Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.214 mal aufgerufen
 Folgen 1 - 89
sally ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2008 22:44
Folgen 51 - 60 antworten
Folge 51 / 08.12.98 / 19.03.09
Großvaterfreuden
Ilka und Sebastian sind endlich ein Paar. Obwohl Ilka sehr glücklich ist, fühlt sie sich von Sebastian, der ihr schon seine Geburtsurkunde und seinen Reisepaß vorlegt, überrumpelt. Sie hat einfach Angst, diese Beziehung zu schnell voranzutreiben. Das hindert sie jedoch nicht daran, sich im Hotel einen Tag frei zu nehmen und diesen Tag mit Sebastian zu geniessen.
Im Hansson Palace fallen große Personalentscheidungen: In das nach Frau Stades Hochzeit verwaiste Direktionsbüro zieht ein neues Sekretärinnen Duo ein: Elfie und Vera. Außerdem schlägt Frau Wolf Katja als ihre Stellvertreterin im Schreibpool vor.
Dabei muss Katja zuerst einen Schock verdauen: Frau Wolf gesteht ihr nicht nur, dass sie eine Affäre mit Katjas verstorbenem Vater hatte, sondern auch noch dass sie einen Sohn hat - Katjas Halbbruder, der jedoch schon seit längerem im Gefängnis sitzt. Nach dem ersten Schock versöhnen sich die beiden Frauen endgültig.
Der Versuch Katjas alten Käfer wieder in Gang zu setzen, bringt das Eis zwischen den zerstrittenen Freunden Uwe und Carsten wieder zum Schmelzen.
Marie und Ronaldo bekommen Besuch von Ronaldo hochschwangerer Tochter Heike. Auf Maries und Ronaldos Fragen, ob sie es in Berlin mit Kind auch alleine schafft und wie sie ihren Alltag organisieren will, reagiert sie gereizt. Eines Abends gesteht sie ihrem Vater und ihrer Stiefmutter, dass ihr Freund sie verlassen hat und sie sich mit ihrer Schwangerschaft überfordert fühlt. Zudem winkt ihr an einer Uni in Neuseeland ein Lehrauftrag, denn sie aber natürlich als alleinerziehende Mutter eines Neugeboren nicht annehmen kann.
Im Fitneß-Studio gesteht Ilka ihrer Freundin Marie endlich, dass sie in Sebastian verliebt und sehr glücklich mit ihm ist. Für Ilka ist er der Mann fürs Leben.
Um dies zu feiern laden Marie und Ronaldo die Frischverliebten zum Abendessen zu sich nach Hause ein. Bei Heike, die sich schon den ganzen Tag nicht wohl fühlte, setzten plötzlich starke Wehen ein. Da die Zeit nicht mehr reicht um Heike in die Klinik zu bringen, bringt Heike ihrer Tochter mit Sebastians und Maries Unterstützung im Haus der Schäfers zur Welt. Ronaldo kann seine Enkeltochter, die kleine Vivien Ursula Marie, glücklich in die Arme schließen. Marie, die sich wieder an ihrer Unfruchtbarkeit erinnert fühlt, bricht in Tränen aus und wird von Ilka getröstet.


Folge 52 / 13.12.98 / 20.03.09
Doppelhochzeit
Heikes Baby hält die Schäfer Familie auf Trab. Marie ist ganz verliebt in Klein Vivien. Außerdem steht die kirchliche Trauung von Marie und Ronaldo bevor.
Rumpelmayr geht in den Ruhestand. Vorher will er sicherstellen, dass sein Schwiegersohn die Position des Küchenchefs erhält. Uwe Holthusen, dem die Stelle eigentlich versprochen war, ist darüber ungeheuer verärgert.
Ronaldo und Marie genießen ihre Großeltern Rolle und decken Heike und Vivien mit Babyklamotten, Kinderwagen und Spielzeug aus.
Heike findet Maries mütterliche Fürsorge für die Kleine übertrieben. Sie widmet sich lieber ihrer Doktorarbeit. Ihr Professor rät ihr immer noch dazu, den Job in Neuseeland anzunehmen, aber Heike sieht für sich als alleinerziehende Mutter keine Möglichkeit dazu.
Ronaldo ist fassungslos, als er von Hansson erfährt, dass die Position des stellvertretenden Direktors in den Hansson Hotels ab sofort gestrichen wird. Ilka vermutet persönliche Rachegefühle hinter Hanssons Entscheidung. Um der Kündigung durch Hansson zuvor zukommen, kündigt sie lieber selber.
Zwischen Rumpelmayr und Ronaldo kommt es zum Eklat. Denn Ronaldo hält an seinem Versprechen gegenüber Uwe fest und so wird Uwe Holthusen Rumpelmayrs Nachfolger. Zusammen mit den girl friends veranstaltet Uwe in der Hotelküche einen Kochkurs. Mit den köstlichen Ergebnissen wird spontan ein versöhnliches Abschiedsessen für Rumpelmayr zubereitet.
Die Hochzeitsvorbereitungen laufen bei den Schäfers und auch im Hotel auf Hochtouren und auch alte Bekannte, Frau Hansson und Herr Hofstädter finden sich zu diesem Anlaß in Hamburg ein.
Um Heike zu ermöglichen den Lehrauftrag an der Uni in Neuseeland anzunehmen, schlägt Ronaldo vor, dass er und Marie die kleine Vivien großziehen könnten. Marie ist von dieser Idee begeistert und auch Heike scheint dies für die richtige Entscheidung zu halten.
Endlich ist der große Tag gekommen: Marie und Ronaldo werden kirchlich getraut. Vor dem Kirchenportal macht Sebastian Ilka einen Heiratsantrag. Ilka sagt "Ja" und während Marie und Ronaldo am Altar die Eheringe tauschen, steckt Sebastian Ilka einen provisorischen Verlobungsring an.
Nach der Trauung werden das Hochzeitspaar und ihre Gäste von Elfie überrascht, die in der Kirche ein wunderschönes Liebeslied singt. Vor der Kirche finden sich zum Schluß alle noch einmal für ein Erinnerungsfoto zusammen.


5. Staffel

Folge 53 / 16.01.02 / 23.03.09
Ich kämpfe um mein Kind
Gudrun Hansson, Witwe des Konzernchefs Bill Hansson, reist aus Schweden an. Sie ist die Erbin und will eigentlich nur das neue Hotel besichtigen, bleibt aber schließlich für immer. Mit ihrer Referentin Iris Sandberg bezieht sie die Präsi-dentensuite und macht durch ihre ständigen Ein- und sogar Übergriffe Ronaldo das Leben schwer. Wäre da nicht die attraktive Iris Sandberg, die Ronaldo sehr mag und die mit diplomatischem Geschick immer wieder die Wogen glättet - er würde verzweifeln. Marie hingegen empfindet Iris als arrogant. Als sie jedoch erfährt, dass hinter der Fassade der teuer gekleideten, weltgewandten Lady eine Frau mit Herz und Sorgen steckt, die sich gerade in einem bitteren Rosenkrieg befindet, ist der Grundstein für eine Freundschaft gelegt. Marie ist zufrieden wie selten. Sie liebt ihre Rolle als Ersatzmutter für Ronaldos Enkelin Vivien, die sie seit fünf Jahren betreut. Das Mädchen tröstet sie darüber hinweg, dass sie keine eigenen Kinder bekommen kann. Besonderer Grund zur Freude ist der bevor-stehende Besuch ihrer Freundin Ilka Frowein, die seit langem in Südamerika lebt. Aber zunächst taucht Heike Schäfer, Ronaldos Tochter, aus Neuseeland auf. Sie will zurück nach Deutschland, mit ihrem Freund Raffael in Berlin leben, vor allem aber ihr Kind zurück haben.

Folge 54 / 16,01.02 / 24.03.09
Ich kämpfe um mein Kind
Marie geht auf Konfrontationskurs - der Kampf um Vivien beginnt. In ihrer Ver-zweiflung entführt sie Vivien schließlich. Nach einer groß angelegten Suchaktion ist es Ronaldo, der seine Frau bei ihren Eltern in Hitzacker vermutet. Marie muss ihren Fehler einsehen und bringt Vivien zu ihrer leiblichen Mutter zurück. Mit dem Abschied von der Kleinen beginnt für Marie eine schwere Zeit.

Folge 55 / 23.01.02 / 25.03.09
Frischer Wind
Marie leidet sehr unter der Trennung von Vivien. Dazu kommt noch, dass sie nicht begreifen kann, warum ihre langjährige Freundin Ilka ihr die Freundschaft gekündigt hat. Ronaldo versucht seiner Frau zu helfen - aber auch er hat neben der privaten Situation auch große berufliche Probleme. Gudrun Hansson wirft ihm vor, das Hotel nicht im Griff zu haben.
Zur Überraschung aller setzt sie ihm und dem Team einen neuen Stellvertreter vor die Nase - den ebenso gut aussehenden wie geheimnisvollen Wirtschaftsdirektor Christian Dolbien.
Ronaldo ist sehr verärgert: Zum einen über Frau Hanssons eigenmächtiges Vorgehen, aber zum andern auch über Dr. Begemann, der von dieser Entscheidung gewußt hat, ohne ihn zu informieren.
Die girl friends erfahren, dass ihnen die Nutzung des Fitneß-Clubs untersagt werden soll. Sie vermuten Dolbien als Urheber und reagieren äußert ungehalten.
Als zu erfahren ist, dass die Konzernchefin dahinter steckt und Dolbien sich erfolgreich für die Angestellten einsetzt, kann er im Schreibpool Punkte sammeln.
Bei Iris hingegen hat Dolbien erst einmal einen schweren Stand.Sie hält ihn für arrogant und überheblich. Das ändert sich erst ein, als er ihr bei der Wohnungssuche behilflich ist.
Ronaldo und Iris können einen ersten Erfolg verbuchen: Iris kann die Kongress-Teilnehmer eines Banker-Kongresses als Gäste für das Grand Hansson gewinnen.
Nach der Trennung von Vivien wird Marie zunehmend unausgeglichen und depressiv.
Als sie unter Einfluss von Medikamenten einen Unfall verursacht, ist es Iris Sandberg, die ihr zu Hilfe kommt. Die beiden lernen sich besser kennen.
Dabei erfährt Marie, dass Iris aufgrund ihres Scheidungskriegs in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten steckt und sich nicht einmal eine eigene Wohnung leisten kann. Bei einem gemeinsamen Abendessen wird von Ronaldo und Marie die Idee geboren, Iris vorübergehend bei sich aufzunehmen .


Folge 56 / 06.02.02 / 26.03.09
Vaterliebe
Iris Sandberg ist dem Angebot der Schäfers gefolgt und zieht in die Villa ein. Die Freundschaft zwischen ihr und Marie wächst, als Iris von den Problemen erzählt, die sie mit ihrem patriarchischen Vater hatte. Marie erinnert sich bei der Gelegenheit an ihren leiblichen Vater, Martin Malek, den sie seit ihrer Kindheit nicht gesehen hat.
Während Iris sich mit Marie immer besser versteht, hat sie große Probleme mit Gudrun Hansson, die ihre Referentin ziemlich herum kommandiert.
Als Iris kurzerhand mit Frau Hansson nach Stockholm fliegen muss, kann sie Ronaldo gegenüber ihre Wut und Enttäuschung nicht mehr verbergen. Ronaldo versucht sie zu trösten.
Bei einem Besuch im "Felix" erfährt Marie von den Schreibpool-Mädels, dass ihr leiblicher Vater Martin Malek im Hotel aufgetaucht sei und sie suchen würde. Marie tut dies jedoch erst als Mißverständnis ab.
Am nächsten Tag jedoch taucht Martin Malek im Hotel auf. Nach der ersten Abwehr ist Marie schnell von ihren Gefühlen übermannt.
Marie weiß nicht, dass ihr Vater ein heruntergekommener, hoch verschuldeter Spieler ist und dringend Geld braucht. Marie ist ein williges Opfer und leiht Martin mehrere tausend Euro. Sehr zum Ärger von Ronaldo, dem Martin Malek äußerst unsympathisch ist.
Zwischen Marie und Ronaldo kommt es wegen Martin Malek und dem geliehenen Geld zu großem Streit. Ronaldo äußert Marie gegenüber auch zum ersten Mal, den Gedanken, im Hansson Konzern zu kündigen. Eine Idee, die Marie gar nicht nachvollziehen kann.
Am nächsten Tag wird Marie von einer jungen Frau aufgesucht, die sie kurz und knapp darüber aufklärt, dass ihr Vater ein Betrüger ist und am Vortag festgenommen und ins Gefängnis gesteckt worden ist. Die sympathische Frau heißt Barbara: Barbara Malek, Tochter aus Martins zweiter Ehe - und damit Maries jüngere Halbschwester.


Folge 57 / 20.02.02 / 27.03.09
Ein schwerer Schlag
Marie besucht Martin Malek im Gefängnis. Während er um Verständnis bittet, hält sie sich mit ihrer Kritik nicht zurück. Martin erzählt ihr auch, dass er ihre Mutter vor einigen Jahren auf Mallorca wiedergetroffen hat.
Marie gibt ihrem leiblichen Vater klar zu verstehen, dass sie nichts mehr von ihm wissen möchte.
Zwischen Marie und Ronaldo herrscht noch immer schlechte Stimmung. Ronaldo ist immer noch wütend, weil Marie ihrem Vater so viel Geld geliehen hat, ohne dies mit ihm zu besprechen.
Marie fährt zu ihren Eltern nach Hitzacker. Sie wirft ihnen vor ihr verschwiegen zu haben, dass sie Martin Malek vor Jahren auf Mallorca getroffen haben. Maries Vorwürfe haben dramatische Folgen: Elisabeth Harsefeld erleidet einen Schlaganfall. Erich Harsefeld gibt Marie die Schuld an dem Unglück. Marie verzweifelt fast an ihrer Angst um ihrer Mutter und ihren Schuldgefühlen.
In Hamburg kämpfen Ronaldo, Iris und Christian Dolbien zur gleichen Zeit für ein neues Marketing Konzept. Sie schaffen es Frau Hansson von der "Hansson Card" zu überzeugen.
Als Marie abends aus Hitzacker nach Hause, erlebt sie Iris und Ronaldo in - vermeintlich - vertrauter Harmonie im Wohnzimmer. Selbst Ronaldos Versöhnungsangebot kann nicht verhindern, dass ihre altbekannte Eifersucht wiederkehrt.
Marie ist nach wie vor in großer Sorge um ihre Mutter, deren Zustand unverändert ist. Durch die gemeinsame Sorge versöhnen sich auch Erich Harsefeld und sie wieder.
Maries Halbschwester Barbara Malek hat neben den Problemen mit ihrem Vater noch zusätzliche Sorgen: Das Brautmoden-Geschäft in dem sie arbeitet, wird schließen: sie verliert ihren Job. Auch ihre Freundin und Nachbarin Merle kann sie nicht aufmuntern.
Auch Barbara besucht ihren Vater im Gefängnis und auch sie macht ihm endgültig klar, dass sie nichts mehr von ihm wissen will.
Bei einem Mittagessen im Hotel fragt Marie Iris geradeheraus, ob diese in Ronaldo verliebt sei. Iris gesteht, dass sie ein klein wenig für Ronaldo schwärmt, aber nicht mehr. Sie versucht Marie dazu zu bewegen, sich endgültig wieder mit Ronaldo zu versöhnen.
Sie werden von Doris Barth gestört, die Marie eine traurige Mitteilung macht: Martin Malek hat sich das Leben genommen. Marie schafft es gerade noch rechtzeitig zur Beerdigung zu kommen.
Dort trifft sie wieder auf ihre Halbschwester Barbara: den einzigen anderen Trauergast. Auch wenn sie sich unter traurigen Umständen wieder sehen, scheinen sich doch beide über die neue "Verwandtschaft" zu freuen.
Nach der Beisetzung erreicht Marie außerdem ein Anruf aus Hitzacker: Ihre Mutter ist aus dem Koma erwacht und wird keine bleibenden Schäden davon tragen.


Folge 58 / 27.02.02 / 30.03.09
Mobbing
Im Grand Hansson-Hotel geht es turbulent zu: die girl friends beklagen sich über die viele Arbeit und die nach wie vor unbesetzte Planstelle im Schreibpool. Niemand weiß, dass Alexa Hofer ihrer besten Freundin diesen Posten zuschanzen will. Als sie erfährt, dass es keine Chance auf eine neue Stelle gibt, entschließt sie sich, eine Kollegin gezielt aus dem Hotel zu mobben.
Ihr Opfer: Sandy Busch. Alexa schmiedet den hinterhältigen Plan, Sandy in flagranti mit einem Hotelgast zu erwischen. Der Plan geht auf, Sandy tappt tatsächlich in die Falle, lässt sich mit dem Geschäftsmann Ladowsky ein und wird "rein zufällig" von Alexa und Personalchef Dr. Begemann erwischt.
Für Dr. Begemann und Alexa Hofer steht fest - Sandy muss gekündigt werden. Eine Kündigung scheint unabwendbar.
Elisabeth Harsefeld geht es inzwischen wieder viel besser. Marie traut sich dennoch nicht ihren Eltern zu erzählen, dass Martin Malek sich das Leben genommen hat. Da Elisabeth allerdings so eine Ahnung hat, bleibt Ronaldo bei seinem Besuch nichts anderes übrig, als ihr die Wahrheit zu sagen.
Marie trifft sich zum ersten Mal mit ihrer Schwester Barbara. Die beiden verstehen sich sehr gut und als Marie erfährt, dass Barbara seit kurzem ohne Job ist, verspricht sie ihr, sie im Grand Hansson unter zu bringen.
Marie setzt sich bei Gudrun Hansson aber nicht nur für Barbara ein, sondern hält der alten Freundin und Konzern-Chefin auch eine Standpauke über deren Umgang mit Ronaldo und Iris, ihren beiden engsten Mitarbeitern. Sie bringt Gudrun dazu, Iris eine Gehaltserhöhung zu zahlen. Iris ist über diese Art Freundschaftsdienst allerdings ebenso wenig erfreut wie Ronaldo.
Maries Fürsprache bezüglich Sandy Busch ist zumindest erfolgreicher. Die Intrige klärt sich auf, Sandy darf bleiben und Gudrun Hansson entzieht Alexa Hofe die Leitung des Schreibpools. Die Planstelle wird mit Maries Schwester Barbara besetzt.
Als Marie erfährt, dass Ronaldo ihre Mutter vom Selbstmord Martin Maleks erzählt hat, stellt sie ihn wütend zur Rede. Es kommt wieder mal zum Streit und Ronaldo macht Marie klar, dass die Spannungen zwischen ihnen etwas grundsätzliches seien, die er so nicht mehr ertragen kann.
Er will eine Trennung auf Probe und zieht vorübergehend ins Hotel...


Folge 59 / 06.03.02 / 31.03.09
Gerüchteküche
Barbara Malek hat ihren ersten Arbeitstag im Grand Hansson. Sie lebt sich nur schwer in die Hotelwelt ein. Die Kolleginnen im Schreibpool machen es ihr nicht leicht und spielen ihr einen albernen Streich. Mit einem Stapel Aktenordner irrt sie im Hotel umher und begegnet zum ersten Mal dem Wirtschaftsdirektor Christian Dolbien. Für Barbara ist es Liebe auf den ersten Blick.
Im Hotel kursiert das Gerücht, Frau Hansson sei mit Ronaldos Leistungen unzufrieden und wolle ihn entlassen. Als Nachfolger soll Christian Dolbien vorgesehen sein. Die gesamte Hotel-Mannschaft ist entsetzt.
Ronaldo hat seine Drohung wahr gemacht und ist vorübergehend ins Hotel gezogen. Marie versucht vergeblich ein klärendes Gespräch mit ihm zu führen, aber er geht ihr aus dem Weg.
In Hitzacker klagt Marie ihrem Vater ihr Leid wegen ihrer Ehe-Probleme.
Vera und Uwe kommen sich nach einem gemeinsamen Abend im Fritz näher und landen gemeinsam im Bett. Während Uwe - der schon lange für Vera schwärmt - von einer gemeinsamen Zukunft träumt, macht Vera ihm klar, dass es für sie nichts ernstes war.
Überhaupt trägt sie sich mit dem Gedanken noch einmal ganz neu anzufangen. Aus diesem Grund lehnt sie auch die Leitung des Schreibpools ab... zur Überraschung von Ronaldo und Dolbien.
Nicht nur dank ihrer Computer-Kenntnisse hat Barbara sich schnell die Sympathien der anderen Schreibpool-Mädels erworben.
Iris sie versucht zwischen Ronaldo und Marie zu vermitteln. Ronaldo gesteht Iris, dass er Marie natürlich liebt, aber eben nicht weiß, wie es mit ihrer Ehe weitergehen soll. Ronaldo klagt Iris auch sein Leid über seine Arbeit im Hotel.
Iris erzählt Marie von ihrem Gespräch mit Ronaldo und von dem Gerücht, dass im Hotel die Runde macht. Marie ist fassungslos.
Marie "entführt" Ronaldo an die Alster und sucht erneut ein klärendes Gespräch. Sie wirft ihm vor, sich nur noch um sich selbst zu drehen und nicht zu bemerken was um ihn herum und auch im Hotel passiert. Als sie ihn auf das Gerücht anspricht, blockt er jedoch wieder nur ab.
Immerhin kann sie ihm irgendwann klar machen, dass er Gudrun Hansson gegenüber souveräner auftreten und seine Position deutlich machen muss.
Als Ronaldo Frau Hansson auf das Gerücht anspricht, macht sie ihm klar, dass sie nie im Leben daran gedacht hat, ihren besten Direktor zu entlassen. Noch ehe Ronaldo und Frau Hansson dazu kommen, die Sache aufzuklären, erhebt sich eine einzigartige Sympathiebekundung der Mitarbeiter für ihren Direktor.
Überwältigt von so viel Zuspruch und Solidarität fallen sich Marie und Ronaldo in die Arme und er zieht zurück in die Villa. Jetzt fehlt nur noch eins zum Glück... ein Kind.


Folge 60 / 13.03.02 / 01.04.09
Das Leben ist kein Wunschkonzert
Im Grand Hansson hat sich großer Besuch angesagt: ein Ölschein. Marie überprüft, ob alles vorbereitet ist und muss leider feststellen, dass ein Gebetsteppich fehlt.
Der Hotelpalge Luc Atalay kann jedoch in letzter Sekunde noch einen Gebetsteppich für den Ölscheich organisieren.
Allerdings hat Luc Probleme mit seinem Vater, der will, dass Luc das elterliche Juweliergeschäft übernimmt und nicht im Hotel arbeitet.
Die gesamte Direktion begrüßt den Ölscheich im neuen Grand Hansson-Hotel. Ronaldo leistet sich allerdings eine Faux-pas als er Christian Dolbien mitten im Satz das Wort abschneidet. Dieser beschwert sich später bei seinem Chef... zu Recht.
Schmolli muss aus gesundheitlichen Gründen seinen geliebten Beruf aufgeben. Zum Glück bietet ihm Frau Häberle, die im Grand Hansson zu Gast ist, an, in ihrem kleinen Ferienhotel Direktor zu werden.
Doch nicht nur Schmolli kündigt, sondern auch Vera Klingenberg: Sie ist von der Arbeit im Hotel und insbesondere der Stimmung im Schreibpool genervt und will in Berlin noch einmal von vorne anfangen.
Marie erkundigt sich beim Jugendamt Informationen zum Thema "Adoption", gerät dabei aber an eine eher nicht sehr kooperative Beamtin, Frau Rust. Immerhin ist zwischen ihr und Ronaldo erst mal wieder alles im Lot. Im Hause Schäfer brodelt es trotzdem: Marie und ganz besonders Ronaldo ärgern sich darüber, dass Iris eines Nachts einen jungen Lover mitbringt.
Zwischen Ronaldo und Marie kommt es wieder zum Streit, in dem Ronaldo von Marie verlangt, sie solle Iris rauswerfen.
Marie fährt zu ihren Eltern nach Hitzacker. Dort kommt es zu einer rührenden Aussprache zwischen Mutter und Tocher, in deren verlauf Marie versprechen muss, sich während Elisabeths Kur um Erich Harsefeld zu kümmern.
Da auch sie ein bisschen von Iris genervt ist, kommt sie diesem Wunsch nach. Iris, die gerade erst erfahren hat, dass ihre Scheidung, ist geschockt.
Sie sieht sich in ihrem Glauben bestätigt, dass es keine wahre Freundschaft gibt und macht Marie schwere Vorwürfe.
Wegen der Adoption werden Marie und Ronaldo von der zuständigen Beamtin der Jugendbehörde auf Herz und Nieren überprüft.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor