Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 4.750 mal aufgerufen
 Folgen 1 - 89
sally ( gelöscht )
Beiträge:

23.11.2008 21:07
Folgen 01 - 10 antworten
"girl friends - Freundschaft mit Herz"

90 Wiederholungsfolgen / Erstaustrahlung 1996



1. Staffel

Schauspieler:

Mariele Millowitsch (Marie Malek), Tamara Rohloff (Ilka Frowein), Walter Sittler (Ronaldo Schäfer), Nele Mueller-Stöfen (Nicole Bast), Manon Straché (Elfie Gerdes), Nina Sonja Peterson (Vera Klingenberg), Andrea Bürgin (Frau Stade), Bettina Kupfer (Daniela Holm), Dietmar Mues (Dieter Saalbach), Arnfried Lerche (Dr. Begemann), Harald Maack (Schmollke), Eva-Maria Kerkhoff (Doris Barth), Krystian Martinek (Dr. Frank Melson), Max Gertsch (Bendix Bast), Dagmar Laurens (Elisabeth Harsefeld)

Folge 1+2 / 26.12.95 /02.01.09 - -10:30 - 12:00 Uhr
(Pilotfilm): Alles hat ein Ende
'girl friends' - eingeschworene Freundinnen - sind Marie und Ilka seit ihrer gemeinsamen Kindheit im niedersächsischen Hitzacker - und das trotz ihrer grund-verschiedenen Charaktere. Marie ist unscheinbar und gutmütig, Ilka dagegen attraktiv und weltgewandt. Immer schon hat die schüchterne Marie zu ihrer erfolg-reichen Freundin aufgeschaut. Während die selbstbewusste Ilka als Chefsekretärin im internationalen Hotelkonzern Hansson in Hamburg beruflich Karriere macht, ist Marie bei ihren Eltern in der Provinz geblieben und arbeitet im Büro einer Baumschule. Dass sie diese Anstellung und auch die Beziehung zu ihrem Freund Peter nicht wirklich ausfüllt und glücklich macht, wird ihr immer schmerzlicher bewusst.

Ausgerechnet als Marie in Hitzacker ihren 35. Geburtstag feiert, muss sie feststellen, dass Peter sie mit seiner jungen Arbeitskollegin Katrin betrügt. Total frustriert findet Marie Unterstützung und Trost bei ihren Eltern, die in Hitzacker eine gut gehende Metzgerei betreiben. Nach einer Auseinandersetzung mit Peter und erneuten Streitereien mit Frau Steunert, der Chefin der Baumschule, hat Marie endgültig die Nase voll. Sie trennt sich von Peter und kündigt kurzerhand auch noch ihren Job.
Ilka bekommt nichts von den Problemen ihrer Freundin mit. Sie begleitet ihren Chef Ronaldo Schäfer, Direktor des Hamburger Hansson-Hotels, zu einer Auf-sichtsratskonferenz nach New York. Dort ist nicht nur der schwedische Big Boss Hansson von Schäfers langjähriger, erfolgreicher Arbeit für den Hotelkonzern überzeugt: Dem karrierebewussten Direktor winkt ein Sitz im Stockholmer Vorstand. Zu Hause ist Ronaldos Frau Ursula gar nicht so begeistert über die neuen Perspektiven ihres Mannes. Sie will nicht nach Stockholm ziehen.
Im Hamburger Hansson-Hotel gibt es Ärger. Die Leiterin des Schreibpools, Frau Stade, macht ihren Mitarbeiterinnen Vera, Nicole und Elfie das Leben schwer. Darüber hinaus werden die drei von der arroganten Personalsachbearbeiterin Daniela Holm schikaniert. Sie will ihren Einfluss auf den stellvertretenden Direktor Dieter Saalbach nutzen, um den Schreibpool aufzulösen. Marie wird nach ihrer Trennung von Peter von Gutsbesitzer Hofstädter umworben. Der liebenswürdige, schon etwas ältere Witwer bietet ihr an, die Verwaltung seines Hofes zu über-nehmen. Hofstädter verbindet damit die Hoffnung auf eine engere Beziehung. Marie mag ihn zwar sehr, sieht für sich in der Rolle der Gutsverwalterin allerdings keine Zukunftsperspektive. So fährt sie kurzentschlossen zu der gerade aus New York zurückgekehrten Ilka nach Hamburg, um auf andere Gedanken zu kommen. Ilka möchte ihrer Freundin gerne aus der Misere helfen. Spontan hat Ilka die Idee, ihr ein Vorstellungsgespräch bei Dr. Begemann, dem Personalchef des Hansson-Hotels, zu vermitteln. Maries Hoffnungen auf einen neuen Job werden bitter ent-täuscht. Frustriert kehrt sie nach Hause zurück. Erst als Ronaldo Schäfer die von den Datatypistinnen gefürchtete Auflösung des Schreibpools für kompletten Unfug erklärt, tut sich für Marie eine neue Chance auf. Ilka macht sich sofort auf nach Hitzacker, um ihrer Freundin die gute Nachricht zu überbringen. Doch Marie hat plötzlich Angst vor der eigenen Courage.

Folge 3 / 02.01.96 / 05.01.09 - - 11:15 - 12:00 Uhr
Höhenangst
Marie zieht in Hamburg zunächst zu Ilka. Biene ist natürlich auch mit von der Partie. Der Empfang am neuen Arbeitsplatz fällt frostig aus. Die Data-Typistinnen Vera, Nicole und Elfie begegnen Marie mit größtem Misstrauen.
Direktor Ronaldo Schäfer trifft sich in Schweden mit Hansson, um über seine Versetzung in den Vorstand nach Stockholm zu sprechen. Bei der Gelegenheit stellt er Hansson auch ein neues Hotelkonzept vor, das sein Stellvertreter und Freund Dieter Saalbach entworfen hat.
Ilka wird das Zusammenleben mit Marie und Hund Biene bald zu viel. Ihr wäre es am liebsten, wenn Marie sich eine eigene Wohnung suchen würde. Zu allem Überfluss erwischt sie ihren Freund Frank auch noch beim Fremdgehen. Unvermutet taucht Maries Ex-Freund Peter in Hamburg auf. Als Peter sie charmant umschmeichelt, kommen bald seine wahren Motive ans Licht: Er braucht unbedingt Geld. Marie, die für seinen Kredit gebürgt hat, soll ihm helfen.
Marie sucht bei ihren Eltern Hilfe, doch diese verweigern ihr die finanzielle Unterstützung zu Gunsten von Peter. Entmutigt kehrt sie nach Hamburg zurück. Hier bricht das Eis mit den Kolleginnen. Marie wird von Nicole zu einer recht ungewöhnlichen Party eingeladen: Gäste und Gastgeberin tragen nur Dessous. Hier lernt sie Bendix Bast, Nicoles Bruder, kennen. Der junge Musiker zieht gerade aus seiner Wohnung aus und will sie Marie gern überlassen. Als sie ihn besucht, um sich sein Heim anzusehen, muss sie erst einmal ihre Höhenangst überwinden, denn Ben wohnt im fünften Stock. Die Wohnung gefällt Marie trotzdem auf Anhieb, scheint für sie aber unerschwinglich zu sein.

Folge 4 / 09.01.96 / 06.01.09
Verknallt
Marie hat es sich in ihrem neuen Heim gemütlich gemacht. Mit Bendix Bast kommt es zu einer viel versprechenden Annäherung. Als Ben ihr seine Liebe gesteht, fühlt Marie sich überrumpelt. Um Maries Herz doch noch zu gewinnen, lässt Ben sich etwas Besonderes einfallen. Dem Schreibpool des Hansson-Hotels stehen Veränderungen bevor: Frau Stade wird zur Sekretärin des stellvertretenden Direktors Saalbach befördert und soll in Zukunft Ilka bei ihrer Arbeit unterstützen. Die Mädchen sind erleichtert, die strenge Vorgesetzte loszuwerden. Unklar ist noch, wer Frau Stades Nachfolgerin wird.
Ronaldo findet keine Zeit, sich um diese Personalentscheidung zu kümmern. Zusammen mit seiner Frau Ursula muss er Abschied von seiner Tochter Heike nehmen, die für ein Jahr nach Neuseeland reist.
Maries privates Glück bleibt nicht lange ungetrübt. Da ihr Ex-Freund Peter pleite ist und sie für ihn gebürgt hat, erscheint der Gerichtsvollzieher im Büro. Sie ist völlig ratlos, woher sie noch Geld nehmen soll. Ihre Freundin Ilka würde ihr gern etwas leihen, doch Marie geniert sich, dieses Angebot anzunehmen. Zudem ist ihr über alles geliebter Hund Biene den Eltern in Hitzacker ausgebüchst.
Unverhofft erlebt Marie eine Überraschung: Biene ist vor lauter Sehnsucht den ganzen Weg von Hitzacker zu ihr nach Hamburg gelaufen.

Folge 5 / 16.01.96 / 07.01.09
Schrecksekunden
Elfie ist offiziell zu Frau Stades Nachfolgerin ernannt worden. Als neue Chefin des Schreibpools versucht sie als erstes, in einem Gespräch mit Personalchef Dr. Begemann eine Gehaltserhöhung für die alleinerziehende Vera durchzusetzen.
Die Schreibpool-Mitarbeiterinnen werden mit einem neuen Computerprogramm vertraut gemacht. Der Schulungsleiter Albert Baumgarten ist Vera sehr sympathisch. Bei einem Picknick im Park mit Frank und Ben legt Marie Ilka die Karten und bekommt es mit der Angst zu tun; sie schweigt. Die Karten sprechen von Unfall und Tod.
Konzernchef Hansson ist inkognito nach Hamburg gereist. Er will sein Hotel testen. Die zahlreichen Image-Negativpunkte, die Hansson feststellt, will er im Gespräch mit Ronaldo klären. Es kommt zum Eklat, als Hansson den Direktor sprechen will und sich dem unverschämten Saalbach gegenüber sieht.
Marie entschließt sich, ihre äußere Erscheinung zu verändern, und sucht einen Friseur auf. Zusammen mit Frank, Ilka und Ben will sie ein erholsames Wochenende auf Sylt verbringen. Dort treffen sie in einer Strandbar den Musiker Achim Reichel. Kurz entschlossen übergibt Marie ihm eine Demokassette von Ben. Auf der Rückfahrt verliert Ilka am Steuer von Franks Porsche die Gewalt über das Fahrzeug.

Folge 6 / 23.01.96 / 08.01.09
Indiskret
Nach dem schweren Autounfall muss Ilka mindestens sechs Wochen im Krankenhaus bleiben. Frank wurde nur leicht verletzt.
Frau Stade ist mit der Arbeit für zwei Chefs überlastet. Ronaldo Schäfer engagiert kurz entschlossen Marie als Stellvertreterin für Ilka. Er betraut sie sogleich mit einem vertraulichen Auftrag für Hansson, einer Studie über den deutschen Hotelmarkt. Obwohl das Recherchematerial in englischer Sprache abgefasst ist und Maries Englischkenntnisse dürftig sind, nimmt sie den Auftrag an. Marie erzählt den Freundinnen im Schreibpool von ihrem Problem; spontan sagen alle ihre Hilfe beim Übersetzen zu. Daniela Holm verrät die Angelegenheit ihrem Chef. Am Montagmorgen hält der verärgerte Ronaldo Marie eine Standpauke, weil sie das vertrauliche Material weitergereicht hat. Marie arbeitet dennoch ehrgeizig weiter an dem Exposé. Zu allem Überfluss gerät sie wegen der vielen Überstunden in einen heftigen Streit mit Ben.
Daniela gesteht der fassungslosen Stade, dass sie seit längerer Zeit ein Verhältnis mit dem verheirateten Dieter Saalbach hat. Frau Stade rät ihr aus eigener, bitterer Erfahrung, eine klare Entscheidung zu fällen. Dieter Saalbach spinnt nach dem Erlebnis mit Hansson finstere Pläne. Er verabredet sich mit Drommert, der für die ärgste Konkurrenz von Hansson, die Townhouse-Hotelkette, arbeitet. Nachdem Daniela sich von ihm getrennt hat, macht sich Saalbach an Nicole heran.
Mit dem Vorsatz zu kündigen, fährt Marie am Wochenende zu ihren Eltern nach Hitzacker. Dort bekommt sie überraschend Besuch von Ben. Die beiden versöhnen sich. Wieder an ihrem Arbeitsplatz findet sie einen Zettel von Ronaldo auf ihrem Schreibtisch, voll des Lobes über ihr Exposé. Jetzt ist Marie endlich bereit, den Kampf aufzunehmen und zu zeigen, was in ihr steckt.

Folge 7 / 30.01.96 / 09.01.09
Stocksauer
Die Hansson Hotelkette will in Deutschland expandieren und sucht ein neues Hotelmodell für die Zukunft. Auch Marie hat sich Gedanken gemacht und zu diesem Thema bereits ein Konzept entwickelt. Sie erzählt Ronaldo von Romantik-Hotels auf dem Land, ökologisch orientiert. Dieser ist skeptisch, zeigt sich aber von Maries zweiter Idee begeistert: Marie will einen Sekretärinnen-Empfang organisieren, für die Frauen, die auch die Buchungen für ihre Chefs vornehmen.
Die Idee der Romantik-Hotels lässt Marie nicht los. Sie hat ein bestimmtes Projekt im Auge: das Hofstädter-Anwesen. Als sie Hofstädter anruft, entschließt der sich spontan, nach Hamburg zu fahren. Dort lernt er Ronaldo Schäfer kennen. Hofstädter ist glücklich, Marie auszuführen - und macht ihr einen Heiratsantrag. Marie weist ihn zurück. Verwirrt traut sie sich nicht, ihn auf das Hotelprojekt anzusprechen.
Im Hotel gehen die Intrigen weiter: Saalbach, von Drommert unter Druck gesetzt, hat sich inzwischen die Kopie von Maries Exposé besorgt. Und er vergnügt sich hemmungslos mit Nicole - seinen Einfluss als Chef betonend. Thorsten, ihr Verlobter, erwischt beide in eindeutiger Umarmung: Er schlägt Saalbach nieder. Nicole überzeugt Thorsten, dass eine schnelle Heirat der beste Treueschwur sei.
Ilka hadert im Krankenhaus mit ihrem Schicksal. Auf eigenen Wunsch lässt sie sich vorzeitig entlassen. Als sie aus dem Krankenhaus humpeln will, verunglückt sie und muss erneut operiert werden. Bei einem Besuch beschuldigt Ilka Marie, an ihrem Stuhl zu sägen. Nach einer heftigen Auseinandersetzung kommt es zum Bruch zwischen den Freundinnen.

Folge 8 / (06.02.96) / 12.01.09
Ausgeflippt
Während Ilka, aus dem Krankenhaus entlassen, zu Hause von Frank liebevoll umsorgt wird, naht Maries großer Tag: der Sekretärinnen-Empfang. Marie hat bis ins kleinste Detail geplant. Im kleinen Ballsaal sorgt Ben mit seiner Band und Sängerin Linda für die musikalische Begleitung des Abends. Weil weniger Sekretärinnen als erwartet angereist sind, lädt Marie spontan den Schreibpool des Hansson-Hotels ein. Der Abend wird ein voller Erfolg.
Ronaldos Frau Ursula hat nach einem Schwächeanfall einen Arzt konsultiert. Das Ergebnis der Untersuchung soll sie in einigen Tagen bekommen - dabei naht die Silberne Hochzeit mit Ronaldo. Am Abend des Hochzeitstages führt Ronaldo seine Frau stilvoll zum Essen aus. Noch bevor beide mit dem Hors d'oeuvre beginnen, steht Tochter Heike im Restaurant. Sie ist extra aus Neuseeland angereist, um ihren Eltern zu gratulieren.
Ilka grämt sich in Gedanken an Maries großen Tag. Ben kann Marie eine freudige Botschaft überbringen: Er hat einen Plattenvertrag unter Dach und Fach. Mit Champagner, total stolz auf 'seine' Glück bringende Marie, wartet er vor dem Hotel am Fleet, um sie mit einem selbstkomponierten Liebeslied zu überraschen.

Folge 9 / 13.02.96 / 13.01.09
Unverdünnte Hölle
Als Marie eines Morgens gut gelaunt im Büro eintrifft, traut sie ihren Augen nicht: An ihrem Platz sitzt Ilka. Fast genesen will sie ihre Arbeit wieder aufnehmen. Die Begrüßung der Freundinnen fällt spröde und kühl aus. Voller Schadenfreude beobachtet Frau Stade die Szene. Ilka gibt Marie unmissverständlich zu verstehen, dass sie ihren Platz zu räumen habe. Ronaldo, der bei seiner kranken Frau weilt und einige Tage frei genommen hat, wird von Saalbach vertreten. Zusammen mit Personalchef Begemann verfügt Saalbach, dass Marie in den Schreibpool zurückkehren muss. Obendrein erhält sie eine Abmahnung, da ihr Sekretärinnen-Empfang als eigenmächtige, nicht genehmigte Aktion ausgelegt wird. Außer Ronaldo war niemand aus der Chefetage darüber informiert. Marie versucht, mit Ronaldo in Kontakt zu treten. Doch Ronaldo verbringt die meiste Zeit im Krankenhaus bei seiner Frau Ursula.
Im Schreibpool wird Marie freudig von den Kolleginnen begrüßt. Ihre Eltern sind auf der Durchreise und wollen sehen, wie ihre Tochter als Chefsekretärin arbeitet. Marie wagt es nicht, ihren Eltern die Wahrheit über Ilka und ihre Arbeitssituation zu erzählen. Beim Essen im Hotel gibt Vater Harsefeld seiner Tochter einen Scheck. Marie bezahlt als erstes ihre Schulden bei Ilka.
Ronaldos Frau ist nach geglückter Operation nach Hause entlassen worden. Noch blass und schwächlich, aber auf dem Wege der Besserung, überredet sie Heike und Ronaldo, einen Tagesausflug zu unternehmen.

Folge 10 / 20.02.96 / 14.01.09
Flucht nach vorn
Entschlossen, sich beruflich zu verändern, hat Marie ein Vorstellungsgespräch bei Herrn Drommert (Hans-Jörg Frey) von der Townhouse-Hotelkette, Hanssons schärfster Konkurrenz.
Ronaldo Schäfer trauert um seine Frau. Als er seine Arbeit wieder aufnimmt, erfährt er von Marie, was vorgefallen ist. Ronaldo ist außer sich vor Wut. Demonstrativ stellt er sich vor allen Mitarbeitern hinter Marie.
Im Schreibpool herrscht Aufregung: Vera hat das Brautkleid fast fertig, das sie als Hochzeitsgeschenk für Nicole genäht hat. Die Generalprobe findet im Schreibpool statt. Elfie beginnt Frau Stade und ihre Kritik an der laschen Arbeitsmoral der Kolleginnen immer besser zu verstehen.
Ilka wird seit geraumer Zeit von einem anonymen Anrufer sexuell belästigt. Eines Abends kann sie sich nur mit viel Mühe gegen eine Vergewaltigung wehren. In dieser kritischen Phase bietet ihr Frank den Job als Geschäftsführerin seiner Klinik an. Marie ist übers Wochenende zu ihren Eltern nach Hitzacker gefahren. Dort trifft sie sich mit Herrn Hofstädter, dem sie ihre Situation im Hotel schildert. Hofstädter drängt Marie zu einer Aussprache mit der Freundin. Er erzählt ihr auch, dass er nun endgültig sein Anwesen verkaufen will, um sich auf Mallorca ein neues Leben aufzubauen. Marie hat Sehnsucht nach Ben. Sie versucht ihn anzurufen - nicht ahnend, dass er seine Abende mit der attraktiven Sängerin Linda verbringt. Wieder zurück an ihrem Arbeitsplatz erfährt sie, dass Frau Stade in die Personalabteilung wechselt. Zusammen mit Ilka sitzt Marie spätabends im Direktionsbüro und versucht, sich mit ihrer Freundin zu versöhnen. Da meldet sich der anonyme Anrufer wieder.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor