Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 20.504 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2500
sally ( gelöscht )
Beiträge:

07.01.2009 20:42
Folgen 521 - 530 antworten
Folge 521 / 18.02.09
Charlotte und Erik leben glücklich ihre Liebe, verhalten sich aber diskret, um Alexandra nicht zu verletzen. Die gibt sich nach Charlottes Geständnis, dass sie mit Erik zusammen ist, nach außen hin gefasst. Felix gesteht sie jedoch, vollkommen am Ende zu sein … Auch Klaus reagiert scheinbar unerschüttert auf Charlotte und Eriks Verbindung, doch Marie ist sicher, dass er unter dem Trennungsschmerz leidet. Tatsächlich bringt Charlottes Glück Klaus jedoch dazu, sein Leben zu überdenken. Und so zögert er, sich mit einem neuen Auftrag langfristig mit seinem Betrieb zu binden. Carla will Gunter nicht über ihre plötzliche Melancholie aufklären und ringt Timo das Versprechen ab, ihren Geburtstag geheim zu halten. Arndt erntet positive Reaktionen auf die neue Wochenbeilage. Insbesondere Esthers Lob ist ihm ausgesprochen wichtig. Tanja wartet nervös auf Resonanz zu ihrem Beifuß-Interview in der LTZ. Tatsächlich meldet eine Firma Interesse am Sponsoring an. Tanja freut sich, doch Felix hat Bedenken über die Seriosität des Sponsors, die sich nach kurzer Recherche bestätigen. Doch Tanja will ihre Hoffnung nicht aufgeben.

Folge 522 / 25.02.09 KW 9
Alexandra ist entschlossen, sich ihre Niederlage nicht anmerken zu lassen. Nur Felix weiß um ihre Situation und verspricht seiner Mutter, sie immer zu unterstützen. Erik und Charlotte entscheiden sich erst einmal für den Kompromiss, zwischen Lüneburg und Paris zu pendeln. Als Alexandra zufällig mithört, wie Felix sich über Charlottes und Eriks Pläne zu ihrem zukünftigen Glück freut, ist sie tief getroffen. In ihren Augen verrät Felix sein Versprechen ... Auf Tanjas Zeitungsartikel meldet sich nur eine Pharmafirma, die ihr Forschungsprojekt unterstützen will. Tanja ist deprimiert, als Felix herausfindet, dass ihre Forschungsergebnisse nie an die Öffentlichkeit gelangen, wenn sie sich auf den Vertrag einlässt. Thomas glaubt, seinen Fehler bei Maike durch eine finanzielle Unterstützung wiedergutmachen zu können. Aber Maike ist trotz der neuen Gartencenter-Konkurrenz in der Nachbarschaft empört, dass Thomas sie 'kaufen' will. Als er anbietet, in der Gärtnerei auszuhelfen, kann Maike ihm verzeihen. Doch auf die erotische Versöhnung der beiden fällt ein Schatten ... Arndt und Esther verpassen sich, als sie sich gegenseitig mit einem Essen überraschen wollen. Arndt befürchtet, dass Esther ohne seine Zustimmung das Roman-Manuskript lesen könnte. Gunter fragt sich, warum Carla ihren Geburtstag geheim halten wollte und sucht Rat bei Timo, doch der rät ihm, Carlas Ehrentag einfach zu ignorieren.

Folge 523 / 26.02.09
Alexandra befürchtet, Felix könnte mit Charlotte und Erik nach Paris gehen. Sie will den Familienfrieden mit allen Mitteln durch eine Intrige stören und fasst den einsamen Entschluss, das gerade von Charlotte liebevoll restaurierte Byron-Buch zu stehlen ... Carla wird klar, dass Gunter ihren Geburtstag feiern will und befürchtet eine große Feier, verschweigt aber den eigentlichen Grund ihrer Zurückhaltung. Umso glücklicher ist sie, als Gunter sie auf dem Gut mit einer einfachen und dezenten Feier zu zweit überrascht. Arndt arbeitet selbst nachts weiter an seinem Roman, obwohl er weiß, dass er lieber bei seiner schwangeren Frau sein sollte. Esther drängt darauf, das erste Kapitel des Romans lesen zu dürfen. Doch Arndt ist froh um jeden Aufschub, da er gerade in diesem Kapitel die Affäre mit Tanja schildert. Thomas glaubt, der Oldtimer sei schuld an seiner Impotenz und schenkt das Auto Johanna, aber auch das schafft keine Abhilfe. Klaus verkauft seine Firma, er will zu neuen Ufern aufbrechen, etwas ganz anderes machen.

Folge 524 / 27.02.09
Charlotte und Erik entdecken den Diebstahl des wertvollen Byron-Buches. Erik vermutet gleich, dass Felix aus ständiger Geldnot der Täter ist, doch Charlotte glaubt an seine Unschuld. Die wahre Täterin Alexandra gibt sich überrascht, als sie vom Diebstahl hört, und versucht, Charlotte und Erik in ihrer Meinung über Felix zu bestärken. Als das jedoch zu nichts führt, versteckt sie das Buch in der WG, wo Felix wohnt. Das in der Nachbarschaft geplante Gartencenter macht Maike ein schlechtes Übernahmeangebot. Sie ist am Boden zerstört, denn sie sieht nun für ihren Traum keine Überlebenschance. Thomas gelingt es, sie mit neuen Ideen wieder auffangen, aber Hannemann provoziert die ganze Familie Jansen samt Maike solange, bis Johanna die Contenance verliert und einen folgenschweren Fehler begeht ... Tanja will ihr Projekt nicht aufgeben und sucht nach Hilfe. Maike und Lennard sagen zu, nur Nils verweigert sich. Nach der glücklichen Feier entschließt sich Carla, Gunter von ihrem Geburtstags-Trauma zu erzählen. Im Gegenzug muss er jedoch ein schweres Opfer bringen ... Klaus hat spontan seine Werkstatt verkauft und ist erleichtert. Auch die Bedenken von Thomas und Gunter können ihn nicht umstimmen. Maries Sorgen über das Verhalten ihres Vaters werden von Timo liebevoll aufgefangen.

Folge 525 / 02.03.09 KW 10
Johanna leidet unter den polizeilichen Folgen ihrer Fahrerflucht und erreicht durch Hannemanns Anzeigenblatt auch noch ungewollte Popularität. Thomas kann seinen Frust an Johanna und auch an seinem politischen Gegner Hannemann auslassen. Mit so gestärktem Selbstvertrauen steht er dann endlich auch bei Maike wieder seinen Mann. Tanja kann nicht mitansehen, wie Felix unter den Diebstahls-Vorwürfen seines Vaters leidet, und will Erik im Verlag damit konfrontieren, aber Charlotte konnte ihn bereits von Felix' Unschuld überzeugen. Erik begleitet Tanja in die WG und söhnt sich mit Felix aus. Lennard hat Nils mit einer Wette dazu gebracht, Tanja doch bei ihrem Sponsoren-Essen zu helfen. Esther hat Stress im Hotel und wegen eines historischen Fundes werden auch noch die Sanierungsarbeiten gestoppt. In ihrer Suite stößt Esther zufällig auf Arndts Romanmanuskript. Sie ist entsetzt, dass Arndt nur über seine Affäre mit Tanja geschrieben hat. Charlotte hat Erik und Klaus zu einem gemeinsamen Abendessen eingeladen und ist erleichtert, als die beiden Männer sich gut verstehen. Alexandra registriert verdrossen, dass die Harmonie der Kleinfamilie wieder hergestellt ist. Sie will dies nicht dulden und organisiert ein Treffen in der WG, in der immer noch das Byron-Buch versteckt ist ...

Folge 526 / 03.03.09
Felix kann nicht erklären, wie das gestohlene Lord-Byron-Buch in die WG-Küche kommt. Für Erik ist klar, dass sein Sohn das Buch gestohlen hat. Alexandra glaubt schon, dass ihr Plan aufgegangen ist, aber Charlotte ist nicht von Felix' Schuld überzeugt und bringt ihn auf die richtige Spur. Offensichtlich hat ihm jemand eine Falle gestellt. Aber wer? Der Streit eskaliert handgreiflich ... Als sich bei Thomas ein Fernsehsender meldet, um mit ihm eine TV-Homestory zu drehen, fühlt er sich sehr geschmeichelt. Nur Johanna könnte dabei für unangenehme Überraschungen sorgen. Timo und Marie beschließen, sich in der Ferienfahrschule anzumelden, ohne zu wissen, wie sie das bezahlen können - aber Timo hat eine Idee. Gunter und Esther sind im Stress, denn Archäologen graben in den Fundamenten des Hotels. Wenn sie fündig werden, droht eine Stilllegung des Hotelbetriebs.

Folge 527 / 04.03.09
Felix verdächtigt Arndt, das Byron-Buch gestohlen und ihm untergeschoben zu haben. Auch Tanja, die an seine Unschuld glaubt, kann ihn nicht davon abringen. Im Gegenteil, Felix ist verletzt, weil er spürt, dass sie ihm misstraut, und fasst einen fatalen Entschluss ... Gunter und Esther sind völlig konsterniert: Wegen eines archäologischen Fundes im Fundament soll das Hotel innerhalb von zwölf Stunden geräumt und geschlossen werden. Thomas ist wieder zuversichtlich über seine Wahlchancen, denn Johanna will sich bei Hannemann entschuldigen. Doch Thomas ahnt nicht, dass dieses Gespräch völlig entgleist. Durch Alexandras Intrige, Felix als Dieb des wertvollen Byron-Buches darzustellen, müssen Erik und Charlotte ihre erste Beziehungskrise meistern. Erst als die Übernahme des Pariser Antiquariats, das für ihre Liebe steht, in Gefahr gerät, ziehen sie wieder gemeinsam an einem Strang. Marie und Timo erhoffen sich derweil, über Timos Teilnahme an einem Schachturnier ihre Führerscheine zu finanzieren.

Folge 528 / 05.03.09
Tanja leidet so heftig unter Liebeskummer, dass sie sogar ihre wissenschaftliche Karriere aufs Spiel setzen und die Charity-Veranstaltung absagen will. Doch Lennard und Jule, die gerade vorzeitig aus Ghana zurückgekehrt ist, können sie umstimmen. Während Thomas sich auf die TV-Homestory vorbereitet, überrumpelt Hannemann ihn mit einem kurzfristig anberaumten Fernsehduell. Doch im letzten Moment stoppt Johanna mit einem Geständnis gegenüber dem geschockten Thomas die Aufzeichnung. Timo hat das Schachturnier nicht gewonnen und auch Maries Geld reicht nicht aus für den Führerschein. Irgendwie muss sich das Geld doch auftreiben lassen ... Alexandra sorgt für neue Spannungen zwischen Erik und Charlotte, als sie sich bereiterklärt, mit dem Verlag das Pariser Antiquariat vor dem Konkurs zu retten. Erik und Felix wollen sich zu einem versöhnenden Gespräch treffen, was Alexandra allerdings zu verhindern weiß ...

Folge 529 / 06.03.09
Nach dem Fund des Byron-Buches in Felix' WG ist Erik überzeugt, dass sein Sohn der Dieb ist, aber er geht einer Aussprache aus dem Weg. Doch als Felix mit einer erfolgreichen Verlagspräsentation glänzt, versucht Erik auf ihn zu zugehen, aber sein Sohn macht ihm schwere Vorwürfe ... Tanja leidet unter der Trennung von Felix, sie weint sich bei ihrer Schwester aus. Aber etwas stimmt auch mit Jule nicht: Warum ist sie frühzeitig und ohne Kodjo aus Ghana zurückgekehrt? Esther wird der Stress mit den archäologischen Ausgrabungen im 'Drei Könige' zuviel. Carla rät ihr auch wegen ihrer Schwangerschaft zu einer Auszeit, plötzlich steht Gunter alleine da. Thomas ist fassungslos, mit ihrer jetzt gebeichteten Vorstrafe kann Johanna wirklich seine Karriere gefährden. Johanna wiederum hat keine Lust, ihre wegen der Fahrerflucht aufgebrummten Sozialstunden zu leisten, und kann sich trickreich aus der Situation herauswinden. Marie kann Timo nicht lange böse sein, dass er das ganze Geld für den Führerschein verzockt hat, nur ihrem Vater will sie es nicht beichten.

Folge 530 / 09.03.09 KW 11
Felix zieht für sich einen Schlussstrich unter das Kapitel Lüneburg, er will zurück nach London. Charlotte versucht noch einmal, zwischen Vater und Sohn zu vermitteln und scheitert. Als Alexandra von Felix' Plan erfährt, ist sie entschlossen, alles zu tun, damit Felix in ihrer Nähe bleibt ... Thomas übernimmt Johannas Sozialstunden und kommt damit bei der Presse gut an. Auf der Welle des Erfolges will er auch Gunter bei seinen Problemen im Hotel helfen, nicht ohne werbewirksam in eigener Sache zu sein - doch sein Plan läuft schief. Jule will sich von ihren Problemen mit Kodjo ablenken und trifft sich mit Lennard. Marie und Timo können sich den Führerschein nun nicht leisten. Damit sie die Gebühren nicht zahlen müssen, versuchen sie, sich noch rechtzeitig abzumelden. Auf dem Weg zur Fahrschule haben sie einen Unfall, der sich jedoch unverhofft zum Glücksfall wendet.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor