Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 910 mal aufgerufen
 Folgen 1 - 89
sally ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2008 21:40
Folgen 21 - 30 antworten
Folge 21 / 07.05.96 / 30.01.09
Belastungsprobe
Maries Vater hat im Krankenhaus einen zweiten Herzinfarkt erlitten und liegt nun auf der Intensivstation. Marie fährt sofort zu ihm, was dem ehrgeizigen Herrn von Winkler, der Ilka vertritt, und auch Ronaldo überhaupt nicht gefällt.
Renee bringt hinterhältig Elfies Computer und Karteikarten durcheinander. Elfie ist verzweifelt, da zudem Frau Stade als Maries Vertretung wieder ins Direktionsbüro wechselt. Diese Stelle hätte Elfie selber gern angenommen. Am liebsten würde sie im Hansson Hotel ihren Job hinschmeißen. Renee frohlockt und läßt sich auf ein Liebesabenteuer mit Stefan ein.
Maries Vater geht es schon wieder besser, aber um ihrer Mutter in der elterlichen Metzgerei zu helfen, bleibt Marie noch in Hitzacker und fehlt im Hotel an allen Ecken. Als sie Ronaldos Bitte zurückzukehren, ablehnt und ihn auch noch in höchst undiplomatischer Art daran erinnert, dass er nach dem Tod seiner Frau auch lange nicht im Hotel war, kommt es zum handfesten Krach.
Maries Mutter kann Marie doch davon überzeugen, sofort nach Hamburg zurückzufahren. Im Hotel angekommen, muss Marie erfahren, dass Frau Stade künftig wieder mit ihr im Direktionsbüro arbeiten wird. Ronaldo macht Marie darüberhinaus unmissverständlich klar, dass er sich ihr Verhalten nicht noch einmal gefallen lassen wird und legt ihr nahe, sich einen anderen Job zu suchen, falls sie das Private und Berufliche nicht unter einen Hut kriegt.


Folge 22 / 14.05.96 / 02.02.09
Kind und Karriere
Der Streit zwischen Marie und Ronaldo ist noch immer nicht beendet; sie schlafen sogar in getrennten Zimmern. Ronaldo möchte sich schon bald wieder versöhnen, aber Marie bleibt hart. Zudem erfährt sie, dass sie schwanger ist, traut sich aber unter diesen Umständen nicht, Ronaldo dies anzuvertrauen.
Die einzige, der Marie von ihrer Schwangerschaft und ihren Ängsten erzählt, ist Elfie. Die tut ihr Bestes um Marie klar zumachen, dass Ronaldo sich sehr über ein Kind freuen würde, aber Marie läßt sich nicht so recht überzeugen.
Der junge Henry Horn aus Hitzacker wird durch Maries Vermittlung als Lehrling in der Küche des Hansson- Hotels angestellt. Chefkoch Rumpelmayer behandelt ihn übertrieben hart. Es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Ronaldo knöpft sich Rumpelmayer vor und kümmert sich rührend um das Wohl des jungen Henry.
Durch diesen Vorfall faßt Marie endlich wieder Vertrauen zu Ronaldo und erzählt ihm noch am selben Abend, dass sie ein Kind erwartet. Ronaldo ist überglücklich.


Folge 23 / 28.05.96 / 03.02.09
Frauensache
Ronaldo muss für ein paar Tage nach Schweden und die schwangere Marie allein zurücklassen. Beiden fällt der Abschied schwer.
Von Winkler nutzt die Gelegenheit, um als Stellvertreter des Direktors eigene Ideen durchzusetzen. Mit einer großangelegten Werbeaktion will er für einen Tag sämtliche Zimmer auslasten. Die Gäste dürfen bezahlen, was sie möchten. Diese Aktion bringt ganz ungewohnte Gäste ins Hansson-Hotel.
Im Direktionsbüro geht es deshalb hoch her. Die Stade und Marie können sich zwar nicht ausstehen und bekämpfen sich mit allen Mitteln, aber von Winklers Aktion lehnen sie beide ab.
Als Stefan und Renee, die sich inzwischen gut miteinander verstehen, merken, dass sie etwas voreinander verbergen, erzählen sie sich gegenseitig ihr Geheimnis.
Bei Marie setzen plötzlich starke Unterleibsschmerzen ein. Ohne auch nur an ihre Feindschaft zu denken, bringt Frau Stade sie ins Krankenhaus. Marie verliert ihr Kind. In dieser schweren Situation steht die Stade ihr bei und die beiden kommen sich näher.
Als der ehrgeizige von Winkler am nächsten Tag dann auch noch die Situation verkennt und sich über das Zu-Spät-Kommen der beiden aufregt, weist die Stade ihn energisch zurecht. Marie beginnt, sie wirklich zu mögen.
Ronaldo kehrt einen Tag früher als geplant aus Stockholm zurück und überrascht Marie mit einem Geschenk - einen Baby - Norweger-Pulli. Marie fällt es sichtlich schwer, ihm die traurige Nachricht zu erzählen.


Folge 24 / 04.06.96 / 04.02.09
Freundschaftsbeweis
Ilka ist von der Europareise mit ihrem todkranken Vater zurückgekehrt. Der übereifrige und unbeliebte von Winkler muss seinen Platz wieder räumen, nicht jedoch ohne dass Ronaldo ihm wegen der Sonder-Aktion eine Standpauke gehalten hat.
Renee setzt zum letzen Coup gegen Elfie an und will sich bei Ilka über Elfie beschweren. Elfie ist verzweifelt und bittet Marie um Hilfe. Renee beißt mit ihrer Absicht bei Ilka jedoch auf Granit und muss sich von Ilka sagen lassen, dass sie etwas gegen Tratsch und Intrigen habe. Renee trifft im Hotel auf Ilkas Freund Frank und die beiden finden sofort Gefallen aneinander.
Die Freundschaft zwischen Marie und Ilka ist immer noch angespannt. Dafür verstehen sich Marie und Frau Stade inzwischen prächtig. Die Stade erzählt Marie von ihrer unglücklichen Liebe zu Hansson.
Elfie kann ihr Glück nicht fassen, durch Bens Vermittlung hat sie einen Plattenvertrag angeboten bekommen. Auch Vera ist glücklich. Sie hat ihrem Albert einen Heiratsantrag gemacht und er hat ja gesagt.
Ilka weicht nicht mehr von der Seite ihres im Sterben liegenden Vaters. Während der langen gemeinsamen Resie haben Vater und Tochter ein inniges Verhältnis zueinander aufgebaut. Alexander vermacht ihr sein Haus in der Nähe von New York.
Als er stirbt, ist Ilka sehr einsam und unglücklich. Sie überführt seine Leiche in die USA und zieht in das wunderschöne Strandhaus auf Long Island. Doch Marie läßt ihre Freundin nicht im Stich und reist ihr nach.


Folge 25 / 11.06.96 / 05.02.09
Der Mann aus Montauk
Endlich ist die Freunschaft von Marie und Ilka wieder im Lot. Doch so recht genießen können sie das unbeschwerte Leben auf Long Island nicht. Denn der Verlust ihres Vaters stürzt Ilka unerwartet in eine tiefe Depression. Ronaldo muss geschäftlich nach New York und Marie freut sich darauf ihn bald wieder zu sehen.
Marie und Ilka lernen auf Long Island den deutschen Journalisten Zoltan Landauer kennen. Ilka will von Zoltan im ersten Moment überhaupt nichts wissen und läßt ihn abblitzen, aber als sie ihn am nächsten Morgen zufällig am Strand trifft, ändert sie ihre Meinung über ihn. Schon nach kurzer Zeit ist sie bis über beide Ohren verliebt.
Renee wird im Schreibpool immer aufmüpfiger und verdirbt allen die Stimmung. Zudem hat sie ein Auge auf Ilkas Lebensgefährten Frank geworfen und schafft es auch ihn zu verführen.
Elfie hat ihren Plattenvertrag unterschrieben. Etwas voreilig beschließt sie, im Hansson-Hotel zu kündigen. Renne glaubt sich am Ziel, nur Vera und Albert stehen Elfies Plänen skeptisch gegenüber.
Kurz vor seinem Abflug in die USA erfährt Ronaldo durch Frau Stade von Danielas Alkoholproblemen. Ronaldo und Marie genießen ein paar schöne gemeinsame Stunden in New York und dort erfährt er durch Marie auch von dem üblen Verhalten Renees gegenüber Elfie.
Die arme Elfie muss inzwischen feststellen, dass der Plattenproduzent sie übers Ohr gehauen hat. Doch wozu gibt es im Hansson-Hotel nette und tatkräftige Kollegen.
Ilka genießt ihre Tage mit Zoltan und beide spüren: Das ist die große Liebe. Doch die schöne Zeit währt nur kurz. Als Kriegsberichterstatter wird Zoltan in ein Krisengebiet gerufen.


Folge 26 / 11.06.96 / 06.02.09
Fünf Sterne für Marie
Zoltan taucht überraschend im Hansson Hotel auf. Ilka ist überglücklich. In den anderen Beziehungen der girl friends gibt es dagegen kleinere und größere Probleme: Vera kann Albert nicht zu einem Polterabend überreden, Renee trennt sich endgültig von ihrem "Büro-Flirt" Stefan und Elfie trauert immer noch ihrem Traum von der Musik-Karriere hinterher. Da nützt es auch nichts, dass Ben sich wortreich bei ihr entschuldigt, sie in dieses Schlamassel gebracht zu haben.
Ronaldo räumt im Hotel auf. Renee erhält für ihr Verhalten Elfie gegenüber eine Abmahnung, Daniela wird von Ronaldo zu einer Entziehungskur aufgefordert und die treue Elfie in ihrer Position bestätigt.
Ilka erklärt Frank, dass sie ihre große Liebe in Zoltan gefunden hat und bietet ihm an, Freunde zu bleiben. Frank kann nicht glauben, dass Ilka sich tatsächlich von ihm trennen will, doch Ilka meint es ernst.
Noch am selben Abend muss sie leider von Doris Bahrt erfahren, dass Zoltan überraschend nach Usbekistan reisen musste.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen bietet Ronaldo Elfie an, zukünftig am Wochenende in der Bar des Hansson Hotel als Sängerin aufzutreten. Elfie ist überwältigt.
Vera wird von Albert bitter enttäuscht. Auf dem Überraschungs-Polterabend macht er sich klammheimlich aus dem Staub. Doch Vera gibt die Hoffnung nicht auf, wieder mit ihm zusammenzukommen.
Das Country-Hotel in Hitzacker ist fertig. Ronaldo schlägt Marie vor, mit ihr nach Hitzacker zu ziehen und dort die Leitung des Hotels zu übernehmen. Marie ist überglücklich.
Ilka hingegen ist unglücklich und macht sich die größten Sorgen. Ihr geliebter Zoltan ist seit Wochen in Usbekistan verschollen. Da ist es unerheblich, dass sie von Ronaldo als seine zukünftige Nachfolgerin gehandelt wir.
Doch bei Elfies erstem Auftritt im Hotel vor versammelter Belegschaft wird auch Ilkas Glück perfekt: Zoltan erscheint freudestrahlend und wohlbehalten als Überraschungsgast. Genau wie Zoltan und Ilka sich auf ihre gemeinsame Zukunft freuen, freuen sich Marie und Ronaldo darauf in Hitzacker gemeinsam einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.


3. Staffel

Folge 27 (+28) / 07.10.97 / 09.02.09
Feuer und Flamme
Die Koffer sind gepackt, die Kisten verschnürt: Marie und Ronaldo ziehen nach Hitzacker. Dort wollen sie gemeinsam die Leitung des Country Hotels über-nehmen und ein neues Leben beginnen. Ilka genießt ihr privates Glück mit Zoltan Landauer, dem Journalisten. Im Beruf aber ist Krieg angesagt. Hansson hat ihr, die sich schon auf dem Direktionssessel des Hansson Hotels wähnte, den eis-kalten Karrieristen von Winkler vor die Nase gesetzt. Winkler plant, den Personal-bestand des Hotels drastisch zu reduzieren. Als erstes will er den Schreibpool auflösen. In Hitzacker wird das neue Direktorenpaar schon aufgeregt erwartet. Ronaldo hat eine neue Assistentin engagiert: Katja Harms. Das 'Mädchen für alles' ist jung, frech, furchtlos und hat immer alles im Griff. Elfie, Vera, Stefan und Renée haben inzwischen die Mitteilung erhalten, dass sie mit einer Abfindung auf die Straße gesetzt werden sollen. Vera ist verzweifelt, Elfie erhofft Hilfe von Ilka Frowein, Stefan sucht die Konfrontation mit Personalchef Begemann, und Renée beweist einmal mehr, dass sie mit allen Wassern gewaschen ist. Ilka ist empört über die Vorgänge in der Chefetage. Der neue Chef präsentiert sich immer deutlicher als 'Mann fürs Grobe'. Er verkündet lautstark das Ende des sanften Führungsstils eines Ronaldo Schäfer. Ilka sieht sich in ihren Kompetenzen stark eingeschränkt. Sie wendet sich direkt an Herrn Hansson. Aber die erhoffte Unter-stützung bleibt aus. Hansson hat augenblicklich nur Interesse für sein neues Hotelprojekt in Hamburg: das Hansson Palace, ein Haus der Extra-Luxus-Klasse, das er der Townhouse-Konkurrenz abgejagt hat.


Folge 28 / 10.02.09
Feuer und Flamme
Ilka ist empört über die Vorgänge in der Chefetage. Sie wendet sich direkt an Herrn Hansson. Aber der hat augenblicklich nur Interesse für sein neues Hotel-projekt in Hamburg: das Hansson Palace, ein Haus der Extra-Luxus-Klasse. Nach einem gemeinsamen Abend mit Elfie und Stefan erkennt Vera ihren Albert in einem vorbeifahrenden Taxi. Sie beschließt, ein paar Tage Urlaub zu nehmen, um seiner Spur zu folgen. Einen Tag vor der Eröffnung laufen die Vorbereitungen im Country Hotel Hitzacker auf Hochtouren. Mitten im Trubel taucht ein unliebsamer Besucher aus Maries Vergangenheit auf. Ein Wasserrohrbruch sorgt zusätzlich für Aufregung. Marie sieht ihre dunklen Vorahnungen bestätigt. Doch es kommt noch viel schlimmer.


Folge 29 / 14.10.97 / 11.02.09
Hanssons Geheimnis
Ronaldo liegt nach dem Feuer im Country Hotel immer noch in einer Hamburger Klinik. Dr. Rilke kann Marie jedoch versichern, dass Ronaldo wieder ganz gesund werden wird.
Im Hansson Hotel Hamburg setzt von Winkler seine geplante Kündigungsmaschinerie in Gang. Außer dem Schreibpool trifft es die Hälfte der Zimmermädchen, die Rezeptionistin Doris Barth und den beliebten Portier Schmollke.
Schmollke verordnet sich eine Schock-Therapie: Ein Probegang zum Arbeitsamt, auf dem ihn Vera begleitet. Dort lernen sie die Langzeitarbeitslose Wilma Wolf kennen, die ihnen die niederschmetternde Realität einer Arbeitssuchenden schildert.
Von Winkler ist erfreut über die ersten Entlassungen und holt nun zum Hauptschlag aus: Bei einem Mittagessen teilt er Ilka mit, dass sie fristlos entlassen ist. Einzige Gewinnerin im Hotel ist ausgerechnet die intrigante Renée Broschek, die zukünftig als Assistentin von Dr. Begemann in der Personalabteilung arbeiten wird.
Bei einem Besuch in Hitzacker kommt es zwischen Ilka und Marie zu erheblichen Spannungen. Denn Marie, in tiefes Selbstmitleid abgetaucht, bemerkt nicht, dass es ihrer Freundin ebenfalls schlecht geht.
Unverhofft taucht Hansson in Hamburg auf und entführt Ronaldo für einen Nachmittag aus dem Krankenhaus. Er zeigt ihm und Marie das neue Luxus Hotel Hansson Palace und bietet ihnen die Posten als Direktor und Chefsekretärin an. Marie bittet Hansson auch Ilka als stellvertretende Direktorin wieder einzustellen und Hansson stimmt dem Vorschlag zu.


Folge 30 / 21.10.97 / 12.02.09
Wahre Treue
Ronaldo und Marie stürzen sich mit Begeisterung in ihre neue Aufgabe im Hansson Palace, das so schnell wie möglich eröffnet werden soll. Mit vollen Kräften unterstützt werden sie dabei von Katja Harms.
Begemann kassiert von von Winkler einen Anpfiff, weil er die Entlassungen nicht schnell genug vorantreibt. Das Hotelpersonal weiß sich jedoch zu helfen. Ein ganzer Troß von Mitarbeitern nutzt die Mittagspause, um zum neuen Hansson Palace zu pilgern. Elfie, Vera, Stefan, Schmolli und Doris suchen bei ihrem alten Chef Ronaldo einen neuen Arbeitsplatz. Ronaldo fällt aus allen Wolken, als er von der Entlassungswut vonWinklers hört.
Ilka genießt wider Erwarten ihre Freiheit vom Berufsleben und schlägt Zoltan euphorisch vor, ihn auf seinen Reisen zu begleiten oder gemeinsam Urlaub zu machen. Als Zoltan diesen Vorschlag abblockt, beginnt Ilka misstrauisch zu werden und fragt ihn nach seiner Frau, von der er getrennt lebt.
Marie hat für sich und Ronaldo ein neues Haus gefunden. Dem privaten Glück der beiden steht also nichts mehr im Wege. Beruflich bahnt sich allerdings neuer Ärger an. Nachdem Ronaldo von Winkler eine Lektion in Sachen Mitarbeiterführung erteilt hat, macht dieser ihm eine eindeutige Kampfansage: Konkurrenz statt Zusammenarbeit der beiden Hansson Hotels in Hamburg.
Ronaldo bietet Ilka an, wieder seine Stellvertreterin zu werden. Aber Ilka will nach all den Enttäuschungen keine Zusammenarbeit mehr mit dem Hansson Konzern. Indessen haben neben Elfie, Vera, Stefan, Schmolli und Doris auch noch Frau Stade, Begemann und - in seinem Schlepptau- Renée Broschek den Weg zu Ronaldo ins Hansson Palace gefunden.
Bei einem Ausflug macht Marie einen letzten Versuch, Ilka für den Posten im Hansson Palace zu gewinnen und ringt ihr schließlich die Zustimmung ab. Die alte Mannschaft im neuen Hotel ist komplett.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor