Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
*
.

Telenovela Blogspot | Bücher/Film Forum | VIB FF Forum | Chat



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.259 mal aufgerufen
  *Juanita ist Single*
sally ( gelöscht )
Beiträge:

07.12.2007 08:27
Folgen 11 - 20 antworten
Folge 11 / 16.11.08
Juanita hat es genossen, mit Tomy auszugehen, aber sie möchte nicht, dass sich die Dinge zu schnell entwickeln. Clemente ist eifersüchtig und versucht, sich zwischen Juanita und Tomy zu drängen. Damit zerstört er Tomys Plan, sich Juanita weiter zu nähern.
Clemente traut Tomy nicht über den Weg und beschließt herauszufinden, ob dieser etwas verbergen will. In der Zwischenzeit findet Perla heraus, dass Tomy etwas im Schilde führt. Da Humberto in den Plan eingeweiht ist, bittet sie ihn, sich beteiligen zu dürfen.
Beba erzählt Rebeca, dass Mechi versucht hat, Tomy zu küssen. Rebeca reagiert furchtbar wütend auf diese Nachricht. Die beiden haben einen heftigen Streit. Tomy bemüht sich, Beba und Rebeca miteinander zu versöhnen, doch es gelingt ihm nicht.
Clemente beobachtet, wie sich Tomy und Rebeca küssen. Nun hat er ein Argument, um Tomy in die Enge zu treiben...

Folge 12 / 17.01.07
Clemente findet mit Hilfe der Polizei heraus, dass Tomy nicht Ivan Strogonoff ist, für den er sich ausgibt. Beba hält Tomy für einen Schwindler und gesteht ihm, dass sie selbst auch Geheimnisse hat. Daraufhin beschließen die beiden, zusammenzuarbeiten. Ihr Plan: Rebecas Umfeld soll denken, sie sei verrückt geworden. Um diesen Eindruck zu erwecken, engagieren sie Rebecas Klienten Isisdro. Er soll sich tot stellen und bei der anschließenden Totenwache - vor Rebecas Augen - wieder zum Leben erwachen.
Sandro nimmt Betty mit aufs Standesamt zu ihrem Exfreund Miguelito, damit der sich bei ihr entschuldigen kann. Es kommt soweit, dass er ein Hochzeitsdatum für Sandro und Betty festlegt, obwohl diese gar nicht beabsichtigen, zu heiraten.
Inzwischen versucht Rebeca aller Welt zu beweisen, dass sie nicht verrückt ist...

Folge 13 / 18.01.07
Rebeca wird misstrauisch und glaubt die Geschichte mit der Totenwache nicht. Tomy versucht daher, den Spuk zu beenden und die Situation zu retten. Er erklärt Rebeca, dass im Haus ein Werbespot für Bebas Freunde gedreht werde. Dafür seien Sarg und Kränze nötig. Boris schenkt Celina zwei Gutscheine für einen Wellness-Tag mit dem Hintergedanken, dass sie ihn einlädt, mitzukommen. Celina aber erklärt dem enttäuschten Boris, dass sie den Gutschein gerne ihrer Mutter schenken würde. In Wahrheit nutzt sie die Gelegenheit und lädt Tomy ein, mit ihr den Welness-Tag zu verbringen. In der Spa-Anlage entdeckt Mechi die beiden zusammen und ruft sofort Rebeca an. Diese will wissen, ob das, was Mechi erzählt, tatsächlich stimmt und besucht mit Juanita das Wellness-Zentrum. Tomy kann verhindern, dass Rebeca Celina und ihn dort zusammen sieht. Er hinterlässt für Juanita eine Nachricht an der Rezeption. Daraufhin treffen sich die beiden am Pool. Sie wollen sich gerade küssen, als...

Folge 14 / 21.01.08 KW 4
Tomy und Juanita sitzen im Pool. Er will sie gerade küssen, als er einen Krampf im Bein bekommt. Daraufhin hilft ihm Juanita aus dem Wasser. In der Zwischenzeit sucht Rebeca überall nach Tomy, aber sie kann ihn nicht finden. Tomy kommt wieder einmal unentdeckt davon. Clemente organisiert ein Abendessen für Juanitas und Tomys Eltern, um diese miteinander bekannt zu machen. Er beabsichtigt, Tomys Lügen zu entlarven. Da Tomy merkt, dass er sich in Juanita verliebt hat, hat er Angst, seine Lügengeschich-ten könnten entlarvt werden. Celina und Boris versprechen, ihm zu helfen. Sie wollen Schauspieler organisieren, die sich als Tomys Verwandte ausgeben. Marlene verplappert sich beim Abendessen und Tomy fliegt auf. Juanita reagiert wütend und will Tomy aus dem Haus werfen. Doch Tomy kann sie beruhigen und verspricht, ihr die ganze Wahr-heit zu erzählen ...

Folge 15 / 22.01.08
Juanita ist tief verletzt, als sie begreift, dass Tomy sie erneut angelogen hat. Sie glaubt ihm nicht mehr und setzt ihn vor die Türe. Clemente nützt die Gelegenheit, sich an Juanita heranzumachen. Er lädt sie zu einem Mittagessen ein. Doch als er ihr seine Ge-fühle offenbaren will, greifen Celina und Boris ein. Rebeca und Betty telefonieren mit Tomy. Sie geben vor, ein Treffen zwischen ihm und Juanita arrangieren zu wollen. In Wahrheit planen sie aber, selbst zum Treffen zu erscheinen und Tomy eine Erklärung für sein Verhalten abzuringen. Juanita findet das Benehmen ihrer Freundinnen verdäch-tig. Sie zwingt Betty, ihr zu sagen, wo sie Tomy treffen wollen. Juanita sucht den ver-einbarten Treffpunkt auf und findet dort Rebeca und Tomy vor.
Clemente heuert zwei Ganoven an. Ihr Auftrag: Sie sollen Tomy verprügeln und ihn für immer von Juanita fernhalten ...

Folge 16 / 23.01.08
Juanita betritt die Bar, in der Rebeca Ivan treffen will. Sie ist verärgert und bittet Rebeca um ein Gespräch vor der Tür. Dadurch entdeckt sie nicht, dass Tomy und Ivan ein und dieselbe Person sind. Tomy hat eine Idee, wie er vor Juanita den Helden geben und sich gleichzeitig bei Rebeca einschmeicheln kann. Er heuert über Sandro zwei Schläger an, die eine Prügelei vortäuschen sollen. Daher realisiert Tomy nicht, dass die beiden Schläger, die ihn in die Mangel nehmen von Clemente beauftragt wurden. Juanita verarztet den verletzten Tomy in ihrem Zimmer. Rebeca kommt dazu und berichtet Juanita, dass sie gleich Ivan treffen wird. Tomy lässt sich nichts anmerken und kommt somit ein weiteres Mal davon.
Betty findet Sandro in Gesellschaft zweier halbnackter Männer vor. Dies bestätigt ihre Vermutung, Sandro sei schwul, obwohl er ihr gegenüber versucht hat klarzustellen, dass die beiden Männer lediglich einen Job für ihn erledigen.
Clemente und Juanita erfahren, dass die Videokonferenz mit ihrem Großvater nicht stattfindet. In Wahrheit aber bereitet Celina die Videokonferenz in Tomys Haus ohne die beiden vor. Sandro gibt sich als Clemente aus und Perla als Juanita. Vladimir schlägt Tomy und der angeblichen Juanita ein Hochzeitsdatum vor. Und Tomy stimmt zu ...

Folge 17 / 24.01.08
Tomy beobachtet, wie Clemente Juanita küsst. Er reagiert eifersüchtig. Auch Juanita ist der Kuss unrecht: Sie ist wütend auf ihren Cousin.
Tomy besucht Celina. Er hofft, dass Celina die Sache zwischen Clemente und Juanita klarstellen kann. Die beiden verbringen lange Zeit im Schlafzimmer. Da kommt Boris unerwartet nach Hause.
Martina wird im Buchladen überfallen. Humberto kommt hinzu, weil er sie zum Tee einladen will. Renzo, der Dieb, findet nur wenig Bargeld in der Kasse vor. Er gibt sich Humberto gegenüber als Martinas Bruder aus und schließt sich den beiden an, als sie gemeinsam aufbrechen. Zuhause bei Tomy treffen die drei auf Rebeca, Renzos Ex-Freundin.
Marlene arrangiert ein Treffen zwischen Juanita und Tomy in der Tanzschule. Anschließend nimmt Tomy Juanita mit nach Hause. Dort kommen sich die beiden näher. Doch gerade als Tomy Juanita küssen will, klingelt das Telefon. Sandro ruft an und berichtet Tomy, dass Clemente die beiden Schläger, die Tomy verprügelt haben, angeblich von Juanita angeheuert wurden ...

Folge 18 / 25.01.08
Tomy ist davon überzeugt, dass Juanita ihn umbringen will. Er versteht ihre Taten und Worte als eindeutige Hinweise auf ein Mordkomplott. Juanita ihrerseits möchte Tomy näherkommen und lädt ihn zum Essen ein. Tomy nimmt die Einladung an, obwohl er Juanita misstraut. Während des Essens verschluckt er einen Ohrring, den Juanita beim Kochen verloren hat. Das bestärkt ihn in seinem Verdacht.
Rebeca verjagt Dieb Renzo mit Karate aus Tomys Haus. Um weitere Raubüberfälle zu verhindern, installiert Sandro eine Alarmanlage im Buchladen. Und Martina organisiert Karate-Unterricht.
In der Zwischenzeit trifft Betty auf Sandro. Sie sieht ihn beinahe nackt zusammen mit einem anderen Mann. Deshalb ist sie weiterhin der Meinung, Sandro sei schwul...

Folge 19 / 28.01.08 KW 5
Juanita und Betty gehen Tanzen. In der Disco treffen sie Rebeca und Tomy, der hofft, dass Juanita ihn nicht bemerkt. Rebeca stellt Juanita ihren angeblichen Cousin Renzo vor, mit der Absicht, dass sich die beiden näherkommen.
Sandro hat Schulden bei Satia, dem Hypnotiseur. Um sein Geld zurückzubekommen, hypnotisiert Satia Sandro. Tomy ist beeindruckt von Satias Künsten und beschließt, Juanita von ihm hypnotisieren zu lassen. Er will der hypnotisierten Juanita gestehen, welche wahren Gefühle er für sie empfindet.
Boris versteckt ein Tonband in seiner Tasche und versucht, Clemente das Geständnis abzuringen, dass er die beiden Schläger, die Tomy verprügeln sollten, angeheuert hat. Doch Clemente entlarvt die Finte.
Satia hypnotisiert Tomy und Juanita. Rebeca und Mechi schauen unerwartet bei Tomy vorbei, doch er überredet die beiden, wieder zu gehen. Mechi ahnt, dass irgendetwas nicht stimmt und bittet Rebeca zurückzugehen, um herauszufinden, was im Haus ihres Freundes vorgeht. Als Rebeca an der Schlafzimmertür klopft, kuscheln Juanita und Tomy ...

Folge 20 / 29.01.08
Juanita ist von Tomys Erklärung nicht überzeugt, warum sie sich plötzlich in seinem Schlafzimmer wiedergefunden hat. Sie vermutet, Tomy habe sie entführt und geht zur Polizei, um Anzeige zu erstatten. Auf dem Revier merkt Juanita jedoch, dass ihr das Gefühl etwas anderes sagt und sie dass sie Tomy eigentlich ganz gerne mag.
Clemente ist besessen von dem Gedanken, dass Tomy eine Bedrohung für Juanita darstellt und engagiert einen Sicherheitsmann, der den Buchladen bewachen soll.
Tomy lädt Juanita ein, seinen Geburtstag mit ihm in der Karaoke-Bar zu feiern. Juanita glaubt der Aussage einer Frau, sie sei in Ohnmacht gefallen und Tomy habe ihr geholfen. Schließlich entscheidet sie sich dafür, Tomy zu treffen. Deshalb verlässt Tomy seine eigene Geburtstagsparty frühzeitig. Er trifft Juanita in der Karaoke-Bar, wo Juanita ihm zu Ehren ein Lied singt ...
 Sprung  
. . . nach oben . . .


Besucher Länder-Statistik seit 4.Januar 2012

counter

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor