Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 25.775 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2450
sally ( gelöscht )
Beiträge:

03.03.2008 21:49
Folgen 331 - 340 antworten
Folge 331 / 16.04.08
Maike ist glücklich, dass sich die Beziehung zu Steffen so gut entwickelt, aber sie wundert sich über Ninas merkwürdiges Verhalten, sobald das Thema auf ihn kommt. Nachdem sie sogar mitbekommen hat, dass Nina sie wegen eines gemeinsamen Essens mit Steffen angelogen hat, spricht sie sie direkt darauf an. Mag sie ihn nicht – oder mag sie ihn sogar zu sehr …? Nachdem Tanjas Vater mit dem kleinen Thommy wieder in Lüneburg ist und bei Tanja wohnt, herrscht zu Hause das totale Chaos. Dankbar nimmt sie daher Hackis Einladung an, für eine Nacht bei ihm und Carmen zu übernachten. Nichts ahnend hat sich Hacki aber mit dieser Aktion bei Carmen wieder in die Nesseln gesetzt, denn sie hatte sich schon auf einen kuscheligen Abend zu zweit gefreut. Jan kommt nicht über seinen Fehltritt hinweg, eine Affäre mit seiner Patientin Cathrin eingegangen zu sein.

Folge 332 / 17.04.08
Trotz Ninas Ausflüchten scheint das Abendessen zu viert unausweichlich. Fachmännisch hilft Konrad Gunter bei den Vorbereitungen des Dinners. Während des Essens haben Steffen und Nina deutliche Schwierigkeiten, miteinander umzugehen, und vorzeitig verabschiedet sich Steffen aus dem Vierer-Treff. Zu aller Überraschung fordert er Maike auf, ihn zu begleiten … Nach einem langen Gespräch mit Gunter ist Jan scheinbar endlich von seinen Selbstvorwürfen befreit und voller Tatendrang. Er will Lüneburg verlassen und sucht einen Nachfolger für das Traumazentrum. Jule ist entschlossen, weiter über die Ursachen des Legionellen-Befalls zu recherchieren. Miriam gefällt das überhaupt nicht und deckt sie mit Überstunden ein. Emma, die die ungerechte Behandlung von Jule mitbekommt, versteht nicht, warum sie sich nicht zur Wehr setzt – bis Jule der Kragen platzt. Nina wird von der wütenden Miriam mit der Nachricht überrascht, dass alle Golfer die Massage-Termine bei Nina abgesagt haben. Sie bekommt heraus, dass eine Verleumdung Rolands dahinter steckt.

Folge 333 / 18.04.08
Jule hat die Schikanen von Miriam satt und kündigt. Doch statt den Triumph über Jules Kündigung genießen zu können, gerät Miriam durch Gunters und Jules Legionellen-Recherche massiv unter Druck. Schnell muss sie mit Roland ein Bauernopfer finden - und präsentiert Konrad als den Schuldigen ... Emma überschreitet ihre Kompetenzen im Job und bringt dadurch das Salto-Team gehörig ins Trudeln. Erst als Maike ihr vor Augen führt, wie wichtig eine Zusammenarbeit im Team ist, sieht Emma ihren Fehler ein. Maike hat Steffen zu ihrer ersten gemeinsamen Nacht verführt und ist euphorisiert. Auch Steffen schwärmt von ihrer unkomplizierten Lebenslust und hat sich scheinbar Nina aus dem Kopf geschlagen. Hackis Vorschlag, in die WG zu ziehen, kommt Tanja gerade recht, und sie nimmt sein Angebot spontan an. Der Einzug bei Hacki kann Tanja nicht schnell genug gehen, doch in ihrer Euphorie haben sie völlig vergessen, Carmen darüber zu informieren.

Folge 334 / 21.04.08 KW 17
Emmas 18. Geburtstag steht vor der Tür und Nina tut alles, um ihrer Tochter diesen Tag zu verschönen. Doch Emma nutzt lieber ein Angebot Gunters, versetzt ihre Mutter und fährt spontan zu Jakob nach Leipzig. Nina, die nichts davon weiß, sucht Emma überall verzweifelt und landet so in den Armen von Steffen ...
Carmen ärgert sich über Hacki, der unsensibel und aktionistisch Tanjas Einzug in ihre Wohnung organisiert hat. Gunter treibt seine Pläne zur Entmachtung von Miriam voran und sucht nach einem potenziellen Direktor. Thomas muss feststellen, dass er im ehemals eigenen Haus von seiner Mutter als Mieter in die Pflicht genommen wird. Außerdem lernt er Roland kennen und erfährt, dass er der neue Freund von Miriam ist. Die Männer sind sich auf Anhieb unsympathisch.

Folge 335 / 22.04.08
Steffen und Maike helfen der besorgten Nina bei der Suche nach Emma. Als sie erfährt, dass Gunter ihr ein Ticket nach Leipzig geschenkt hat, macht sie ihm schwere Vorwürfe. Den Streit zwischen den beiden muss Steffen schlichten. Miriam, die weiß, dass Gunter eine neue Direktorin für das 'Drei Könige' sucht, will Investor Stein mit der Buchung einer chinesischen Delegation beeindrucken. Stein ist tatsächlich sehr von Miriams Arbeit angetan. Doch dann passiert Miriam ein grober Fehler: Sie stößt unbeabsichtigt die chinesische Delegation so vor den Kopf, dass sie noch am selben Tag entrüstet abreist. Da kommt Gunter mit seiner Favoritin für den Direktions-Posten, Esther Hanstedt, als neue Bewerberin gerade richtig und beeindruckt auch Stein. Miriam sieht ihre Felle davon schwimmen. Carmen fordert zukünftig absolute Ehrlichkeit von Hacki. Dies möchte Hacki auch gerne erfüllen, gerät aber in eine echte Zwickmühle, denn das Geheimnis seiner adligen Herkunft möchte er auf keinen Fall preisgeben ...

Folge 336 / 23.04.08
Esther ist von ihrem ersten Eindruck des 'Drei Könige' und der Stadt Lüneburg wenig begeistert, sehr zur Freude von Miriam. Heimlich und unter fadenscheinigen Vorwänden nutzt sie jede Gelegenheit, das Hotel vor Esther noch schlechter zu machen. Als Esther ihre Bedenkzeit überzieht, wertet Stein dies als Absage und Miriam sieht sich schon als große Siegerin. Johannas Verhalten gegenüber Thomas verschärft sich von Tag zu Tag. Erst als er ihr in einem Gefühlsausbruch klar macht, dass sie sich zwischen ihm als Mieter oder als Sohn entscheiden muss, merkt Johanna, dass sie den Bogen überspannt hat. Maike gibt in der Gärtnerei ihr Bestes, aber es gelingt ihr einfach nicht, aus Alices Schatten heraus zu treten. Nachdem sie auch noch als Einbrecherin in ihrem eigenen Betrieb verhaftet wird, steht für sie fest, dass es so nicht weitergehen kann ...

Folge 337 / 24.04.08
Gunter und Stein sind sehr zufrieden, als sich Esther doch noch für den Direktorenposten im Hotel entscheidet. Miriam fühlt sich hingegen zutiefst gedemütigt und sieht voller Existenzangst ihr Ende im 'Drei Könige' gekommen. Maike plant mit Steffen, die Gärtnerei umzugestalten und deutliche Veränderungen zu schaffen. Als Maike jedoch am nächsten Tag wieder völlig andere Pläne im Kopf hat, ist Steffen von ihrer Sprunghaftigkeit sehr genervt. Aber nicht nur das lässt ihn mit seinem Schicksal hadern, denn nach wie vor knistert es bei jeder Begegnung zwischen ihm und Nina, obwohl sie sich entschlossen hat, mit Gunter zusammenzuleben. Carmen lässt bei Hacki nicht locker und fragt ihn immer wieder nach seiner Kindheit und seinen Eltern. Derweil hat ein 'Philipp Graf von Attendorn' im 'Drei Könige' eingecheckt. Carmen und Emma kommt dieser distinguierte und sehr anspruchsvolle Gast vor wie aus einer anderen Welt entsprungen.

Folge 338 / 25.04.08
Philip Graf von Attendorn ist auf der Suche nach seinem 'verlorenen' Sohn - Hacki! Aber der will auf keinen Fall mit seinem Vater Philipp reden, der bereits Carmen mit seinen extravaganten Wünschen nervt und bei Steffen vorspricht. Doch Steffen macht Hacki klar, dass sein Vater keine Ruhe geben wird, bevor er nicht ein Gespräch mit ihm geführt hat. Gunter schlägt Esther Jule als Assistentin vor, aber sie entscheidet sich für Miriam, was der gleich wieder Oberwasser gibt. Gunter und Jule sind jedoch sauer. Kodjo hat die Nacht durchgearbeitet und für Roland einen Umweltplan für das Outletcenter berechnet. Von Roland angetrieben und am Rande der Erschöpfung muss Kodjo jetzt auch noch den Vortrag vor den Investoren halten. Maike ist auf Steffen wütend und Nina will die Wogen glätten, hat aber zugleich Angst, dass Maike der heimlich knisternden Spannung zwischen Steffen und ihr auf die Spur kommen könnte. Während eines Familien-Kaffeetrinkens, zu dem auch Miriam eingeladen ist, erreicht die Runde eine schockierende Nachricht ...

Folge 339 / 28.04.08 KW 18
Familie Jansen steht nach Thommys tödlichem Unfall unter Schock. Miriam fühlt sich in ihrem Schmerz um den Verlust ihres Sohnes sehr allein und sucht verzweifelt nach einem Weg, damit umzugehen. Gunter kann es nur schwer ertragen, dass er im Hotel nicht mehr die erste Geige spielt. Nina versucht alles, um ihn aufzuheitern und überredet ihn spontan zu einem Kurz-Urlaub. Doch überraschend muss Gunter nach New York reisen, und so kommt es zwischen Nina und Steffen zu einer schicksalhaften Begegnung, deren Nachklang von Maike nicht unbemerkt bleibt ... Hacki ist durch den Brief seines Vaters sehr aufgewühlt und entscheidet sich, Philipp doch im Hotel aufzusuchen. Während des Gesprächs brechen bei Hacki aber wieder die alten Wunden auf, was eine Versöhnung zwischen Vater und Sohn in weite Ferne rücken lässt.

Folge 340 / 29.04.08
Maike hat Nina und Steffen bei einem innigen Kuss erwischt und ist zutiefst enttäuscht. Sie will mit keinem von beiden reden und verkündet, ihre Zelte in Lüneburg abzubrechen. Nina hat furchtbare Schuldgefühle, gerade auch gegenüber Gunter. Auf keinen Fall will sie ihn verlassen und gibt bei Steffen vor, dass ihre gemeinsame Nacht nichts weiter als eine unbedeutende Übersprungshandlung gewesen sei. Hacki ringt sich dazu durch, Carmen endlich seine wahre Herkunft zu verraten. Miriam steht vollkommen unter Schock und versucht, den Schmerz über Thommys Tod zu verdrängen. Thomas kümmert sich um die verzweifelte Miriam, und gemeinsam betrauern sie den tragischen Unfalltod ihres Kindes. Roland will von der kriminellen Giftmüllaktion zurücktreten, doch Fred setzt ihn so unter Druck, dass Roland die Giftfässer doch heimlich unter dem Outletcenter vergraben muss. Kodjo bekommt kalte Füße, nachdem er sich öffentlich für den Umweltschutz beim Bau verbürgt hat, aber zufällig eine haarsträubende Entdeckung macht ...
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor