Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 59.892 mal aufgerufen
 *Julia-Wege zum Glück
sally ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2008 22:36
Folgen 711 - 720 antworten
Folge 711 / 30.10.08
Traurig nimmt Nora Abschied von ihrem Zuhause und reist nach Hamburg, um von dort aus mit einem Dampfer nach Übersee zu fliehen. Als Richard von Noras Flucht aus dem Gefängniskrankenhaus erfährt, sieht er sich in seiner unversöhn-lichen Haltung ihr gegenüber bestätigt. Er ist dennoch zutiefst betroffen, als er durch Kommissarin Redmann von Noras Fehlgeburt erfährt. Richard lässt sich in seinem Kummer von seiner Exfrau Judith trösten.
Das Schicksal führt Nora kurz vor ihrer Abreise auf ein Rundfahrtschiff, auf dem sie eine Begegnung hat, die ihr Leben von Grund auf verändern wird. Bei dem Versuch, den Schleier eines Hochzeitspaares zu retten, gerät Nora ins Straucheln und wird von einem attraktiven, charmanten Mann aufgefangen. In Alexanders Armen liegend, begegnen sich ihre Blicke, und Nora und Alexander verlieben sich auf den ersten Blick ineinander.
Als Frederik von Sophie erfährt, dass Annabelle die Flucht gelungen ist, gerät Frederiks Entschluss, für immer in Falkental zu bleiben, ins Wanken. Er kann Annabelle nicht davonkommen lassen. Und so trifft Frederik eine folgenschwere Entscheidung: Nach einer letzten romantischen Nacht mit Sophie verlässt er Falkental, um Annabelle zu finden und ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Sophie bleibt mit gebrochenem Herzen zurück.

Folge 712 / 31.10.08
Dankbar für die Rettung des Schleiers bittet das Brautpaar Nora und Alexander, ihre Trauzeugen zu sein. Während der Zeremonie blicken sich Nora und Alexander tief in die Augen und geben sich ein stummes Ja-Wort . . . Als Alexander erfährt, dass Nora Geburtstag hat, will er ihr Hamburg von seinen schönsten Seiten zeigen. Nora kann ihre bedrückende Lebenssituation für ein paar Stunden vergessen und verbringt romantische Stunden mit Alexander. Sie genießen den Nachmittag und lassen ihn schließlich am Wasser ausklingen. Als Alexander Nora schließlich zärtlich küsst, ist ihr Glück für einen Moment perfekt. Richard erfährt bei einem gemeinsamen Ausflug mit Judith, dass sie in finanziellen Schwierigkeiten steckt, und sieht eine Möglichkeit, Fehler aus der Vergangenheit wieder gut zu machen. Er bietet Judith schließlich an, ihr das Geld für die Begleichung ihrer Schulden als Freundschaftsdienst zu leihen. Judith nimmt Richards Angebot an.

Folge 713 / 03.11.08 KW 45
Auch die Romantik ist vergänglich und so wird Nora schnell von der Realität eingeholt. Am nächsten Tag will sie das Land verlassen. Trotzdem verbringt Nora ihre letzte Nacht gemeinsam mit Alexander. Bei ihren anregenden Gesprächen mit Alexander wird ihr jedoch klar, dass sie vor ihren Problemen nicht davonlaufen kann. Am frühen Morgen trifft sie eine schwere Entscheidung: Sie gibt dem schlafenden Alexander einen zärtlichen Abschiedskuss und verlässt ihn. Während Alexander vergeblich versucht, Nora in Hamburg zu finden, kehrt Nora zurück nach Falkental. Sie stellt sich der Polizei und damit ihrer sechsjährigen Haftstrafe. Nachdem bei dem Prozess um Annabelle auch ihr Diebstahl der Beckerit-Formel geklärt wurde, müssen sich die Beckers um den weiteren Umgang mit der Erfindung kümmern und suchen einen Rechtsbeistand. Ludwig empfiehlt seinen Neffen Michael Adam. Nachdem Marianne Michael kennengelernt hat, betraut sie ihn mit der Vertretung ihrer Interessen. Als Anwalt fordert er von der Manufaktur Schadensersatz, was Henning, der eigentlich schon auf dem Weg zu seinem neuen Job ist, in Probleme bringt.

Folge 714 / 04.11.08
Nora wird nach sechs langen Jahren endlich aus dem Gefängnis entlassen. Sie wünscht sich nichts sehnlicher als eine Versöhnung mit ihrem Vater Richard, zu dem sie all die Jahre keinen Kontakt hatte. Aber sie weiß, dass sie sich erst ein neues, eigenständiges Leben aufbauen muss. Doch der Neustart ist nicht ohne Tücken. Aufgrund ihrer Gefängnisvergangenheit ist es für Nora schwierig, einen Job zu finden. Verzweifelt muss sie erkennen, dass ihr der Neustart viel schwerer gemacht wird als erwartet. Doch dann erhält sie Beistand von einer Person, von der sie es niemals erwartet hätte. Elsa und Konrad feiern glücklich ihren Polterabend. Mit Bangen erinnern sie sich, wie in den zurückliegenden Jahren immer irgendetwas im letzten Augenblick ihr Ja-Wort verhindert hat. Werden sie es nun endlich schaffen, den Bund fürs Leben zu schließen?

Folge 715 / 05.11.08
Noras Arbeitsplatzsuche hat endlich Erfolg: Sie arbeitet als Kellnerin im Lanzino. Doch als sie in ihrem neuen Job zum Gutshaus geschickt wird und beim Catering bei der Hochzeit von Konrad und Elsa helfen soll, schwant ihr Böses. Tatsächlich trifft sie dort auf ihren Vater Richard. Wie wird er auf das unerwartete Wiedersehen reagieren? Tom und Constanze freuen sich auf ihre Rolle als Trauzeugen von Elsa und Konrad. Doch als die beiden bemerken, dass sie vergessen haben, Theos und ihr Hochzeitsgeschenk vorzubereiten, geraten sie unter Druck. Bei dem Versuch, im letzten Augenblick ein anderes Geschenk aufzutreiben, bleiben die beiden auch noch mit einer Panne auf der Landstraße liegen.

Folge 716 / 06.11.08
Noras Anwesenheit macht auf der Hochzeit wie ein Lauffeuer die Runde. Aber niemand ist erfreut, sie wiederzusehen. Auch Nora ist sehr unglücklich. Doch sie weiß, dass sie ihren Job nicht verlieren darf, und beschließt tapfer, die schwierige Situation durchzustehen. Die Begegnung mit seiner Tochter Nora reißt bei Richard alte Wunden auf. Judith erkennt, wie sehr Richard die Begegnung aufwühlt. Sie rät ihm, sich mit Nora auseinanderzusetzen. Wird Richard ihrem Ratfolgen? Angespornt von der Hochzeit von Konrad und Elsa, beschließt Michael, Sophie erneut einen Heiratsantrag zu machen. Er präsentiert ihr als romantische Überraschung ein Modell des Hauses, das er für sie bauen will. Sophie ist hingerissen. Doch kurz bevor sie seinen Antrag annehmen will, betritt ein Mann das Restaurant, dessen Erscheinen sie sehr aufwühlt.

Folge 717 / 07.11.08
Noras Traum, ihrem Vater wieder näher zu kommen, scheint zu platzen, als Richard ihr erklärt, dass er ihr nicht verzeihen kann. Richard geht noch einen Schritt weiter und erteilt Nora Hausverbot. Judith ist entsetzt über Richards harte Haltung und beschließt, sich ein eigenes Bild von Nora zu machen. Sophie kann ihren Schock über Frederiks überraschendes Auftauchen nur mit Mühe überspielen. Aber sie nimmt Michaels Heiratsantrag an. Doch Frederiks Auftauchen wühlt Sophie mehr auf, als ihr lieb ist. Hat Sophie doch noch mehr Gefühle für Frederik, als sie sich eingesteht? Nach Ludwigs Schwächeanfall besteht Eva darauf, dass er sich durchchecken lässt. Ludwig gibt vor, dass seine Blutwerte in Ordnung sind. Als Eva herausfindet, dass er geschwindelt hat, beschließt sie, ihn auf eine strenge Diät zu setzen.

Folge 718 / 10.11.08 KW 46
Nora gerät finanziell unter Druck, als ihr Vermieter sie vor die Tür zu setzen droht, wenn sie nicht sofort ihre Miete für den nächsten Monat im Voraus bezahlt. Als Richard davon erfährt, sieht er einen Weg, sein Problem mit seiner Tochter zu lösen. Er bietet Nora Geld, wenn sie die Stadt verlässt und aus seinem Leben verschwindet. Nora ist einen Moment lang versucht, darauf einzugehen. Doch dann trifft sie eine mutige Entscheidung. Nach Sophies Entscheidung für Michael glaubt Frederik, dass er seine große Liebe für immer verloren hat. Traurig will er Falkental wieder verlassen. Doch als die Porzellan-Manufaktur in finanzielle Schwierigkeiten gerät, erhält Frederik ein unerwartetes Angebot, das ihn vor eine schwierige Wahl stellt.

Folge 719 / 11.11.08
Nora beschließt in ihrer Verzweiflung, an den Ort zurückzukehren, an dem sie das letzte Mal wirklich glücklich war: nach Hamburg. Dort angekommen, führt das Schicksal sie zu der Pension, in der sie und Alexander vor sechs Jahren Unter-schlupf fanden. Nora wird von der Pensionschefin Lieselotte darin bestärkt, nach ihrer großen Liebe zu suchen. Wird Nora mit ihrer Suche nach Alexander nach so langer Zeit Erfolg haben?
Als Judith erfährt, dass Nora die Stadt verlassen hat, macht sie sich Sorgen. Auch Richard lässt das Verschwinden von Nora nicht kalt, doch er kann nicht über seinen Schatten springen und seine Verletzung vergessen. Frederik ist hin- und hergerissen, ob er Michaels Angebot annehmen soll, gemeinsam mit ihm die Manufaktur vor dem finanziellen Ruin zu bewahren. Einerseits möchte Frederik nur zu gern das Erbe seines Vaters retten. Andererseits würde dies bedeuten, dass er durch die enge Zusammenarbeit mit Michael Sophie immer wieder über den Weg läuft. Wie wird sich Frederik Gravenberg entscheiden?

Folge 720 / 12.11.08
Auch Alexander hat an Noras Geburtstag, dem sechsten Jahrestag ihrer ersten Begegnung, den Weg nach Hamburg gefunden und schließt Nora fest in seine Arme. Die beiden Liebenden können kaum fassen, dass sie sich endlich wiedergefunden haben, und versinken in einem lang herbeigesehnten Kuss. Um wirklich mit Alexander einen Neuanfang zu machen, beschließt Nora, ihm von ihrer Vergangenheit zu erzählen und gesteht ihm ihren Gefängnisaufenthalt. Dabei kommt heraus, dass Nora die Tochter von Richard van Weyden ist. Für Alexander bricht eine Welt zusammen. Nora soll seine Schwester sein?
Während Richard weiter versucht, Nora aus seinem Herzen und seinen Gedanken zu verbannen, sehen Eva, Ludwig und Judith die Notwenigkeit, Nora zu helfen. Um sie bei ihrem Neuanfang in Falkental zu unterstützen, zahlen sie die ausstehende Miete für Noras Zimmer.
Als Frederik und Michael ein Golfturnier zugunsten der Manufaktur organisieren, hegt Sophie Bedenken. Ihr wird klar, dass sie immer noch Gefühle für Frederik hat.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor