Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 74.678 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

17.03.2009 06:47
Folgen 831 - 840 antworten
Folge 831 / 28.04.09
Der eifersüchtige Xaver kann nicht fassen, dass Marie Nils zum Abendessen eingeladen hat, und befürchtet, dass er immer wieder ins Hintertreffen geraten wird, solange sich Nils in ein gutes Licht rückt. Als sich Nils bei dem Essen auch noch besonders angeregt mit Alfons unterhält, endet der Abend mit einem Streit zwischen Marie und Xaver. Auch Xaver und Nils sind weiterhin gar nicht gut aufeinander zu sprechen; erst recht nicht, als der Fotograf Golo Breitmann seine Uhr im Fitnessbereich verliert. Xaver glaubt, dass Nils Golos Uhr gestohlen hat … Ben wird durch Barbaras Bedrohung klar, dass seine Mutter zu allem fähig ist. Obwohl sie Ben weismachen will, dass sie die Waffe nur aus Angst vor Paul Wielander besitzt, glaubt er ihr - im Gegensatz zu Werner und Emma - nicht. Da taucht plötzlich tatsächlich Paul im "Fürstenhof" auf und Ben kommt ins Grübeln. Evelyn erfährt von Viktorias Modeaufnahmen und warnt sie davor, sich nicht zu übernehmen. Viktoria hat aber keine Lust, sich weiter krank zu fühlen, und arrangiert demonstrativ ein Abendessen mit Golo Breitmann. Allerdings scheint Evelyns und Simons Sorge berechtigt: Viktoria wird von einer Erkältung heimgesucht.

Folge 832 / 29.04.09
Während sich Barbara mit Bens Hilfe in der Dachkammer versteckt, macht Paul Wielander Werner klar, dass er nicht zögern wird, Barbaras wahre Identität der Polizei zu melden, sollte Werner nicht seinen Forderungen nachkommen. Unter diesem Druck erklärt sich Werner bereit, Paul vor Polizei und Öffentlichkeit im "Fürstenhof" zu verstecken. Geschickt spielt Barbara derweil vor Ben und Werner die völlig verängstigte Sylvia und heckt einen Plan aus: Möglichst schnell braucht sie nun das Gift, um sich damit Paul endgültig vom Hals zu schaffen. Zum Schein geht Barbara also auf Pauls Forderung ein, zu ihm zurückzukehren. Die beiden prosten sich zu, doch zuvor hat Barbara Pauls Champagner mit dem Gift versetzt … Bitter muss Xaver erkennen, dass Marie Nils keinen Diebstahl unterstellen will. Stattdessen kümmert sich Felix darum, den Fall zu klären und erkennt, dass Golo Breitmann und Nils die gleiche Sporttasche haben: Der vermeintliche Diebstahl ist also ein Missverständnis; die Uhr ist versehentlich in der falschen Tasche gelandet. Doch an Xaver ist der Vorwurf, Nils einen Diebstahl unterstellen zu wollen, nicht spurlos vorüber gegangen. Rosalie geht davon aus, dass die Fotos, die Golo Breitmann mit ihr für zukünftige Homestorys von „Prinzess-Dirndl" macht, unentgeltlich sind. Doch sie hat sich getäuscht und Emma fällt aus allen Wolken, als sie die saftige Rechnung in Händen hält. André bekommt mit, dass Johanns Plastik sehr wertvoll ist, und ärgert sich, dass Evelyn Johann das Kunstwerk zurückgegeben hat, ohne Geld dafür zu bekommen.

Folge 833 / 30.04.09
Da Paul Barbara im letzten Moment durchschaut und den Spieß umgedreht hat, muss sich Barbara schnell etwas einfallen lassen, um ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Und so gibt sie - obwohl sie ihn hasst - Pauls lange gehegtem Begehren nach und hat ihn danach wieder in der Hand. Werner erzählt sie, dass sie Paul vormachen musste, noch Gefühle für ihn zu haben und schlägt ihm vor, die Polizei über Pauls Versteck zu informieren. Der Plan geht allerdings schief, da Paul der Polizei entwischen kann. Als er Barbara daraufhin im Wald trifft, packt diese ihre Waffe aus - und sie fordert Paul auf, sich einer Klippe zu nähern ... Als Rosalie von Golos Geldforderungen erfährt, stellt sie ihn zur Rede. Doch Golo droht damit, die Fotostrecke mit Viktoria für das Modemagazin zurückzuziehen. Auch Emma versucht, ein gutes Wort beim Fotografen einzulegen. Mit Erfolg: Er ist bereit, die Bilder zur Veröffentlichung freizugeben - aber nur, wenn Viktoria noch einmal für ihn modelt. Als Emma ihm daraufhin aber erklärt, dass sich Viktoria aus gesundheitlichen Gründen schonen muss, wird Golo hellhörig … Xaver und Marie raufen sich nach einigen Diskussionen wieder zusammen und Xaver gibt zu, dass er immer noch hofft, mit Marie in Genf ein neues Leben beginnen zu können. Marie glaubt nicht richtig zu hören, als Xaver erzählt, dass er ein Vorstellungsgespräch für beide organisiert hat.

Folge 834 / 04.05.09 KW 19
In der Annahme, dass Paul tot ist, führt Werner Barbara rasch vom Unglücksort weg und Barbara erzählt ihm, was sich angeblich zugetragen hat. Zeitgleich geht Emma nach dem Streit mit Rosalie im Wald spazieren und entdeckt dabei den schwer verletzten Paul. Schnell holt sie Hilfe, doch als die Rettungskräfte eintreffen, kann nur noch Pauls Tod festgestellt werden. Emma ist fix und fertig - besonders, als sie von Kommissar Meyser befragt wird -, da sie an den Tod ihrer Mutter erinnert wird. Felix umsorgt die geschockte Emma herzlich. Als Rosalie die beiden in einer vertrauten Umarmung sieht, platzt ihr der Kragen. Simon, Rosalie und Felix bewerten den Zeitungsartikel über Viktorias Sieg über die Krankheit mit der reißerischen Überschrift - im Gegensatz zu Viktoria selbst - nicht so negativ. Im Gegenteil: Rosalie weist darauf hin, dass der Artikel vielleicht manchem Betroffenen Mut macht. Tatsächlich bekommt Viktoria bald Briefe von Menschen mit Leukämie. Zunächst will sie davon nichts wissen, doch als ihr Simon daraus vorliest, ist Viktoria sichtlich gerührt. Obwohl sich Marie anfänglich von Xaver und seinen Genf-Plänen überrumpelt fühlt, schwenkt sie um. Vielleicht hat ihre Beziehung bessere Chancen, wenn sie zusammen nach Genf gehen.

Folge 835 / 05.05.09
Felix empört sich über Rosalies eifersüchtigen Auftritt und stellt sogar ihre Liebe in Frage. Doch Rosalie hat keine Zeit, trotzig zu sein: Ihre Freundin Sonja steht plötzlich vor ihr - angelockt durch den Artikel über das Dirndllabel - und fordert, beteiligt zu werden: Schließlich hat sie mit dem Betrug an Felix einen wesentlichen Beitrag zum Aufstieg von 'Prinzess-Dirndl' geleistet. Rosalie sitzt in der Klemme. Als sie Emma davon berichten will, kommt es allerdings zu einer persönlichen, emotionalen Aussprache zwischen den Schwestern, so dass Rosalie das Thema Sonja ganz vergisst. Schließlich geht Sonja aufgebracht selbst auf Emma zu ...
Überglücklich, dass Marie sich nun doch dazu entschieden hat, mit ihm nach Genf zu fahren, gesteht Xaver Marie, dass er behauptet hat, dass sie beide Französischkenntnisse hätten. Marie ist zwar genervt, aber bereit Xaver den Gefallen zu tun, Französisch zu pauken. Allerdings wird Marie immer klarer, dass sie im Grunde ihres Herzens nicht vom 'Fürstenhof' und von ihrem Zuhause weg will. Sie gibt schließlich zu, dass sie eine andere Vorstellung vom Leben hat. Verletzt zieht Xaver die für ihn einzige Konsequenz: Er kündigt und verlässt am selben Tag das Hotel.
Die Nachricht vom Tod Paul Wielanders erschüttert den 'Fürstenhof'. Vor allem André, der von der plötzlichen Abreise Barbaras nach Sylt bereits irritiert Kenntnis genommen hat, kann es nicht lassen, Werner mit dessen Gewissensbissen und Alpträumen zu konfrontieren.

Folge 836 / 06.05.09
André sorgt sich um Werner, denn er hat Barbara im Verdacht, Paul ermordet zu haben. Der Verdacht verstärkt sich zusätzlich, als André von Felix erfährt, dass Barbara eine Waffe hat. Werner weigert sich allerdings, Andrés Bedenken Gehör zu schenken. Aber immerhin gesteht er seinem Bruder, dass er und Barbara Paul nach seinem Absturz gefunden, aber liegen gelassen haben - im Glauben, er sei tot. Plötzlich taucht im 'Fürstenhof' ein gewisser Pfarrer Sorge auf, der Werner entgegen des Beichtgeheimnisses etwas Wichtiges berichten muss ...
Emma steckt in einem Gewissenskonflikt, nachdem sie von Sonja erfahren hat, wo Rosalie das Geld für das Dirndlprojekt tatsächlich hat: Soll sie Felix sagen, dass er betrogen wurde? Ben drängt Emma zur Offenheit gegenüber Felix, während Sonja Rosalie wegen des ergaunerten Geldes erneut unter Druck setzt.
In Evelyns charmanter Gesellschaft blüht Johann auf. Die Auktion seiner Plastik wird ein voller Erfolg und bringt 240.000 Euro. Als Johann das Geld vor Evelyn auf dem Tisch ausbreitet, sieht auch André den beeindruckenden Haufen Geld.
Marie vermisst Xaver mehr als gedacht. Ben indes muntert Nils auf, um Marie zu kämpfen.

Folge 837 / 07.05.09
Während sich Emma dazu entschieden hat, ihren Mund über Rosalies Betrug an Felix zu halten, braucht Rosalie dringend Geld, um Sonjas Schweigen zu erkaufen. Begehrlich schaut sie daher auf Johanns Geld, das er vorerst im Hoteltresor deponiert. Durch Zufall erhascht Rosalie einen Blick auf die Zahlenkombination und stielt 40.000 Euro. Dabei wird sie fast von Emma erwischt. Als Emma verblüfft den offenen Tresor und ein Geldbündel am Boden entdeckt, steht plötzlich jemand in der Tür ...
Werner schluckt die Geschichte vom angeblichen Beichtzeugen nicht so leicht, wie von André erhofft. Als er zudem ankündigt, Pfarrer Sorge die Identität des Zeugen abzuringen, erkennt André, dass er ein Problem hat: Die Geschichte ist lediglich ein Trick von ihm, mit dem er Werner von Barbaras Schuld überzeugen will.
Simon und Viktoria genießen ihre Zweisamkeit und planen einen Trip nach Australien: Ein Freund von Simon ist kürzlich Vater geworden. Dadurch kommen die beiden auf das Thema Kind zu sprechen, doch nach der Chemo hat Viktoria kaum Aussichten auf eine Schwangerschaft. Auch Evelyn merkt, dass Simons Kinderwunsch größer ist, als er zugibt.
Vergeblich versucht Nils, auf dem Umweg über Alfons Maries Nähe zu gewinnen. Unterdessen gräbt Sonja unerschütterlich an ihrem Ex.

Folge 838 / 08.05.09
André überredet seinen ehemaligen Zellenkumpanen Frank Stiller erneut, vor Werner den Pfarrer Sorge zu mimen. Doch dann nimmt dieser 10.000 Euro von Werner an, um den vermeintlichen Zeugen für Barbaras Mord herbeizuschaffen. Als sich André und Stiller um das Geld streiten, werden sie von Alfons beobachtet. Werner indes glaubt nun, dass Barbara tatsächlich eine Mörderin ist, und stellt André als Gegenleistung einen Scheck aus. Doch dann überrascht Alfons Werner mit einer Nachricht … Felix muss den Diebstahl aus dem Tresor anzeigen und befürchtet, dass Emma das Geld genommen hat. Emma ist zutiefst verletzt durch Felix' Verhalten, doch immerhin beziehen Alfons und Ben Position für sie. Rosalie zahlt indes Sonja mit dem geklauten Geld aus und tröstet scheinheilig ihre verzweifelte Schwester. Viktoria gesteht Evelyn, dass ihr vor dem medizinischen Aspekt einer Schwangerschaft graut und berichtet auch Simon davon. Er zeigt sich verständnisvoll. Vor Maries Augen flirtet Sonja heftig mit Nils. Doch er erliegt ihren Reizen nicht. Marie indes scheint eifersüchtiger zu sein, als sie zugeben will.

Folge 839 / 11.05.09 KW 20
Felix' Mangel an Vertrauen nagt noch immer an Emma. Als sie von Ben getröstet wird, der Rosalie für die Diebin hält, hört Felix heimlich mit und wird misstrauisch. Zunächst jedoch wird durch Johann sein Verdacht auf André gelenkt: Dieser glaubt, dass André mit dem Geld den „Alten Wirt" kaufen will. Doch Felix, der Emma in der Zwischenzeit einen Entschuldigungsbrief geschrieben hat, erinnert sich schließlich, dass Rosalie Gelegenheit hatte, die Tresorkombination zu erfahren, und stellt sie zur Rede. Um den eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, fordert André seinen Komplizen Stiller auf unterzutauchen. Derweil erfährt Werner von Simon, dass der falsche Pfarrer Andrés ehemaligem Zellenkumpanen aufs Haar gleicht. Aufgebracht fordert Werner von seinem Bruder, ihm den Aufenthaltsort von Stiller zu nennen, ansonsten wird er ihn und André bei der Polizei anzeigen. Maries abwehrende Haltung Nils gegenüber beginnt zu bröckeln. Als sie sich für ihr ruppiges Verhalten entschuldigt, nähern sich die zwei einander an. Simon freut sich riesig, als er von seinem australischen Freund das Angebot erhält, Taufpate zu werden. Viktoria spürt dadurch einmal mehr, wie sehr sich Simon ein eigenes Kind wünscht.

Folge 840 / 12.05.09
Felix' Verdacht gegen Rosalie sitzt tief und diesmal gelingt es ihr auch nicht, ihn mit der Weibchentour abzulenken. Emma dagegen traut Rosalie trotz aller Vorbehalte weiterhin. Bestärkt von Johann, verordnet Felix sich und Rosalie eine Trennung auf Zeit, während Rosalie mit Sonjas Hilfe Felix erneut täuscht. Da macht Emma eine folgenschwere Entdeckung …
Werner erhöht den Druck auf André und fordert, dass er sich wegen des Betrugsmanövers selbst anzeigt. André versucht dennoch weiterhin, Werner von Barbaras Schuld zu überzeugen und findet in ihren Sachen eine verräterische Telefonnummer. Werner allerdings glaubt seinem Bruder nichts mehr und zerreißt den Zettel. Da geht André zum Gegenangriff über und droht seinerseits, Barbara auffliegen zu lassen.
Glücklich lebt sich Simon in seine zukünftige Patenrolle hinein. Viktoria merkt, wie wichtig Simon Kinder sind, und entschließt sich dazu, sich einem Fruchtbarkeitstest zu unterziehen.
Marie genießt ihre neu entflammte Liebe zu Nils und auch ihre Eltern freuen sich mit ihr. Sonja indes sieht ihre Felle davonschwimmen, will sich aber keinesfalls kampflos zurückziehen.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor