Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 81.318 mal aufgerufen
 Folgen 01 - 2800
sally ( gelöscht )
Beiträge:

11.02.2008 22:27
Folgen 581 - 590 antworten
Folge 581 / 27.03.08
Samia sucht in ihrem Kummer wegen Vera die Nähe zu Gregor und merkt gar nicht, dass der viel zu sehr mit seinen eigenen Problemen beschäftigt ist. Er wird von Albträumen heimgesucht und hat gerade vor Samia ein unerträglich schlechtes Gewissen.
Werner will unbedingt den Verräter ausfindig machen, der dem Journalisten Zutritt zu Joshuas Zimmer verschafft hat. Zudem besticht er - zu Charlottes Empörung - den Bürgermeister Pachmeyer: Der soll seinen Bruder, der als Wurstfabrikant oft Werbung in der Klatsch-Zeitung schaltet, davon überzeugen, seine Werbung zurückziehen, um das Blatt so dazu zu zwingen, die Negativ-Artikel gegen den Fürstenhof einzustellen.
Mit Mühe gelingt es André, Fiona wieder zu Bewusstsein zu bringen. Zwar schwört sie, dass sie sich nicht umbringen wollte, trotzdem erträgt sie ihre Schuld kaum noch.
Jana erfährt von Veras überstürzter Abreise nach Afrika. Da es aber von ihrem Verbleib keine Spuren gibt, nimmt die Kommissarin Johann vorläufig fest - wegen mutmaßlichen Doppelmordes an Joshua und Vera.

Folge 582 / 28.03.08
Da Gregor befürchtet, dass Joshuas Tod immer zwischen ihm und Samia stehen wird, trennt er sich voller Schmerz von ihr. Während sich Samia bei Philipp ausweint, wächst in Gregor weiter der Wunsch, sich der Polizei zu stellen - erst recht, als er erfährt, dass Johann festgenommen wurde.
Aus der geplanten Distanz zwischen Viktoria und Marc wird nichts. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Als Simon Viktoria arglos fragt, wo sie die Nacht über war, lügt sie ihn derart an, dass Simon irritiert zurückbleibt.
André verfolgt weiterhin seinen Plan, sich Charlotte anzunähern, um so an ihre Anteile zu gelangen. Bei der Vorbereitung des Kochkurses herrscht eine vertraute Atmosphäre, die Fiona beunruhigt. Als diese dann auch noch eine Situation missversteht, macht sie Charlotte aus Eifersucht eine harsche Ansage.

Folge 583 / 31.03.08 KW 14
Viktoria plagt immer mehr das schlechte Gewissen gegenüber Simon, zumal ihr auch Felix wegen ihrer Lügen ständig Vorhaltungen macht. Als sie sich dazu durchringt, Simon endlich die Wahrheit zu sagen, muss sie erfahren, dass der längst von der Affäre mit Marc weiß.
Als Gregor Samia das Duplikat des Diamanten präsentiert, ist Samia zutiefst geschockt und zerstört den Stein. So will sie verhindern, dass sich Gregor der Polizei stellt. Dennoch wachsen in ihr die Zweifel, ob Gregor nicht doch der Mörder ist. Gregor spürt das - und stellt sich schließlich doch.
Johann ist schwer enttäuscht, dass Felix an seiner Unschuld zweifelt, und zieht sich daraufhin von seinem Sohn und auch dem Rest seiner Freunde zurück.
Charlotte verlangt nach Fionas unverschämtem Verhalten von Werner, seine Geschäftsführerin zu feuern. Erst als sich Fiona bei Charlotte entschuldigt, ist diese besänftigt und eine Kündigung aus der Welt. Anders läuft es bei Ben: Der wird von Werner vor die Tür gesetzt, weil er leichtsinnigerweise den Journalisten ins Joshuas Zimmer gelassen hat.

Folge 584 / 01.04.08
Da das Beweisstück zerstört ist und Gregors Erinnerungen noch immer nicht zurückgekehrt sind, ist Jana von Gregors Geständnis nicht überzeugt. Gregor bleibt also - sehr zu Andrés und Fionas Missfallen - auf freiem Fuß. Er selbst aber glaubt weiterhin nicht an seine Unschuld und zweifelt daran, dass Samias Liebe zu ihm groß genug ist, um diese Belastungsprobe zu bestehen. Schweren Herzens beschwört er Samia, sich künftig von ihm fernzuhalten.
Als Johann von Gregors Geständnis und Veras Verbleib erfährt, glaubt er, aus der Schusslinie der Polizei zu sein. Die Erleichterung aber währt nicht lange: Jana macht ihm klar, dass er wegen seines starken Motivs immer noch der Hauptverdächtige ist.
Viktoria bittet Simon vergeblich um Verzeihung. Doch Simon will nichts mehr von ihr und Marc wissen und zieht vorübergehend zu seinem Vater.
Ben leidet sehr unter seiner Kündigung. André gelingt es aber, dass der Page wieder eingestellt wird.

Folge 585 / 02.04.08
Zwar leidet Simon sehr unter Viktorias Betrug, trotzdem vermisst er sie. Auch Marc kann nur noch an Viktoria denken. Als sich Simon dazu durchringt, Viktoria zu verzeihen, stößt sie ihn vor den Kopf: Sie gesteht ihm, dass sie sich auch in Marc verliebt hat.
Samia versichert Gregor, dass ihre Liebe zu ihm auch die Möglichkeit verkraftet, dass er Joshuas Mörder ist. Trotzdem bleibt Gregor auf Distanz. Um sich von ihrem Schmerz abzulenken, nimmt Samia Philipps Angebot an, gemeinsam für ein Tanzturnier zu trainieren.
Johann bekommt heraus, dass er von der Polizei beschattet wird, und rastet aus. Felix gelingt es kaum, seinen Vater zu beruhigen. Als er Johann zu Hause besucht, entdeckt er gepackte Koffer: Johann will heimlich abhauen.
Der Ruf des Fürstenhofs hat sehr unter dem Mordfall gelitten. Ben erfährt davon und möchte seinen Fehler mit dem Journalisten wieder gutmachen. Seine Idee, als Sandwich-Mann in München Werbung für das Fünf-Sterne-Hotel zu machen, stößt indes auf wenig Begeisterung.

Folge 586 / 03.04.08
Um den Ruf des Fürstenhofs wieder aufzupolieren, laden Charlotte und Werner die bedeutendsten Reiseveranstalter in ihr Hotel ein. Otto Maaßen, der Vertreter des wichtigsten Büros, erwartet einen exzellenten Service - unter anderem mit einem freizügigen nächtlichen Unterhaltungsprogramm. Werner denkt tatsächlich darüber nach, Charlotte indes ist entsetzt. Diese Meinungsverschiedenheit kommt André gerade recht, um Werner und Charlotte weiter zu entzweien.
Obwohl sie beim Tanzen mit Philipp großes Talent zeigt, ist Samia in Gedanken stets bei Gregor. Doch noch immer geht dieser Samia aus dem Weg.
Nachdem Simon von Viktoria vor den Kopf gestoßen wurde, ist auch Marc an der Reihe: Viktoria macht den Männern klar, dass sie für beide Gefühle hegt und erst einmal in Ruhe überlegen muss, was sie eigentlich will.
Felix kann Johann vom Bleiben überzeugen. Er zieht kurz entschlossen bei seinem Vater ein, als er merkt, dass dieser kaum noch mit dem Druck klarkommt, unter Mordverdacht zu stehen.

Folge 587 / 04.04.08
Charlotte glaubt Werner nicht, dass er nichts mit der Buchung eines Callgirls zu tun hatte. Der will daraufhin herausfinden, wer dafür verantwortlich ist. Die angespannte Situation spitzt sich weiter zu, als Otto Maaßen Werner wütend zur Rede stellt: Charlotte soll seine Frau über das amouröse Abenteuer benachrichtigt haben. Dass Fiona dahinter steckt, kann Werner nicht ahnen. Der Streit zwischen Werner und Charlotte eskaliert.
Obwohl Gregor allen weiszumachen versucht, dass es ihm nichts ausmache, Samia aus dem Weg zu gehen, nimmt ihm das keiner so recht ab. Besonders Alfons nicht, der mitbekommt, wie Gregor Samia heimlich beim Tanztraining beobachtet.
Im Scherz rät Ben Viktoria auszuwürfeln, ob ihr Herz für Simon oder Marc schlägt. Doch ihre Wahl scheint schon entschieden: Viktoria macht sich auf zu Marc, um ihm ihre Liebe zu gestehen.
Zwar sperrt sich Johann anfangs gegen Felix' Einzug, doch allmählich scheint ihm die Hilfe seines Sohnes gut zu tun.

Folge 588 / 07.04.08 KW 15
Da Samia und Gregor vermuten, dass dieser für Joshuas Tod verantwortlich ist, können sie nur schwer miteinander umgehen. Hinzu kommt, dass Gregor den neuen Haustechniker Philipp nicht leiden kann, mit dem Samia für ein Tanzturnier trainiert.
Während Viktoria und Marc ihr Glück genießen, ist Simon doppelt schwer getroffen. Er muss sich mit der Trennung abfinden, außerdem läuft seine Bar in München schlecht. Marc unterbreitet Viktoria derweil neue Pläne: Er möchte mit ihr nach Südfrankreich gehen.
Fionas und Andrés Intrige läuft nach Plan: Werner und Charlotte liegen im Clinch. Charlotte trennt sich von Werner und will ihn ausquartieren. Werner ist zudem erfolglos damit beschäftigt, den wütenden Tourismus-Manager Maaßen zu besänftigen: Der sorgt nun dafür, dass viele Unternehmen keine Buchungen mehr im Fürstenhof vornehmen.

Folge 589 / 08.04.08
Samia versteht Gregors Reaktion Philipp gegenüber nicht und glaubt, er sei eifersüchtig. Philipp indes lenkt bei Jana absichtlich wieder verstärkt den Verdacht auf Gregor, der daraufhin zum Lügendetektortest vorgeladen wird - genauso wie Johann. Während Gregor einverstanden ist, stellt sich Johann quer. Er erscheint nicht zum Termin …
Marc erkennt, dass Viktoria wenig von seinem Nizza-Plan hält und zieht den Vorschlag zurück. Simon versucht weiterhin krampfhaft, den Coolen heraushängen zu lassen. Doch schließlich bricht der Schmerz über die Trennung von Viktoria durch.
Der Zwist zwischen Charlotte und Werner verstärkt sich zunehmend. Besonders deshalb, weil Charlotte André zum Essen einlädt und ihr Lieblingsgericht zaubert.

Folge 590 / 09.04.08
Während Samia besorgt sieht, wie mit Gregor und Johann ihre beiden wichtigsten Menschen im Fadenkreuz der Ermittlungen stehen, kämpft Jana mit ihren stärker werdenden Gefühlen für Gregor. Johann indes steigert sich derart in einen Wahn hinein, von der Polizei verfolgt zu werden, dass er einen Schwächeanfall erleidet. Gregor sieht sich daraufhin gezwungen zu handeln …
Der tief enttäuschte Simon bittet Werner, Marc zu kündigen. Viktoria ahnt, dass die Jobs von ihr und Marc auf dem Prüfstand stehen, was sie dazu bringt, Marcs Frankreich-Pläne völlig neu zu überdenken.
André freut sich darüber, wie gut seine Intrige funktioniert. In Fiona aber keimt die Eifersucht. Sie glaubt, André zu verlieren, wenn er Charlotte und den Fürstenhof erst einmal unter seine Kontrolle gebracht hat.
Die leicht pummelige Emma möchte das neue Zimmermädchen am Fürstenhof werden. Doch als sie in der Hotellobby Felix erblickt, ist es um sie geschehen - und sie verpasst ihr Vorstellungsgespräch.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor