Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 71.933 mal aufgerufen
 *Julia-Wege zum Glück
sally ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2008 18:49
Folgen 571 - 580 antworten
Folge 571 / 20.03.08
Luisa und Simon genießen fast völlig ungetrübte glückliche Momente. Der Schweizer Spezialist hat zugesagt, Harald schnellstmöglich behandeln zu wollen. Simon ist zuversichtlich, dass alles gut werden wird und macht Luisa Hoffnung auf eine baldige Versöhnung mit Sebastian. Doch wird Sebastian Luisa das Schicksal seines Vater jemals verzeihen können? Auf dem Falkentaler Friedhof kommt es zwischen Hagen und Helena zu einer dramatischen Zuspitzung der Ereignisse. Von Annabelle instrumentalisiert und davon überzeugt, dass Helena die Wurzel allen Übels ist, richtet Hagen zielsicher eine geladene Waffe auf Helena. Eine wilde Rangelei entsteht, in der sich ein Schuss löst. Unbemerkt verlässt ein Beobachter die gefährliche Zusammenkunft. Wer ist der 'Schatten', der sich auf dem einsamen Friedhof nicht zu erkennen geben möchte?

Folge 572 / 25.03.08 KW 13
Bei einem gemütlichen Essen mit Familie Becker macht Luisa den Vorschlag, gemeinsam Haralds Geburtstag am Krankenbett zu feiern. Alle sind begeistert, nur Nora kann mit dem wieder gewonnen großen Glück von Luisa und Simon gar nicht umgehen. Sie wittert eine Chance, mit Sebastians Hilfe Luisas Vorschlag zu demontieren. Gelingt es ihr, Sebastian unbemerkt zu ihrem Werkzeug zu machen und ihn gegen Luisa aufzuhetzen? Annabelle nimmt überrascht zur Kenntnis, dass Helena noch am Leben ist. Nach Informationen ihres Handlangers ist sie davon ausgegangen, dass sich das Problem mit ihrer Widersacherin erledigt hat. Unter Druck bemüht sich Annabelle, Hagen weiter zu manipulieren, doch die Fassade bröckelt. Hagen steht kurz davor, alle Zusammenhänge zu durchschauen.

Folge 573 / 26.03.08
Neben ihrer bedingungslosen Liebe zu Simon befürchtet Luisa, sie könnte für den Zerfall der Familie Becker verantwortlich sein. Sie bietet an, der Geburtstagsfeier von Harald fern zu bleiben. Wie wird die Familie Becker mit Luisas Vorschlag umgehen und wer gerät ins Abseits? Sebastian als unversöhnlicher Rebell oder Luisa selbst? Nora beobachtet mit Argusaugen die Entwicklung zwischen Luisa und der Familie Becker. In ihr reift ein Plan, falls es zwischen Luisa und Sebastian zu einer Versöhnung kommt. Ein Plan, der, wenn er funktioniert, Luisa ins Gefängnis bringen könnte und jemand Drittes gefährlich verletzen würde. Was hat Nora vor? Hagen erlebt ein Feuerwerk an Erinnerungen. Plötzlich ist die Ver-gangenheit wieder da. Hagen flieht zum Friedhof. An Viktorias Grab bricht er unter Tränen zusammen. Richard ist glücklich, als er Helena wieder in die Arme schließen kann. Jedoch sind alle fassungslos, als Helena berichtet, wie es zu ihrem Verschwinden kam. Hagen soll mit einer Schusswaffe auf Helena gezielt haben?

Folge 574 / 27.03.08
Luisa ist froh über die Versöhnung mit Sebastian. Ihrem weiteren Weg mit Simon und als Teil der Familie Becker aufzutreten steht nichts mehr im Wege! Doch auch diesmal sehen sich Simon und Luisa mit einem hinterhältigen Plan von Nora konfrontiert. Geschickt schafft es das blonde Biest, dass ihre Schwester Alkohol zu sich nimmt, um so für ein dramatisches Ereignis zu sorgen, dass das Verhältnis der Beckers zu Luisa erneut gefährdet. Hagens Behauptung, Annabelle stecke hinter Helenas Entführung sowie dem Mordkomplott, wiegen schwer. Richard möchte seinem Ziehsohn gerne Glauben schenken und gibt ihm die Möglichkeit, seine Behauptungen unter Beweis zu stellen. Hagen stellt Annabelle eine Falle, aber unterschätzt er dabei nicht seine gefährliche Gegnerin?

Folge 575 / 28.03.08
Luisa kann es kaum glauben, wie schnell ihre unbeschwerte Zeit mit Simon ver-flogen ist. Sie soll an einem weiteren Autounfall maßgeblich beteiligt gewesen sein? Luisa kann sich an nichts erinnern und ist sprachlos, als die Polizei auf-taucht und sie zu einer Befragung mit aufs Revier nimmt. Simon und Sebastian geraten in heftigen Streit. Simon wirft seinem jüngeren Bruder vor, für Luisas Situation verantwortlich zu sein. Findet Sebastian einen Weg, seine Unschuld gegenüber Simon, Luisa und der Familie zu beweisen? Noras Plan, Luisa erneut loszuwerden, scheint vorerst zu funktionieren. Gelingt es dem eiskalten Engel, auch die Gunst der Stunde zu nutzen und Simons Aufmerksamkeit auf sich zu lenken?

Folge 576 / 31.03.08 KW 14
Simon fällt es zunehmend schwerer, für Annabelle zu arbeiten, die seinen Vater um die Früchte seiner Arbeit gebracht hat. Doch es wenden sich auch Dinge zum Guten. Simon ist glücklich, als sich sein Bruder Sebastian bei ihm für seine Ver-dächtigungen gegen Luisa entschuldigt und ihm alles Gute für seine gemeinsame Zukunft mit seiner Verlobten wünscht. Mit neuem Zusammenhalt sehen die Beckers und Luisa nun der anstehenden schwierigen Operation von Harald durch den Schweizer Spezialarzt entgegen. Nach dem Scheitern seines Planes muss Hagen erkennen, dass Richard ihm keinen Glauben schenkt. Enttäuscht wendet er sich von Richard ab. Helena ist bestürzt, dass Richard Hagen einfach so ziehen lässt und wirft ihm vor, die Bedrohung durch Annabelle nicht ernst genug zu nehmen. Als Annabelle eine Begegnung mit Helena unter vier Augen nutzt, um sie erneut zu bedrohen, beschließt Helena, das Gutshaus zu verlassen.

Folge 577 / 01.04.08
Simon findet einen Hinweis, dass Annabelle die Unterschrift unter dem Vertrag mit seinem Vater gefälscht hat. Doch er hat nichts gegen sie in der Hand. Als Annabelle Harald Beckers Erfindung der Presse präsentiert, aber ihren Schöpfer mit keinem Wort erwähnt, kann Simon nicht anders, als Annabelle öffentlich als Betrügerin hinzustellen. Richard hört eine offene Kampfansage von Annabelle an Helena und ihm wird klar, dass es Helena nicht zuzumuten ist, mit Annabelle bis zur Scheidung unter einem Dach zu leben. Gemeinsam mit Sophie suchen Richard und Helena nach einer Möglichkeit, Annabelle endlich aus dem Gutshaus zu weisen. Hagens Gedächtnisverlust ist überwunden und die Erinnerung an all das Böse, das ihm Annabelle angetan hat, lässt ihn nicht zur Ruhe kommen. Als er zufällig Konrad im Wald trifft, macht dieser ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag, wie er die Geister der Vergangenheit loswerden kann.

Folge 578 / 02.04.08
Luisa und Simon sehen nach Simons Rauswurf aus der Manufaktur keine Möglichkeit mehr, unbemerkt an das Original des Vertrages in Annabelles Büro zu gelangen. Luisa beschließt daher schweren Herzens, sich bei Annabelle zu ent-schuldigen und sie um die Wiedereinstellung von Simon zu bitten. Als Richard und Helena übereinkommen, bis zu Richards Scheidung von Annabelle das Gutshaus zu verlassen und in ein Hotel zu ziehen, sind Lizzy und Nora hoch erfreut, dass sie nun das Gutshaus für sich haben. Doch die beiden jungen Frauen haben sehr unterschiedliche Vorstellungen, wie sie mit der neuen Freiheit umgehen wollen.

Folge 579 / 03.04.08
Simon will in die Manufaktur einbrechen und den Originalvertrag mit der ge-fälschten Unterschrift seines Vaters aus Annabelles Safe stehlen. Nur so glaubt er verhindern zu können, dass Annabelle ungeschoren davon kommt. Als er Nora bittet, ihn bei diesem Vorhaben zu unterstützen, lehnt Nora Simons Ansinnen ab. Aber nun ist auch Noras Interesse an dem Vertrag mit der falschen Unterschrift geweckt. Elsas und Konrads Vermittlungsversuch zwischen Hagen und Sophie ist gänzlich fehlgeschlagen. Die beiden versichern sich im Streit, dass sie wohl nicht füreinander bestimmt seien und beschließen, sich künftig so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Doch schon bald bemerken beide, wie sehr ihnen der andere fehlt.

Folge 580 / 04.04.08
Als Luisa in der Manufaktur ankommt, muss sie mit ansehen, wie Simon verhaftet wird. Statt endlich den Vertrag mit der gefälschten Unterschrift seines Vaters zu bekommen, steht Simon nun unter dem dringenden Verdacht, Annabelle nieder-geschlagen zu haben. In ihrer Not wendet sich Luisa Hilfe suchend an Sophie und Hagen. Werden die beiden Anwälte Simon aus seiner misslichen Situation heraus helfen können? Annabelle fordert von Nora wütend den Vertrag mit Harald Becker zurück. Aber Nora lässt sich nicht von Annabelles Drohungen einschüchtern. Dieses Mal scheint Nora die besseren Karten zu haben und richtet an Annabelle eine überraschende Forderung.

.
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor