Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.011 mal aufgerufen
 Folgen 1 - 89
sally ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2008 22:03
Folgen 31 - 40 antworten
Folge 31 / 28.10.97 / 16.02.09
Geschwisterliebe
Das neue Hansson Palace wird ohne große Feierlichkeiten eröffnet. Marie glaubt, beruflich etwas mehr Abstand zu Ronaldo haben zu müssen, und entschließt sich, Ilkas Sekretärin zu werden. Da Frau Stade Ronaldos Sekretariat übernimmt, ist für Katja Harms erst einmal keine Stelle in der Chefetage verfügbar. Ronaldo bittet Katja eine Job im Schreibpool an, welchen Katja gerne annimmt.
In der Hotelhalle soll ein Kiosk eingerichtet werden, für den noch eine Verkäuferin gesucht wird. Schmolli vermittelt der patenten Langzeitsarbeitslosen Wilma Wolf den Job.
Ronaldo sorgt sich um seinen Schützling Stefan, der ihm sehr verändert erscheint. Bald erfährt er auch den Grund: Stefans kleine Schwester Stefanie, die ebenso wie Stefan von zu Hause abgehauen ist, ist drogenabhängig, aber traut sich noch keinen Entzug zu. Stefan unterstützt sie finanziell, um das Schlimmste zu verhindern.
Auf der Suche nach ihrem Bruder bricht Stefanie im Hotellift zusammen. Ronaldo läßt die beiden in einem Hotelzimmer übernachten und benachrichtigt Stefans Eltern in Düsseldorf.
Als das reiche Unternehmerpaar im Hotel eintrifft, eskaliert die Situation zwischen den Eltern und Kindern. Ronaldo erinnert das Elternpaar an ihre moralischen Verpflichtungen und ihre Verantwortung ihren Kindern gegenüber, aber Stefans Vater weißt jede Schuld von sich.
Bei der Abreise drückt Stefans Mutter Schmolli einen Umschlag mit Geld in die Hand und bittet ihn, dieses Geld ihrem Sohn zu geben.
Marie findet in einer Zeitschrift einen Bericht über neuartige Entzugsmethoden, die in einer Schweizer Klinik erprobt wurden. Sie kann Stefanie dazu überreden, diese Therapie zumindest zu versuchen.


Folge 32 / 11.11.97 / 17.02.09
Der Heiratsantrag
Im Schreibpool wurde ein wichtiges Fax übersehen: Hanssons Mitteilung, dass er Ronaldo in Stockholm nicht empfangen kann. Ronaldo und seine Sekretärin Frau Stade sind jedoch schon unterwegs.
Durch ein Autorenportrait in einer Zeitschrift erfährt Ilka, das Zoltan einen achtjährigen Sohn hat. Ihr Verdacht, dass die Beziehung zu seiner Frau keinesfalls abgebrochen ist, erhärtet sich. Ilka ist schockiert und findet Trost bei ihrer Freundin Marie.
Nach Zoltans Rückkehr aus Afrika beendet Ilka die Beziehung. Zoltan jedoch kämpft und kann ihr Vertrauen wieder gewinnen.
Katja holt ihren Einstand im Schreibpool nach. Elfie überwindet ihre anfängliche Zurückhaltung und schließt mit Katja Freundschaft. Bei einem Abend im "Checkers" scheint sich zwischen Katja und Vera Konkurrenz um den attraktiven Stefan anzubahnen.
In Schweden hat der leicht erkältete Hansson Ronaldo und Frau Stade eingeladen, in seinem Landhaus zu übernachten. Er will diese Chance nutzen, um seine Beziehung zu Frau Stade wieder aufleben zu lassen. Nach einem romantischen Ausflug zu zweit macht Hansson Frau Stade einen Heiratsantrag, den diese jedoch ablehnt.
Als Ilka gemeinsam mit Marie das Hotel verläßt, wird sie von einer jungen Frau angesprochen, die sich als Zoltans Ehefrau vorstellt. Sie erklärt Ilka nicht nur, dass sie und Zoltan keinesfalls getrennt leben würden, sondern auch, dass sie ein zweites Kind von Zoltan erwartet.


Folge 33 / 18.11.97 / 18.02.09
In die Karten geguckt
Der berühmte Astrologe Franz Zirpenbach ist im Hansson Palace zu Gast. Seine Anwesenheit sorgt nicht nur unter den Gästen für Aufregung. Auch im Schreibpool wird die Glaubwürdigkeit der Sternendeuterei diskutiert. Zwischen Vera und Elfie kommt es darüber sogar zum Streit.
Neue Freundschaftbande knüpfen hingegen Katja Harms und Renée Broschek. Natürlich nutzt Renée diese Beziehung, um kräftig gegen ihre "Lieblingsfeindin" Elfie zu hetzen. Sie kann es wieder nicht lassen, sich bei der neuen Freundin mit wilden Lügengeschichten über sich selbst und Gerüchten über Elfie interessant zu machen und stellt Elfie als vorbestrafte Kleptomanin und Schlägerin hin.
Marie ist unglücklich über das schlechte Verhältnis zu Ronaldos Tochter Heike. Sie ärgert sich, dass Ronaldo nicht zwischen ihnen zu vermitteln versucht.
Während seines Nachtdienst unterhält sich Schmolli lange Zeit mit dem berühmten Astrologen.
Ilka hat das Ende ihrer Beziehung mit Zoltan noch nicht überwunden. Gegen Ronaldos Rat beschließen Marie und Ilka, gemeinsam bei Herrn Zirpenbach einen Blick in die Zukunft zu wagen. Der Astrologe liest in den Karten, dass die Freundschaft von Marie und Ilka auf eine neue harte Probe gestellt wird. Beide weigern sich jedoch, diese Vorhersage ernst zu nehmen.
Bei seiner Abreise verspricht Herr Zirpenbach dem Autonarren Schmollke, ihm seinen Oldtimer zu vermachen, wenn er einmal stirbt.


Folge 34 / 25.11.97 / 19.02.09
Eifersucht
Marie erhält einen Anruf von Zoltan Landauer der sie bittet, ihm bei Ilka Gehör zu verschaffen. Widerwillig läßt Marie sich auf ein Treffen mit Zoltan ein, bei dem sie erfährt, dass seine Frau die Schwangerschaft nur erfunden hat.
Rumpelmayer, der Küchenchef des alten Hansson Hotels sorgt im Restaurant des Palace für Aufregung, als er das Essen für ungenießbar erklärt. Er fordert Uwe Holthusen, den Koch des Palace zu einem kulinarischen Wettkampf heraus. Ronaldo und Marie sollen als Testesser und Schiedsrichter fungieren.
Nach dem ersten Treffen mit Zoltan, versucht Marie vorsichtig, ohne ihr Treffen mit Zoltan zu erwähnen, Ilka dazu zu bringen, noch einmal mit Zoltan zu sprechen. Ilka lehnt dies rigoros ab und gibt Marie klar zu verstehen, dass sie ihre Freundschaft zu Marie sofort beenden würde, falls diese sich je soweit in ihr Privatleben einmischen und hinter ihrem Rücken mit Zoltan treffen würde. Auch Ronaldo hat kein Verständnis für Maries Absichten zwischen Zoltan und Ilka zu vermitteln.
Entgegen Ilkas Drohung und Ronaldos Einwänden trifft sich Marie ein zweites Mal mit Zoltan und hört sich seine Version der Geschehnisse an. Als Ronaldo sie wegen dieses Treffens bei einer Lüge ertappt, kommt es zu einem großen Krach zwischen ihm und Marie.
Ilka hat sich inzwischen dazu durchgerungen, Zoltan anzuhören und will sich am nächsten Tag mit ihm treffen. Um dies zu feiern, lädt Zoltan Marie ins "Checkers" ein. Marie vergißt darüber ganz, dass sie mit Ronaldo am gleichen Abend als Schiedsrichter beim Kochduell agieren sollte. Ilka springt für sie ein.
Nach dem Essen beschließen Ilka und Ronaldo, beide schon leicht angeheitert, noch auf einen Absacker im "Checkers" vorbeizuschauen.
Marie und Zoltan sind inzwischen auf der Tanzfläche gelandet, wo Zoltan hemmungslos mit Marie flirtet. Genau in dem Moment, als sie sich küssen, tauchen Ronaldo und Ilka auf. Ronaldo geht in seiner Eifersucht auf Zoltan los, der sich jedoch wehrt und Ronaldo verprügelt.
Während sich Zoltan und Ilka noch am gleichen Abend sehr schnell versöhnen, läßt Ronaldo Marie einfach stehen. Auf dem Weg nach Hause gerät er in eine Polizeikontrolle und verliert wegen Fahrens unter Alkoholeinfluß seinen Führerschein.


Folge 35 / 02.12.97 / 20.02.09
Elfie in Angst
Hansson hat finanzielle Probleme, da er sich mit dem Hansson Palace übernommen hat. Es besteht die Gefahr, dass das Palace verkauft werden muss.
Marie weiß nichts von alledem. Sie führt die eisige Stimmung in der Chefetage auf die Geschichte mit Zoltan zurück. Ilka hat Marie die Einmischung in ihr Privatleben noch immer nicht verziehen und auch Ronaldo und Marie haben sich noch nicht wirklich wieder versöhnt. Ausgerechnet jetzt fordert Marie von Ilka eine Gehaltserhöhung.
Aufgrund beunruhigender Symptome glaubt Elfie, an Krebs erkrankt zu sein. Sie ist gereizt und hat wegen Katja Harms permanenter Raucherei im Schreibpool Streit mit ihr. Renée Broschek heizt die Auseinandersetzung mit Gerüchten über Elfies angeblich kriminelle Vergangenheit an. Als Katja Elfie gegenüber dies in Gegenwart Renées erwähnt, merkt sie allerdings schnell, dass sie auf eine von Renées Lügengeschichten hereingefallen ist.
Um Versöhnung mit Elfie bemüht, bietet Katja ihr an, während Elfies Krankenhausaufenthalt auf deren Katze aufzupassen. Im Krankenhaus stellt sich heraus, dass Elfie eigentlich kerngesund ist. Alles was ihr fehlt sind Einlagen und eine Brille.
Schmollke hat den Oldtimer des Astrologen Zirpenbachs geerbt und fungiert immer öfter als Ronaldos Chauffeur. Eines Tages redet er seinem Chef wegen des Streits mit Marie ins Gewissen. Ronaldo und Marie versöhnen sich endlich.
Als Ilka Maries Wunsch nach einer Gehaltserhöhung ablehnt, nötigt Marie sie zu einer Aussprache. Sie will wissen, was sie Ilka gegenüber falsch gemacht hat. Die Emotionen kochen auf beiden Seiten hoch, beide fühlen sich verraten und verletzt, so dass Marie für ihre Freundschaft zu Ilka keine Zukunft mehr sieht.


Folge 36 / 09.12.97 / 23.02.09
Marie räumt auf
Freunde der Harsefeld, Hannelore und Günther, haben in einem Preisausschreiben ein Wochenende für vier Personen, inklusive Musicalbesuch, in Hamburg gewonnen. Sie laden Maries Eltern ein mit ihnen im Hansson Palace zu residieren. Für die neugierige Hannelore die Gelegenheit, endlich einmal Maries "Reich" näher kennenzulernen.
Ronaldos Tochter Heike hat für das gleiche Wochenende ihren Besuch in Hamburg angekündigt. Da Marie sofort eifersüchtig reagiert, hat Ronaldo keine Gelegenheit, sie über den Anlaß für Heikes Besuch zu informieren.
Zwischen Ilka und Marie herrscht immer noch eisiges Schweigen. Die Situation in der Chefetage wird für alle Beteiligten immer unerträglicher.
Die gute Bilanz des Hansson Palace rettet den Hansson Konzern vor dem Konkurs. Erst jetzt erfahren die leitenden Angestellten, wie schlimm es eine Zeitlang um die Zukunft des Hotels bestellt war.
Beim Abendessen im Restaurant ist die Stimmung zwischen Ronaldo, Heike und Marie sehr gespannt. Ronaldos Vermittlungsversuche sind erfolglos. Heike läßt Marie wissen, dass sie nur in Hamburg ist, da sich am Wochenende der Sterbetag ihrer Mutter jährt.
Zu Hause wirft Marie Ronaldo vor, sie immer wieder, beruflich sowieso privat, nicht zu informieren und somit ins offene Messer laufen zu lassen.
Am nächsten Tag sagt Marie spontan die Hafenrundfahrt mit ihren Eltern ab. Ihre Mutter kann sie gerade noch davon abhalten, Ronaldo und Heike auf den Friedhof zu folgen. Zum ersten Mal gibt Marie ihre Mutter gegenüber zu, im Moment beruflich und privat in einer großen Krise zu stecken.
An Ursulas Grab erklärt sich Heike endlich bereit, ihre Vorbehalte gegen Marie aufzugeben. Noch am selben Abend beschließen Marie und Heike, die Feindseligkeiten und Streitereien zu beenden.
Marie fühlt sich als Chefsekretärin in wichtigen Entscheidungen übergangen und leidet außerdem unter Ilkas eisiges Schweigen. Zudem hat sie Angst, ihre Beziehung zu Ronaldo zu gefährden, wenn sie noch länger als Chefsekretärin arbeitet. Sie zieht daher die für sie einzig logische Konsequenz und kündigt.


Folge 37 / 16.12.97 / 24.02.09
Abschied
Elfie will etwas für ihre Gesundheit tun und schleppt die girl friends in ein Fitness Studio. Beim Drink danach erfahren sie, dass Marie bereits Ende nächster Woche das Hotel verlassen wird. Trotz Maries heftigen Protestes ist klar, dass es eine Riesenabschiedsfete geben muss.
Vera und Stefan eröffnen Elfie Neuigkeiten: Sie sind ein Paar und Stefan will den Job im Hotel kündigen, um sich wieder auf sein Studium zu konzentrieren. Er hat sich mit seinem Vater versöhnt und soll bald die die Leitung des Familienbetriebs übernehmen.
Ronaldo und Frau Stade versuchen ein letztes Mal, Marie dazu zu überreden ihre Kündigung zurückzunehmen und im Hotel zu bleiben, aber Marie schaltet auf stur. Sie schlägt Elfie als ihre Nachfolgerin im Direktionsbüro vor.
Die Abschiedsfete für Marie und Stefan soll im "Checkers" stattfinden. Bei den Vorbereitungen lernt Elfie, Rob, den Besitzer des "Checkers", kennen. Zwischen den beiden funkt es auf Anhieb.
Begemann versetzen Renée Broscheks Karriere-Methoden in Angst und Schrecken. Er will Renée loswerden und empfiehlt sie Ilka als als neue Direktionssekretärin. Als Marie erfährt, dass nicht Elfie, sondern die intrigante Renée ihre Nachfolgerin wird, geht sie vor Wut an die Decke. Ronaldo läßt sich davon jedoch nicht umstimmen.
Zoltan kehrt vorzeitig von einer Auslandsreise zurück. Er plant, seinen Job als Kriegsreporter an den Nagel zu hängen und in Hamburg bei Ilka zu bleiben. Auf dem Weg zur Abschiedsfete ins "Checkers" passiert ein schrecklicher Unfall, bei dem er ums Leben kommt.


Folge 38 / 23.12.97 / 27.02.09
Alleingelassen
Das alte Hansson Hotel Hamburg musste während der schwierigen Zeit an die Townhouse Gruppe verkauft werden. Von Winkler ist seitdem arbeitslos und bewirbt sich nun im Palace um einen Managementposten. Ilka erteilt seinem Anliegen eine gnadenlose Abfuhr.
Ilka macht sich Sorgen, da Zoltan nicht wie angekündigt aus Afrika zurückgekehrt ist. Ihre Verwirrung steigt, als sie von Doris erfährt, dass Zoltan schon am Tage der Abschiedsfete im Palace war und auch vor hatte, im "Checkers" zu erscheinen.
Marie macht ihre neue Situation ohne berufliche Aufgabe mehr zu schaffen als sie erwartet hat. Sie langweilt sich zu Hause, fängt an zu grübeln und fühlt sich von Ronaldo, der oft lange im Hotel zu tun hat, vernachlässigt.
Ilka erhält von Zoltans Frau ein Päckchen mit all ihren Geschenken an Zoltan, Fotos und sonstigen Erinnerungsstücken und einer einfachen Todesanzeige. Nur die Tatsache, dass ein wichtiger Gesprächstermin mit Ronaldo ansteht, bewahrt sie vor dem Zusammenbruch.
Ronaldo, der Ilkas merkwürdiges Verhalten auf ihren Streit mit Marie zurückführt, redet Marie ins Gewissen, sich wieder mit Ilka zu versöhnen.
Marie wirft Ronaldo vor, sich in ihrer Beziehung nicht genügend zu engagieren und nicht zu erkennen,wie unglücklich sie ist. Als er dann auch noch ungehalten auf ihren "Heiratsantrag" reagiert, kommt es zu einem heftigen Streit.
Marie beschließt für ein paar Tage zu ihren Eltern zu fahren, um über alles in Ruhe nachzudenken. Auf der Fahrt nach Hitzacker hält sie an "ihrer" Eiche und knotet Ronaldos Liebesbewies, die gelbe Krawatte, wieder ab.
Mitten in der Nacht wird Marie in Hitzacker von einem Anruf aufgeschreckt. Es ist ein Hilferuf von Ilka. Sie ist am Ende ihrer Kräfte, da sie Zoltans Tod einfach nicht verkraften kann.


Folge 39 / 30.12.97 / 02.03.09
Die gelben Schleifen
Nach ihrem Zusammenbruch wird Ilka in Hitzacker von Marie hochgepäppelt. In der Not hat sich die Freundschaft der beiden bewährt. Zwischen Ronaldo und Marie herrscht hingegen immer noch Funkstille.
Als Ilka nach Hamburg zurückkehrt bietet sie Marie an, zwischen ihr und Ronaldo zu vermitteln. Marie jedoch lehnt dieses Angebot ab.
Das Hansson Palace wird von einem Beamten des Gewerbeaufsichtsamtes kontrolliert. Er verlangt die Entfernung des Kiosks. Wilma Wolf bangt jetzt um ihren Arbeitsplatz.
Sie erfährt, dass Katja Harms die Tochter ihres ehemaligen Chefs ist. Wilma Wolf hat die lange Arbeitslosigkeit, in die sie durch den Konkurs der Firma geraten ist, noch nicht verwunden. Ihre ganze aufgestaute Wut entlädt sich nun gegen Katja.
Bei einem Essen mit Vera, Stefan und Katja erhält Elfie von Rob ein tolles Angebot. Sie soll am Wochenende regelmäßig im "Checkers" singen. Katja schlägt Wilma Wolf als Stefans Nachfolgerin für den Schreibpool vor. Die Situation zwischen Katja und Wilma entspannt sich dadurch etwas.
Marie möchte sich inzwischen wieder mit Ronaldo versöhnen und ruft im Hotel an. Renée Broschek gibt ihre Bitten um Rückruf allerdings nicht an Ronaldo weiter.
Entgegen Maries Bitte, redet Ilka Ronaldo bei einem gemeinsamen Abendessen ins Gewissen, sich wieder mit Marie zu versöhnen. Ronaldo versucht in den folgenden Tagen vergeblich Marie telefonisch zu erreichen.
Der Bürokrieg zwischen Frau Stade und Renée Broschek erreicht den Höhepunkt. Der genervte Ronaldo muss den Streit schlichten und erklärt Frau Stade kurzerhand zur Leiterin des Direktionsbüros. Als er von Marie erfährt, dass die Broschek ihre Anrufe nicht weitergeleitet hat, erhält diese von Ronaldo den langverdiente Denkzettel.
Ronaldo bestellt Marie telefonisch zu "ihrer" Eiche an der Landstraße nach Hitzacker. Dort angekommen entdeckt Marie die Eiche über und über geschmückt mit gelben Schleifen. Gerührt fällt sie Ronaldo um den Hals und verspricht, ihn nie wieder zu verlassen. Ronaldo bietet Marie an, als Gästemanagerin ins Hansson Palace zurückzukehren. Marie nimmt dieses Angebot begeistert an.
Schließlich macht Ronaldo Marie einen Heiratsantrag, zu dem sie überglücklich "JA" sagt.


4. Satffel

Folge 40 / 22.09.98 / 03.03.09
Der schönste Tag
Marie hat ihren neuen Job als Gästemanagerin im Hansson Palace angetreten und kümmert sich jetzt um die Sorgen und Wünsche der Hotelgäste. Mit großer Begeisterung widmet sie sich der neuen Aufgabe.
Auch privat erlebt Marie eine Sternstunde: Ronaldo hält bei ihren Eltern um ihre Hand an. Maries Mutter ist verstimmt, weil es keine kirchliche Trauung geben soll und droht, nicht zur Hochzeit zu kommen.
Frau Stade ist an Krebs erkrankt. Um ihren Klinikaufenthalt zu verbergen, nimmt sie Urlaub. Dr. Rilke ist allerdings der Ansicht, dass seine Patientin mit ihren Sorgen nicht allein bleiben sollte und benachrichtigt Marie.
Nach stressigen Vorbereitungen und einem letzten Jungesellinen - Abend mit Ilka, ist "der schönste Tag" gekommen: Ronaldo und Marie heiraten. Da Ronaldos Trauzeuge, sein Jugendfreund aus Lima Dr. Sebastian Beck nicht rechtzeitig auf dem Standesamt erscheint, springt Ronaldos Tochter Heike als Trauzeugin ein.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor