Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 87.123 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2700
sally ( gelöscht )
Beiträge:

27.05.2008 23:13
Folgen 651 - 660 antworten
Folge 651 / 09.07.08
Gregor konfrontiert Jana mit dem 'Gerücht', das er von Samia gehört hat, und muss erfahren, dass Jana tatsächlich unfruchtbar ist. Voller Trauer versuchen die beiden, diesen Schicksalsschlag zu verarbeiten. Während Jana Samia daraufhin vorwirft, sich absichtlich eingemischt zu haben, bittet Gregor Samia, sich endgültig von ihnen fernzuhalten.
André ärgert sich, dass ihm Werner bei Dr. Schmidt zuvorgekommen ist, und versucht, sich selbst in den Vordergrund zu rücken. Schmidt bemerkt die Uneinigkeit der Brüder und wird zunehmend misstrauisch. Da springt Werner über seinen Schatten und macht André einen Vorschlag.
Hildegard hält Alfons' Verdacht Pachmeyer gegenüber für abstrus, doch Alfons ist sich sicher, dass der Bürgermeister den Spielschein eingesackt haben muss. Er verlangt von Pachmeyer, seine Taschen zu leeren, doch in letzter Sekunde kann Pachmeyer die Lotteriequittung in Emmas Putzwagen verstecken. Die findet das mittlerweile unleserliche Stück Papier schließlich an unvermuteter Stelle ...

Folge 652 / 11.07.08
Samia bekommt überraschend Besuch von ihrer bislang unbekannten Cousine Amelie. Die 16-Jährige hat in einem Zeitungsbericht von Samias Tanzturnier erfahren und erhofft sich nun von ihrer Verwandten Tipps für die eigene Tanzkarriere. Samia schließt das junge Mädchen schnell in ihr Herz - bis Jana herausfindet, dass mit Amelie etwas nicht stimmt ...
Werner und André verbünden sich tatsächlich gemeinsam gegen Schmidt. Da dieser aber keine verräterischen Details preisgibt, wollen die Brüder dessen Zimmer nach belastendem Material durchsuchen. Werner und André, die weiterhin einander gegenüber misstrauisch sind, weihen zusätzlich Fiona ein, die Schmidt ablenken soll. Die Suche nach Beweismitteln verläuft zunächst erfolglos. Da präsentiert André der unversehens heimgekehrten Charlotte plötzlich als Eigenleistung einen Trumpf gegen Schmidt.
Hildegard und Alfons können ihr Glück über den aufgetauchten Lotterieschein kaum fassen und versprechen Ben und Emma Finderlohn. Auch Pachmeyer wittert Profit und bietet Hildegard die Verwaltung des Vermögens an. Doch diese blockt ihn sauer ab. Dann werden die Quoten der Ziehung veröffentlicht ...

Folge 653 / 15.07.08 KW 29
Werner versucht die Niederlage gegen André zu unterdrücken, während dieser seinen Sieg auskostet. Gemeinsam mit Charlotte hält André dem betrügerischen Schmidt die Beweise unter die Nase. Euphorisiert vom Erfolg provoziert er seinen Bruder so lange, bis der ausrastet ...
Samia konfrontiert Amelie mit dem Polizeifoto, woraufhin diese zugibt, dass sie von zu Hause ausgerissen ist. Als Amelie erklärt, warum sie es nicht mehr bei ihren Eltern ausgehalten hat, zeigt Samia Verständnis, bittet ihre Cousine aber, sich daheim zu melden. Auch Jana redet auf das Mädchen ein. Keiner bemerkt allerdings, dass auch Dr. Schmidt von der Ausreißerin erfährt und so zu einem Schlag gegen die Saalfelds ausholt. Er alarmiert die Polizei.
Alfons und Hildegard tragen es mit Fassung, dass sie lediglich 12.000 Euro gewonnen haben. Und auch Ben und Emma müssen hinnehmen, dass sie nur 120 Euro Finderlohn bekommen. Da kann Ben von Glück sagen, dass Fiona seine Einladung zu einem Luxus-Karibikurlaub ohnehin nicht ernst genommen hat.

Folge 654 / 16.07.08
Werner ist entsetzt, dass der Bruderstreit so eskalieren konnte. Während Werner vor Charlotte behauptet, dass sowohl er als auch André an der Auseinandersetzung Schuld waren, lügt André, dass Werner ihn absichtlich die Treppe hinuntergestoßen hat. Charlotte kann den Zwist nicht mehr länger ertragen und setzt Werner die Pistole auf die Brust: Entweder Werner reißt sich künftig zusammen oder sie verlässt mit André den Fürstenhof.
Jana wehrt sich gegen die Unterstellung, sie habe Amelie der Polizei verraten. Doch Samia bleibt skeptisch, weil sie sich nicht vorstellen kann, wer sonst Interesse daran gehabt hätte. Schließlich erfährt Jana, dass der anonyme Anrufer ein Mann war.
Emma und Ben haben Alfons' Finderlohn in einen feucht-fröhlichen Abend in München investiert. Ben hat daraufhin einen Filmriss und muss befürchten, mit Emma geschlafen zu haben. Da Ben darüber offensichtlich entsetzt ist, ist Emma in ihrer Eitelkeit gekränkt - und erteilt ihm eine Lehre.

Folge 655 / 18.07.08
Amelie, die das angespannte Verhältnis zwischen Samia und Gregor bemerkt hat, rät ihrer Cousine, sich gründlich mit Gregor auszusprechen. Samia blockt allerdings ab und redet sich ein, mit Simon glücklich zu sein. Bei einer Männerversteigerung, die Felix und Viktoria zugunsten von Elisabeths Waisenhaus veranstalten, ersteigert Amelie Gregor und arrangiert so ein heimliches Treffen zwischen Samia und Gregor. Doch aus einem klärenden Gespräch wird nichts. Gregor küsst Samia ...
Werner will Charlotte nicht verlieren und bittet sie, den Weggang nochmals zu überdenken. Außerdem fasst er einen Plan ins Auge: Er heuert Jana an, Andrés Vergangenheit einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.
Während Felix bei der eigens veranstalteten Männerversteigerung von Emma ersteigert wird, gelingt es Fiona, André für sich zu gewinnen. So kann sie endlich wieder Zeit mit ihrem 'Ehemann' verbringen. Alfons hingegen, der sich auch versteigern lässt, hat weniger Erfolg ...

Folge 656 / 21.07.08 KW 30
Samia und Gregor geben sich ihrer Leidenschaft hin - bis ein Anruf von Simon Samia zur Vernunft bringt. Sie macht Gregor klar, dass der Kuss ein Fehler war. Felix indes redet Gregor ins Gewissen, dass er besser mit Jana Schluss machen sollte. Das bringt dieser aber nicht übers Herz, weil Jana schließlich erst das Kind verloren hat. Derweil sucht Simon, der von Gregors und Samias Kuss erfahren hat, Rat bei seinem Vater. André verklickert ihm, richtig um Samia zu kämpfen.
Jana hat in Halle Spuren gefunden, die darauf hindeuten, dass André früher eine Art Heiratsschwindler war. Doch die Beweise reichen nicht aus, um André festzunageln. Werner beschließt also, André auf anderem Wege zu überführen. Währenddessen glaubt Charlotte, dass sich der Konflikt zwischen den Brüdern gelöst hat.
Felix hatte großen Spaß beim Ausflug mit Emma und ist davon überzeugt, dass Emma ihre Schwärmerei für ihn inzwischen abgelegt hat. Ben hingegen weiß da mehr. Emma verrät ihm, dass sie nur die Taktik Felix gegenüber geändert hat.

Folge 657 / 22.07.08
Zwar gibt sich Simon verständnisvoll, dennoch ist er enttäuscht, dass Samia seinen Heiratsantrag nicht sofort annimmt. Gregor gesteht Jana indes, dass er sie nicht so sehr liebt wie Samia, und überlässt ihr die Entscheidung, ob sie mit diesem Kompromiss leben kann oder nicht. Als Amelie ihren Abschied vom Fürstenhof feiert, merkt Samia, auf welch gleicher Wellenlänge sie und Simon liegen …
Alfons und Hildegard haben inzwischen den Lotteriegewinn auf ihrem Konto. Allerdings sind die Pläne sehr unterschiedlich: Alfons möchte im Wohnmobil die amerikanische Pazifikküste entlang reisen und Hildegard träumt von einer Kreuzfahrt. Da ist dicke Luft vorprogrammiert.
Werner hat Kontakt zu einer Schauspielerin aufgenommen, die vor Charlotte die Frau spielen soll, die von André vor einigen Jahren betrogen wurde. Fiona erfährt davon und ist alarmiert.

Folge 658 / 24.07.08
Werner erklärt der Schauspielerin Birgit Heigl ihre falsche Biografie und erfährt dabei, dass Fiona von seinem Plan Wind bekommen hat. Birgit Heigl macht Charlotte vor, dass sie eine von André geprellte Dame sei, was Charlotte ins Grübeln bringt. André aber - der in der Zwischenzeit durch Fiona von Werners Hinterlist erfahren hat - stellt die Schauspielerin schließlich bloß. Charlotte ist beruhigt und will mit André den Fürstenhof verlassen. Doch dann bekommt sie ein Gespräch zwischen Werner und André mit …
Samia hat Simons Antrag angenommen. Fiona gratuliert Simon zur bevorstehenden Hochzeit und spottet, dass er sicher nur hinter Samias Geld her ist. Felix, der dieses Problem von seiner Heirat mit Miriam kennt, rät Simon daraufhin zu einem Ehevertrag, was dieser entrüstet ablehnt. Viktoria überzeugt ihrerseits Samia von einem Ehevertrag.
Emma bekommt mit, dass Johanns Prozess weiterhin verzögert wird, und denkt sich gemeinsam mit Ben eine kleine Aufmunterung für Felix und Johann aus.

Folge 659 / 28.07.08 KW 31
Simon ist zunächst weder auf Samia noch auf Viktoria gut wegen des geplanten Ehevertrags zu sprechen. Er ist sich sicher, dass Samia bei Gregor nie eine solche Absicherung gewollt hätte. Während Samia beschließt, Simon zuliebe auf den Vertrag zu verzichten, rät André seinem Sohn zu unterschreiben.
Da André sich und seine Vergangenheit vor Charlotte verraten hat, wendet sie sich verletzt von ihm ab. Während Werner nun wieder Chancen bei ihr sieht, ist André am Boden zerstört und versucht, seinen Fehler von damals wieder gutzumachen: Er hebt einen größeren Betrag von seinem Konto ab, um damit die Angehörigen der Verstorbenen zu entschädigen.
Simon und Viktoria machen eine Weinprobe. Dabei merkt Viktoria, dass ihr der Ex-Freund noch immer nicht ganz egal ist.
Jana lädt Gregor zu einem gemeinsamen Abend ein, da sie fälschlicherweise annimmt, er leide unter der Trennung von ihr. Allerdings stellt sich dabei heraus, dass er nicht wegen ihr, sondern wegen Samias und Simons Hochzeitsplänen niedergeschlagen ist.

Folge 660 / 29.07.08
Während Fiona und Werner nicht glauben, dass Andrés Reue echt ist, hält Charlotte sein schlechtes Gewissen durchaus für möglich. André bittet Jana, einen entschuldigenden Brief von ihm an die Angehörigen weiterzuleiten, aber die will Werner nicht in den Rücken fallen. Sie gibt den Brief an Alfons, bis er schließlich bei Charlotte landet. Diese liest gerührt die Zeilen, versöhnt sich mit André und will mit ihm ein neues Leben in Afrika beginnen - sehr zu Werners Entsetzen.
Simon und Samia leiden unter ihrem Streit und prüfen besorgt ihre Gefühle. Erst als Emma Simon ein paar Ratschläge gibt, vertragen sich die beiden wieder. Alles scheint harmonisch, bis Viktoria Samia etwas gesteht ...
Felix schenkt der nachdenklichen Jana ein Ohr für ihren Kummer und rät ihr, ein Kind zu adoptieren. Er selbst wurde adoptiert und war seinen Adoptiveltern sehr verbunden.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor