Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 55.642 mal aufgerufen
 *Julia-Wege zum Glück
sally ( gelöscht )
Beiträge:

14.10.2008 22:42
Folgen 731 - 740 antworten
Folge 731 / 27.11.08
Noras Sehnsucht nach Alexander ist groß, gerade jetzt, wo sie so viel Kraft braucht, um gegen Annabelle die richtigen Entscheidungen zu treffen. Auch Alexander wäre gerne viel enger an Noras Seite, doch auch er muss lernen, sich seine Sehnsucht zu verbieten. Annabelle nutzt das wertvolle Wissen über Alexanders Herkunft, um einen Deal mit Judith zu machen: Judith ruft nicht die Polizei und verschweigt, dass Annabelle noch lebt, dafür behält Annabelle Judiths Geheimnis für sich. Judith bleibt nichts anderes übrig, als sich darauf einzulassen. Annabelle kann ungestört aus dem Gutshaus fliehen.
Als Noras und Frederiks Falle für Annabelle auf einer Brücke zuschnappt, erkennt Annabelle sofort, dass Nora sie verraten hat. In die Enge getrieben, sieht sie nur noch einen Ausweg: Sie steigt über das Brückengeländer und droht zu springen. Hat sie damit noch einen letzten Trumpf in der Hand?

Folge 732 / 28.11.08
Von der Polizei sowie von Richard und Frederik auf einer Brücke in die Enge getrieben, sieht Annabelle keinen Anlass, ihre Lügengeschichten weiter zu verschleiern. Vor allen Beteiligten bestätigt sie Noras Unschuld. Doch Annabelles Lage spitzt sich urplötzlich dramatisch zu. Sie rutscht vom Brückgeländer ab und kann sich nur noch mit einer Hand mühevoll festhalten. Frederik und Richard versuchen noch, sie zu retten, doch Annabelle stürzt in den Tod.
Richard hat durch Annabelles Aussagen endlich erkannt, dass Nora all die Jahre die Wahrheit gesagt hat: Sie hatte Annabelle nicht bei ihrer Flucht geholfen und saß unschuldig im Gefängnis. Richard entschuldigt sich bei Nora dafür, nicht an sie geglaubt zu haben. Als Zeichen ihrer Versöhnung schlägt Richard Nora vor, wieder ins Gutshaus zu ziehen.
Als Meike und Sebastian beschließen, aus der gemeinsamen WG ausziehen, um nach Kanada auszuwandern, schlägt Tom Constanze spontan vor, zu ihr zu ziehen. Constanze wehrt sich erst dagegen - zu groß ist die Angst, sich zu fest zu binden. Mit einer kleinen List schafft es Tom, Constanze ihre Zweifel zu nehmen, und die beiden ziehen zusammen.

Folge 733 / 01.12.08 KW 49
Als Nora ins Gutshaus zieht, wohnen sie und ihr vermeintlicher Bruder Alexander Tür an Tür. Die beiden ahnen nicht, dass Judith seit Jahren das Geheimnis hütet, dass sie gar keine Geschwister sind. Die beiden versprechen sich, ihre Gefühle füreinander im Zaum zu halten und vor ihrem Umfeld zu verbergen. Als Konrad ein Foto von Alexander und Nora findet, auf dem die beiden sich küssen, gerät Alexander in Erklärungsnot.
Als Paula ihren Besuch in Falkental ankündigt, freut sich nicht nur Richard auf seine Enkelin. Auch Eva blickt dem Wiedersehen mit Paula freudig entgegen. Theo zeigt wenig Interesse, Paula kennen zu lernen. Lieber möchte er sich auf sein Basketballspielen konzentrieren. Als er Paula jedoch am Spielfeldrand stehen sieht, ist es um Theo geschehen. Er verliebt sich auf der Stelle in das hübsche Mädchen. Meike und Sebastian beschließen, die Reise nach Kanada mit Sebastians Motorrad zurückzulegen. Nachdem sie sich von ihren Freunden und ihrer Familie verabschiedet haben, brechen die beiden glücklich in ihre Zukunft auf.

Folge 734 / 02.12.08
Seit Nora und Alexander im Gutshaus Tür an Tür wohnen, müssen sie noch mehr auf der Hut sein, ihre Gefühle vor den anderen zu verbergen. Als Nora erfährt, dass Konrad über sie und Alexander Bescheid weiß, ist sie alarmiert. In einem vertraulichen Gespräch mit Konrad versucht Nora herauszubekommen, was Konrad denkt. Wird er das brisante Geheimnis für sich behalten? Frederik hat Schwierigkeiten, mit dem Tod seiner langjährigen Widersacherin Annabelle umzugehen. Er würde sie am liebsten noch einmal sehen, um mit ihr in Ruhe abschließen zu können. Doch dafür müsste ihn Nora als einzige direkte Angehörige begleiten. Paula verbringt ihre Sommerferien bei ihrem Großvater Richard in Falkental. Sie hat sich inzwischen zu einer attraktiven jungen Dame entwickelt. Als Theo sie zum ersten Mal sieht, ist er von ihr hingerissen.

Folge 735 / 03.12.08
Nora bereitet die Beerdigung ihrer Mutter Annabelle vor. Sie ist sehr froh, dass sie nun sehr viel Hilfe und Zuspruch von allen Seiten bekommt. Auch Julia und Daniel kommen nach Falkental. Nora ist schon sehr gespannt, ihren Halbbruder Daniel kennen zu lernen. Wie wird Daniel auf Nora reagieren? Nach einer verlorenen Wette muss Tom die Wohnung putzen. Dabei macht er zu Constanzes Freude eine gute Figur. Doch dann macht er eine Entdeckung, die erneut zu einer Verstimmung zwischen den beiden führt. Julia freut sich sehr, nach langer Zeit endlich Tobias und Eva wiederzusehen. Nach all den Jahren haben sie sich viel zu erzählen.

Folge 736 / 04.12.08
Alexander gesteht seinem Freund Konrad, dass es ihm immer noch sehr schwer fällt, in Nora nur seine Schwester zu sehen. Als Richard Alexander auch noch vorschlägt, mit Nora ein paar Tage zu verreisen, macht er Nora einen überraschenden Vorschlag. Patrizia und Tobias besuchen nach Annabelles Beerdigung das Grab von Niko. Im Gutshaus treffen Julia und Daniel auf Frederik und Sophie. Sie fragen sich, wer die attraktive Frau an Frederiks Seite ist. Als sie von dem bisherigen Verlauf der Liebesgeschichte zwischen den beiden hören, bestärken sie Frederik, für seine große Liebe zu kämpfen. Theo freut sich, als Paula seine Einladung ins Barney's annimmt. Vor dem Treffen wird er jedoch nervös, denn er möchte bei seiner ersten Verabredung mit Paula nichts falsch machen.

Folge 737 / 05.12.08
Alexanders Vorschlag stürzt Nora in eine große emotionale Verwirrung. Überfordert bittet sie ihn um mehr Zeit. Denn nach Annabelles Tod muss Nora erst wieder Ordnung in ihr Leben bringen, bevor sie Alexander eine Antwort geben kann. Mit Annabelles Erbschaft gelingt es Nora, die Manufaktur vor dem Konkurs zu bewahren. Aber sie spürt, dass sie für die Leitung der Manufaktur einen erfahrenen Partner braucht, und bittet Sophie um Hilfe bei der Suche nach einem Teilhaber. Als Sophie Frederik eine endgültige Absage erteilt, überlegt Frederik, ob es nicht besser sei, Falkental zu verlassen. Doch als Sophie ihn anruft und ihm Anteile an der Manufaktur zum Kauf anbietet, ist Frederik sehr überrascht. Soll er sich doch in Falkental mit der Manufaktur eine neue Zukunft aufbauen?

Folge 738 / 08.12.08 KW 50
Nora und Alexander versuchen auf einer Reise nach Hamburg an alte Gefühle anzuknüpfen. Aber Nora spürt sehr schnell, dass es eine Illusion ist, die Zeit zurückdrehen zu wollen. Doch sie zögert, Alexander damit zu konfrontieren, weil sie ihn nicht enttäuschen will.
Michael ist sehr zufrieden, als es ihm gelingt, Frederik die Manufaktur-Anteile vor der Nase weg zu schnappen. Damit glaubt er, seinen Konkurrenten endgültig loswerden zu können.
Theo freut sich sehr auf seine Verabredung mit Paula im Park. Aber wegen seiner schlechten Schulnoten 'verdonnern' ihn seine Eltern zum Vokabellernen. Doch Theo findet einen kreativen Weg, wie er beides unter einen Hut bringen kann.

Folge 739 / 09.12.08
Alexander ist verstört, als er allein im Pensionszimmer in Hamburg aufwacht. In einem Brief schildert ihm Nora ihre Beweggründe und teilt ihm mit, dass sie als Schwester an seiner Seite nirgendwo auf der Welt glücklich werden kann. Zurück in Falkental merkt Alexander rasch, dass Noras Abschiedsbrief an Richard ein Problem darstellt. Sollte Richard in den Besitz des Briefes kommen, würden er und Judith alles über die heimliche Liebe zwischen Alexander und Nora erfahren. Angestrengt versucht Alexander Richard daran zu hindern, Noras Brief zu lesen.
Nachdem Michael erfolgreich dafür gesorgt hat, dass Frederik die Anteile an der Manufaktur nicht kaufen konnte, macht er seinem Widersacher in Sachen Sophie das Angebot, als Geschäftsführer in die Manufaktur einzusteigen. Michael ist überrascht, dass Frederik gute Mine zum bösen Spiel macht und zusagt. Michaels Pläne, Frederik auszubooten, scheitern schnell, als seine Verlobte Sophie und Frederik im Aufzug der Manufaktur stecken bleiben und sich in der ausweglosen Situation näher kommen.

Folge 740 / 10.12.08
Auch Nora kehrt nach Falkental zurück und stellt sich einer ersten Begegnung mit Alexander im Gutshaus. Die Flucht nach Hamburg hat beiden gezeigt, dass ihre Liebe auch außerhalb von Falkental mit unüberwindbaren Hindernissen kämpft. Alexander zieht die Konsequenzen aus den Ereignissen und beschließt, aus dem Gutshaus auszuziehen. Ein räumlicher Abstand soll ihm und Nora helfen, besser mit ihrer Situation umgehen zu lernen. Das zurzeit nicht bewohnte Hausboot bietet Alexander den idealen Unterschlupf. Nora beschließt ihre privaten Sorgen beiseite zu legen und sich der Arbeit in der Manufaktur zu widmen.
Michael ist überrascht, als Nora ihr Chefbüro einfordert und er sich ab sofort ein Büro mit dem Co-Geschäftsführer Frederik teilen muss. Noch davon verärgert, dass Sophie und Frederik die letzte Nacht gemeinsam im Fahrstuhl verbracht haben, spinnt Michael einen Plan, wie er Frederik Ärger einhandeln kann. Hinter Frederiks Rücken manipuliert Michael eine Warenlieferung in Frederiks Namen.
Judith Wagner bringt Alexander auf die Idee, Kontakt zu seiner Ex-Freundin Jessica Fuchs aufzunehmen und ihr den Chef-Designerjob in der Manufaktur schmackhaft zu machen. Erst zögert Alexander, doch dann greift er zum Telefon und nimmt Kontakt zu seiner Ex auf.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor