne, während sich Rosalie eher auf die Vorbereitungen für die Modenschau konzentriert. Als sie Reiseunterlagen findet, glaubt sie, Felix wolle sie damit überraschen. Doch dann muss sie erfahren, dass die Nilfahrt ein Geschenk für Emma und Ben ist.
Hildegard sieht ein, dass sie zu grob zu Fanny war und entschuldigt sich. Fanny nimmt das Versöhnungsangebot an und bietet spontan an, Hildegard ein Horoskop zu erstellen, um so ihren Differenzen auf die Spur zu kommen. Die zunächst skeptische Hildegard ist ziemlich überrascht, als eine von Fannys Vorhersagen tatsächlich eintrifft.

Folge 879 / 10.07.09
Emma ist entsetzt über Bens Verrat und kann nicht verhindern, dass Barbara Werner wieder zu sich nimmt. Während sich Werners Zustand durch Barbaras Tropfen schnell wieder verschlechtert, hat Emma arge Probleme am 'Fürstenhof': Besonders Charlotte macht Emma heftige Vorwürfe und verlangt schließlich sogar von Felix, Emma zu feuern. Derweil erfährt Ben, was Felix ihm und Emma zur Hochzeit schenken will, und wird wieder eifersüchtig. Es kommt zu einem Streit zwischen Ben und Emma.
Hildegard ist beeindruckt von Fannys astrologischen Fähigkeiten und auch André lässt sich davon anstecken. Als Fanny allerdings Andrés Horoskop sieht, reagiert sie sehr reserviert und besorgt ...
Annika stellt ihr Fahrrad ungesichert vor dem 'Fürstenhof' ab. Als Nils zufällig daran vorbeiläuft, wird er von Alfons dazu verdonnert, das Rad in den Keller zu stellen. Als Annika von ihrer Lektion mit Wang Dong Xing zurückkehrt, bemerkt sie, dass ihr Rad weg ist - und sieht schließlich Nils damit.

Folge 880 / 13.07.09 KW 29
Ben befürchtet zunächst, dass die Beziehung mit Emma für immer gescheitert ist. Als er sich aber doch noch einmal mit ihr aussprechen will, kann er seine Verlobte nicht finden: Um sich von ihrem Streit mit Ben abzulenken, widmet sich Emma wieder dem Thema Werner. Sie leidet darunter, dass ihr keiner glaubt, dass die Tropfen für Werners schlimmen Zustand verantwortlich sind und schleicht sich in die Saalfeld-Wohnung. Emma kann sich gerade noch verstecken, als Werner und Barbara hereinkommen, und bekommt entsetzt mit, wie Barbara ihre Maske fallen lässt. Als sie heimlich die Wohnung verlassen will, wird sie aber entdeckt und flieht, doch Barbara ist ihr auf den Fersen ...
Wang Dong Xing lädt Hendrik und Annika zum Essen ein. Während Hendrik vermutet, dass es dessen Abschiedsessen sein wird, hält Annika dagegen. Die beiden wetten: Gewinnt Hendrik, muss Annika zu einem von ihm arrangierten Blind Date; gewinnt Annika, wird Hendrik bis zur Weltmeisterschaft die Finger von Frauen lassen. Es scheint, dass Hendrik recht hat, und ausgerechnet Nils soll nun nach Wang Dong Xings Weggang den ordnungsgemäßen Trainingsablauf der Zwillinge überwachen.
Fanny warnt André davor, in schlechte Gesellschaft zu geraten. Als Barbara das Gespräch unterbricht und Fanny sie spontan unsympathisch findet, weiß André sehr genau, was sie meint.

 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor