Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 23.493 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
sally ( gelöscht )
Beiträge:

15.04.2008 19:10
Folgen 361 - 370 antworten
Folge 361 / 30.05.08
Miriam überrascht Roland mit ihrem Kinderwunsch. Sie ahnt zwar, dass die radikale Maßnahme nur dazu da ist, den Verlust von Thommy wettzumachen, doch sie ist weder für Rolands noch für Tanjas Bedenken empfänglich. Hacki wird durch einen Zeitungsartikel daran erinnert, dass die unmittelbare Veräußerung von Schloss Attendorn bevorsteht. Es bereitet ihm Kummer, den Familienbesitz aus den Händen zu geben, doch er steht zu seiner Entscheidung, an Carmens Seite zu bleiben. Steffen ist sich sicher, dass Nina immer noch etwas für ihn empfindet, und er will die Zeit bis zu ihrer Hochzeit nutzen, um sie für sich gewinnen. Nina und Jule machen sich mit vereinten Kräften an die Arbeit, Kodjos Unschuld zu beweisen. Auch Arndt lässt sich von Jule überzeugen und hilft bei der Recherche, damit endlich Rolands Machenschaften an Tageslicht kommen. Dank seiner hervorragenden Kontakte schafft es Arndt, interessante Informationen über Köster zusammenzutragen. Als er Köster endlich telefonisch erreicht, müssen Arndt und Jule aber feststellen, dass dieser schon ganz andere Pläne hat.

Folge 362 / 02.06.08 KW 23
Nina fürchtet die Nähe zu Steffen auf dem Gutshof und versucht, Gunter zu überzeugen, die Hochzeit nicht gerade dort zu feiern. Doch letztendlich kann sie ihm seinen Wunsch nicht abschlagen. Stattdessen bringt Gunter auch noch Steffen als Berater für die Hochzeits-Vorbereitungen mit ins Spiel. Thomas bespricht die Pläne für Gunters Agritourismo-Projekt mit Maike. Als der Sonnyboy Lennard sich dort als Gärtnerei-Aushilfe vorstellt, fühlt sich Thomas gleich als „alter Mann“. Jule ist verzweifelt, weil Fred Köster sich ins Ausland abgesetzt hat. Arndt schafft es, sie für einen neuen Plan zu gewinnen. Sie wollen einen anderen Komplizen von Roland dazu bringen, die Wahrheit zu sagen. Arndt geht in seiner Recherche als Journalist voll auf und nimmt dafür sogar einen Streit mit Esther in Kauf. Hacki hadert mit seinem Entschluss, das Erbe für die Beziehung mit Carmen abzulehnen. Als Gunter ihm auch noch eine Stelle auf dem Gut anbietet, die er auf dem Schloss schon längst haben könnte, läuft er ziellos durch die Stadt und platzt überraschend in den Notartermin ...

Folge 363 / 03.06.08
Im allerletzten Moment entscheidet sich Hacki, das Erbe doch anzutreten und Schloss Attendorn zu übernehmen. Als er Carmen mit schlechtem Gewissen seine Entscheidung beibringt, fällt sie aus allen Wolken. Wird Hacki es schaffen, Carmen zu überreden, mit ihm aufs Land zu ziehen? Der ahnungslose Gunter engagiert ausgerechnet Steffen, um bei den Hochzeitsvorbereitungen zu helfen. Jetzt muss Nina sich Steffen stellen. Zum Schutz redet sie sich ein, keine Gefühle mehr für ihn zu haben. Roland bittet schon ganz verzweifelt um Miriams Hilfe, bei Esther für eine Kooperation zwischen dem Outletcenter und dem "Drei Könige" zu werben. Miriam, die nichts mit dem Giftmüllfall zu tun haben will, wird schwach und kann Esther tatsächlich für das Projekt begeistern. Als Esther anschließend ihren Mann über den Giftmüllskandal ausfragt, muss sie sich von ihm vorwerfen lassen, sein Vertrauen missbraucht zu haben. Jule und Arndt können Roland immer noch nicht nachweisen, dass er ein krimineller Umweltsünder ist. Auch Kodjo hat die Hoffnung schon aufgegeben, dass es noch einen Weg gibt, die gekaufte Falschaussage zu widerlegen und seine Unschuld zu beweisen.

Folge 364 / 04.06.08
Maike erinnert Nina daran, endlich auch an ihre eigenen Gefühle zu denken, und die Sorge um die Kinder nicht immer in den Vordergrund zu stellen. So kommen in Nina alte Sehnsüchte hoch: der Traum von einem Haus am Meer. Als sie Steffen ihren Traum offenbart, wird Gunter zufällig Zeuge des Gesprächs. Er macht sich Sorgen und sucht die Aussprache mit Nina: Will sie ihn wirklich heiraten? Emma plant, sich nach Ninas Umzug aufs Gut eine eigene Wohnung zu suchen. Konrad fällt ein, dass früher die Azubis ein Zimmer im "Drei Könige" hatten. Emma ist von der Idee elektrisiert und will sofort Esther fragen. Im Hotel begegnet sie Roland, der scheinbar mit Esther zusammenarbeitet. Emma will ihren Vater aber nicht sehen und gibt ihren Plan, im Hotel zu wohnen, auf. Johanna ist aufgebracht, weil Konrad ihr verschwiegen hat, dass Kodjo im Gefängnis sitzt. Aber Thomas und Lennard können Konrad beistehen und Johanna besänftigen. Arndt findet heraus, mit welchem Druckmittel Roland die falsche Zeugenaussage erpresst hat. Lennard fällt auf, dass Thomas Gefühle für Maike entwickelt, und um ihn etwas zu provozieren, greift Lennard zu raffinierten Mitteln. Tanja und Arndt sind ganz euphorisch, weil ihre gemeinsame Charity-Veranstaltung im Kindergarten ein voller Erfolg war.

Folge 365 / 05.06.08
Nach der Aussprache mit Gunter erkennt Nina, wie stark doch ihre Gefühle für ihn sind, und bittet Maike, ihre Trauzeugin zu werden. Zu Steffen geht Nina auf Distanz, und als der Nina und Gunter glücklich auf dem Gut sieht, trifft er eine Entscheidung: Er will Lüneburg verlassen und seinen Traum, den er mit Nina verwirklichen wollte, alleine leben. Hacki ist im Stress. Er muss nicht nur von Lüneburg aus Schloss Attendorn verwalten, auch die Aufgaben auf Gut Gravenhorst müssen erledigt werden. Dabei kommt die Beziehung mit Carmen viel zu kurz, und er plant einen romantischen Abend – doch gerade an diesem Tag geht alles schief. In der Ehe von Arndt und Esther kriselt es. Emma freut sich auf ein paar schöne Tage mit Jakob in Leipzig, stellt aber auch traurig fest, dass Erwachsen werden schön ist, aber manchmal ziemlich weh tut. Jule und Arndt haben herausgefunden, warum Rolands Zeuge eine Falschaussage machte: Er ist illegal in Deutschland. Es gelingt ihnen, den Zeugen zu einem Treffen zu bewegen. Als sie auf ihn warten, erleben sie eine böse Überraschung. Statt des Zeugen bekommen sie Besuch vom Kommissar, der Jule eine Vorladung überreicht. Gegen sie wird jetzt auch ermittelt …

Folge 366 / 06.06.08
Hacki muss erkennen, dass ihm die Verwaltung von Schloss Attendorn über den Kopf wächst. Als dann noch Philipp nach Lüneburg reist, um Hacki zu überzeugen, dass er auf keinen Fall das Schloss ohne seine Anwesenheit leiten kann, präsentiert er Carmen stolz eine neue Lösung des Problems ... Gunter bedauert Steffens Abreisepläne, gerne hätte er ihn noch weiter beschäftigt. Maike muss im Gespräch mit Nina feststellen, wie sehr Steffens Umzugspläne ihre Freundin treffen. Jule will trotz Problemen mit der Polizei nicht locker lassen, Kodjo aus der Haft zu holen. Sie sucht den entscheidenden Zeugen des Prozesses persönlich auf. Doch als dieser sich sperrt, kann selbst Arndt nicht verhindern, dass Jule die Nerven verliert und den Zeugen vor den Kopf stößt. Thomas hat heftig mit seinen Gefühlen für Maike zu kämpfen, und als auch noch Konrad den Verdacht äußert, dass Thomas sich in Maike verliebt habe, will er seinen Gefühlen auf den Grund gehen und ruft Maike an.

Folge 367 / 09.06.08 KW 24
Nina glaubt, endgültig mit Steffen abgeschlossen zu haben und beginnt entspannt ihren Umzug aufs Gut, sehr zur Freude von Gunter. Während Hacki in seinen ersten Pendler-Arbeitstag nach Schloss Attendorn aufbricht, kämpft Carmen mit ihren Zweifeln. Gunter ist wütend, dass Esther an der Kooperation mit Roland festhalten will. Nina erinnert ihn jedoch daran, dass er Esther nur mit Diplomatie überzeugen kann. Als Roland die angebrochene Packung Antibaby-Pillen im Mülleimer findet, stellt er Miriam zur Rede und macht ihr klar, dass ihr Kinderwunsch nach Thommys Tod nicht ehrlich motiviert ist. Aufgewühlt macht sich Miriam auf den Weg zu Thomas. Tanja ist erleichtert, dass Arndt vom Flirten ablässt und sie wieder gut im Team zusammenarbeiten können. Konrad unterstellt Lennard ungerechtfertigt einen Diebstahl und putzt ihn barsch herunter. Lennard fühlt sich von Konrad, trotz Johannas Zuspruch, ziemlich ungeliebt.

Folge 368 / 10.06.08
Roland konfrontiert Nina damit, dass er glaubt, sie liebe nur Steffen. Jetzt hat Nina Angst, Roland könnte seine Vermutung auch Gunter stecken. Sie möchte selbst für Klarheit sorgen und Gunter gestehen, wie ihre Gefühle für Steffen sind. Während Carmen immer mehr berufliche Anerkennung erntet, macht Philipp Hacki klar, dass er die Verwaltung des Anwesens in Attendorn nicht als Pendler in den Griff bekommen kann. Hacki steht enorm unter Stress, der Heimweg nach Lüneburg ist lang und das romantische Dinner mit Carmen schwebt in weiter Ferne. Konrad offenbart Hacki ein brisantes Ereignis aus seiner Vergangenheit. Lennard stößt zufällig dazu, und als er so einen überraschenden Teil aus dem Leben seines Vaters erfährt, fordert er eine Aussprache. Zu Jules und Arndts Verblüffung taucht plötzlich der Belastungszeuge vor ihrer Tür auf. Miriam versucht Roland zu verführen, um ihm zu demonstrieren, dass sie ihren Kinderwunsch als falsch erkannt hat.

Folge 369 / 11.06.08
Als Carmen von Hacki hört, dass er nicht mehr pendeln will und zukünftig ganz auf dem Schloss leben wird, ist sie geschockt. Wieder einmal hat Hacki eine Entscheidung gefällt, ohne sie vorher zu fragen. Jule ist durch die neue Aussage des Belastungszeugen enorm erleichtert und freut sich, dass Kodjo vorerst aus der U-Haft entlassen wird. Doch als sie in die gemeinsame Wohnung kommen, wird ihnen mulmig, denn schließlich hatten sie sich vorher eine Auszeit voneinander gegönnt. Wird die spontane Freilassungsparty für Kodjo die beiden wieder zusammenführen? Immer noch todunglücklich wegen seiner Scheidung von Nina steckt Roland Gunter, dass Nina ihn betrügt. Als Steffen Roland im Salto trifft und ihm daraufhin sehr deutlich sagt, dass zwischen ihm und Nina nichts sei, fühlt sich Roland erstmals verunsichert. Thomas ist verwirrt und fragt sich, warum er mit Maike am Telefon locker reden kann, sich aber total gelähmt fühlt, wenn er ihr gegenüber steht. Tanja muss auf Kodjos Freilassungsparty ansehen, wie glücklich die Paare um sie herum schmusen, und fragt sich nachdenklich, ob sie immer allein bleiben wird. Als Arndt sie nach der Party nach Hause bringt, lädt sie ihn spontan noch kurz zu sich in die Wohnung ein ...

Folge 370 / 12.06.08
Nina beginnt mit ihrem Umzug zu Gunter. Alles scheint perfekt, und mit Ninas souveräner Unterstützung schafft es Steffen sogar, den Wunsch von Gunter abzuwenden, sein Trauzeuge zu werden. Die Probleme scheinen überwunden, bis die Vergangenheit das Glück einholt und Gunter ein Buch von Steffen mit sehr persönlicher Widmung für Nina findet ... Hackis letzter Tag in Lüneburg bricht an. Carmen und Hacki trösten sich mit der Vorstellung, dass ihre Liebe stark genug für eine Fernbeziehung ist. Maike ist bei einem gemütlichen Fernsehabend an Thomas' Schulter auf der Couch eingeschlafen. Als sie am nächsten Morgen in seinen Armen aufwacht, ist die alte Befangenheit wieder da. Tanja und Arndt erleben nach der Party bei Kodjo einen leidenschaftlichen One-Night-Stand, obwohl Esther ihre Beziehung endlich wieder auf einem guten Weg wähnt. Jule ist entschlossen, den Schicksalsschlag mit Kodjos Verhaftung als Chance für einen Neuanfang in ihrer Beziehung zu sehen.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor