Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 13.684 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
sally ( gelöscht )
Beiträge:

02.09.2008 15:45
Folgen 441 - 450 antworten
Folge 441 / 15.10.08
Alexandra "genehmigt" sich ein zweites Mal Sex mit Nils, und mit großer Selbstverständlichkeit belügt sie danach ihren Mann. Erik schöpft keinen Verdacht und freut sich über die neue Energie seiner Frau. Gunter und Esther sind beide von ihren Auslandsreisen zurück und hören, dass Emma wegen des Chaos im Hotel ihr wichtiges Vorstellungsgespräch in Zürich absagen musste. Gegen den Rat von Esther und auch gegen den Wunsch von Emma will Gunter unbedingt mit Hotelier Bernstein telefonieren, um für Emma eine zweite Chance zu ermöglichen. Richtig sauer wird Lennard, als Nils merkt, dass er in Tanja verliebt ist und ihn damit aufzieht. Maike muss ihre aufkommende Eifersucht unterdrücken, als sie mitbekommt, welch deutliches Interesse Thomas an Solveigh hat. Johanna muss feststellen, dass Melanies Geschichten spannender sind als ihre. Dennoch kümmert sich Jule rührend um Omas Lebenserinnerungen und hört beim Diktat waghalsige Lügengeschichten, von denen Johanna halsstarrig behauptet, sie seinen wahr. Jule sucht in diesem Wirrwarr Hilfe bei Thomas und Tanja und bittet sie, ihr die Oma damit nicht ganz allein aufzubürden. Johanna hört dies mit und ist zu Tode gekränkt.

Folge 442 / 16.10.08
Nils lässt die Muskeln spielen und versucht, Lennard aus der Reserve zu locken, indem er Interesse an Tanja suggeriert. Unter dem Vorwand, Kräuter zu kaufen, geht er in die Gärtnerei und macht sich an Tanja heran. Trotz aller Schmeicheleien lässt sie Nils jedoch in Gegenwart von Lennard abblitzen. Thomas macht Erik klar, dass der Verlag in ernsten Schwierigkeiten steckt. Die finanzielle Lage ist so schlecht, dass Mitarbeiter entlassen werden müssen. Arndt ist damit überhaupt nicht einverstanden und fürchtet, dass die Redaktion ihre neue Motivation wieder verliert. Erst nach einem Gespräch mit Esther lenkt Arndt gegenüber Erik ein. Gunter lobt Carla für ihren großartigen Einsatz im Umgang mit den VIP-Gästen. Er bietet ihr ein besseres Gehalt und ein Mitarbeiterquartier an, doch Carla wittert erneut nur Böses und lehnt ab. Als Thomas Maike von der bevorstehenden Verabredung mit Solveigh berichtet, gibt Maike sich betont freundschaftlich. Alexandra lässt Nils am langen Arm verhungern. Eine von ihm geschenkte Rose mit einer Nachricht darin kann Alexandra gerade noch im letzten Moment vor Erik verstecken.

Folge 443 / 17.10.08
Tanja und Lennard haben miteinander geschlafen. Aber Tanja tut das Ganze erst einmal als Fehler ab, auch wenn sie Jule gesteht, dass es sehr schön war. Lennard irritiert Tanjas unentschlossenes Verhalten sehr, und nachdem Nils ihn schon wieder mit diversen Sprüchen nervt, bindet er ihm sein Schäferstündchen mit Tanja auf die Nase. Doch gerade in diesem Moment kommt Tanja hinzu und lässt Lennard schockiert und angewidert stehen. Klaus übt sich in mehr Offenheit, gerade auch gegenüber seiner Tochter Marie. So vertraut sich auch Marie ihrem Vater an: Sie möchte zum Todestag ihrer Mutter ans Grab nach Bad Harzburg. Klaus überrascht sie mit dem Vorschlag, gemeinsam mit dem Motorrad dorthin zu fahren. Für Thomas läuft das Rendezvous mit Solveigh zur vollsten Zufriedenheit. Sorgen macht ihm nur ein wenig ihr Erlebnishunger - Thomas sieht Anstrengungen auf sich zukommen. Der Züricher Hoteldirektor ist auf Wunsch von Gunter nach Lüneburg gekommen, um Emma eine zweite Chance zu geben. Inkognito stellt er Emma auf die Probe. Wird sie die Prüfung bestehen? Alexandra hatte Miriam beauftragt, eine passende Location für eine Ausstellung zu finden. Aber Miriams Vorschläge sind in Alexandras Augen allesamt unpassend …

Folge 444 / 20.10.08 KW 43
Emma kann ihr Glück kaum fassen: Direktor Bernstein hat ihr doch noch den Ausbildungsplatz in der Schweiz angeboten. Aber sie merkt, dass sie eine Entscheidung fürs Leben fällen muss. Schweren Herzens verabschiedet sie sich von ihren Lüneburger Freunden. Erik hat sich entschieden, aufgrund der schlechten finanziellen Lage des Verlags weiteren Mitarbeitern zu kündigen. Arndt soll diese selbst bestimmen, um die fähigsten Mitarbeiter seiner Redaktion zu behalten, aber er sperrt sich dagegen. Alexandra hat keineswegs vor, sich Gunters Absage für die Scheune bieten zu lassen. Miriam soll Gunter klar machen, dass die Ausstellung ein wichtiges Kultur-Event in Lüneburg ist. Charlotte und Erik geraten über die geplanten Kündigungen im Verlag in einen Streit, der schnell tief ins Persönliche abdriftet. Während der Auseinandersetzung wird Erik plötzlich klar, was er sich immer gewünscht hat: ein Leben an der Seite von Charlotte …

Folge 445 / 21.10.08
Charlotte ist erschüttert, als Erik ihr gesteht, dass er sie immer noch so liebt wie vor 25 Jahren. Sie sucht das Gespräch mit Maike und macht sich dabei vor, keine alten Gefühle für Erik mehr zu haben. Maike rät Charlotte, dringend mit Erik zu sprechen, um Missverständnissen im Verlag vorzubeugen. Charlotte befolgt diesen Rat, doch überrascht Alexandra beide bei diesem intensiven Gespräch. Alexandra ist jedoch so mit ihrem Ausstellungsprojekt beschäftigt, dass sie Eriks Verwirrtheit gar nicht registriert. Jule und Kodjo planen für Tanja und Lennard, die sich ordentlich zerstritten haben, ein „zufälliges“ Zusammentreffen. Doch das eingefädelte Versöhnungsfrühstück geht ordentlich schief. Maike hat ein schlechtes Gewissen, Thomas und Solveigh durch ihre Unkerei auseinandergebracht zu haben. Melanie ist begeistert von Johannas neuem literarischen Projekt, Kurzgeschichten zu schreiben und absolut der Meinung, dass man sowas nicht in der Schublade verstecken sollte. Emma hat ein schlechtes Gewissen, Tanja so spontan ohne Nachmieterin sitzenzulassen, bis sie ihr Carla vorstellt …

Folge 446 / 22.10.08
Alexandra stockt der Atem, als sie Erik und Charlotte in einer verfänglichen Situation beobachtet. Von nun an nagt das Misstrauen in ihr, doch ihr ungutes Gefühl kompensiert sie durch Sex mit Nils. Klaus hat endlich wieder einen lukrativen Auftrag erhalten und will diesen schönen Erfolg auch gleich Charlotte mitteilen, doch er kann sie nirgendwo erreichen. Charlotte wird bewusst, dass Eriks Liebesgeständnis ihre Beziehung zu Klaus sehr belastet … Carla kommt in der WG mit Tanja gut zurecht, nur ihr Sohn Timo macht Probleme und hat „keinen Bock“ auf Tanja. Thomas und Solveigh sind peinlich berührt, als ihnen bewusst wird, dass ihre Annäherung inszeniert wurde. Als Thomas herausbekommt, wer dahintersteckt, nimmt er Maike als „Strafe“ mal kräftig auf den Arm – und macht ihr bewusst, dass sie eigentlich doch ziemlich eifersüchtig ist. Johanna macht Arndt klar, dass sie auf ihr Foto neben ihrer Kolumne besteht. Durch Johannas Sonderbehandlung verärgert Arndt jedoch die ganze Redaktion, bis Jule den rettenden Kompromiss vorschlägt. Gunter vermisst seine Ziehtochter Emma sehr, in melancholischer Stimmung entschließt er sich, Gutes tun ...

Folge 447 / 23.10.08
Charlotte sucht erneut das Gespräch mit Erik, um noch einmal ihre Gefühle für ihn zu erklären. Dabei beschwört Charlotte seine glückliche Ehe mit Alexandra, aber Erik reagiert verhalten. Er hatte sich einen Neuanfang in Lüneburg sehr gewünscht, aber ob mit Alexandra – das bleibt für ihn jetzt offen. Das intime Gespräch zwischen Erik und Charlotte wird von Nils belauscht, der sich nun zu einer neuen Spielvariante herausgefordert fühlt. Alexandra will so schnell wie möglich zurück nach London, und auch Esther hat ein attraktives Angebot für ein Top-Hotel im Ausland, fühlt sich aber ihrer Abmachung mit Arndt verpflichtet. Erik ist von Arndts neuen Plänen in der Redaktion so begeistert, dass er ihm gleich einen Vier-Jahres-Vertrag vorlegt. Ohne mit Esther darüber zu sprechen, setzt Arndt seine Unterschrift darunter. Tanja bemüht sich sehr um Timo, doch der findet sie nur belehrend und spießig. Als Jule Tanja besucht, verliebt sich Timo schwärmerisch auf den ersten Blick in sie. Weder Lennard noch Jule können Kodjo aufbauen, dem sein Windenergie-Projekt geplatzt ist. Solveigh will Thomas mit warmen Croissants zum Frühstück überraschen und trifft dabei auf eine spärlich bekleidete Miriam an seinem Tisch …

Folge 448 / 24.10.08
Carla ärgert sich mal wieder über Gunter, der ablehnt, dass Zimmermädchen selbstständig Schichten tauschen. Doch auch ihr pubertierender Sohn Timo bereitet ihr immer mehr Probleme. Kodjo hat keine Lust, mit Lennard an seinem nächsten Projekt, einem solarbetriebenen Kühlschrank, zu bauen, denn er bezweifelt Lennards Ausdauer. Jule kann Kodjo aber überzeugen, Lennard diesen Freundschaftsdienst zu leisten. Solveigh überrumpelt Thomas noch im Bett mit einem überraschenden Vorschlag: Sie macht kurzentschlossen eine Verabredung mit Johanna, um die berüchtigte Schwiegermutter auf ihre Seite zu ziehen. Maike wünscht sich insgeheim, dass Johanna Solveigh wie allen Vorgängerinnen das Leben schwermacht. Esther ist bitter enttäuscht, dass Arndt sie vor der Vertragsunterzeichnung nicht gefragt hat, und pocht darauf, dass er die Unterschrift rückgängig macht. Jule gelingt ein gutes Interview mit Gunter, dem Besitzer der „Kulturscheune“. Alexandra bittet Erik inständig, nach London zurückzukehren, wo sie glücklich waren.

Folge 449 / 27.10.08 KW 44
Erik will seine Verpflichtung gegenüber dem Verlag nicht einfach über Bord werfen und versucht, Alexandra mit sachlichen Argumenten zu überzeugen, in Lüneburg zu bleiben. Alexandra reagiert jedoch verärgert und setzt geschickt Charlotte auf Erik an, um seine Meinung zu ändern. Das endet jedoch in einem Streit auch mit Charlotte … Zwischen Esther und Arndt hängt der Haussegen immer noch schief, und so reagiert sie genervt auf Carlas Forderungen, die Arbeitsabläufe und damit die Dienstpläne im Hotel zu verändern. Nur mit Mühe gelingt es Esther, Gunter von ihrer Position zu überzeugen. Womit aber beide nicht rechnen, ist ein Streik der Zimmermädchen, der von Carla angezettelt wird. Johanna ist überglücklich – ihre erste Kolumne ist erschienen, und sie träumt von einer späten Karriere als Journalistin. Thomas schüttet vor Miriam seinen Kummer über den von Solveigh geplanten Aktivurlaub aus. Alles ist so anstrengend mit Solveigh, und er sitzt doch lieber auf dem Sofa und mag überhaupt keinen Aktivurlaub.

Folge 450 / 28.10.08
Johanna sucht nach neuen Inspirationen für ihre Zeitungs-Kolumne, für Melanies Vorschläge kann sie sich jedoch nicht erwärmen. Verzweifelt wendet sich Johanna an Jule, die ihr rät, ihre kreativen Ideen in neuer Umgebung aufzufrischen. Johanna entscheidet sich für eine Woche Sylt. Thomas hofft, Solveigh im geplanten Aktivurlaub für den Wellnessbereich des Hotels begeistern zu können, doch sie hat das volle Sportprogramm im Gepäck. Marie soll mit Timo, ihrem neuen Klassenkameraden, ein Referat schreiben. Nervös werkelt sie an der Beköstigung von Timo, was von Klaus nicht unbemerkt bleibt. Dass sie Interesse an Timo hat, leugnet sie jedoch vehement. Charlottes Versuch, Erik zum Umzug nach London zu überreden, geht komplett schief. Erik verbittet sich weitere Einmischung in seine Ehe und macht gegenüber beiden Frauen deutlich, dass er sich von niemand reinreden lässt … Carla ruft mit dem Streik der Zimmermädchen mehr Probleme hervor, als Esther und Gunter lieb ist. Auch die Bedienungen des "Salto" schließen sich der Aktion solidarisch an. Als Arndt auch noch den Streik in seiner Zeitung publik machen will, platzt Esther der Kragen.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor