Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 91.665 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

08.07.2008 16:23
Folgen 671 - 680 antworten
Folge 671 / 20.08.08
Charlotte will von André endlich die Wahrheit wissen und auch Werner versucht, seinen Bruder zum Reden zu bringen - vergeblich. Stattdessen scheint es für André nur noch den Ausweg 'Flucht' zu geben, denn die Schlinge um seinen Hals zieht sich immer enger: Charlotte will nun Elisabeth aus dem künstlichen Koma holen, um mehr über Fionas Geständnis zu erfahren.
Simon versucht Samia auszureden, dass André etwas mit dem Mord an Joshua zu tun hat. Doch Samia lässt sich nicht beirren und trifft sich weiterhin mit Gregor, um sich zu besprechen. Simon ist sich sicher, dass die beiden wieder anbändeln.
Bens Onkel Pachmeyer zeigt sich bei der Geldspende für Fionas Bestattung knauserig. Werner indes hat Mitleid mit dem Pagen und setzt sich dafür ein, dass die Gemeinde die Summe aufbringt.

Folge 672 / 22.08.08
Aus Verzweiflung darüber, dass Elisabeth nun ins echte Koma gefallen ist, wirft Felix Charlotte vor, aus egoistischen Gründen Elisabeths Gesundheit aufs Spiel gesetzt zu haben. Felix ist am Boden zerstört. Als er dann auch noch erfährt, dass am 'Fürstenhof' eine Trauerfeier für Fiona abgehalten werden soll, platzt ihm der Kragen und er macht seiner Verachtung während der Feierlichkeiten Luft. Ein Streit zwischen Werner und Felix ist unausweichlich ...
Simon glaubt seinem Vater, als der ihm erzählt, er wolle mit dem gepackten Koffer nur für kurze Zeit auf eine einsame Berghütte und sei zur Trauerfeier zurück. Doch als es so weit ist, erscheint André nicht. Simon wird schmerzlich klar, dass André geflohen ist und ihn einmal mehr belogen hat.
Ben bereitet mit Viktoria die Trauerfeier vor und beschließt, für Fiona auf der Geige zu spielen. Doch kurz vor seinem Auftritt scheinen seine Nerven zu versagen.

Folge 673 / 25.08.08 KW 35
Felix sieht ein, dass er Werner zu sehr provoziert hat, beschließt aber für sich, dass er im 'Fürstenhof' keine Zukunft mehr hat. Charlotte, die nicht wahrhaben kann, einem solchen Betrüger wie André aufgesessen zu sein, plagt Felix und Elisabeth gegenüber das schlechte Gewissen. Sie möchte ihren Neffen als Wiedergutmachung zum Geschäftsführer des 'Fürstenhofs' machen. Zwar ist Werner damit nicht wirklich einverstanden, dennoch nähern sich er und Charlotte behutsam wieder einander an - doch da taucht André auf ...
Simon setzt es schwer zu, dass er von seinem Vater André belogen wurde. Während Samia ihren Freund aufzumuntern versucht, bekommt Jana von der Adoptionsagentur endlich ein Baby in Aussicht gestellt. So schnell wie möglich will sie nun auch Gregor heiraten - eine Tatsache, die Samia kaum akzeptieren kann.
Ben trauert bei der Trauerfeier um Fiona, doch sein Onkel Pachmeyer lässt kein gutes Haar an der Verstorbenen. Als Emma den Bürgermeister daraufhin zur Rede stellt, rutscht diesem heraus, dass Ben ein uneheliches Kind ist ...

Folge 674 / 26.06.08
Nachdem es so aussah, als ob André geflüchtet sei, ist seine plötzliche Rückkehr für alle überraschend. Vor allem Charlotte weiß nicht, was sie davon halten soll. Während Felix überzeugt ist, dass André und Fiona gemeinsam Joshua Obote ermordet haben, versucht Charlotte an Andrés Unschuld zu glauben. Obwohl der Graben zwischen ihr und Felix immer größer wird, besucht Charlotte mit André Elisabeth am Krankenbett ...
Samia ist sich sicher, dass Gregors Erinnerung an Fiona und André in der Mordnacht nicht erfunden ist. Um weitere Streitereien mit Simon zu vermeiden, geht sie dessen Vater so gut es geht aus dem Weg.
Jana zahlt Eva Haaser im Voraus für deren Vermittlung eines Babys 15.000 Euro. Doch dann ist die Agentin plötzlich verschwunden.
Da Viktoria seit Fionas Tod in Arbeit versinkt, übernimmt Ben bereitwillig die Organisation für den 50. Parteigründungstag einer kleinen liberalen Partei aus England, den der englische Diplomat Mr. Elton Edward am 'Fürstenhof' begehen will.

Folge 675 / 27.08.08
Das von Felix ausgesprochene Besuchsverbot verletzt Charlotte. Emma stellt sich auf Charlottes Seite und provoziert dadurch eine ernste Meinungsverschiedenheit mit Felix. Heimlich versucht Emma, Charlotte auf die Intensivstation zu Elisabeth schmuggeln. Indes überredet Felix seinen Vater Johann, den Bedingungen eines Freigangs zuzustimmen, und die noch immer bewusstlose Elisabeth im Krankenhaus zu besuchen. Unsicher steht Johann an ihrem Bett und beginnt liebevoll mit ihr zu sprechen.
Jana bekommt die Gewissheit, dass Eva Haaser eine Trickbetrügerin ist, die bei der Polizei bereits unter mehreren Pseudonymen bekannt ist.
Ben ist wegen der Organisation der 'Party' von Mr. Edward guter Dinge. Seine mangelnden Englischkenntnisse führen allerdings zu einem peinlichen Missverständnis. Zu allem Überfluss stellt Ben die Geliebte des Parteivorsitzenden Edward vor dessen Parteifreunden auch noch als seine Ehefrau vor ...

Folge 676 / 28.08.08
Johann und Felix freuen sich: Elisabeth ist dank Johann wieder bei Bewusstsein. Allerdings kann sie sich weder an den Unfall noch an Fionas Geständnis erinnern. Besonders Felix pocht darauf, dass seine Mutter ohne Druck ihre Erinnerung wiedererlangt. Während Simon hofft, dass Elisabeth André irgendwann entlasten kann, wird dieser von Angstzuständen geplagt. Was soll er tun, wenn sich Elisabeth an das Geständnis erinnert?
Eigentlich will Samia mit Simon ihre bestandene Zusatzausbildung zur Bewegungstherapeutin bei einem Picknick feiern, doch Simon muss sie aus Sorge um André vertrösten. Stattdessen sagt Gregor zu. Doch ihm kommt unvorhergesehen die verzweifelten Lage einer Patientin dazwischen: Kira Szepanski ist hochschwanger, wurde aber vom Vater des Kindes verlassen und in ihrer Heimat Polen kann sie keine Hilfe erwarten ...
Da Alfons immer noch in Kur ist und Viktoria keine Zeit hat, Ben ein paar Kniffe für seinen Dienst an der Rezeption beizubringen, ist Werner gezwungen, sich selbst darum zu kümmern.

Folge 677 / 29.08.08
Charlotte ist sich unsicher, ob sie Elisabeths Erinnerungen trauen kann. Sie stellt André zur Rede, der schwört, nichts mit dem Mord zu tun zu haben. Während Charlotte mit sich ringt, schaltet Felix die Polizei ein. Nachdem Elisabeth Fionas Aussage zu Protokoll gegeben hat, rollt Kommissar Meyser den Fall Obote von neuem auf und lässt Spuren an der Unterseite der Tatwaffe untersuchen, die bislang nicht zugeordnet werden konnten. Allerdings lässt sich Andrés DNA dort nicht nachweisen und Elisabeths Aussage alleine reicht nicht, um ihn zu überführen. Werner beschließt also, seinem Bruder mit einem Trick ein Geständnis zu entlocken.
Simon und Samia geraten wegen des Picknicks in einen Streit. Die Tatsache, dass sich Elisabeth wieder erinnern kann, macht die Stimmung nicht besser: Samia wirft Simon an den Kopf, dass sein Vater ihren Vater Joshua auf dem Gewissen hat.
Gregor macht sich auf die Suche nach Kira, um ihr klarzumachen, dass sie ihr Baby nicht einfach alleine lassen kann. Diese aber bittet den wenig begeisterten Gregor, sich so lange um das Neugeborene zu kümmern, bis sie weiß, ob sie es nach Polen holen kann.

Folge 678 / 01.09.08 KW 36
Von Werner unter Druck gesetzt, gibt André zu, in jener Mordnacht in Joshua Obotes Zimmer gewesen zu sein. Er lügt aber, dass er auf der Suche nach Fiona gewesen sei und Obote schon tot war, als er in die Suite kam. Fiona sei besessen gewesen von der Idee, durch den Diamanten reich zu werden. Als André später erfährt, dass er von Werner reingelegt wurde und dass es gar keine DNA-Spuren von ihm auf der Tatwaffe gibt, widerruft er sein Geständnis. Samia redet André daraufhin ins Gewissen und schafft es mit ihren Worten, ihn zum Nachdenken zu bringen ...
Da es ohne den Chefportier im 'Fürstenhof' drunter und drüber geht, hat sich Alfons doch entschlossen, seine Kur abzukürzen und seinen Dienst wieder aufzunehmen. Besonders Ben und die überforderte Geschäftsführerin Viktoria sind heilfroh, dass an der Rezeption wieder Routine einkehrt.

Folge 679 / 02.09.08
Die Hoffung, dass Johann bald entlassen wird, erfüllt sich. Doch zurück in seine Blockhütte will er nicht und kommt erst einmal bei Viktoria und Felix unter. Zudem hat er Angst davor, Elisabeth im Krankenhaus zu besuchen, denn er fürchtet, dass sie ihm die Vergangenheit noch nachtragen könnte. Als er sich schließlich doch zu ihr wagt, gesteht er Elisabeth seine Liebe.
Da Jana wegen des Babygeschreis Ärger mit ihren Nachbarn hat, kommt sie - rein freundschaftlich - zunächst bei Gregor unter, der zeitweise die Babybetreuung übernimmt. Auch Samia kümmert sich gerne um den Kleinen, was Jana mit Argwohn beobachtet.
Emma macht für Felix die Steuerklärung, der sich daraufhin mit einem Abendessen bedanken will. Um für das Date in ihr Lieblingskleid zu passen, trainiert Emma wie besessen mit Ben. Allerdings schnürt ihr das Kleid mächtig die Luft ab ... Nachdem Charlotte Andrés Brief zerrissen hat, hofft Werner, wieder bei ihr landen zu können.

Folge 680 / 03.09.08
Pachmeyer bekommt Wind von dem Baby bei Jana und wird skeptisch: Denn Jana, die vollkommen in der Mutterrolle aufzugehen scheint, kann keine schriftliche Erklärung der leiblichen Mutter für die Pflege des Kindes vorweisen. Gregor und Jana versuchen vergeblich, Kira zu erreichen, und planen sogar nach Polen zu fahren, um sie dort zu suchen. Doch die Reise erübrigt sich. Dank Hildegards Fürsprache bei Pachmeyer können Jana und Gregor das Baby so lange pflegen, bis das Jugendamt die Sachlage mit Kira geklärt hat. Plötzlich steht allerdings unerwarteter Besuch vor Janas und Gregors Tür ...
Obwohl es gar nicht nötig wäre, macht Ben bei Emma Mund-zu-Mund-Beatmung und bringt sie dadurch vor Felix in eine peinliche Situation: Ihr Kleid reißt! Während Ben danach um Wiedergutmachung bemüht ist, bekommt Emma mit, dass sich Felix und Viktoria über sie lustig machen.
Nach Johanns Antrag muss Elisabeth gestehen, dass sie noch immer viel für ihn empfindet, aber glaubt, dass sie dennoch keine gemeinsame Zukunft haben. Als Johann einen weiteren Vorstoß wagen will, muss er feststellen, dass ihn das Klinikpersonal auf Anweisung von Elisabeth nicht mehr zu ihr lässt.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor