Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 12.923 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
sally ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2008 16:17
Folgen 451 - 460 antworten
Folge 451 / 29.10.08
Gunter kann sich freuen: Alexandra will doch in Lüneburg bleiben und sagt zu, das Projekt „Kulturscheune“ zu leiten. Aber sie kommt nicht dazu, Charlotte von ihren Plänen zu berichten. Verletzt hört Charlotte die Neuigkeiten von Erik. Sie hat Angst, dass Alexandra von ihren Gefühlswirrungen der letzten Wochen etwas mitbekommen haben könnte, und vertraut sich Erik an. Ausgerechnet in dieses Gespräch platzt Alexandra hinein ... Erst als Tanja Jule klarmacht, dass ihr eigentlicher Ärger auf Kodjo nur mit seiner dauernden Bastelei mit Lennard zu tun hat, sieht Jule ein, dass sie Kodjo ungerecht behandelt hat. Jetzt kann sie sich wieder mit ihm versöhnen. Carla steht unter Druck und hat keine Zeit für Timo, der in der neuen Schule mit Schwierigkeiten kämpft. Nur Tanja und Marie stehen Timo zur Seite. Esther kann nicht glauben, dass Arndt den Artikel über den Zimmermädchen-Streik wirklich gebracht hat, und streitet sich mit ihm. Gunter bemüht sich im Hotel um Schadensbegrenzung und bittet Esther, auf die Streikenden zuzugehen.

Folge 452 / 30.10.08
Im Streit über die negative Berichterstattung zu einem ihrer „Kulturscheune“-Künstler wird deutlich, dass Alexandra ein Verhältnis zwischen Erik und Charlotte unterstellt. Beide setzen jedoch alles daran, Alexandras Misstrauen auszuräumen. Erik gelingt es endlich, Alexandra von seiner Liebe zu überzeugen. Lange schon waren sie nicht mehr so glücklich miteinander, doch dann taucht ihr Sohn Felix in Lüneburg auf ... Timo bringt Marie dazu, sich am Telefon vor dem Klassenlehrer als Carla auszugeben. Im Gegenzug verdonnert Marie Timo dazu, mit ihr für die anstehende Deutsch-Arbeit zu lernen. Gegenüber den streikenden Zimmermädchen zeigt Esther nach wie vor keine Verhandlungsbereitschaft, bis Gunter den wahren Grund ihrer Verweigerung erkennt. Er macht Esther klar, dass sie ihre privaten Konflikte mit Arndt mit ihren beruflichen Problemen vermischt, und erst nach dieser Einsicht kann sie die Ebenen wieder trennen. Lennard und Kodjo müssen einen Misserfolg verbuchen: Sie bekommen ihren Solarstrom-Kühlschrank nicht in Gang.

Folge 453 / 31.10.08
Alexandras und Eriks Sohn Felix taucht in Lüneburg auf. Sein Auftritt führt bei den Eltern sofort wieder zu einem heftigen Streit, denn Erik vermutet, dass Felix nur gekommen ist, weil er mal wieder Geld braucht. Tatsächlich hat Alexandra ihrem Sohn eine größere Summe gegeben, verpflichtet ihn jedoch auch dazu, einige Tage Präsenz in Lüneburg zu zeigen und sich dem Vater anzunähern. Aber Felix überzieht die Show … Charlotte und Erik wollen im Verlag eine Luxus-Buchedition herausbringen, was Alexandras Misstrauen gegenüber Charlotte weiter schürt. Alexandra sieht nur noch einen Weg, mit Erik zurück nach London zu gehen: Sie muss den Verlag in den Ruin führen. Maike fühlt sich einsam, da Thomas mit Solveigh Aktiv-Urlaub macht. Auch ein Spontanflirt kann sie nicht richtig ablenken. Und Melanie macht sie auch noch darauf aufmerksam, dass sie sich nicht mehr auf andere Männer einlassen kann, weil ihre Gedanken nur bei Thomas sind. Timos Deutscharbeit wird ein Erfolg, nun fühlt er sich stark genug, den Telefon-Schwindel zu beichten. Aber sein Lehrer kommt ihm zuvor, als er noch einmal wegen des Erfolgs im Deutsch-Aufsatz anruft und diesmal die Richtige am Apparat hat. Carla hat danach das Gefühl, eine schlechte Mutter zu sein, und drückt ihm Jule als Nachhilfelehrerin auf – sehr zu Freude von Timo, der heimlich von Jule schwärmt.

Folge 454 / 03.11.08 KW 45
Alexandra will bewusst den Verlag ruinieren, aber bei der Recherche in den Geschäftsunterlagen wird sie fast von Erik erwischt. Ihr wird klar, dass sie sich einen Mittelsmann suchen muss, um später nicht selbst in Verdacht zu geraten. Ihre Wahl fällt auf Miriam. Vor Charlotte fällt es ihr immer schwerer, die nette Schwester zu spielen. Charlotte hat jedoch mit ganz anderen Gefühlen zu kämpfen. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Erik wird ihr immer wieder klar, wie viel sie doch noch miteinander verbindet ... Felix ist von Lüneburg völlig gelangweilt, nichts ist wie in London. Zu seinem Erstauen stellt er aber fest, dass seine Tante Charlotte ganz okay ist, und auch zu Nils findet er einen guten Draht. Esther kommt Gunters Angebot ganz gelegen, für sein französisches Hotel in Vertretung die Geschäfte zu übernehmen. Sie hofft, durch diese Distanz zu einer Klärung ihrer privaten Probleme mit Arndt zu kommen. Maike ist seit Thomas' Abreise mit Solveigh völlig unleidlich. Am deutlichsten bekommt das Melanie zu spüren.

Folge 455 / 04.11.08
Für Carla scheint sich alles wieder zum Guten zu wenden. Doch dann hat Timo erneut Ärger in der Schule und neues Unheil bahnt sich an. Ein Mitschüler behauptet, dass Timo bei der Prüfung geschummelt habe. Zwischen den Jungs kommt es zu einer heftigen Schlägerei mit hohem Sachschaden. Und Carla ist nicht haftpflichtversichert … Charlotte kann ihre Gefühle für Erik nicht mehr unter Kontrolle halten. In ihrer Verzweiflung sucht sie Unterstützung bei Maike, die ihr rät, den Kontakt zu Erik sofort abzubrechen. Alexandra schöpft bereits neuen Verdacht und wird darin auch noch von Miriam bestärkt. Jule und Kodjo erleben einen neuen Frühling ihrer Ehe, aber dann erfährt Kodjo, dass seine Großmutter gestorben ist. Tanja taucht unverhofft im "Salto" auf und Lennard nutzt sofort seine Chance. Er bietet Tanja an, ihre Freundschaft noch einmal von vorne zu beginnen, und Tanja schlägt ein. Lennards Glück währt aber nicht lange, denn kurz darauf flirtet Tanja schon mit Felix, was zu einer unschönen Eifersuchtsszene mit Lennard führt.

Folge 456 / 05.11.08
Bei einer Rangelei mit einem Mitschüler in der Schule hat Timo eine Vitrine zerbrochen. Carla ist schockiert über den teuren Schaden, denn eine Versicherung hat sie nicht. Es kommt zum heftigen Streit zwischen Mutter und Sohn. Zu allem Unglück lehnt Esther ihr auch noch einen Vorschuss auf ihr Gehalt ab und verweist sie an Gunter. Thomas und Solveigh kommen vorzeitig aus dem Urlaub zurück, denn Solveigh hat sich beim Wasserski einen Arm gebrochen. Maike gegenüber berichtet Thomas von einem wunderbaren Urlaub, doch bei Gunter gibt er zu, dass er mit Solveighs Art überhaupt nicht umgehen kann. Esther und Arndt finden keinen Ausweg aus ihrem Beziehungs-Dilemma. Sie kann ihm nicht so schnell verzeihen, dass er über ihren Kopf hinweg den mehrjährigen Arbeitsvertrag unterzeichnet hat. Erik kommt dahinter, dass Alexandra ihn über die Geldzahlung an ihren Sohn Felix angelogen hat …

Folge 457 / 06.11.08
Als Erik Alexandra entgegen ihrer Beteuerung mit dem Scheck für Felix erwischt, gibt es Streit zwischen den Eheleuten. Nachdem Felix dann auch noch seinen Vater provoziert und keinen Zugang mehr zu ihm findet, bittet er Charlotte, zwischen ihm und Erik zu vermitteln. Alexandra ist allerdings über Charlottes Einmischung fassungslos. Thomas versucht, sich aus der Beziehung zu Solveigh herauszuwinden und ist danach erleichtert. Doch Solveigh nahm das Gespräch mit ihm überhaupt nicht als Schlussstrich unter ihr Verhältnis wahr. Um Abstand zu Arndt zu gewinnen, will Esther nun doch Gunters Jobangebot in der Provence annehmen. Aber ein Schwächeanfall lässt sie zum Arzt gehen - und die Diagnose wirft ihre Pläne völlig durcheinander … Gunter hat alle Hände voll zu tun, im Hotel zwischen Nils und Lennard zu schlichten und mit Alexandras Hilfe ein Jazz-Festival in der Kulturscheune zu organisieren. Ohne Johanna fühlt sich Melanie ziemlich einsam, doch als Johanna wieder in Lüneburg ist, geht der Streit zwischen den Damen gleich wieder los.

Folge 458 / 07.11.08
Alexandra setzt jetzt alles daran, den Verlag zu ruinieren. Alexandra benutzt Nils für ihre Intrige gegen Hannemann. Er soll mit einem Skandal-Artikel über seine Steuerbetrügereien dazu gebracht werden, seine Anzeigen beim Verlag zu stornieren. Klaus beginnt zu ahnen, dass hinter Charlottes Melancholie mehr als der Stress im Verlag steckt. Esther verheimlicht ihre positive Diagnose „schwanger“ vor Arndt. Der glaubt, dass seine Frau an einem Burnout-Syndrom leidet und will sich stärker um sie kümmern. Solveigh vermutet, dass Thomas nur der Mut fehlt, seinem heimlichen Wunsch nach einer festen Beziehung zu folgen. Auch Maike ist von Thomas genervt, denn er zieht sie ständig in seine Unentschlossenheit gegenüber Solveigh hinein. Da greift Thomas zum letzten Mittel: Vor Solveighs Augen gibt er Maike einen leidenschaftlichen Kuss ... Timo läuft vor Carlas Vorwürfen davon und landet schließlich bei Marie, die ihm vorläufig Asyl gibt. Johannas Schreibblockade hat sich auf Sylt nicht gelöst, doch Melanie hilft ihr mit einer neuen Idee für die nächste Kolumne.

Folge 459 / 10.11.08 KW 46
Thomas kassiert eine Ohrfeige, als Maike bewusst wird, dass der Kuss nur Mittel zum Zweck war. Aber Thomas erkennt nicht Maikes Gefühle, die dahinter stecken, und bittet sie sogar, seine Freundin zu spielen, um die aufdringliche Solveigh loszuwerden. Alexandra wähnt sich bald in London und beendet schon mal ihre Affäre mit Nils. Felix hält unterdessen seinen Vater zum Narren und denkt nicht daran, den versprochenen Einsatz im Verlag zu zeigen. Der Steuerskandal-Artikel wird gedruckt, Hannemann reagiert wie gewünscht und droht, den Verlag finanziell zu ruinieren. Doch diese Reaktion wird auch für Alexandra zweischneidig ... Carla gerät wegen der zerstörten Vitrine ziemlich in die finanzielle Klemme und muss Gunter um Vorschuss bitten. Als er ihr aber den Wunsch abschlägt, rastet Carla aus und beschimpft Gunter wüst. Unangenehm für Carla, denn Gunter bietet ihr anschließend mit einem kleinen extra Job auf Mallorca eine bessere Lösung an, wie sie zumindest einen Teil der Summe schnell verdienen kann. Felix hat Gefallen an Tanja gefunden und schafft es, sie zu einem ausgelassenen Partyabend zu überreden, was Lennard zusehends in die Verzweiflung führt.

Folge 460 / 11.11.08
Alexandra erwischt Erik und Charlotte in einer innigen Umarmung und ist jetzt überzeugt, dass die beiden hinter ihrem Rücken ein Verhältnis haben. Dem Verlag geht es nicht gut, doch Erik will keine Panik verbreiten und berät sich mit Arndt und Miriam. Klaus wird aus Charlottes Verhalten nicht schlau. Schließlich entführt er sie zu einem romantischen Überraschungs-Abend und macht ihr einen Heiratsantrag. Aber Charlotte bricht weinend zusammen ... Am Tag darauf spricht sie sich bei Maike aus und enthüllt ihr schließlich das düstere Familiengeheimnis. Thomas wird so sehr von Solveigh bedrängt, dass Maike einspringen muss und eine Liebschaft mit ihm vortäuscht. Johanna und Melanie geraten in ein Streitgespräch zwischen Thomas und Maike, woraufhin Johanna Melanie gesteht, dass ihr Solveigh für ihren Sohn auch viel lieber ist. Esther hat Alexandra ins Vertrauen gezogen, dass sie gegen ihren Wunsch schwanger ist und nicht weiß, was sie tun soll.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor