Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 99.765 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2900
sally ( gelöscht )
Beiträge:

24.02.2009 05:57
Folgen 821 - 830 antworten
Folge 821 / 14.04.09 KW 16
Emma empfindet für Ben mehr als bloße Freundschaft und überwindet ihre Zurückhaltung, indem sie ihn zum Essen einlädt. Doch ausgerechnet eine ganz besondere Gewürzmischung löst bei Ben eine allergische Reaktion aus und setzt ihn völlig außer Gefecht. Emma legt den verkorksten Abend schon als schlechtes Omen aus, da gesteht ihr Ben seine Wünsche ...
Felix kann Rosalie beruhigen und nimmt sich Johann zur Brust. Obwohl dieser verspricht, sich mit Rosalie zu vertragen, kracht es bei der nächsten Gelegenheit wieder. Nun zieht Rosalie Konsequenzen: Für die Dauer von Johanns Besuch zieht sie ins Gästezimmer. Felix versucht zu vermitteln, doch nun gerät auch er in einen heftigen Streit mit seinem Vater.
Barbara hat keine Lust mehr auf den Job als Arzthelferin und bemüht sich sehr, vor Evelyn nicht aus der Rolle zu fallen. Auch Werner kann sie immer weniger ertragen. Lediglich für ihren Sohn Ben lässt sie alles stehen und liegen, als sie von seiner allergischen Reaktion hört.
Marie beschwert sich bei Hildegard, dass sie Nils zum Familienessen eingeladen hat und sagt es kurzerhand ab. Nils ist enttäuscht.

Folge 822 / 15.04.09
Emmas und Bens Zärtlichkeiten werden durch einen Anruf von Jimmy unterbrochen, der versucht, Emma in Beschlag zu nehmen. Ben bucht indes für Emma und sich die Fürstensuite, um in Ruhe einen romantischen Abend zu verbringen. Jimmy gelingt es aber, das Stelldichein zu unterbinden: Er sorgt dafür, dass Emma in jeder freien Minute nähen muss, bevor sie am nächsten Morgen mit Jimmy nach Venedig fliegen wird, um angeblich ein großes Dirndlgeschäft abzuschließen. Wütend stellt Ben Jimmy zur Rede, doch dieser sitzt am längeren Hebel und droht damit, Ben und seine Schwindeleien bei der kleinsten Unstimmigkeit auffliegen zu lassen ...
Felix verbannt Johann nach dem Streit aus der Wohnung und holt dafür Rosalie zurück. Johann indes freundet sich mit Evelyn an: Er begleitet sie zum Fachmann, der die Plastik schätzen soll, die Johann Evelyn geschenkt hat. Dabei stellt sich heraus, dass sie ein Vermögen wert ist.
Evelyn hat das Gefühl, dass Sylvia seit der Hochzeit sehr unentspannt ist, und rät ihr zu einer baldigen Hochzeitsreise. Der sieht Barbara tatsächlich voller Vorfreude entgegen: In Peru soll Werner vergiftet werden. Werner indes ist auch voller Vorfreude auf die Reise, um dort mit seiner Frau endlich einmal den Alltag hinter sich zu lassen.
Während sich Marie und Nils gegenseitig nerven, versteht sich Marie auf einmal wieder besser mit Xaver.

Folge 823 / 16.04.09
Barbaras Giftmischer aus Peru meldet sich und verlangt deutlich mehr Geld für das Gift als vereinbart. Barbara ist entsetzt, denn so viel Geld hat sie nicht. Allerdings erfährt sie, dass Ben Emma finanziell unter die Arme gegriffen hat, und wundert sich, wie er das konnte - immerhin hat er die zwei Millionen angeblich verbrannt. Also bastelt sich Barbara eine Lüge zurecht und behauptet, sie müsse für die Schulden ihres Ex-Mannes aufkommen - in der Hoffnung, dass Ben für sie an das versteckte Geld geht. Die Lüge verbreitet sich auch weiter zu Werner, der nun zu begreifen glaubt, warum seine Frau in letzter Zeit so angespannt wirkt. Tatsächlich gräbt Ben das Geld im Wald aus. Doch als er es seiner Mutter geben will, erlebt er sie in einem denkwürdigen Moment ...
Zunächst ist Emma sehr enttäuscht von Ben. Nach und nach begreift sie aber, dass er nur aus Liebe zu ihr Jimmy als Strohmann engagiert hat, und ist ihm bald nicht mehr böse. Die beiden erleben glücklich ihre erste gemeinsame Nacht.
Viktoria ist bei Felix zum Essen eingeladen. Während Simon allerdings eine Spaßbremse ist und Viktoria verbietet, Alkohohl zu trinken, findet diese unerwarteterweise eine Verbündete in Rosalie: Sie erkennt nämlich, dass Viktoria dringend wieder etwas Spaß im Leben braucht, und schlägt eine Shoppingtour vor.
Evelyn gibt Johann die wertvolle Plastik zurück. Obwohl Felix dagegen ist, will Johann die Skulptur zu Geld machen und damit Felix' Schulden tilgen.

Folge 824 / 17.04.09
Während Maries Unentschlossenheit Nils in den Wahnsinn treibt, schicken sich Xaver und Marie lustige Mails hin und her. Eine davon landet aus Versehen bei sämtlichen Stammgästen; Xaver nimmt die Schuld vor Felix auf sich und schafft es zudem, sich durch seine sorgfältige Arbeit bei einem besonders schwierigen Gast, der Schweizer Hoteldirektorin Cathérine d'Oultremont, zu profilieren. Nach Dienstschluss überwindet sich Xaver und macht Marie eine glühende Liebeserklärung, doch diese bleibt nach wie vor unentschlossen. Emma rät ihrer Freundin, sich endlich zu entscheiden, als Frau d'Oultremont Xaver ein verlockendes Angebot macht ...
Emma ist froh darüber, durch Ben davon abgebracht worden zu sein, Felix anzuschmachten. Da Ben und Emma gewisse Schwierigkeiten haben, in Ruhe ihre Zweisamkeit zu genießen, beschließen sie einen Kurztrip nach Venedig.
Barbara kann Bens Befürchtungen, sie sei wieder die Alte, einigermaßen zerstreuen. Ben bleibt aber vorsichtig und gibt ihr das Geld nicht. Auch Evelyn ist skeptisch und sucht das Gespräch mit ihrer Arzthelferin: Im gegenseitigen Einvernehmen scheidet Barbara aus der Praxis aus. André indes findet das von Barbara zerstörte Bild im Müll und kann nicht glauben, dass sie es 'aus Versehen' kaputt gemacht hat: Er konfrontiert Werner mit der Vermutung, dass in Barbara das Böse zurückgekehrt sei.
Viktoria und Rosalie hatten viel Spaß beim Shoppen, woraufhin Simon einsieht, dass man - trotz aller Sorgen - die Zügel lockern muss.

Folge 825 / 20.04.09 KW 17
Werner hält nichts von Andrés düsteren Vermutungen und überweist Barbara das Geld, damit sie Pauls vermeintliche Schulden begleichen kann. Um Andrés Bedenken auszuräumen, lädt Barbara ihn zu einem Essen zu dritt. Doch André hat längst einen Privatdetektiv eingeschaltet, der herausfindet, dass Paul gar keine Schulden hat. Er konfrontiert Barbara, die sich freilich unschuldig gibt, mit dieser Erkenntnis. Doch dann kommt Werner dazu ...
Marie will nicht, dass Xaver mit Cathérine d'Oultremont nach Genf geht, denn sie hat sich endlich entschieden: für Xaver! Als Xaver aus Liebe zu Marie der schweizer Hoteldirektorin absagt, bietet diese Marie ebenfalls eine Stelle an. Nils rast indes vor Eifersucht und versucht, Maries Arbeit zu sabotieren, so dass sie vor Frau d'Oultremont in einem schlechten Licht steht. Es kommt zu einem heillosen Durcheinander, an dessen Ende Marie sogar von Felix abgemahnt wird - und Nils plagt das schlechte Gewissen.
Emma verschweigt gegenüber Felix ihre Romanze mit Ben, bereut das aber im nächsten Moment. Während Emma und Ben in Venedig weilen, erfährt Felix jedoch von Rosalie, dass die beiden ein Paar sind.
Rosalie bringt Viktoria auf die Idee, gemeinsam snowboarden zu gehen. Da Simon in letzter Zeit etwas entspannter ist, erzählt Viktoria ihm von dieser Idee. Doch er ist von den sportlichen Plänen alles andere als begeistert.

Folge 826 / 21.04.09
Felix erwischt Jimmy dabei, wie er den 'Fürstenhof' mit Graffitis beschmiert. Zwar gibt dieser vor, im Auftrag von Ben zu handeln, doch Felix glaubt ihm nicht. Rosalie befürchtet indes, dass Ben es nicht ernst mit Emma meint, sondern nur mit ihr zusammen ist, um Jimmy eins auszuwischen. Als Emma Felix am nächsten Tag ein Geschenk aus Venedig überreicht, umarmt er sie aus Dank. Bens Eifersucht ist geweckt und er stellt Felix zur Rede, was wiederum Emma recht kindisch findet.
André leugnet, Barbara geschlagen zu haben, doch diese spielt gekonnt das Opfer. Werner glaubt seiner Frau: Während sich André sicher ist, dass aus Sylvia wieder Barbara wurde, will Werner davon nichts wissen und kündigt André. Da die Stimmung zwischen den Brüdern merklich abkühlt, keimt in André die alte Idee, den Alten Wirt zu übernehmen. Allerdings braucht er dazu Geld - von Werner.
Nils bietet Marie an, Felix zu beichten, wer wirklich für die Fehlbuchungen verantwortlich war. Während Marie aber nichts mehr mit Nils zu tun haben will, hätte es Xaver gerne gesehen, wenn Nils die Konsequenzen für die Sabotage hätte tragen müssen. Da Cathérine d'Oultremont nach dem Chaos nun nicht mehr bereit ist, Marie in Genf einen Job zu geben, bleibt auch Xaver im 'Fürstenhof'.

Folge 827 / 22.04.09
Simon ist irritiert von Viktorias neuer Lebensfreude und fürchtet, sie könnte sich übernehmen. Dennoch geht er mit ihr Langlaufen, was sie allerdings nicht sehr spannend findet. Simon bemerkt das und lässt sich schließlich überreden, mit ihr zu snowboarden. Viktoria kommt zusätzlich in Versuchung, als sie erfährt, dass Nils Snowboardkurse gibt. Als der besorgte Simon Viktoria dann auch noch dabei erwischt, wie sie mit Rosalie eine Weinprobe macht, platzt ihm der Kragen ...
Emma macht Felix klar, dass sie Ben liebt, auch wenn sie ihn manchmal kindisch findet. Ben hat das indes selbst erkannt und entschuldigt sich bei Emma für seine Eifersucht. Beide sind versöhnt, als Rosalie mit einem Businessplan kommt, um Emma zu beweisen, dass sie die richtige Managerin für die Dirndlfirma ist. Emma will ihrer Schwester tatsächlich noch eine Chance geben, was Ben allerdings gar nicht begreifen kann.
Da das Haus der Sonnbichlers mit Xaver, Marie, Emma und Johann ziemlich überfüllt ist, beschließt Johann, sich eine eigene Bleibe zu suchen. Zu seiner Überraschung bietet ihm Evelyn spontan an, bei ihr einzuziehen. Johann ist zunächst skeptisch, da er fürchtet, dass sich die Leute das Maul darüber zerreißen könnten, sagt aber schließlich zu.

Folge 828 / 23.04.09
Ben ist enttäuscht, dass Emma wegen Rosalie nicht auf ihn hören will. In dieser Stimmung begegnet er Barbara, die ihn und Emma zum Abendessen einlädt, um gut Wetter zu machen. Ben hat eigentlich keine Lust, doch Emma überredet ihn schließlich. Beim Abendessen kriegen sich Ben und Werner in die Haare. Als Barbara tags drauf darüber mit Ben reden will, trifft sie in der Dachkammer nur auf Jimmy, der in die Wohnung eingebrochen ist. Bei der Flucht vergisst er seine Tasche, in der Barbara eine Schusswaffe findet. Sie freut sich diebisch. Als sie damit schließlich im Pferdestall Schießübungen macht, wird sie allerdings beobachtet ...
Viktoria ist fassungslos, weil Simon sie mit seiner Knochenmarkspende unter Druck setzt. Simon sieht aber ein, dass er mit seinen Vorwürfen zu weit gegangen ist, und will sich entschuldigen. Viktoria reagiert allerdings zurückhaltend.
Alle sind verwundert über Johanns angebliche Beziehung mit Evelyn, freuen sich aber für ihn. Zunächst tut Johann nichts, um das Missverständnis aufzulösen. Als er aber an Elisabeths Grab auf Felix trifft, wird klar, was ihn wirklich bewegt: Johann trauert noch sehr um Elisabeth und glaubt, dass sein Herz für eine neue Beziehung niemals frei sein wird.

Folge 829 / 24.04.09
Als Viktoria im Krankenhaus lag, hatte Emma ihr versprochen ein Dirndl zu nähen, das sie nun fertig hat. Zu dem Anlass lädt sie Viktoria und Simon zu einem kleinen Umtrunk ein, der zur Firmengründung mit Rosalie stattfindet. Und da Viktoria in dem Dirndl umwerfend aussieht, kommt Emma auf die Idee, sie als Model für die geplante Fotostrecke in einem Modemagazin zu buchen. Geschmeichelt sagt Viktoria zu. Simon scheint zunächst angetan von der Idee. Doch als er den Fotografen kennen lernt und dieser sich während des Shootings an Viktoria heranmacht, kocht er vor Eifersucht ...
Geschockt sieht Werner Barbara mit der Pistole hantieren, doch sie kann sich gekonnt herausreden, indem sie behauptet, die Waffe aus Angst vor Paul zu testen. Werner nimmt ihr die Geschichte ab, überredet Barbara aber, die Waffe in den Tresor zu legen. Als Felix die Pistole im Tresor findet, lässt sich Werner schnell eine Ausrede einfallen.
Johann lehnt Evelyns Einladung zu einem Konzert ab, da er befürchtet, sie könnte mehr wollen als nur eine WG. Durch ein Gespräch mit Alfons kommt er aber zu dem Schluss, dass die Einladung wohl harmloser war als angenommen - und nimmt doch an. André ist indes genervt, dass sich Evelyn so prächtig mit Johann versteht.
Marie soll kurzfristig einen Kabarettisten für ein Unterhaltungsprogramm organisieren. Xaver will einen Freund dafür mobilisieren, der sich allerdings verspätet. Also springt Nils ein, was wiederum Xaver wurmt.

Folge 830 / 27.04.09 KW 18
Ben und Simon kriegen mit, dass in der Dachkammer eingebrochen wurde. Ben verdächtigt Jimmy, der sich allerdings herausredet und behauptet, er habe Barbara überrascht. Barbara indes hat gerade andere Probleme: Sie soll sich mit dem Mittelsmann ihres Giftlieferanten treffen und nimmt dafür die Pistole aus dem Safe. Als Ben von Jimmy erfährt, dass dieser seine Waffe in der Wohnung hat liegen lassen, befürchtet Ben, dass Barbara sie an sich genommen hat. Er ist besorgt und heftet sich an ihre Fersen. Zwar bekommt er das Gespräch mit dem Mittelsmann nicht konkret mit, merkt aber, dass sich Barbara nicht so verhält, wie man es von Sylvia erwarten würde ...
Emma versucht halbherzig das Shooting wegen Simons Eifersuchtsausbruch zu beenden. Als Simon selbst einschreitet, wird er rausgeschmissen. Viktoria ist zunächst sauer auf ihn, ist aber milder gestimmt, als sie erfährt, dass Simon aus Liebe so gehandelt hat. Doch trotz Simons Eifersucht sagt Viktoria zu, als ihr der Fotograf ein Angebot für weitere Fotos macht.
Xaver wirft Marie vor, dass sie ohne zu warten sofort Nils als Alleinunterhalter eingesetzt hat. Marie lässt die Vorwürfe nicht gelten. Nils verzichtet indes auf seine Gage, fordert aber als Ausgleich ein Abendessen mit Marie.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor